Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 26

Thema: Aal gegrillt

  1. #1
    Dackel Fischer Avatar von theduke
    Registriert seit
    16.08.2008
    Ort
    95100
    Alter
    51
    Beiträge
    4.100
    Abgegebene Danke
    6.418
    Erhielt 5.558 Danke für 2.203 Beiträge

    Aal gegrillt

    Wem ein geräucherter Aal zu heftig, zu fettig und zu schwehr im Magen liegt, und evtl. mit Sodbrennen danach Probleme hat, hier ein deftiges aber trotzdem leichtes Rezept für Aal.

    Für 2 Personen:
    2 Aale von 60 bis 70cm
    4 - 5 El frischen fein gehackten Dill
    1/2 Zitrone dessen ausgepressten Saft
    1/2 kleine Zwiebel - in feine kleine Würfel geschnitten
    1 - 2 El Olivenöl
    frisch gemahlenen Pfeffer aus der Mühle
    Salz nach eigenen Geschmack.

    Die gefangenen Aale ausnehmen, säubern, und einfrieren.
    Aale aus der Truhe nehmen, und nur so auftauen, das die Haut angetaut ist. Die Haut direkt hinter den Kopf leicht einschneiden.
    Mit ZEWA Tuch die Haut packen und den Aal die Haut abziehen.
    Keine Angst, es bleibt eine Unter - Muskelhaut am Fischfleisch zurück.

    Dann den Kopf abtrennen und den Aal in 10cm Stücke schneiden.
    Die Stücke pfeffern und mit der Marinade aus Zitrone , Dill , Zwiebel , Öl
    einreiben und ein paar Std. ziehen lassen.
    Nun die Marinade mit Zewa abreiben, die Stücke trocken tupfen , und 30 Minuten vor dem grillen salzen, nun ab auf den Grill.

    Auf dem Grillrost richtig braten, bis die Stücke außen eine Kruste bekommen. Keine Angst, der Aal ist fettig und wird nicht trocken.
    Ruhig cross 15 Min grillen, auch wenn er außen Risse bekommt.

    Dazu Salat, Semmel oder Baguette
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Gruß Wolfi
    http://wolfsangler.de.tl/
    Das Angeln macht aber nur soviel Spass, solange die Natur auch passt.


  2. #2
    Coepenicker-Fishing-Devil Avatar von 270CDIT-Model
    Registriert seit
    14.09.2008
    Ort
    16559
    Alter
    51
    Beiträge
    1.929
    Abgegebene Danke
    6.224
    Erhielt 2.753 Danke für 1.150 Beiträge
    Hi Wolfi!
    Klasse Sache,ich bin zwar kein Aalesser aber für meine Oma muß ich das mal machen.
    Gruß Frank.

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an 270CDIT-Model für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    The Voice of Austria Avatar von oberesalzach
    Registriert seit
    24.03.2009
    Ort
    5020
    Alter
    59
    Beiträge
    2.791
    Abgegebene Danke
    580
    Erhielt 2.120 Danke für 1.038 Beiträge
    Das glaub ich dir sofort das dies ein super Aalrezept ist. Fette Fische eignen sich besonders gut zum Grillen. Aal ebenso wie Makrele Hering, aber auch Lachs ! Fettarme wie Forellen verwende ich eher zum Räuchern als zum Grillen.

  5. Der folgende Petrijünger sagt danke an oberesalzach für diesen nützlichen Beitrag:


  6. #4
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angel_Max
    Registriert seit
    05.06.2008
    Ort
    96178
    Alter
    47
    Beiträge
    535
    Abgegebene Danke
    112
    Erhielt 191 Danke für 137 Beiträge
    Hallo, Peter!

    Da bin voll deiner Meinung! Fette Fische auf den Grill. Die sind wenigstens dann nicht so trocken!

    Servus und Petri

  7. Der folgende Petrijünger sagt danke an Angel_Max für diesen nützlichen Beitrag:


  8. #5
    The Voice of Austria Avatar von oberesalzach
    Registriert seit
    24.03.2009
    Ort
    5020
    Alter
    59
    Beiträge
    2.791
    Abgegebene Danke
    580
    Erhielt 2.120 Danke für 1.038 Beiträge
    Zitat Zitat von Angel_Max Beitrag anzeigen
    Hallo, Peter!

    Da bin voll deiner Meinung! Fette Fische auf den Grill. Die sind wenigstens dann nicht so trocken!

    Servus und Petri
    Genau !! Nichts geht über einen Steckerlfisch, natürlich Makrele auf einem Holzkohlengrill. Und dazu natürlich eine Maß :

  9. #6
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angel_Max
    Registriert seit
    05.06.2008
    Ort
    96178
    Alter
    47
    Beiträge
    535
    Abgegebene Danke
    112
    Erhielt 191 Danke für 137 Beiträge
    Hallo!

    Fisch soll ja bekanntlich schwimmen

    Servus und Petri

  10. Der folgende Petrijünger sagt danke an Angel_Max für diesen nützlichen Beitrag:


  11. #7
    The Voice of Austria Avatar von oberesalzach
    Registriert seit
    24.03.2009
    Ort
    5020
    Alter
    59
    Beiträge
    2.791
    Abgegebene Danke
    580
    Erhielt 2.120 Danke für 1.038 Beiträge
    Zitat Zitat von Angel_Max Beitrag anzeigen
    Hallo!

    Fisch soll ja bekanntlich schwimmen

    Servus und Petri
    So slls nicht sein - so muß es sein !!

  12. #8
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angel_Max
    Registriert seit
    05.06.2008
    Ort
    96178
    Alter
    47
    Beiträge
    535
    Abgegebene Danke
    112
    Erhielt 191 Danke für 137 Beiträge
    Hallo!

    Wenn man nicht fahren muß! Sonst

    Servus und Petri

  13. #9
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Rapfenjäger
    Registriert seit
    15.07.2008
    Ort
    91056
    Alter
    47
    Beiträge
    847
    Abgegebene Danke
    305
    Erhielt 493 Danke für 286 Beiträge
    Darauf wär ich im leben nicht gekommen einen Aal zu grillen, jetzt weiss ich wenigstens wie ich die Biester verwerten kann, super danke.
    Grüsse aus dem Frankenland,
    Robert

  14. Der folgende Petrijünger sagt danke an Rapfenjäger für diesen nützlichen Beitrag:


  15. #10
    The Voice of Austria Avatar von oberesalzach
    Registriert seit
    24.03.2009
    Ort
    5020
    Alter
    59
    Beiträge
    2.791
    Abgegebene Danke
    580
    Erhielt 2.120 Danke für 1.038 Beiträge
    Zitat Zitat von Rapfentod Beitrag anzeigen
    Darauf wär ich im leben nicht gekommen einen Aal zu grillen, jetzt weiss ich wenigstens wie ich die Biester verwerten kann, super danke.
    Naja Räucheraal ist auch nicht zu verachten !!

  16. #11
    Gesperrt
    Registriert seit
    24.09.2008
    Ort
    02
    Alter
    24
    Beiträge
    743
    Abgegebene Danke
    168
    Erhielt 334 Danke für 167 Beiträge
    Jeder Fisch schmeckt gegrillt in Aluminiumfolie mit selbstgemachter Kräuterbutten und dan noch schwimmend im eigenen Sudd besonders lecker !!!!

    lg

  17. #12
    The Voice of Austria Avatar von oberesalzach
    Registriert seit
    24.03.2009
    Ort
    5020
    Alter
    59
    Beiträge
    2.791
    Abgegebene Danke
    580
    Erhielt 2.120 Danke für 1.038 Beiträge
    Zitat Zitat von Siermann Beitrag anzeigen
    Jeder Fisch schmeckt gegrillt in Aluminiumfolie mit selbstgemachter Kräuterbutten und dan noch schwimmend im eigenen Sudd besonders lecker !!!!

    lg
    Das ist schon so aber fette Fische eignen sich wegen ihres Körperfettes besonders gut zum Grillen da so das Fleisch saftig bleibt.

  18. Der folgende Petrijünger sagt danke an oberesalzach für diesen nützlichen Beitrag:


  19. #13
    Gesperrt
    Registriert seit
    24.09.2008
    Ort
    02
    Alter
    24
    Beiträge
    743
    Abgegebene Danke
    168
    Erhielt 334 Danke für 167 Beiträge
    Was sind den das so für welche: also Aal ganz bestimmt und was noch ?
    Karpfen???
    Also Forelle schmeckt au ganz gut und Hecht auch und eine schöne Tinca ist auch nicht zu verachten !

    hmmm lecker

    lg tim

  20. Der folgende Petrijünger sagt danke an Siermann für diesen nützlichen Beitrag:


  21. #14
    Salmonidenfreund Avatar von Harzer
    Registriert seit
    05.03.2007
    Ort
    31195
    Beiträge
    5.155
    Abgegebene Danke
    4.541
    Erhielt 6.104 Danke für 2.358 Beiträge
    Super zum Grillen bei starker Hitze geht noch Makrele, Hering, Lachs und vor allen
    Dingen Sardinen.
    Auch Thunfisch ist vom Grill klasse.
    Bei den genannten Fischen wird nicht in Alufolie gewickelt sondern
    wie beim Wolfi direkt gegrillt.
    Zu beachten ist nur noch eine wichtige Regel.
    Je kleiner die Fische oder die Filets, desdo höher die Hitze, bez. kleiner der
    Abstand der Roste zur Glut.
    Daraus bedingt eine kurze Garzeit.
    Umgekehrt natürlich bei dicken ganzen Fischen weniger Hitze und etwas längere
    Garzeit.
    Generell lassen sich alle Fischarten die einen hohen Fettgehalt haben so
    zubereiten.
    Hecht und Co. hingegen nicht so toff, der wird schnell strohtrocken.
    Nix geht übern Steckerlfisch wenn er gut gemacht ist.
    Persönlich mag ich da gern auch mal Zander oder eine schöne dicke Renke.
    Gruss Armin

  22. Der folgende Petrijünger sagt danke an Harzer für diesen nützlichen Beitrag:


  23. #15
    Gesperrt
    Registriert seit
    24.09.2008
    Ort
    02
    Alter
    24
    Beiträge
    743
    Abgegebene Danke
    168
    Erhielt 334 Danke für 167 Beiträge
    Zitat Zitat von Harzer Beitrag anzeigen
    Super zum Grillen bei starker Hitze geht noch Makrele, Hering, Lachs und vor allen
    Dingen Sardinen.
    Auch Thunfisch ist vom Grill klasse.
    Bei den genannten Fischen wird nicht in Alufolie gewickelt sondern
    wie beim Wolfi direkt gegrillt.
    Zu beachten ist nur noch eine wichtige Regel.
    Je kleiner die Fische oder die Filets, desdo höher die Hitze, bez. kleiner der
    Abstand der Roste zur Glut.
    Daraus bedingt eine kurze Garzeit.
    Umgekehrt natürlich bei dicken ganzen Fischen weniger Hitze und etwas längere
    Garzeit.
    Generell lassen sich alle Fischarten die einen hohen Fettgehalt haben so
    zubereiten.
    Hecht und Co. hingegen nicht so toff, der wird schnell strohtrocken.
    Nix geht übern Steckerlfisch wenn er gut gemacht ist.
    Persönlich mag ich da gern auch mal Zander oder eine schöne dicke Renke.
    Gruss Armin

    Ist aber auch eine Geschmacksfrage!
    Also mir schmeckt Renke und Zander auch aber Hecht ebenfalls!

    Wir grillen alle unsere Fische in Alu-folie das gibt denen den besonderen Tick wen die im Sudd gegarrt werden !

    lg tim

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen