Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 25
  1. #1
    Petrijünger Avatar von Labida
    Registriert seit
    16.06.2009
    Ort
    21039
    Beiträge
    26
    Abgegebene Danke
    2
    Erhielt 11 Danke für 8 Beiträge

    Was bei Ebay eingekauft und dann?

    Moin Moin zusammen,

    ich bin gerade echt etwas aus dem Ruder.
    Ist von Euch schonmal einer bei Ebay auf irgendwas reingefallen?

    Also ich anscheinend schon. Wollte mir ein neues IPhone bei Ebay holen.
    Hab dann geboten und auch dann gewonnen. Ich natürlich direkt online überwiesen und Tagelang gefreut wie ein Apfelkuchenbaumpferd....
    Er meldetet sich sogar das das Geld eingegeangen sei.
    knapp 400€ und eine Woche später hab ich ihn wieder angeschrieben wo es denn sei.
    Was mich dann schon stutzig machte war das er sagte er gehe am nächsten Tag mal zur Post ( DHL) und frage nach. In der Mail wo er sagte hey ich hab das Handy versendet schrieb er er hätte es mit Dls versendet. in der Mail stand auch die Packetnummer. Ich dann bei der Post angerufen und? Es gibt kein Packet mit dieser Nummer!
    Dann schrieb er er hätte einen Nachforschnungsantrag gestellt, da frage ich mich aber wie das gehen soll ohne eine gültige Nummer?
    Naja mal sehen was da noch so kommt.
    Ich heute wieder am Rechachieren und was sehe ich in seiner Bewertung?
    Eine Negative Bewertung aus einer Auktion mit einem Iphone.
    Das kam mir dann auch Spanisch vor. Und nun das geilste diese Auktion war dieselbe wie meine gewonnene.
    Ka wie das gehen soll aber es scheint bei Ebay zu gehen.
    Mal sehen ich habe Ihm noch eine Frist bis Mittwoch gegeben dann gibts eine Anzeige oder was würdet Ihr machen?
    Also zu Eurer INFO kauft nie bei dem USER: heikobay08
    Sonst habt Ihr das gleiche Problem.
    Und nun interessieren mich mal eure EBay Geschichten.

    P.S. Die Krönung, er beitete mir ein 16GB Iphone an und ich sollte Ihm dafür mal noch 75€ Überweisen.

    LG
    Alex

  2. #2
    Profi-Petrijünger Avatar von JackerPicker76
    Registriert seit
    13.09.2008
    Ort
    78050
    Beiträge
    176
    Abgegebene Danke
    174
    Erhielt 93 Danke für 61 Beiträge
    P.S. Die Krönung, er beitete mir ein 16GB Iphone an und ich sollte Ihm dafür mal noch 75€ Überweisen.

    ja die Leute werden immer dreister !!! Aber ich muss Die sagen bei dem hätte ich definitiv nicht geboten bei 7 negativen Bewertungen von 35 und schon gar nicht 400€. Ich wünsche Dir schon mal viel Erfolg das es noch gut aus geht...

    Grüße
    <°{{Jacker-Picker}}´-<


  3. #3
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    17.08.2008
    Ort
    01829
    Alter
    43
    Beiträge
    170
    Abgegebene Danke
    40
    Erhielt 251 Danke für 71 Beiträge
    Schriftliche Frist zur Lieferung setzen, mit Übergabeeinschreiben verschicken und wenn das nix bringt - Anzeige bei der Polizei


    AWebber

  4. #4
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Elbeangler Nummer 1
    Registriert seit
    05.02.2008
    Ort
    0815
    Beiträge
    1.993
    Abgegebene Danke
    2.573
    Erhielt 1.942 Danke für 846 Beiträge
    Habe ein RodPod ersteigert, mit elektr. Bißanzeigern, auf dem Bild war das RodPod komplett mit Bißanzeigern und Rutenablagen am hinteren Teil des RodPod´s.
    Geliefert wurde alles, außer die Rutenablagen für hinten.
    Muß er mir diese nachschicken???

    MfG Micha

  5. #5
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.078
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Hi Micha ,

    wenn sie im Text als "nicht im Lieferumfang enthalten" stehen , dann nicht !
    Werden sie aber im Text nicht genannt , kannst du auf Lieferung der Teile bestehen !

    Es kommt immer auch auf die Produktbeschreibung an , nicht nur auf die Fotos !

    mfg Jacky1
    mfg Jack the Knife

    Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenige Leute damit beschäftigen.

    Henry Ford, amerikanischer Industrieller

    Pessimisten sind Optimisten mit negativer Erfahrung !

  6. #6
    Profi-Petrijünger Avatar von anfaenger
    Registriert seit
    25.09.2008
    Ort
    42107
    Beiträge
    217
    Abgegebene Danke
    130
    Erhielt 113 Danke für 44 Beiträge
    Wenn das mal noch gut ausgeht.... Also ich würde den auf jeden Fall anzeigen, einafch ein bisschen drohen kann wunder bewirken. Aber für 400€ würde ich kein Iphone bei ebay kaufen. Ist der Typ den ein Händeler oder Privatverkäufer. Wenn er privat ist und mehrere Iphones hätte wäre das schon komisch. Ich persöhnlich kaufe bei ebay nur bei Verkäufern die eine gute Bewertung haben.

    Hoffentlich klappt das mal,

  7. #7
    Fisch-Hitparade Gutachter-Kollegium Avatar von PIKEHUNTER007
    Registriert seit
    06.01.2008
    Ort
    54292
    Alter
    48
    Beiträge
    1.555
    Abgegebene Danke
    782
    Erhielt 2.352 Danke für 739 Beiträge
    Melde es Sofort bei eBay!
    400 Tacken ist viel Holz,wenn du Pech hast,hast du die Gesehen!
    Ich würde ihm KEINE Woche geben!

    MFG
    WALTER

    HALTET EURE ANGELPLÄTZE SAUBER!!!

    LG

    WALTER

  8. #8
    Super-Profi-Feederspezi Avatar von stecs
    Registriert seit
    07.03.2008
    Ort
    16303
    Alter
    44
    Beiträge
    801
    Abgegebene Danke
    536
    Erhielt 738 Danke für 325 Beiträge
    Hallo Labida,

    melde es ebay und gehe sofort zur Polizei und mache eine Anzeige. Drucke den ganzen Schriftverkehr aus und speiche selbigen nochmal auf CD. Hatte im letzten Jahr so einen Fall:

    Ein Freund machte mich auf ein Angebot aufmerksam, ne digitale Spiegelreflexkamera mit Zubehör, NP ca. 4.000 Euro. Gebot lag bei 500 Euro. Gebotsende: Montag früh, 3.05 Uhr
    Mein Arbeitbeginn: 8.00 Uhr
    Der Verkäufer stand nach erfolgreichem ersteigern (1.500 Euro) mit mir und meinem Freund telefonisch in Kontakt. Parallel bot er auch noch 2 Handys an.
    Er wußte aber nicht, das mein Freund und ich mich kennen (Was für ein deutsch^^)
    Es wurde kein Geld überwiesen. Nach einigen Tagen meldete er sich, wo das Geld bleibt. Für eine Bezahlung bei Übergabe war er nicht bereit, angeblich aus Zeitmangel... Nachdem er mich und meinen Freund (er war ein unterlegter Bieter) das Blaue vom Himmel log, war die Sache für uns erledigt. Nach ein paar Monaten meldete sich die Kripo hamburg bei mir, es lagen diverse Anzeigen gegen ihn vor, wegen ebay-Betrug. Ich war nicht direkt Geschädigter, aber meine Telefonnummer war in seiner Anrufliste enthalten.
    Ein Handy kaufte ein Mädel aus Köln, abgespart vom Taschengeld. Sie sah es nie wieder.

    LG stecs und viel Glück!
    Petri Heil!

    Stefan aka stecs

  9. #9
    Der, der den Fisch isst Avatar von Kuddel1968
    Registriert seit
    12.05.2006
    Ort
    20341
    Alter
    49
    Beiträge
    304
    Abgegebene Danke
    540
    Erhielt 414 Danke für 144 Beiträge
    Hallo Labida

    Aus eigener Erfahrung üwrde ich dir folgendes empfehlen:
    1. Alle Daten (E-Mal, Kontonummer, alle Namen die genannt wurden, jeden kleinsten Hinweis) über den Verkäufer sammeln und sichern (CD, Ausdruck pp.).
    2. schriftlich (Einschreiben/Rückschein)eine Frist zur Lieferung setzen bzw. Geld zurück fordern bei Nichteinhaltung der Lieferung. Kurze Frist ist ratsam.
    3. Bei Fristverstreichung (ist zu erwarten) mit allen Schreiben und Daten zur Polizei gehen und eine Anzeige wegen Warenbetruges erstatten (heißt so, weil du um die Ware betrogen wurdest)
    4. Sollte die Ware/das Geld noch kommen... wieder zur Polizei und bescheid sagen...

    Ich habe mal einem Herrn aus Leipzig angeboten ihn zu besuchen, weil ich im Netz etwas über seinen Wohnort gefunden habe. Er lieferte dann sehr schnell....

    mfg
    Ralf

  10. #10
    Profi-Petrijünger Avatar von Jubo
    Registriert seit
    22.01.2009
    Ort
    63179
    Alter
    54
    Beiträge
    413
    Abgegebene Danke
    942
    Erhielt 412 Danke für 212 Beiträge
    Hallo Labida

    Den ganzen Schriftverkehr auf CD sicher und ausdrucken.
    Kleine Frist setzen.
    Sofort ein Einschreiben mit Rückschein.
    Wenn die Frist verstrichen ist ohne Kommentar zur Polizei und Anzeige erstatten.
    Grüße aus dem Hessenland

    Jürgen

  11. #11
    Boiliebademeister Avatar von RedScorpien
    Registriert seit
    30.04.2009
    Ort
    16xxx
    Alter
    31
    Beiträge
    1.050
    Abgegebene Danke
    99
    Erhielt 661 Danke für 233 Beiträge
    hey leute
    sowas ähnliche gibt es auch hier bei der FI HI

    zur auswahl waren 3 rollen wo ich auch bilder gesehn habe endschieden habe ich mich für eine silberne DAM rolle

    habe eine frei lieferung und ein paar meter 28mono noch rausschlagen können....

    nun gut ich habe ein bild gesehn da war eine rolle zu sehn im schönen silber der verkäufer schrieb drunterunter die DAM camou ist selten gut ich dachte es ist eine zusatzinformation

    der verkäufer hat mir noch geschrieben das er die rolle noch eine warung unterzeihn würde

    nun gut die rolle kam an und ich freute mich riesig ich reis das packet auf und sehe....

    ich sehe eine rolle in tarnfarbe(bundeswehr klamotten style) toll erste enteuchung .....(der verkäufer wuste das mir das aussehn wichtig war deswegen warscheinlich das falsche bild) nun habe ich mich noch ein weig schlau gemacht was für geflochtene schnur gut ist und wollte heute die rolle bespulen da stelle ich fest das der bügel nicht selbstständig zurück ging da er fest hing und bein genaueren beobachten sah ich das er verbogen wa

    dazu kommt noch das die kurbel an den bügelhalterungen schlägt und die gante mechanik total schwährfällig ist also ist die ganze rolle völlig ungeeignet zum angeln schade um das geld ....

    schade das der verkäufer nicht auf PN reagiert .....
    Geändert von RedScorpien (29.06.2009 um 21:35 Uhr)

  12. #12
    Super-Profi-Feederspezi Avatar von stecs
    Registriert seit
    07.03.2008
    Ort
    16303
    Alter
    44
    Beiträge
    801
    Abgegebene Danke
    536
    Erhielt 738 Danke für 325 Beiträge
    @ RedScorpion

    Nicht lange fackeln, Anzeige bei der Polizei wirkt Wunder...

    gruss stecs
    Petri Heil!

    Stefan aka stecs

  13. #13
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Allrounder nrw
    Registriert seit
    13.01.2007
    Ort
    40724
    Alter
    50
    Beiträge
    942
    Abgegebene Danke
    740
    Erhielt 1.254 Danke für 546 Beiträge

    Wink

    mir ist ähnliches passiert,allerdings mit einem geringeren Betrag. hab einfach alle Käufer angeschrieben,die bei demjenigen etwas ersteigert haben. siehe da,einer konnte mir seine Adresse sagen. hab ihn daraufhin angeschrieben und ihm einen 3tage Frist gegeben,mir mein Geld zurück zu überweisen,anderenfalls würde er Besuch von mir bekommen Ps mit Begleitung!!! das Geld war schneller da,als erwartet

  14. #14
    Boiliebademeister Avatar von RedScorpien
    Registriert seit
    30.04.2009
    Ort
    16xxx
    Alter
    31
    Beiträge
    1.050
    Abgegebene Danke
    99
    Erhielt 661 Danke für 233 Beiträge
    Zitat Zitat von stecs Beitrag anzeigen
    @ RedScorpion

    Nicht lange fackeln, Anzeige bei der Polizei wirkt Wunder...

    gruss stecs

    ich bin eigentlich ein geselliger typ und es muss ja nicht immer über polizei laufen

    habe grade gesehn das einer ähnliche erfahrung gemacht hat bei intresse lest euch das selber duch

    hier der link
    http://www.fisch-hitparade.de/angeln.php?t=53467

  15. #15
    Super-Profi-Feederspezi Avatar von stecs
    Registriert seit
    07.03.2008
    Ort
    16303
    Alter
    44
    Beiträge
    801
    Abgegebene Danke
    536
    Erhielt 738 Danke für 325 Beiträge
    Zitat Zitat von RedScorpien Beitrag anzeigen
    ich bin eigentlich ein geselliger typ und es muss ja nicht immer über polizei laufen

    habe grade gesehn das einer ähnliche erfahrung gemacht hat bei intresse lest euch das selber duch

    hier der link
    http://www.fisch-hitparade.de/angeln.php?t=53467
    Musst Du selber wissen. Polizei ist die bessere Alternative.

    gruss stecs
    Petri Heil!

    Stefan aka stecs

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen