Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Profi-Petrijünger Avatar von Esox105
    Registriert seit
    10.11.2007
    Ort
    73434
    Beiträge
    109
    Abgegebene Danke
    14
    Erhielt 23 Danke für 19 Beiträge

    Gibts in Flensburg Dosenbier?

    Ich weiß schon, saublöde Frage eigentlich. Ich mein sie aber durchaus ernst.
    Am Mittwoch starte ich in richtung Skandinavien, 2 Wochen Schweden, 2Wochen Norwegen. Heute wollte ich ein paar Paletten Dosenbier kaufen und musste feststellen, dass keiner unserer Dealer noch Bier in Dosen verkauft. Nur Pfandflaschen.

    Ich komm aus der Nähe von Stuttgart. Ist das in Norddeutschland auch so? Flensburg würde sich zum Einkaufen anbieten, komm ich ja eh durch. Dann könnt ich meinen Bock vor der Grenze noch mit Bier vollpacken.

    Oder sollt ich besser auf der Fähre Helsingör - Helsingborg zuschlagen. Dort gibts glaub Carlsberg und Norrlands Guld. Wie sind das die Preise etwa?

    Gruß Andi
    cheers, andi

  2. #2
    The Voice of Austria Avatar von oberesalzach
    Registriert seit
    24.03.2009
    Ort
    5020
    Alter
    59
    Beiträge
    2.791
    Abgegebene Danke
    580
    Erhielt 2.120 Danke für 1.038 Beiträge
    Ich würde dir raten dich genau zu erkundigen wieviel Alkohol du nach Schweden oder Norwegen mitnehmen darfst. Bekannte von mir haben da schon böse Überaschungen erlebt. Da Alkohol in nordischen Ländern sehr teuer ist sind die Grenzbestimmungen sehr happig.
    Außerdem zu beachten das es in diesen Ländern nur zu bestimmten Tageszeiten erlaubt ist Alkohol zu verkaufen.
    Soviel ich weiß Sonntag gar nicht.

    Lg. Oberesalzach

  3. #3
    Profi-Petrijünger Avatar von Esox105
    Registriert seit
    10.11.2007
    Ort
    73434
    Beiträge
    109
    Abgegebene Danke
    14
    Erhielt 23 Danke für 19 Beiträge
    Ja weiß schon. Nach Schweden ists kein Problem, da die in der EU sind. Sind glaub 110l. In Norwegen sinds 2l. Dort fahr ich aber erst nach zwei Wochen rein, Grenzposten gibts nicht.
    cheers, andi

  4. #4
    Hochgradig Genervter
    Registriert seit
    16.02.2007
    Ort
    65428
    Alter
    58
    Beiträge
    85
    Abgegebene Danke
    90
    Erhielt 12 Danke für 11 Beiträge
    Wenn dir der große Umweg nicht zuviel ist.
    Insel Fehmarn Fähranleger Puttgarden. Am Hafen liegt eine als RIESIGES Getränkelager umgebaute Fähre. Da bekommst du ( und vorallem die dort einkaufenden Skandinavier ) alles was das Herz begehrt.
    Bölkstoff ohne Ende. Und das vor allem in Dosen

  5. #5
    Profi-Petrijünger Avatar von Mario Goetza
    Registriert seit
    26.02.2007
    Ort
    74635
    Beiträge
    108
    Abgegebene Danke
    58
    Erhielt 36 Danke für 26 Beiträge
    Zitat Zitat von K.E. Beitrag anzeigen
    Wenn dir der große Umweg nicht zuviel ist.
    Insel Fehmarn Fähranleger Puttgarden. Am Hafen liegt eine als RIESIGES Getränkelager umgebaute Fähre. Da bekommst du ( und vorallem die dort einkaufenden Skandinavier ) alles was das Herz begehrt.
    Bölkstoff ohne Ende. Und das vor allem in Dosen

    So einfach ist das nicht ,wollte auch mal da einkaufen.Mir wurde gesagt das Du als Deutscher nur Dosen bekommst wenn Du Fährkarten nach Dänemark hast.
    Ich mache das immer so das ich mir Bierdosen aus Tschechien besorge.
    Kein Pfand,gutes Bier(Pilsner) und gute Preise.



  6. #6
    Profi-Petrijünger Avatar von Blaukorn
    Registriert seit
    27.06.2007
    Ort
    23554
    Beiträge
    259
    Abgegebene Danke
    210
    Erhielt 362 Danke für 145 Beiträge
    Der Dosenbierverkauf ist nach der Einführung des Dosenpfandes von € 0,25 fast zum Erliegen gekommen. Bei uns im Norden werden kaum noch Getränke in Dosen angeboten – wie es in den anderen Regionen ist mag ich nicht beurteilen.
    Das haben auch die Händler und ihre nordischen Kunden in den deutschen Grenzgebieten Ri. Skandinavien zu spüren bekommen.
    Um diese Kunden nicht zu verlieren haben sich findige Geschäftsleute im Grenzgebiet eine Lücke im Gesetz zunutze gemacht. Skandinavier können in diesen Läden kistenweise alle möglichen Getränkedosen ohne Pfandabgabe einkaufen. Bedingung: Die Dosen werden aus Deutschland ausgeführt und der Kunde kann einen Paß seines skandinavischen Heimatlandes vorlegen. Auch muß er sich mit Unterschrift zur Ausfuhr verpflichten! Also nichts mit „ich greif mir nen Dänen und der kauft mir mein Dosenbier“.
    Das beantwortet zwar nicht Deine Frage, hilft aber dem einen oder anderen bei der Einkaufsplanung.
    hjertelig hilsen


    "Einer tausendfach gehörten Lüge glaubt man eher als einer zum ersten mal gehörten Wahrheit".
    Robert Lynd

  7. #7
    Hochgradig Genervter
    Registriert seit
    16.02.2007
    Ort
    65428
    Alter
    58
    Beiträge
    85
    Abgegebene Danke
    90
    Erhielt 12 Danke für 11 Beiträge
    Ok das wusste ich jetzt nicht.
    Ich war auch selbst nicht einkaufen in dem Laden .
    Ich stand nur mal eine knappe Stunde davor und hab mich köstlich amüsiert was da so abging und welche Unmengen Zeugs da rausgekarrt wurde.
    Man lehrnt halt nie aus

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen