Seite 1 von 7 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 100
  1. #1
    Petrijünger Avatar von TopSpin89
    Registriert seit
    08.07.2009
    Ort
    16775
    Beiträge
    24
    Abgegebene Danke
    27
    Erhielt 16 Danke für 4 Beiträge

    Der erste selbst gefangene Fisch?

    Wie habt ihr eigentlich mit dem angeln angefangen und was war euer erster Fisch den ihr gefangen habt? Ich habe meinen ersten Fisch mit 8 Jahren gefangen als ich mit einem Bekannten an einem kleinen Teich in der Lausitz war. Er hatte eine Kleine Stippe an der einer etwa 3 gramm schwere Pose montiert war. Bestückt war der kleine Hacken mit einem Mistwurm, und als ich kurz die Stippe halten sollte weil er pinkeln musste passierte es mein erster Fisch ein Barsch!!!! Seit dem bin ich süchtig nach angeln. Wir haben dann noch weitere Barsche gefangen.
    der Spruch >ist der erste Fisch ein Barsch ist der ganze Angeltag im *****< zählte natürlich noch nicht an diesem Tag.

    Bitte auch eure esten Angelerlebnisse mitteilen!!

  2. Folgende 11 Petrijünger bedanken sich bei TopSpin89 für den nützlichen Beitrag:


  3. #2
    Profi-Petrijünger Avatar von Fuxx
    Registriert seit
    09.06.2008
    Ort
    31636
    Alter
    33
    Beiträge
    248
    Abgegebene Danke
    247
    Erhielt 219 Danke für 92 Beiträge
    Bei mir ging es ganz klassisch am Forellenteich los. Viel weiß ich leider nicht mehr, ich weiß nur noch das ich dort mit meinem Opa war, das ich 7 Jahre alt war und der Einizige von uns beiden war der eine Forelle überlisten konnte
    Ich bin der Karpfen im Hechtteich...

  4. #3
    Spiegler Avatar von Wupper86
    Registriert seit
    30.03.2009
    Ort
    40000
    Beiträge
    602
    Abgegebene Danke
    123
    Erhielt 305 Danke für 118 Beiträge
    mit ca. 7jahren , an einem natursee voller karpfen (gefangen wurden da nur massige 20kg+) ; barschen(normale) und karauschen(kapitale). der see war/ist 15km x 13km und 10m tief und richtig breite schilfränder gibts da überall ! es ist kein angelsee sondern richtig wildes gewässer !
    sollte kleine köfis damals für hechte fangen und hab ca. 10liter eimer voll mit barschen(ohne wasser ; ich weis macht man heut zu tage nicht aber anderes land andere sitten ) gestippt !
    super erlebnis ! kapitale gabs an meiner stippe nicht. aber an einer handangel und auf grund wurden etliche 20kg+ karpfen gefangen und paar so mein ich waren auch über 35kg ...

    MfG Wupper
    ▀▀▀▀▀ kein angler mehr ▀▀▀▀▀

  5. #4
    Nachtangler Avatar von Herbert303
    Registriert seit
    17.06.2008
    Ort
    40549
    Alter
    56
    Beiträge
    1.203
    Abgegebene Danke
    3.899
    Erhielt 3.030 Danke für 685 Beiträge

    Talking

    Zitat Zitat von Wupper86 Beitrag anzeigen
    kapitale gabs an meiner stippe nicht. aber an einer handangel und auf grund wurden etliche 20kg+ karpfen gefangen und paar so mein ich waren auch über 35kg ...

    MfG Wupper
    ....und dann hat der Wecker geklingelt.....

  6. Folgende 13 Petrijünger bedanken sich bei Herbert303 für den nützlichen Beitrag:


  7. #5
    Feederspezialist Avatar von Feedaking
    Registriert seit
    14.06.2009
    Ort
    94436
    Alter
    22
    Beiträge
    197
    Abgegebene Danke
    132
    Erhielt 264 Danke für 75 Beiträge

    Looool....

    Herbert, du wieder! :-D
    :-D :-D :-D :-)

  8. Der folgende Petrijünger sagt danke an Feedaking für diesen nützlichen Beitrag:


  9. #6
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.078
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Hi Leute ,

    die ersten Fische waren im Alter von 5 Jahren meistens Barsche , Rotaugen , Rotfedern , Lauben und andere kleine Weißfische , wenn es mit meinem Vater und Onkel rausging ans Wasser .

    Als ich 7Jahre alt war fuhren wir dann öfters nach Österreich(Holzöstersee oder so) , da man dort als Kind keinen Schein brauchte und die Karte kostete für mich 15 Schilling oder so , der See war gerade mal eine Stunde fahrt von meiner niederbayrischen Heimat weg .
    Dort in der Nähe war auch ein FoPu , wo ich meine ersten Forellen gefangen hatte .

    Mit 10Jahren gabs den Jugendfischereischein , und da gings dann öfters an einen schönen Bach , der der Brauerei gehörte , für die mein Großonkel als Braumeister tätig war.
    Dort konnte ich meine ersten Forellen , Saiblinge und auch Hechte in freier Wildbahn fangen .

    Mit 14 Jahren gab´s es dann den Schein für die Erwachsenen nach bestandener Prüfung .

    Und seitdem hat mich der Anglervirus voll im Griff !!

    mfg Jacky1
    Geändert von Jack the Knife (08.07.2009 um 22:14 Uhr)
    mfg Jack the Knife

    Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenige Leute damit beschäftigen.

    Henry Ford, amerikanischer Industrieller

    Pessimisten sind Optimisten mit negativer Erfahrung !

  10. #7
    Spiegler Avatar von Wupper86
    Registriert seit
    30.03.2009
    Ort
    40000
    Beiträge
    602
    Abgegebene Danke
    123
    Erhielt 305 Danke für 118 Beiträge
    sinnlos dein comment herbert , "mal wieder".

    google earth 53°24'50.60"N 73°46'0.61"E
    MfG Wupper
    ▀▀▀▀▀ kein angler mehr ▀▀▀▀▀

  11. Der folgende Petrijünger sagt danke an Wupper86 für diesen nützlichen Beitrag:


  12. #8
    Petrijünger
    Registriert seit
    16.10.2008
    Ort
    47608
    Beiträge
    75
    Abgegebene Danke
    62
    Erhielt 73 Danke für 20 Beiträge
    Vor 28 Jahren mit einem Stock vom Baum und einer Kordel. Den Haken hatte ich mir selber gemacht aus einem Nagel und der Schwimmer war ein normaler Korken. Dann gings los zum Dorfeigenen Teich Schwarzangeln :-). Ergebnis war eine Rotfeder von ca. 15cm.
    Gruß Martin


  13. #9
    Petrijünger Avatar von TopSpin89
    Registriert seit
    08.07.2009
    Ort
    16775
    Beiträge
    24
    Abgegebene Danke
    27
    Erhielt 16 Danke für 4 Beiträge
    Zitat Zitat von Wupper86 Beitrag anzeigen
    mit ca. 7jahren , an einem natursee voller karpfen (gefangen wurden da nur massige 20kg+) ; barschen(normale) und karauschen(kapitale). der see war/ist 15km x 13km und 10m tief und richtig breite schilfränder gibts da überall ! es ist kein angelsee sondern richtig wildes gewässer !
    sollte kleine köfis damals für hechte fangen und hab ca. 10liter eimer voll mit barschen(ohne wasser ; ich weis macht man heut zu tage nicht aber anderes land andere sitten ) gestippt !
    super erlebnis ! kapitale gabs an meiner stippe nicht. aber an einer handangel und auf grund wurden etliche 20kg+ karpfen gefangen und paar so mein ich waren auch über 35kg ...

    MfG Wupper
    Du willst mir erzählen das unter deinen esten Fischen ein 35kg Carp dabei war der in der zeit dann woll auch ein Rekord Karpfen war????????????

    Mhmmmmm Von was träumst du nachts?????????

  14. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei TopSpin89 für den nützlichen Beitrag:


  15. #10
    Joni Avatar von großspinner
    Registriert seit
    09.01.2009
    Ort
    27383
    Alter
    22
    Beiträge
    336
    Abgegebene Danke
    1.011
    Erhielt 202 Danke für 122 Beiträge
    Zitat Zitat von TopSpin89 Beitrag anzeigen
    Du willst mir erzählen das unter deinen esten Fischen ein 35kg Carp dabei war der in der zeit dann woll auch ein Rekord Karpfen war????????????

    Mhmmmmm Von was träumst du nachts?????????
    Ich glaube, dass andere die da angeln waren den gefangen haben, nicht er.

    Mein erster Fisch war mit 7 Jahren eine Brasse von 42 cm.
    Das war sehr lustig, dass erste mal angeln mit mit meinem Vater im Urlaub. Mais am Haken und nach ner viertel Stunde war die Pose weg.
    Natrlich hat mir mein Vater ein ''klein wenig'' *Hust* geholfen.
    Naja, gleich natürlich mitgenommen...naja, hat nicht so sehr geschmeckt:D
    Reinhören.

  16. #11
    HH-Infizierter Avatar von Thuny
    Registriert seit
    27.11.2008
    Ort
    01987
    Alter
    53
    Beiträge
    144
    Abgegebene Danke
    106
    Erhielt 132 Danke für 71 Beiträge
    Mich hats als Knirps in meiner damaligen Heimat immer an der Uckersee in Prenzlau gezogen. Auf dem Steg des Fahrgastschiffes "Uckerperle" waren gute Abstände in den Stegbrettern. Plötzen und Barsche tummelten sich da zu Massen. Ich war noch nicht in der Schule und somit haben wir versucht die Fischchen mit gebogenem Kupferdraht und Sternchenzwirn aus dem Wasser zu bekommen, was natürlich nicht funzte. Ich glaub, in der 2. Klasse hat mein Vater mir für 1,- Ostmark eine Handangel gekauft. Mit ECHTEM Haken und Plastepose. Stolz wie Oskar hab ich die zwischen die Bretter abgelassen und konnte Zusehen wie die Plötzen auf Mutters Teig aus Wasser Mehl und Zucker oder auf Brötchenteig bissen. Mein Opa kaufte mir dazu dann noch ne Bambusrute. Was war ich stolz wenn ich mit 2 oder 3 kleinen Fischchen zu Hause war und Muttern die lütten Dinger braten mußte. Achja, scheen wars.
    Gruß Frank

  17. Der folgende Petrijünger sagt danke an Thuny für diesen nützlichen Beitrag:


  18. #12
    aka Ichtio Avatar von Herbstzeitloser
    Registriert seit
    24.05.2009
    Ort
    63110
    Alter
    25
    Beiträge
    25
    Abgegebene Danke
    27
    Erhielt 30 Danke für 6 Beiträge
    naja vielleicht meint er ja auch pfund und nicht kilogramm...naja wie auch immer
    weil ich heute abend schon so aktiv war *grins* gebe ich heir auch noch meinen senf dazu
    Meine ersten angelerlebnisse machte ich mit 5 Jahren mit meinem opa. Er hat damals ein bisschen auf rotaugen geangelt und ich ahb dabei gesessen, natürlcih dauerte es nicht lange, bis ich auch mal durfte, ab dem moment war ich egeistert. mit 6 oder so,(letztes jahr im kindergarten, weiß ich noch genau :D ) binich dan ein wochenende mit meinem opa angeln gefahren, dort fingen wir viele schleien und mein opa verlor einen schönen karpfen. das waren eigentlich so meine ersten erfahrungen mit der angelei, und ich kann nur hoffen, das ich diese tolle erfahrung meine kinder in x jahren auch machen lassen kann
    also in dem sinne petri heil!

  19. #13
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Holtenser
    Registriert seit
    07.01.2008
    Ort
    37079
    Alter
    43
    Beiträge
    2.425
    Abgegebene Danke
    5.582
    Erhielt 4.356 Danke für 1.540 Beiträge
    Zitat Zitat von TopSpin89 Beitrag anzeigen
    Du willst mir erzählen das unter deinen esten Fischen ein 35kg Carp dabei war der in der zeit dann woll auch ein Rekord Karpfen war????????????

    Mhmmmmm Von was träumst du nachts?????????
    Lest doch erstmal genau er schreibt von den Fischen die da vrokommen und das er einen Eimer Brsche gefangen als Köfis.
    Darum die alte Maxime " Lesen Denken Schreiben". Und nicht loshecheln sobald einer von grossen Fischen schreibt und alles ins lächerliche ziehen und rumnörgeln.

    Mein erster Fisch war ein 7cm Rotauge gefangen mit Stippe und Käse .

    Gruss
    Olli

  20. Folgende 5 Petrijünger bedanken sich bei Holtenser für den nützlichen Beitrag:


  21. #14
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angel_Max
    Registriert seit
    05.06.2008
    Ort
    96178
    Alter
    47
    Beiträge
    535
    Abgegebene Danke
    112
    Erhielt 191 Danke für 137 Beiträge
    Hallo!

    So genau weiß ich gar nicht mehr wie groß mein erster selbst gefangener Fisch war. Es war ein Rotauge so ca. 12 cm. Und ich war stolz drauf!
    Schöne Grüße aus dem Frankenland
    Servus und Petri

  22. #15
    The Voice of Austria Avatar von oberesalzach
    Registriert seit
    24.03.2009
    Ort
    5020
    Alter
    59
    Beiträge
    2.791
    Abgegebene Danke
    580
    Erhielt 2.120 Danke für 1.038 Beiträge
    Das erste was ich selbst gefangen hab war kein Fisch sondern eine Henne
    Als Bub hatte ich meine Angelrute mit Wurmköder in der Nähe eines Bauernhofes ein paar Minuten unbeaufsichtigt stehen gelassen und schon hing ein Henderl dran. Das war eine Bescherung.

  23. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei oberesalzach für den nützlichen Beitrag:


Seite 1 von 7 12345 ... LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen