Seite 1 von 7 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 95
  1. #1
    Profi-Petrijünger Avatar von Clyde88
    Registriert seit
    24.11.2008
    Ort
    4314
    Beiträge
    213
    Abgegebene Danke
    52
    Erhielt 141 Danke für 53 Beiträge

    Woher nehmen wir uns eigentlich das Recht zu Angeln?

    Hellau

    Euer Philospoh ist wieder da
    Ich hab mich heute beim Angeln einmal gefragt:

    "Woher nehmen wir uns eigentlich das Recht mit einem Haken und Rute in die Natur des Fisches einzugreifen oder ihn sogar zu töten?"

    Würde mich mal interessieren, was Ihr da für Ansichten habt.

    Gruss Clyde

  2. Der folgende Petrijünger sagt danke an Clyde88 für diesen nützlichen Beitrag:


  3. #2
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von angelmatz
    Registriert seit
    19.01.2007
    Ort
    12107
    Alter
    47
    Beiträge
    660
    Abgegebene Danke
    387
    Erhielt 957 Danke für 282 Beiträge
    Zitat Zitat von Clyde88 Beitrag anzeigen
    Hellau

    Euer Philospoh ist wieder da
    Ich hab mich heute beim Angeln einmal gefragt:

    "Woher nehmen wir uns eigentlich das Recht mit einem Haken und Rute in die Natur des Fisches einzugreifen oder ihn sogar zu töten?"

    Würde mich mal interessieren, was Ihr da für Ansichten habt.

    Gruss Clyde

    Diese Frage wurde doch nicht wirklich und ernsthaft von einem Angler gestellt, oder????

  4. Folgende 7 Petrijünger bedanken sich bei angelmatz für den nützlichen Beitrag:


  5. #3
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Holtenser
    Registriert seit
    07.01.2008
    Ort
    37079
    Alter
    43
    Beiträge
    2.425
    Abgegebene Danke
    5.582
    Erhielt 4.356 Danke für 1.540 Beiträge
    Hi
    Weil ich Hunger hab
    Gruss
    Olli

  6. Folgende 12 Petrijünger bedanken sich bei Holtenser für den nützlichen Beitrag:


  7. #4
    Profi-Petrijünger Avatar von Clyde88
    Registriert seit
    24.11.2008
    Ort
    4314
    Beiträge
    213
    Abgegebene Danke
    52
    Erhielt 141 Danke für 53 Beiträge
    Warum?
    Darf man sich als Angler keine "kritischen" Fragen stellen?!

  8. Folgende 4 Petrijünger bedanken sich bei Clyde88 für den nützlichen Beitrag:


  9. #5
    Meefischlifischer Avatar von wallerseimen
    Registriert seit
    09.07.2007
    Ort
    979
    Beiträge
    1.336
    Abgegebene Danke
    1.802
    Erhielt 2.084 Danke für 609 Beiträge
    Da auch wir Menschen ein Teil der Natur sind und als unter anderem Fleischfresser von alters her Jäger waren, haben wir ganz unphilosopisch betrachtet,
    das Gewohnheitsrecht Tieren zum Zwecke der Nahrungsbeschaffung nachzustellen.
    Was anderes wäre es, wenn man Angeln als Sport betrachten würde, aber das macht ja Keiner, oder?
    Mit fängigem Gruß
    Wallerseimen

    IG Main
    IG Tauber


  10. Folgende 8 Petrijünger bedanken sich bei wallerseimen für den nützlichen Beitrag:


  11. #6
    Markus Hattel
    Gastangler
    Ich hohl mir was zu futtern, ganz einfach!

  12. Der folgende Petrijünger sagt danke an Markus Hattel für diesen nützlichen Beitrag:


  13. #7
    Profi-Petrijünger Avatar von Clyde88
    Registriert seit
    24.11.2008
    Ort
    4314
    Beiträge
    213
    Abgegebene Danke
    52
    Erhielt 141 Danke für 53 Beiträge
    Zitat Zitat von wallerseimen Beitrag anzeigen
    Was anderes wäre es, wenn man Angeln als Sport betrachten würde, aber das macht ja Keiner, oder?
    Genau deshalb habe ich meine Mühe damit, von SportFischerei zu reden

  14. Folgende 4 Petrijünger bedanken sich bei Clyde88 für den nützlichen Beitrag:


  15. #8
    Profi-Petrijünger Avatar von Halvdan
    Registriert seit
    11.07.2007
    Ort
    41517
    Alter
    43
    Beiträge
    320
    Abgegebene Danke
    297
    Erhielt 515 Danke für 134 Beiträge
    Hallo Clyde,

    gute Frage.....zumindest wenn man davon ausgeht, daß man eine Frage nicht mit einer Gegenfrage beantwortet :-)

    Wenn man es sich jetzt einfach machen würde könnte man sagen, daß der Mensch an der Spitze der Nahrungskette steht und es somit lediglich um das Thema fressen und gefressen werden geht.

    Aber, wie gesagt, wäre das doch viel zu einfach.

    Viel mehr sollte man beachten das zum angeln weit mehr gehört als das blosse eingreifen mit Rute und Haken ins Reich der Fische.
    Da gibt es ja auch noch so Dinge wie Tierschutz und Naturschutz. Die Schaffung und Erhaltung von Lebensräumen für Fische und andere Individuen.
    Die Erhaltung einzelner Arten usw usw.

    Da ich nun aber doch die eine oder andere Antwort auf Deine Frage gegeben habe kann ich nun auch die Gegenfragen stellen.
    Woher nehmen wir das Recht Kühe zu züchten, diese zu schlachten und anschließend zu verzehren. Woher nehmen wir das Recht Strassen zu bauen und damit ein Ameisenvolk zu vertreiben.
    Woher nehmen wir das Recht Bienenvölker zu halten um Honig zu schlecken.

    Man könnte demnach so viele Sinnfragen stellen das mir schon die Frage kommt woher wir das Recht nehmen solche Fragen in den Raum zu werfen.

    Gruß

    Halvdan
    Alles wird gut


  16. #9
    Profi-Petrijünger Avatar von Clyde88
    Registriert seit
    24.11.2008
    Ort
    4314
    Beiträge
    213
    Abgegebene Danke
    52
    Erhielt 141 Danke für 53 Beiträge
    Zitat Zitat von Halvdan Beitrag anzeigen
    Hallo Clyde,

    gute Frage.....zumindest wenn man davon ausgeht, daß man eine Frage nicht mit einer Gegenfrage beantwortet :-)

    Wenn man es sich jetzt einfach machen würde könnte man sagen, daß der Mensch an der Spitze der Nahrungskette steht und es somit lediglich um das Thema fressen und gefressen werden geht.

    Aber, wie gesagt, wäre das doch viel zu einfach.

    Viel mehr sollte man beachten das zum angeln weit mehr gehört als das blosse eingreifen mit Rute und Haken ins Reich der Fische.
    Da gibt es ja auch noch so Dinge wie Tierschutz und Naturschutz. Die Schaffung und Erhaltung von Lebensräumen für Fische und andere Individuen.
    Die Erhaltung einzelner Arten usw usw.

    Da ich nun aber doch die eine oder andere Antwort auf Deine Frage gegeben habe kann ich nun auch die Gegenfragen stellen.
    Woher nehmen wir das Recht Kühe zu züchten, diese zu schlachten und anschließend zu verzehren. Woher nehmen wir das Recht Strassen zu bauen und damit ein Ameisenvolk zu vertreiben.
    Woher nehmen wir das Recht Bienenvölker zu halten um Honig zu schlecken.

    Man könnte demnach so viele Sinnfragen stellen das mir schon die Frage kommt woher wir das Recht nehmen solche Fragen in den Raum zu werfen.

    Gruß

    Halvdan
    Interessante Aussagen die du da machst.

    Das gleiche könnte man auch fragen:
    Woher nimmt sich ein Barsch das Recht, seinesgleichen zu essen?

  17. Der folgende Petrijünger sagt danke an Clyde88 für diesen nützlichen Beitrag:


  18. #10
    Coepenicker-Fishing-Devil Avatar von 270CDIT-Model
    Registriert seit
    14.09.2008
    Ort
    16559
    Alter
    51
    Beiträge
    1.929
    Abgegebene Danke
    6.224
    Erhielt 2.753 Danke für 1.150 Beiträge
    Hi88!
    Auf der Grundlage der geltenden Gesetze.
    Auf Grund der Abgelegten Fischereiprüfung.
    Aufgrund der bezahlten Abgaben.
    Und weil Wir am Ende der Nahrungskette stehen.
    Gruß Frank.
    Sei Du selbst die Veränderung,die Du Dir wünscht
    für diese Welt.

    Mahatma Gandhi





  19. Folgende 9 Petrijünger bedanken sich bei 270CDIT-Model für den nützlichen Beitrag:


  20. #11
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von dermichl
    Registriert seit
    23.07.2009
    Ort
    59320
    Alter
    48
    Beiträge
    1.693
    Abgegebene Danke
    1.959
    Erhielt 1.640 Danke für 626 Beiträge
    Zitat Zitat von Clyde88 Beitrag anzeigen
    Hellau

    Euer Philospoh ist wieder da
    Ich hab mich heute beim Angeln einmal gefragt:

    "Woher nehmen wir uns eigentlich das Recht mit einem Haken und Rute in die Natur des Fisches einzugreifen oder ihn sogar zu töten?"

    Würde mich mal interessieren, was Ihr da für Ansichten habt.

    Gruss Clyde
    hmm,wenn du das in frage stellst,kannste das ganze leben in frage stellen.
    schon witzig was so manchem alles durch den kopf geht

    petri
    dermichl

  21. Folgende 7 Petrijünger bedanken sich bei dermichl für den nützlichen Beitrag:


  22. #12
    himself Avatar von Matze_W
    Registriert seit
    15.02.2009
    Ort
    00000
    Beiträge
    968
    Abgegebene Danke
    190
    Erhielt 1.322 Danke für 500 Beiträge
    Beibehaltenes Gewohnheitsrecht seit der Urzeit

  23. Folgende 11 Petrijünger bedanken sich bei Matze_W für den nützlichen Beitrag:


  24. #13
    Fliegen-Fan Avatar von Lucanier
    Registriert seit
    12.07.2008
    Ort
    63329
    Beiträge
    300
    Abgegebene Danke
    115
    Erhielt 166 Danke für 76 Beiträge
    Hi
    ich würde im bezug auf solche fragen immer auf die einfachste antwort hinweisen:

    weil wir dazu in der lage sind!
    mfg lucas
    Metaller of the World united
    "Die ganze Romantik, die das Forellenangeln umgibt,
    besteht nur im Kopf des Anglers und wird in keinster Weise von den Fische geteilt"
    -Harold F. Blaisdell



  25. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Lucanier für den nützlichen Beitrag:


  26. #14
    Heringssalatesser Avatar von Hellge
    Registriert seit
    24.12.2007
    Ort
    09212
    Alter
    42
    Beiträge
    321
    Abgegebene Danke
    337
    Erhielt 222 Danke für 109 Beiträge
    Wir machen es einfach, genau so, wie wir auf die Jagt gehen um dem Bestand seine Grenzen zu zeigen. ;-)
    Grüße Helge

  27. Der folgende Petrijünger sagt danke an Hellge für diesen nützlichen Beitrag:


  28. #15
    Profi-Petrijünger Avatar von Michael65
    Registriert seit
    12.02.2009
    Ort
    01979
    Alter
    52
    Beiträge
    241
    Abgegebene Danke
    56
    Erhielt 171 Danke für 84 Beiträge
    Matze,besser kann man es nicht sagen.
    Leben und Leben lassen.
    Micha

  29. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Michael65 für den nützlichen Beitrag:


Seite 1 von 7 12345 ... LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen