Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    04.07.2009
    Ort
    65468
    Beiträge
    3
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Question Fischereischein in Hessen

    Hallo liebe Angelgemeinschaft,
    ich möchte gerne den Angelschein in Hessen machen, mein Wohnsitz ist jedoch
    Baden Württemberg, ist dies möglich oder muss ich den Angelschein in Baden Württemberg machen?

  2. #2
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.078
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Hi ,

    normalerweise ist es so , daß man den Fischereischein dort machen muß , wo sich der Erstwohnsitz befindet .

    mfg Jacky1
    mfg Jack the Knife

    Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenige Leute damit beschäftigen.

    Henry Ford, amerikanischer Industrieller

    Pessimisten sind Optimisten mit negativer Erfahrung !

  3. #3
    Petrijünger
    Registriert seit
    04.07.2009
    Ort
    65468
    Beiträge
    3
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Hmm, ist das sicher?

  4. #4
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.078
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Ja , kannst dir dazu aber auch das Fischereigesetz von B-W hier im Forum dazu durchlesen , da steht dies auch drin .
    Auf der Hauptseite , links ein Stück runterfahren und du findest alle Fischereigesetze der einzelnen Bundesländer .

    Dieses Gesetz ist in (fast) jedem Bundesland gleich !
    Ebenso daß der Schein dort gemacht werden muß , wo sich der Hauptwohnsitz befindet , ausnahmen gibt es meines Wissens nur in Brandenburg , Berlin und einigen anderen neuen Bundesländern .

    Kannst ja mal in Hessen nachfragen , bzw auch bei dir in B-W , wie es rein rechtlich aussieht , wenn du ihn in Hessen machen kannst , heißt es aber noch lange nicht , daß du dann in B-W damit fischen darfst .

    mfg Jacky1
    Geändert von Jack the Knife (04.07.2009 um 17:07 Uhr)
    mfg Jack the Knife

    Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenige Leute damit beschäftigen.

    Henry Ford, amerikanischer Industrieller

    Pessimisten sind Optimisten mit negativer Erfahrung !

  5. #5
    Petrijünger
    Registriert seit
    04.07.2009
    Ort
    65468
    Beiträge
    3
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Okay, werd mich mal schlau machen, danke

  6. #6
    Petrijünger
    Registriert seit
    26.06.2009
    Ort
    83059
    Beiträge
    4
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Ich wohne in Bayern (Erstwohnsitz) und in Berlin (Zweitwohnsitz). Ich habe heute die Anglerprüfung in Berlin gemacht, damit kann ich mir dann morgen einen Fischereischein austellen lassen. Damit kann ich dann in Berlin angeln und fast überall auf der Welt. Selbst Salzburg erkennt die Berliner Prüfung lt. einer Verordnung von Januar 2009 problemlos an.

    Der einzige Ort, wo ich nicht angeln darf, ist Bayern. Na, absolut egal, am Wochenende bin ich eh in Berlin und falls mal nicht, geht es halt nach Österreich.

    Dummes Gesetz...

    Zu Deinem Fall:

    (4) Außerhalb des Landes Baden-Württemberg abgelegte Prüflingen nach Absatz 2 Nr.4 gelten nur bei Personen als Sachkundenachweis, die zum Zeitpunkt der Prüfling keinen Wohnsitz in Baden-Württemberg hatten.

    http://www.fisch-hitparade.de/baden-wuerttemberg.php

    § 14, Absatz 4.

    D.H. Du wirst dann zwar den Schein in Hessen machen können und dort auch fischen, aber nicht in Baden-Würtemberg.
    Geändert von lars_berlin (05.07.2009 um 15:31 Uhr)

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen