Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 17

Thema: Rolle Sargus

  1. #1
    MAD !!! Avatar von carpfisher12
    Registriert seit
    10.08.2009
    Ort
    35274
    Alter
    20
    Beiträge
    228
    Abgegebene Danke
    152
    Erhielt 49 Danke für 37 Beiträge

    Rolle Sargus

    Hallo Angelfreunde
    Ich habe eine Frage an euch und zwar wie findet ihr die rolle sargus von penn,und was habt ihr für erfahrungen damit gemacht ????
    ich wollte mir die 3000 holen


    danke

  2. #2
    Neuer Petrijünger
    Registriert seit
    10.08.2009
    Ort
    29348
    Beiträge
    1
    Abgegebene Danke
    0
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag
    jo,ich hab sie zu haus zum hochseefischen nutze ich sie und ich bin voll und ganz zufrieden damit.
    zum spinfischen vielleicht nicht ganz geieignet da sie recht schwer ist.....

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an Celler für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    13.03.2009
    Ort
    12101
    Beiträge
    144
    Abgegebene Danke
    173
    Erhielt 209 Danke für 82 Beiträge
    Hallo,hatte die Rolle auch ins Auge gefasst.Nach der Besichtigung im Angelladen habe ich aber davon Abstand genommen.Die Rolle erschien mir einfach zu schwer.Weiterhin störte mich das Spiel an der Kurbelachse.Ich habe dann eine Penn Slammer gekauft.Ist natürlich alles eine Frage des pers. Empfinden.Ansonst dürfte die Sargus eine robuste Rolle sein.

    Gruß Ralle.

  5. Der folgende Petrijünger sagt danke an Ralle65 für diesen nützlichen Beitrag:


  6. #4
    Petrijünger Avatar von WhizzArd
    Registriert seit
    15.06.2006
    Ort
    7
    Alter
    32
    Beiträge
    266
    Abgegebene Danke
    509
    Erhielt 452 Danke für 145 Beiträge
    Hi,

    hab die Rolle bisher auch nur in der Hand gehabt. Sie ist sehr robust, aber eben recht schwer. Ausserdem kann man sie nicht rückwärts kurbeln. Die meisten machens nicht, ich persönlich finde die Funktion aber ganz praktisch. Die Übersetzung ist klasse, glaub 6,2:1 bis zum 4000er Modell. Eigentlich perfekt fürs Jiggen oder Feedern. Beim Feedern ist das Gewicht der Rolle eigentlich egal, die Medium und Heavy Feederruten sind sowieso sehr kopflastig, da würde sich eine schwerere Rolle anbieten.

    Grüsse!

  7. Der folgende Petrijünger sagt danke an WhizzArd für diesen nützlichen Beitrag:


  8. #5
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Karpfenpapst
    Registriert seit
    17.04.2008
    Ort
    73107
    Alter
    24
    Beiträge
    728
    Abgegebene Danke
    1.008
    Erhielt 1.370 Danke für 317 Beiträge
    Hi,....

    Also gerört habe ich von der Rolle fast nur gutes.

    Mein Kumpel hat sich jetzt ein Abo bei der Angelwoche genommen und als Prämie diese Rolle bekommen. Sie ist echt ziemlich schwer und bei ihm läuft sie auch schwer, was aber denk ich nicht normal ist. Sollte sie mal ölen

    mfg alex......

  9. Der folgende Petrijünger sagt danke an Karpfenpapst für diesen nützlichen Beitrag:


  10. #6
    MAD !!! Avatar von carpfisher12
    Registriert seit
    10.08.2009
    Ort
    35274
    Alter
    20
    Beiträge
    228
    Abgegebene Danke
    152
    Erhielt 49 Danke für 37 Beiträge
    Hallo
    Ich habe mir nähmlich gestern das blinker abbonement bestellt und als extra gibt es die rolle sargus 3000

    danke für eure antworten

  11. #7
    Raufischjunkie Avatar von Fuchsnase82
    Registriert seit
    29.06.2009
    Ort
    66839
    Alter
    35
    Beiträge
    101
    Abgegebene Danke
    155
    Erhielt 74 Danke für 39 Beiträge
    Zitat Zitat von WhizzArd Beitrag anzeigen
    Hi,

    hab die Rolle bisher auch nur in der Hand gehabt. Sie ist sehr robust, aber eben recht schwer. Ausserdem kann man sie nicht rückwärts kurbeln. Die meisten machens nicht, ich persönlich finde die Funktion aber ganz praktisch. Die Übersetzung ist klasse, glaub 6,2:1 bis zum 4000er Modell. Eigentlich perfekt fürs Jiggen oder Feedern. Beim Feedern ist das Gewicht der Rolle eigentlich egal, die Medium und Heavy Feederruten sind sowieso sehr kopflastig, da würde sich eine schwerere Rolle anbieten.

    Grüsse!
    Hallo ich hab die 2000er penn sargus, wollte mal fragen ob sie sich zum Feedern auf einer leichteren oder heavy feeder eignet, weil die spule ja nicht so groß ist, von der stabilität finde ich sie natürlich ok & gut verarbeitet =) gruss
    nur DICKE PETRI HEIL

  12. #8
    MAD !!! Avatar von carpfisher12
    Registriert seit
    10.08.2009
    Ort
    35274
    Alter
    20
    Beiträge
    228
    Abgegebene Danke
    152
    Erhielt 49 Danke für 37 Beiträge
    ich würde sie zum feedern nehmen und so schwer ist sie gar nicht

  13. #9
    Profi-Petrijünger Avatar von anfaenger
    Registriert seit
    25.09.2008
    Ort
    42107
    Beiträge
    217
    Abgegebene Danke
    130
    Erhielt 113 Danke für 44 Beiträge
    Welche Rolle sollte man den zum Spinnfischen mit Gummifisch auf Wels Hecht und Zander am Rhein nehmen. Ich denke mal das man da zwischen der 3000 und der 4000 entscheiden muss

  14. #10
    Profi-Petrijünger Avatar von anfaenger
    Registriert seit
    25.09.2008
    Ort
    42107
    Beiträge
    217
    Abgegebene Danke
    130
    Erhielt 113 Danke für 44 Beiträge
    Ich würde die Rolle gerne etwas universeller einsetzen. Also lieber etwas größer als zu klein. Die Rolle wird dann mit geflochtener zum Spinnfischen bespult. Also welche größe bietet sich an 2000er oder 3000er oder die 4000er Sargus?

  15. #11
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    19.06.2008
    Ort
    74196
    Alter
    50
    Beiträge
    133
    Abgegebene Danke
    2
    Erhielt 58 Danke für 38 Beiträge
    Zitat Zitat von anfaenger Beitrag anzeigen
    Welche Rolle sollte man den zum Spinnfischen mit Gummifisch auf Wels Hecht und Zander am Rhein nehmen. Ich denke mal das man da zwischen der 3000 und der 4000 entscheiden muss
    Hallo,

    eine Rolle für alles ? Ob das gut geht ?

    Mit einer Rolle Hecht und Zander - OK.
    Aber auch noch Waller - das wird glaub ich nichts !

    Ich benutze zum Hecht- und Zanderfischen eine Spro Red Arc 10400 bespult mit 0,17er Spiderwire.

    Zum Spinnfischen auf Waller auf jedenfall was stärkeres.
    zb. Penn Slammer 460 und 0,30er geflochtene

    Gruß Bernhardo

  16. #12
    Profi-Petrijünger Avatar von anfaenger
    Registriert seit
    25.09.2008
    Ort
    42107
    Beiträge
    217
    Abgegebene Danke
    130
    Erhielt 113 Danke für 44 Beiträge
    Okay, cih meinte eigentlich auch nur Hecht und Zander. Wollte aber eigentlich mal eine Antwort bekommen und nicht einen Rat zur andren Rolle

  17. #13
    . Avatar von Lorenz89
    Registriert seit
    11.11.2007
    Ort
    00000
    Beiträge
    1.784
    Abgegebene Danke
    126
    Erhielt 2.229 Danke für 842 Beiträge
    Hallo

    ich hatte bisher nur die 8000er in der Hand und die ist im Vergleich zur Ryobi Applause 8000 ein schwerer Klotz!
    Die Gewichtsangaben in den Katalogen stimmen wohl auch nicht,also kann ich das Gewicht schlecht beurteilen...

    Die Rolle ist sicher super! Aber wenn sie (ab einer gewissen Größe z.B. 4000) einfach sehr schwer wird,ist das ja auch nicht unbedingt für jeden das Gelbe vom Ei! Nachwiegen,in die Hand nehmen,vergleichen usw.!




    Eine Spinnrolle für Hecht,Zander und Wels gibt es schon.Aber das sind meist eher hochpreisige Modelle die in größeren Größen wie z.B. 5000 noch relativ leicht aber trotzdem robust sind! Nicht alles was groß ist,ist robust genug!
    MfG Lorenz

  18. Der folgende Petrijünger sagt danke an Lorenz89 für diesen nützlichen Beitrag:


  19. #14
    MAD !!! Avatar von carpfisher12
    Registriert seit
    10.08.2009
    Ort
    35274
    Alter
    20
    Beiträge
    228
    Abgegebene Danke
    152
    Erhielt 49 Danke für 37 Beiträge
    Zitat Zitat von anfaenger Beitrag anzeigen
    Welche Rolle sollte man den zum Spinnfischen mit Gummifisch auf Wels Hecht und Zander am Rhein nehmen. Ich denke mal das man da zwischen der 3000 und der 4000 entscheiden muss
    hallo
    die 3000 ist gut zum angeln auf zander und barsch hecht geht vielleicht auch noch und so schwer ist die auch nicht

  20. #15
    Profi-Petrijünger Avatar von anfaenger
    Registriert seit
    25.09.2008
    Ort
    42107
    Beiträge
    217
    Abgegebene Danke
    130
    Erhielt 113 Danke für 44 Beiträge
    Die Rolle soll zum Fischen mit schwerereren Gummifischen genutzt werden und zwar Hauptsächlich auf Hecht und Zander. Ich denke mal das dafür entweder die 3000er Sargus oder die 4000er in Frage kommt. Zu welcher würdet ihr Raten?

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen