Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 21
  1. #1
    Meefischlifischer Avatar von wallerseimen
    Registriert seit
    09.07.2007
    Ort
    979
    Beiträge
    1.336
    Abgegebene Danke
    1.802
    Erhielt 2.084 Danke für 609 Beiträge

    Feuertaufe und drei Premieren

    Heute war es endlich soweit, ich hatte rund 3 Stunden Zeit und die nötige Muße am Vereinsbach, den ich hier bereits vorgestellt habe,
    mit der neuen Spinncombo – bestehend aus einer Berkley Pulse Spin in 183 cm mit 2-8 WG



    und einer Abu Garcia Cardinal 300 U mit gerade mal 177 Gramm Gewicht und bespult mit einer 0,12er Spiderwire – Premiere zu feiern.



    Zunächst sah ich wohl ziemlich dämlich aus mit meiner kurzen Hose, angesichts ca. 1 Meter hohem Gras durchsetzt mit Brennnesseln. Hätte ich mir auch denken können
    Jetzt war ich aber da und so machte ich mich auf die vorgesehenen 3 Kilometer Strecke und biss stellenweise einfach die Zähne zusammen.
    An der ersten Stelle die ich anging, einem schönen schnuckeligen Pool donnerte ich zunächst meinen kleinen NoName- Spinner in die Zweige eines überhängenden Astes.
    Damit mir das nicht mehr passiert ging ich auf die Knie und warf so gut es ging unter den Ästen hindurch.
    Die Mühen wurden nach dem vierten anständigen Wurf mit Gegenwehr beantwortet und zum Vorschein kam meine erste Bachforelle überhaupt.
    Kein Riese, aber meine Erste, die nach kurzem Fototermin natürlich wieder schwimmen durfte.



    Ich war über die Gegenwehr eines so kleinen Fisches doch sehr überrascht, ist halt was anderes wie so ne FoPu-Forelle .
    Und an der feinen Rute war das schon was Besonderes.
    Hier die Fangstelle.



    Das war erst mal eine Stolz- und Freuzigarette wert.
    Nun marschierte ich rund 1,5 Km am Bach entlang ohne eine vernünftige Stelle zu finden, an der ich nah genug mit meiner kurzen Hose rankam. Elends Brennnesseln.

    Dann sah ich eine Stelle – ein schöner Gumpen – der mich auf die Brennnesseln schei*en ließ, da mußte ich ran.
    Nach zwei Würfen hing der Spinner bombenfest in einem Ast am anderen Ufer.
    Was tun sprach Zeus: Schuhe und Socken raus und rein in’s recht kalte Wasser, jetzt war ich froh in kurzen Hosen an den Start gegangen zu sein.
    Nachdem ich den Spinner gerettet hatte und ich eh schon im Bach stand, machte ich einige Würfe in den Gumpen.
    Und nach 4-5 Würfen wieder Gegenwehr am anderen Ende.
    Meine zweite Bachforelle an einem Tag.





    Auch sie war wieder eine sehr Kleine, machte mich aber stolz wie Bolle. Sie durfte ebenfalls wieder schwimmen.
    Nach einer weiteren Freuziggi war ich mir sicher: Wo Kleine sind, sind auch Große.
    Da ich aber für heute genug des Stolzes und der Freude hatte, hebe ich mir die für’s nächste Mal auf .
    Gelungener Einstand am Bach (Premiere 1), eine richtig geile Spaßcombo (Premiere 2) und endlich meine erste Bachforelle (Premiere 3).
    So schöne Stunden werden nur schwer zu toppen sein.

    Und Eines weiß ich ganz gewiss: Da nächste mal trete ich in Wathosen an.





    Geändert von wallerseimen (18.05.2009 um 21:30 Uhr)
    Mit fängigem Gruß
    Wallerseimen

    IG Main
    IG Tauber



  2. #2
    Profi-Petrijünger Avatar von hechthunter85
    Registriert seit
    10.11.2008
    Ort
    72379
    Alter
    32
    Beiträge
    165
    Abgegebene Danke
    376
    Erhielt 100 Danke für 57 Beiträge
    Sehr Toller Bericht!!! Petri zu deinen Fängen!!

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an hechthunter85 für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Karpfenangler Avatar von alex15
    Registriert seit
    31.01.2008
    Ort
    97956
    Alter
    25
    Beiträge
    706
    Abgegebene Danke
    693
    Erhielt 427 Danke für 209 Beiträge
    Toller Bericht Heiko

    Wusste gar nicht dass wir so einen schönen Bach im Taubertal hatten!
    Petri Heil zu den beiden Bachforellen auch wenn sie noch ein bisschen wachsen müssen, aber dass wird.
    Mit Freundlichen Grüßen
    alex15
    Petri Heil

  5. Der folgende Petrijünger sagt danke an alex15 für diesen nützlichen Beitrag:


  6. #4
    Profi-Petrijünger Avatar von Christian Aull
    Registriert seit
    11.05.2007
    Ort
    63639
    Alter
    43
    Beiträge
    394
    Abgegebene Danke
    621
    Erhielt 316 Danke für 140 Beiträge
    Mein Freund,

    es macht einfach Spass deine Berichte zu lesen

    Gruss Christian

    P.S noch 11 Tage

  7. Der folgende Petrijünger sagt danke an Christian Aull für diesen nützlichen Beitrag:


  8. #5
    Profi-Petrijünger Avatar von Bluefire
    Registriert seit
    03.04.2009
    Ort
    7
    Beiträge
    105
    Abgegebene Danke
    145
    Erhielt 226 Danke für 37 Beiträge
    Petri, sehr schöner Bericht!

    Sowas lese ich immer gerne, weil ich auch an so einem ähnlichen Bächlein fische.
    So ne ultraleichte Rute ist was feines!
    Ich hab mir jetzt sogar eine mit nur 150cm zugelegt, für so einen Bach ist das super.

  9. Der folgende Petrijünger sagt danke an Bluefire für diesen nützlichen Beitrag:


  10. #6
    Meefischlifischer Avatar von wallerseimen
    Registriert seit
    09.07.2007
    Ort
    979
    Beiträge
    1.336
    Abgegebene Danke
    1.802
    Erhielt 2.084 Danke für 609 Beiträge
    Zitat Zitat von alex15 Beitrag anzeigen
    Wusste gar nicht dass wir so einen schönen Bach im Taubertal hatten!
    Petri Heil zu den beiden Bachforellen auch wenn sie noch ein bisschen wachsen müssen, aber dass wird.
    Da kannste mal sehen .
    Solche Bäche gibt es noch viele, zwar nicht im Taubertal, aber in den Nebentälern.
    Da fallen mir spontan ein: Wittigbach, Grünbach, Welzbach, Schüpfbach, usw.
    Der im Bericht ist der Balbach.
    Und zur Größe der Forellen: Da der Verein seit rund 4 Jahren nicht mehr besetzt hat, müssen die Kleinen ja irgendwo her kommen. Ich würde sagen, natürlicher, sich selbst reproduzierender Bestand.
    Deshalb bin ich mir absolut sicher, es gibt auch Größere.
    Ich werde den Beweis antreten.
    Mit fängigem Gruß
    Wallerseimen

    IG Main
    IG Tauber


  11. #7
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.078
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Hi Wallerseimen ,

    na dann Petri Heil !

    mfg Jacky1
    mfg Jack the Knife

    Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenige Leute damit beschäftigen.

    Henry Ford, amerikanischer Industrieller

    Pessimisten sind Optimisten mit negativer Erfahrung !

  12. Der folgende Petrijünger sagt danke an Jack the Knife für diesen nützlichen Beitrag:


  13. #8
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Holtenser
    Registriert seit
    07.01.2008
    Ort
    37079
    Alter
    43
    Beiträge
    2.425
    Abgegebene Danke
    5.582
    Erhielt 4.356 Danke für 1.540 Beiträge
    Hi

    Klasse Bericht mit wunderschönen Bildern, Petri zu deiner Premiere bei den Bafos.
    Und die Combo find ich richtig schick .

    Gruss
    Olli

  14. Der folgende Petrijünger sagt danke an Holtenser für diesen nützlichen Beitrag:


  15. #9
    Profi-Petrijünger Avatar von Bluefire
    Registriert seit
    03.04.2009
    Ort
    7
    Beiträge
    105
    Abgegebene Danke
    145
    Erhielt 226 Danke für 37 Beiträge
    Zitat Zitat von wallerseimen Beitrag anzeigen
    Da kannste mal sehen .
    Solche Bäche gibt es noch viele, zwar nicht im Taubertal, aber in den Nebentälern.
    Da fallen mir spontan ein: Wittigbach, Grünbach, Welzbach, Schüpfbach, usw.
    Der im Bericht ist der Balbach.
    Und zur Größe der Forellen: Da der Verein seit rund 4 Jahren nicht mehr besetzt hat, müssen die Kleinen ja irgendwo her kommen. Ich würde sagen, natürlicher, sich selbst reproduzierender Bestand.
    Deshalb bin ich mir absolut sicher, es gibt auch Größere.
    Ich werde den Beweis antreten.
    Würde mich über einen Beweis von kapitaleren Forellen echt freuen.
    Ich selbst angel ja wie gesagt auch an einem solchen Gewässer, der zu einem Teil einer Privatperson gehört, die keine Forellen einsetzt.
    Trotzdem konnte ich an dem Bach schon einige größere Forellen fangen, die durchaus zwischen 50 und 60cm groß waren.
    Selbstverständlich gehen zum Glück auch viele kleinere Bachforellen immer wieder an die Angel, von daher für mich ein Beweis, dass sich der Bestand sehr gut selbst reguliert und reproduziert.
    Liegt sicherlich auch daran, dass der Kormoran das kleine Bächlein noch nicht unsicher gemacht hat!

    Aber wirst sehen, der Beweis von dir kommt schneller als gedacht, vorrausgesetzt du gehst natürlich auch angeln...

  16. Der folgende Petrijünger sagt danke an Bluefire für diesen nützlichen Beitrag:


  17. #10
    Meefischlifischer Avatar von wallerseimen
    Registriert seit
    09.07.2007
    Ort
    979
    Beiträge
    1.336
    Abgegebene Danke
    1.802
    Erhielt 2.084 Danke für 609 Beiträge
    Danke Bluefire,

    dein Beitrag macht mir Mut. Am Samstag hat mir ein Angelvereinkollege erzählt, dass ich gar nicht an den Bach gehen bräuchte,
    da ist wegen nicht vorgenommenen Besatz eh nix drin.
    Offensichtlich haben die Jungs ein paar BaFo's übersehen

    Ich weiß nicht, ob der Kormoran an so einem Bach jagen kann.
    Er ist doch recht flach an den meisten Stellen und an den tieferen Gumpen meist überwachsen.
    Da hat der es doch sehr schwer, hoffe ich.

    Was mir so im Kopf rumgeht ist folgendes: Ich mach im Juni mit einigen hier aus dem Forum einen FliFi-Kurs.
    Nur, wie soll man an so einem Bach Fliegenfischen?
    Wie angelst du?
    Mit fängigem Gruß
    Wallerseimen

    IG Main
    IG Tauber


  18. #11
    Gesperrt Avatar von perikles
    Registriert seit
    27.11.2007
    Ort
    81000
    Alter
    41
    Beiträge
    1.967
    Abgegebene Danke
    6.873
    Erhielt 3.408 Danke für 1.099 Beiträge
    servus
    schöner bericht weiter so^^

  19. Der folgende Petrijünger sagt danke an perikles für diesen nützlichen Beitrag:


  20. #12
    Coepenicker-Fishing-Devil Avatar von 270CDIT-Model
    Registriert seit
    14.09.2008
    Ort
    16559
    Alter
    51
    Beiträge
    1.929
    Abgegebene Danke
    6.224
    Erhielt 2.753 Danke für 1.150 Beiträge
    Hallöle!
    Klasse Bericht,Gratulation zur Premiere.
    Aber ich muß sagen ich hätte Dich zu gerne durch die Brennesseln hüpfen sehen.
    Die Dinger sind die Hölle,nach dem Krieg haben die Leute Spinat draus gemacht.
    Meiner Meinung habe die ollen Dinger das verdient.
    Gruß und Petri Frank.

  21. Der folgende Petrijünger sagt danke an 270CDIT-Model für diesen nützlichen Beitrag:


  22. #13
    Meefischlifischer Avatar von wallerseimen
    Registriert seit
    09.07.2007
    Ort
    979
    Beiträge
    1.336
    Abgegebene Danke
    1.802
    Erhielt 2.084 Danke für 609 Beiträge
    Zitat Zitat von 270CDIT-Model Beitrag anzeigen
    Aber ich muß sagen ich hätte Dich zu gerne durch die Brennesseln hüpfen sehen.
    Na ja, ich kann auf jeden Fall gerade nicht über Durchblutungsstörungen an den Beinen klagen, sehr anregend, das Gebitzel .

    Zitat Zitat von Frank
    Die Dinger sind die Hölle,nach dem Krieg haben die Leute Spinat draus gemacht
    Solche Einfälle hat meine Frau auch über 60 Jahre nach dem Krieg noch.
    Mit fängigem Gruß
    Wallerseimen

    IG Main
    IG Tauber


  23. #14
    Coepenicker-Fishing-Devil Avatar von 270CDIT-Model
    Registriert seit
    14.09.2008
    Ort
    16559
    Alter
    51
    Beiträge
    1.929
    Abgegebene Danke
    6.224
    Erhielt 2.753 Danke für 1.150 Beiträge
    Ist doch Klasse,die Oma von nem Kumpel hat es mal gemacht zum kosten.
    Ich muß sagen,war lecker.
    Aber die alten Leutchen haben ja aus Sch....e Bonbons gemacht.
    Was blieb Ihnen auch übrig.
    Gruß Frank.

  24. #15
    Profi-Petrijünger Avatar von Jubo
    Registriert seit
    22.01.2009
    Ort
    63179
    Alter
    54
    Beiträge
    413
    Abgegebene Danke
    942
    Erhielt 412 Danke für 212 Beiträge
    Hallo zusammen

    Toller Bericht und schöne Bilder.
    Dafür ein dickes Petri.
    Ja, Brennnesseln schmecken wirklich lecker. Aber ich glaube man kann sie nur als Jungpflanze essen, wenn sie noch nicht so hoch sind.
    Grüße aus dem Hessenland

    Jürgen

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen