Ergebnis 1 bis 14 von 14
  1. #1
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    06.02.2009
    Ort
    07333
    Beiträge
    154
    Abgegebene Danke
    24
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Feedern mit The Method Feeder

    Kann ich ich den Method Feeder als Festbei beim Feedern verwenden oder nicht? Hatte vor mit Mais am Haar zu fischen.Oder lassen die Fische dann sofort wieder los wenn sie den Widerstand merken ??

  2. #2
    Daheim an Rhein und Main Avatar von zucki
    Registriert seit
    03.07.2008
    Ort
    65428
    Alter
    39
    Beiträge
    1.802
    Abgegebene Danke
    91
    Erhielt 666 Danke für 413 Beiträge
    kannste machen aber für was soll das gut sein für festblei kannste auch eine normale Rute nehmen.Beim Feddern willst du die Bissanzeige über die Spitze haben wenn der Fisch den Köder nimmt.Und dafür sollte die schnur schon frei sein.

  3. #3
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    06.02.2009
    Ort
    07333
    Beiträge
    154
    Abgegebene Danke
    24
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
    Ok, denn das wusste ich nicht genau ob es besser ist das Blei lose oder fest zu montieren .

  4. #4
    himself Avatar von Matze_W
    Registriert seit
    15.02.2009
    Ort
    00000
    Beiträge
    968
    Abgegebene Danke
    190
    Erhielt 1.322 Danke für 500 Beiträge
    Die von Korda sind gut geeignet aufgrund der einseitigen Bebleiung an/in einem Flügel.
    Kannst das Vorfach kurz halten (ca. 10-15cm mach ich das) und teilweise mit einkneten.
    Manche spicken auch die Hakenspitze in den Methodmix, der muss aber dafür fein genug sein.
    Haken/Köder sollten sich immer gegenüber des Bleies befinden...logisch, weil das liegt immer unten.
    Wird ausgelegt wie ne stinknormale Festbleimontage, die Feederrute kann also zuhause bleiben.

    Gruß Matze


  5. #5
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    06.02.2009
    Ort
    07333
    Beiträge
    154
    Abgegebene Danke
    24
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
    Aber würden sich die Fische dann nicht schon selber haken durch das Festblei?

  6. #6
    himself Avatar von Matze_W
    Registriert seit
    15.02.2009
    Ort
    00000
    Beiträge
    968
    Abgegebene Danke
    190
    Erhielt 1.322 Danke für 500 Beiträge
    Aber würden sich die Fische dann nicht schon selber haken durch das Festblei?
    Wär das schlimm? So ist es eigentlich geplant bei den "richtigen" Method Feedern von F.x und K...da.
    Passenden Wirbel rein und ab dafür. Bei einem Abriss kann sich der Fisch von dem ganzen Feeder-Gedöns befreien.
    Es sei denn, jemand macht noch nen Wirbel dahinter, wäre fatal für den Fisch...also immer vorher überlegen.
    Oft ziehts schon den Wirbel beim Run (Abzug/Biss) aus dem Gummi des Feeders.
    Geändert von Matze_W (16.06.2009 um 21:15 Uhr)

  7. #7
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    06.02.2009
    Ort
    07333
    Beiträge
    154
    Abgegebene Danke
    24
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
    Nein, überhaupt nicht , denn das war ja eigentlich meine Absicht beim Feedern mit festen Blei mehr zu fangen .

  8. #8
    Daheim an Rhein und Main Avatar von zucki
    Registriert seit
    03.07.2008
    Ort
    65428
    Alter
    39
    Beiträge
    1.802
    Abgegebene Danke
    91
    Erhielt 666 Danke für 413 Beiträge
    Angeln mit Festblei beim feedern! Und da durch mehr fangen. da brauche ich nicht feedern mache mir eine langweilige Karpfenmontage und werf die ins Wasser warte bis es zieht leiher den Fisch bei und toll.Das geile am feedern ist doch das du Reflexe brauchst wenn der Fisch beisst.

  9. #9
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    06.02.2009
    Ort
    07333
    Beiträge
    154
    Abgegebene Danke
    24
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
    Stimmt natürlich auch wieder, da werde ich den Futterkorb wohl doch wieder normal laufen lassn.

  10. #10
    Daheim an Rhein und Main Avatar von zucki
    Registriert seit
    03.07.2008
    Ort
    65428
    Alter
    39
    Beiträge
    1.802
    Abgegebene Danke
    91
    Erhielt 666 Danke für 413 Beiträge
    mehr braucht man nicht sagen.

  11. #11
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    06.02.2009
    Ort
    07333
    Beiträge
    154
    Abgegebene Danke
    24
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
    , braucht man zum Feedern unbedingt eine Rute mit weicher Spitze und lassen die Fische wieder los wenn die Spitze zu hart ist?

  12. #12
    Daheim an Rhein und Main Avatar von zucki
    Registriert seit
    03.07.2008
    Ort
    65428
    Alter
    39
    Beiträge
    1.802
    Abgegebene Danke
    91
    Erhielt 666 Danke für 413 Beiträge
    Ich fische schon seit jahren mit ein und der selben spitze egal ob im Rheinhauptstrom oder am See die meisten Spitzen sind so weich das es immer passt. mach dir hier keine gedanken.

  13. #13
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    06.02.2009
    Ort
    07333
    Beiträge
    154
    Abgegebene Danke
    24
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
    Ok, denn ich habe nur meine normalen Grundruten mit 70 gr Wurfgewicht .

  14. #14
    Krummerseeangler
    Gastangler
    Das kannst du durchaus machen.
    Bloß das ist dann halt kein feedern mehr.

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen