Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    09.06.2009
    Ort
    31832
    Beiträge
    242
    Abgegebene Danke
    233
    Erhielt 77 Danke für 48 Beiträge

    Flavours selber machen?

    hallo. da ich mal flavours ausprobieren wollte um meine köder aufzupeppen, aber keine lust habe für die fertig-flavours so viel geld auszugeben, wollte ich mal fragen ob man sich die flavours vielleicht selber machen kann. ich will dann damit mais und pellets bearbeiten. dachte schon an honig...

    vielen dank für alle antworten

  2. #2
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.079
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Hi lorn ,

    ich benutze viele Aromen aus der Back-und Gewürzabteilung des Supermarktes !

    Die sind billig und immer verfügbar .

    Dazu gibt es aber auch schon einen Thread , probiere es evtl mal mit der Suchfunktion .

    mfg Jacky1
    Geändert von Jack the Knife (06.07.2009 um 20:07 Uhr)
    mfg Jack the Knife

    Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenige Leute damit beschäftigen.

    Henry Ford, amerikanischer Industrieller

    Pessimisten sind Optimisten mit negativer Erfahrung !

  3. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Jack the Knife für den nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Dackel Fischer Avatar von theduke
    Registriert seit
    16.08.2008
    Ort
    95100
    Alter
    51
    Beiträge
    4.100
    Abgegebene Danke
    6.418
    Erhielt 5.558 Danke für 2.203 Beiträge
    Vieles habe ich ja auch im Forum , oft durch andere User gelernt, doch auch über die Jahre selber meine Erfahrungen gemacht.

    Du kannst eigentlich fast alles aus der Küche verwenden.
    Als Dipps geht es von Marmerladen, über Maggi, zu Sojaöl usw.
    Als reine Aromazugaben sind Backvanille, Anis, Buttervanille usw, auch günstiger. Mit ein wenig Fantasie geht alles.
    Muskatnuss bis zu Curry usw.
    Gruß Wolfi
    http://wolfsangler.de.tl/
    Das Angeln macht aber nur soviel Spass, solange die Natur auch passt.

  5. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei theduke für den nützlichen Beitrag:


  6. #4
    .
    Registriert seit
    08.01.2009
    Ort
    72622
    Alter
    57
    Beiträge
    2.002
    Abgegebene Danke
    2.406
    Erhielt 4.053 Danke für 1.310 Beiträge
    hallo lorn,
    wenn ich Mais abkoche, kommen immer ein paar Löffel Honig ins Kochwasser. Hab da gute Erfahrungen mit gemacht. Mit dem Wasser rühr ich dann noch mein Grundfutter an.

    Gruß Thomas

  7. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei schweyer für den nützlichen Beitrag:


  8. #5
    Gesperrt
    Registriert seit
    24.09.2008
    Ort
    02
    Alter
    24
    Beiträge
    743
    Abgegebene Danke
    168
    Erhielt 334 Danke für 167 Beiträge
    Maggi soll ja bekanntlich ein "Geheimtipp" sein .
    Bei uns läuft das gelumpe überhaupt nicht!

    lg tim

  9. Der folgende Petrijünger sagt danke an Siermann für diesen nützlichen Beitrag:


  10. #6
    Dackel Fischer Avatar von theduke
    Registriert seit
    16.08.2008
    Ort
    95100
    Alter
    51
    Beiträge
    4.100
    Abgegebene Danke
    6.418
    Erhielt 5.558 Danke für 2.203 Beiträge
    Tim daher sagte ich schon zu oft im Forum.
    Tips zu bestimmten Köderhersteller sind Blödsinn .
    Köder Erdbeer von Robin Hood sind der Renner. Dort gehen sie, und dort sind sie der Reinfall.
    Bei mir im Verein geht Vanille sehr wenig.
    Sollte aber auch nur ein Wink sein, wie man selber Flavors kaufen kann, ohne die teueren High Tech Aromen für 10.- im Angelgeschäft zu kaufen.
    Gruß Wolfi
    http://wolfsangler.de.tl/
    Das Angeln macht aber nur soviel Spass, solange die Natur auch passt.

  11. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei theduke für den nützlichen Beitrag:


  12. #7
    Petrijünger Avatar von zandergerd
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    04827
    Beiträge
    10
    Abgegebene Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Hallo Iorn
    Ich kann Dir nur einen Tipp geben,wenn Du mal auf Aal angeln solltest, versuch es mal mit Ölsardienenöl.Ein paar Tropfen auf den Tauwurm oder Köfi und ab geht die Post. Den Köfi sollte man etwas einritzen(mit dem Messer).Die Ölsardienen Kosten ca.40-70 Cent.Das Öl sollte man aber immer im Kühlschrank lagern,es hält ca.4-6 Wochen je nach Temperatur. Sonst wird es ranzig.

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen