Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.078
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge

    Talking Zander in der Kartoffelkruste

    Hi Forums-und Schlemmergemeinde !!


    Nach der vielen Grillerei , mal wieder ein Rezept aus Pfanne und Topf !

    Da ja jetzt bei den meisten zumindest die Raubfische auf sind , gut ein paar Gewässer kenne ich noch , da gehts erst ab September auf Esox und Co, gibt es ein Rezept , was sich für viele Fische verwenden läßt , der Zander dient mir nur als Beispiel .

    Für 4 Personen benötigt ihr :

    8 Stücke Zanderfilet entgrätet
    4-8El Speiseöl
    Selbstgemachten Reibekuchenteig , alternativ fertigen Teig (sollte jemand ein Rezept brauchen stelle ich es rein) !

    Für die Soße :

    2 Zwiebeln
    2 Saure Äpfel
    400ml Fischfond(Rezept hier im Forum)
    100g Mascarpone
    1Tl Senf (scharf oder mittel)
    4Tl Meerrettich
    100ml herber Weißwein
    1 El Zitronen-oder Limettensaft
    Salz , Pfeffer
    Zucker
    gehackte frische Kräuter (Schnittlauch, Petersilie, Kerbel, Dill , Mayoran,usw)


    So , und nun zur Zubereitung :

    Die Zanderfilets waschen, trockentupfen mit Zitronensaft säuern , salzen und pfeffern , beiseite Stellen und ziehen lassen .

    Die gewürfelte Zwiebel und die Äpfel in der Pfanne anschwitzen , mit Weißwein und Fischfond ablöschen , das ganze fein pürrieren , mit Senf , Meerrettich , Mascarpone ,den Gewürzen und Kräutern abschmecken .

    Nun den Zander mit dem Reibekuchenteig ummanteln und in der Pfanne goldgelb ausbacken , vom restlichen Teig kleine Reibekuchen formen und als Beilage reichen .

    Dazu serviere ich gerne einen gemischten Blattsalat(je nach Angebot) der mit Gurke, Tomaten, Pepperoni, Oliven , Kapern , Zwiebeln usw gemischt wird.
    Alles in einer feinen Vinaigrette (Essig-Öl-Dressing) mariniert .

    Viel Spaß beim Nachkochen und beim Genießen !!

    mfg Jacky1
    Geändert von Jack the Knife (06.07.2009 um 17:11 Uhr)
    mfg Jack the Knife

    Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenige Leute damit beschäftigen.

    Henry Ford, amerikanischer Industrieller

    Pessimisten sind Optimisten mit negativer Erfahrung !

  2. Folgende 14 Petrijünger bedanken sich bei Jack the Knife für den nützlichen Beitrag:


  3. #2
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    15.03.2007
    Beiträge
    1.806
    Abgegebene Danke
    2.371
    Erhielt 2.504 Danke für 894 Beiträge
    Menno, da ich heute seit dem Frühstück noch nichts weiter gegessen habe und nun das hier zu lesen bekomme, fängt es in meinem Bauch grade fürchterlich an zu rumoren...

    Tolle Rezepte die du hier postest, Jacky!

  4. Der folgende Petrijünger sagt danke an Pescador für diesen nützlichen Beitrag:


  5. #3
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.078
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Hi Stefan ,

    da werden auch noch einige Folgen , da ich mich während meiner Lehre zum Koch auf Fisch und Wild spezialisiert hatte .
    Was natürlich nicht nur aus Eigennütz geschehen ist !

    mfg Jacky1
    Geändert von Jack the Knife (06.07.2009 um 17:29 Uhr)
    mfg Jack the Knife

    Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenige Leute damit beschäftigen.

    Henry Ford, amerikanischer Industrieller

    Pessimisten sind Optimisten mit negativer Erfahrung !

  6. #4
    The Voice of Austria Avatar von oberesalzach
    Registriert seit
    24.03.2009
    Ort
    5020
    Alter
    59
    Beiträge
    2.791
    Abgegebene Danke
    580
    Erhielt 2.120 Danke für 1.038 Beiträge
    Hochachtung Jacky 1 Wieder einmal eins von deinen Traumrezepten. Wird 100% ausprobiert.

  7. Der folgende Petrijünger sagt danke an oberesalzach für diesen nützlichen Beitrag:


  8. #5
    Super-Profi-Feederspezi Avatar von stecs
    Registriert seit
    07.03.2008
    Ort
    16303
    Alter
    44
    Beiträge
    801
    Abgegebene Danke
    536
    Erhielt 738 Danke für 325 Beiträge
    Klasse Rezept Jacky1,

    bitte mehr davon...

    gruss stecs
    Petri Heil!

    Stefan aka stecs

  9. Der folgende Petrijünger sagt danke an stecs für diesen nützlichen Beitrag:


  10. #6
    Im Norden zu Hause Avatar von Bernd Zimmermann
    Registriert seit
    06.09.2007
    Ort
    1xxxx
    Alter
    63
    Beiträge
    1.700
    Abgegebene Danke
    3.937
    Erhielt 2.982 Danke für 920 Beiträge
    Hi Jacky,
    ich sage nur lecker, lecker, lecker.
    Ist schon abgespeichert.

    Gruß Bernd

  11. Der folgende Petrijünger sagt danke an Bernd Zimmermann für diesen nützlichen Beitrag:


  12. #7
    Dackel Fischer Avatar von theduke
    Registriert seit
    16.08.2008
    Ort
    95100
    Alter
    51
    Beiträge
    4.100
    Abgegebene Danke
    6.418
    Erhielt 5.558 Danke für 2.203 Beiträge
    Jacky ich sehe schon, du willst uns wieder füttern
    Wie immer , bzw wie man deine Rezepte kennt, wäre es eine Sünde dies nicht nachzukochen. Vor allem wenn meine Frau Batschala hört....
    Lecker
    Gruß Wolfi
    http://wolfsangler.de.tl/
    Das Angeln macht aber nur soviel Spass, solange die Natur auch passt.

  13. Der folgende Petrijünger sagt danke an theduke für diesen nützlichen Beitrag:


  14. #8
    craig93
    Gastangler
    super rezept!
    danke

  15. Der folgende Petrijünger sagt danke an craig93 für diesen nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen