Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Exage 1000

  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    05.07.2009
    Ort
    78467
    Beiträge
    21
    Abgegebene Danke
    9
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag

    Exage 1000

    Habe heute meine Exage 1000 FB erhalten und leider muss ich sagen das die Rolle nicht so leicht läuft wie ich es erwartet hätte. Im vergleich zu meiner Catana 2500 läuft die Exage eher noch schlechter. Wenn ich der Rolle starken Schwung gebe bremst diese relativ zügig wieder ab außerdem sind die Geräusche die erzeugt werden lauter als bei meiner Catana. Was hab ihr für Erfahrungswerte? Ist die Rolle vieleicht nicht ganz OK oder muss sie einfach nur mal geölt werden? Bin für jede Hilfe dankbar.

  2. #2
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.078
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Hi Tetsuo ,

    ich würde sagen , daß sie mal Öl und Fett brauchen könnte .
    Denke sie wurde evtl noch nie geölt oder sauber gemacht .

    Meine Rollen werden zweimal im Jahr gefettet und geölt , bzw bei Bedarf gesäubert und gefettet/geölt !

    Habe selber einige Rollen der Catana-Reihe , und mit denen bin ich vollstens Zufrieden .

    mfg Jacky1
    mfg Jack the Knife

    Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenige Leute damit beschäftigen.

    Henry Ford, amerikanischer Industrieller

    Pessimisten sind Optimisten mit negativer Erfahrung !

  3. #3
    Petrijünger
    Registriert seit
    05.07.2009
    Ort
    78467
    Beiträge
    21
    Abgegebene Danke
    9
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag
    Die Rolle ist aber Nagel neu. Sollte diee nicht schon von Werk aus gefettet sein?

  4. #4
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.078
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Hi ,

    ab Werk sollte sie eigentlich gefettet/geölt sein .

    Warum sie dann so schwer läuft , komisch !

    Bewege/benutze sie mal , wenn es dann nicht besser wird kannst du sie immer noch umtauschen .

    Könnte aber auch ein Produktionsfehler vorliegen oder so .
    Angelgerätehändler aufsuchen oder so .

    mfg Jacky1
    mfg Jack the Knife

    Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenige Leute damit beschäftigen.

    Henry Ford, amerikanischer Industrieller

    Pessimisten sind Optimisten mit negativer Erfahrung !

  5. Der folgende Petrijünger sagt danke an Jack the Knife für diesen nützlichen Beitrag:


  6. #5
    . Avatar von raphi Angler
    Registriert seit
    27.03.2008
    Ort
    88
    Beiträge
    610
    Abgegebene Danke
    1.038
    Erhielt 2.909 Danke für 297 Beiträge
    Hey
    Also ich habe die Exage 2500. Ich hatte einmal das Problem, dass nach intensivem fischens der Stab auf dem die Spule sitzt umgebogen wurde(durch den Wiederstand des Wassers) und die Spule somit schwerer lief. Du solltest mal den Stab auf dem die Spule sitzt kontrollieren vllt ist das ja ein Produktionsfehler oder so
    lg Raphi
    "Egal ob Sonnenschein, Regen oder Schnee, ist der Angler am See ist´s leben schee" Zitat: S.W.

  7. Der folgende Petrijünger sagt danke an raphi Angler für diesen nützlichen Beitrag:


  8. #6
    Von der Tacklefront Avatar von Angeljoe Jonas
    Registriert seit
    24.09.2008
    Ort
    10369
    Beiträge
    209
    Abgegebene Danke
    205
    Erhielt 539 Danke für 121 Beiträge
    Bei fabrikneuen Rollen kommt es gelegentlich dazu, dass sich das Fett im Rotor etc noch nicht richtig verteilt hat. Du solltest also mal eine gute Weile stark Kurbeln, damit es etwas warm in den zu schmierenden Teilen wird und sich alles optimal verteilt. Ferner laufen grundsätzlich kleinere Rollen meist etwas scherfälliger als die großen Modelle aus der jeweiligen Serie. Auch der Nachlauf der Rolle ist meist bei den kleinen Rollen geringer, weil sie schlicht deutlich leichter sind.
    Falls es dann allerdings nicht besser wird, zum Tackledealer und er sollte das dann schnell regeln.
    Beste Grüße aus Berlin von der Tacklefront!
    jonas

  9. Der folgende Petrijünger sagt danke an Angeljoe Jonas für diesen nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen