Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 31
  1. #1
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    06.02.2009
    Ort
    07333
    Beiträge
    154
    Abgegebene Danke
    24
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Anlegen einer Futterstelle

    Hallo, wie lege ich mir eine Futterstelle ohne Boot an und wie finde ich diese wieder, denn bei uns sind Markerposen nicht erlaubt.

  2. #2
    Carphunter Avatar von mr. zander
    Registriert seit
    29.04.2009
    Ort
    47546
    Alter
    22
    Beiträge
    1.742
    Abgegebene Danke
    1.096
    Erhielt 884 Danke für 507 Beiträge
    es gibt 2 sehr evektive möglichkeiten eine futterstelle anzulegen
    1. du nimmst ein so genante "futterschaufel" mit der du dein material auf bis zu 50 m anfüttern kannst.
    2. wenn du noch weiter füttern willst nimm eine futterakte die es in jedem gut sortirten angeladen gibt. mit ihr kannst du dein futtermaterial auf über 100m anfüttern !!!
    und so gehts: du machst dein vorfach ab und hängst die futterakete in den wirbel.
    dann fülst du die futterakete zur hälfte und schmeist(mit deinem bleizusammen ) die rakete an deinen futterplatz

    sich den futterplatz zu merken ist an großen gewässern ohne boot manchmal schwierig.
    ich merke mir immer einen bestimmten punkt z.b. in ufernähe einen bestimmten baum auf der höhe meines futterplatzes so kannst du denn futterplatz so ziemlich genau wiedertreffen.
    noch genauer kannst du ihn treffen in dem du mit dem schnurclip arbeitest. einfach an die gewünschte stelle werfen und die schnur in den schnurclip einclipen (profis machen dies beim feederfischen um immer den richtigen platz zu treffen)

    ich hoffe ich konnte dir weter helfen
    gruß mr. zander

  3. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei mr. zander für den nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    22.03.2009
    Ort
    53919
    Beiträge
    213
    Abgegebene Danke
    42
    Erhielt 43 Danke für 29 Beiträge
    Das mit der Futterakete ist eine gute Idee.Ich selber habe es noch nie ausprobiert.Läst sich die Futterrakete den gut werfen und entlehrt sie sich schnell.Und wie teuer ist so eine Rakete???????????

  5. #4
    Profi-Petrijünger Avatar von Michael65
    Registriert seit
    12.02.2009
    Ort
    01979
    Alter
    52
    Beiträge
    241
    Abgegebene Danke
    56
    Erhielt 171 Danke für 84 Beiträge
    Du lotest doch sicher deinen Futterplatz aus. Wenn du den Platz angeworfen hast,klippe die Schnur am Schnurklip ein. Jetzt die Lotrute am Ufer ablegen und die Schnur soweit abziehen bis der Klip erreicht ist. Nimm die Rute mit der du angelst und lege sie daneben,ziehe auch hier die Schnur ab bis dein Blei neben dem Blei der Lotrute liegt. Klippe die Schnur ein fertig. Merke dir einen markanten Punkt am anderen Ufer und wirf in die Richtung. Da die Schnur im Klip ist triffst du deinen Futterpatz. Ist zwar etwas umständlich aber efektiv.
    Leben und Leben lassen.
    Micha

  6. #5
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    22.03.2009
    Ort
    53919
    Beiträge
    213
    Abgegebene Danke
    42
    Erhielt 43 Danke für 29 Beiträge
    Warum lotest du nicht direkt mit der Karpfenrute und bastellst dan einfach die Montage nach dem loten dran???????????!!!!!!!!!!

  7. Der folgende Petrijünger sagt danke an darkangler für diesen nützlichen Beitrag:


  8. #6
    Carphunter Avatar von mr. zander
    Registriert seit
    29.04.2009
    Ort
    47546
    Alter
    22
    Beiträge
    1.742
    Abgegebene Danke
    1.096
    Erhielt 884 Danke für 507 Beiträge

    Cool

    @ darkangler
    die futterakete verliert ihr futter nicht,weil sich das futter bei der flugeschwindigkeit in der rakte hällt und sich erst entleert wenn sie auf denn wasser auftrifft. das vordere ende der
    rakete schwimmt und schüttet so das futter automatisch aus der rakete.

    eine futter rakete kostet (je nach qalität) zwischen 4-8 €

    gruß mr. zander

  9. Der folgende Petrijünger sagt danke an mr. zander für diesen nützlichen Beitrag:


  10. #7
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    06.02.2009
    Ort
    07333
    Beiträge
    154
    Abgegebene Danke
    24
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
    Danke für die Antworten.Aber da ich auf Karpfen mit Futterplatz angeln möchte, ist das mit dem Schnurclip nicht die gute Lösung, denn dann machsts peng und die Schnur ist durch . Gibt es auch andere, bessere Möglichkeiten?

    Aber kann man die Futterrakete nicht aus einer Filmdose selber bauen?
    Geändert von Angelspezialist (31.05.2009 um 11:36 Uhr) Grund: Doppelposting zusammengeführt (bitte künftig den Ändern-Button nutzen) - siehe auch unsere Forenregeln!

  11. #8
    Profi-Petrijünger Avatar von Michael65
    Registriert seit
    12.02.2009
    Ort
    01979
    Alter
    52
    Beiträge
    241
    Abgegebene Danke
    56
    Erhielt 171 Danke für 84 Beiträge
    Filmdose ist viel zu klein. Wie oft willst du da werfen wenn du 1kg Futter auf den Platz bringen willst? Man kann Futterraketen selber bauen aber das Material kostet so viel wie eine Fertige.
    Leben und Leben lassen.
    Micha

  12. #9
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    06.02.2009
    Ort
    07333
    Beiträge
    154
    Abgegebene Danke
    24
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
    Eigentlich hatte ich vor kein ganzes Kilo Futter auf einen Futterplatz zu befördern

  13. #10
    Carphunter Avatar von mr. zander
    Registriert seit
    29.04.2009
    Ort
    47546
    Alter
    22
    Beiträge
    1.742
    Abgegebene Danke
    1.096
    Erhielt 884 Danke für 507 Beiträge
    @ t und k
    stimmt wenn mann pech hat dann haut einem die schnur durch.
    eine weitere variante fält mir emoment nicht ein.
    aber es gibt bestimmt varianten wie mann das lösen kann.frag doch mal im angelgeschäft danach villeicht kennen die ja eine

    gruß mr. zander

  14. #11
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Holtenser
    Registriert seit
    07.01.2008
    Ort
    37079
    Alter
    43
    Beiträge
    2.425
    Abgegebene Danke
    5.582
    Erhielt 4.356 Danke für 1.540 Beiträge
    Hi

    Eine Futterrakete lässt sich relativ leicht aus 0,33 l Flaschen Cola basteln, da weint man auich nicht wenn sie mal abreissen und man kann schnell (auch an langen ´WE ) ersatz besorgen.

    Gruss
    Olli

  15. #12
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    06.02.2009
    Ort
    07333
    Beiträge
    154
    Abgegebene Danke
    24
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
    Ok, das werde ich mal probieren.Aber wie findet man eigentlich den Futterplatz mit den Boot wieder?Und ohne Echolot?

  16. #13
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Holtenser
    Registriert seit
    07.01.2008
    Ort
    37079
    Alter
    43
    Beiträge
    2.425
    Abgegebene Danke
    5.582
    Erhielt 4.356 Danke für 1.540 Beiträge
    Hi

    Merk dir wo du stehst was von dir aus direkt hinter der Futterstelle ist und clipe die Schnur der Rute mit der du anfütterst ein um immer die korrekte Weite zu haben und voila.
    Alternativ kannst du bei Bootsverbot im Sommer rausschwimmen und einen Marker setzen.

    Gruss
    Olli

  17. #14
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    06.02.2009
    Ort
    07333
    Beiträge
    154
    Abgegebene Danke
    24
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
    Naja, aber ich hatte es mit dem Futterplatz auf Karpfen abgesehen, und die sprengen dann die Schnüre.Markersetzen ist bei uns leider nicht gestattet

  18. #15
    Profi-Petrijünger Avatar von Michael65
    Registriert seit
    12.02.2009
    Ort
    01979
    Alter
    52
    Beiträge
    241
    Abgegebene Danke
    56
    Erhielt 171 Danke für 84 Beiträge
    Zitat Zitat von T und K Beitrag anzeigen
    Eigentlich hatte ich vor kein ganzes Kilo Futter auf einen Futterplatz zu befördern
    Das Kilo wirfts du ja nicht auf einmal. In meine Futterrakete passen etwa 100g Hanf macht 10 Würfe für 1kg. Was passt in eine Filmdose?
    Ich füttere eine Woche lang alle 2 Tage 5kg an und am Angeltag nochmal 5kg. Nicht immer mit der Rakete weil ich ja noch mein Futterboot habe.Wo Futterboote verboten sind oder ich nicht weit raus muss kommt die Rakete oder die Schaufel zum Einsatz.
    Leben und Leben lassen.
    Micha

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen