Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Angelfreak Avatar von x-treme Elbangler
    Registriert seit
    03.02.2008
    Ort
    06909
    Alter
    23
    Beiträge
    248
    Abgegebene Danke
    98
    Erhielt 93 Danke für 47 Beiträge

    Sonnenblumenkerne

    Hallo Leute.
    Hab mal mehrere Fagen zu Sonnenblumenkernen... Hab nichts besondres dazu gefunden.

    1. Muss ich die wie Mais etc. kochen oder direkt ins anfutter ?
    2. Wie satt machen die Sbk ... ? also welches Verhältnis sollte ich benutzen mit Boilies und Mais
    3. Gibt es eine Möglichkeit diese als Hakenköder zu nutzen? Lohnt es sich überhaupt ?


    Danke schonmal im Vorraus

    ICH WÜNSCHE EUCH AM GEWÄSSER IMMER TOLLE FÄNGE UND VIEL SPASS...



    PETRI HEIL

    Gruß PIMMI

    www.karpfenundmeer.de


    Say Peace to Catch & Release

  2. #2
    Profi-Petrijünger Avatar von Michael65
    Registriert seit
    12.02.2009
    Ort
    01979
    Alter
    52
    Beiträge
    241
    Abgegebene Danke
    56
    Erhielt 171 Danke für 84 Beiträge
    Ganz einfach. 1Kg Sonnenblumenkerne und 1 Liter kaltes Wasser,das ganze 2-3 Stunden stehen lassen und fertig. Das Verhaltnis zu Mais im Lockfutter ist 1:1. Als Köder müssten die Kerne auch gehen,hab ich aber noch nicht versucht.
    Leben und Leben lassen.
    Micha

  3. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Michael65 für den nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Boiliebademeister Avatar von RedScorpien
    Registriert seit
    30.04.2009
    Ort
    16xxx
    Alter
    31
    Beiträge
    1.050
    Abgegebene Danke
    99
    Erhielt 661 Danke für 233 Beiträge
    sonnenblum kerne am harken noch nie gesehn aber wenn ich bis zum we welche rannbekomme versuch ich das aus :D

  5. Der folgende Petrijünger sagt danke an RedScorpien für diesen nützlichen Beitrag:


  6. #4
    Profi-Petrijünger Avatar von Michael65
    Registriert seit
    12.02.2009
    Ort
    01979
    Alter
    52
    Beiträge
    241
    Abgegebene Danke
    56
    Erhielt 171 Danke für 84 Beiträge
    Ich würd die Kerne aufs Haar ziehen.
    Leben und Leben lassen.
    Micha

  7. Der folgende Petrijünger sagt danke an Michael65 für diesen nützlichen Beitrag:


  8. #5
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Manuel1902
    Registriert seit
    24.10.2008
    Ort
    92...
    Alter
    38
    Beiträge
    905
    Abgegebene Danke
    407
    Erhielt 747 Danke für 283 Beiträge
    Falls das jemand ausprobiert dann würd ich gerne wissen wie und ob das funktioniert hat
    Wer anderen eine Bratwurst brät, der braucht ein Bratwurstbratgerät

  9. Der folgende Petrijünger sagt danke an Manuel1902 für diesen nützlichen Beitrag:


  10. #6
    Boiliebademeister Avatar von RedScorpien
    Registriert seit
    30.04.2009
    Ort
    16xxx
    Alter
    31
    Beiträge
    1.050
    Abgegebene Danke
    99
    Erhielt 661 Danke für 233 Beiträge
    Zitat Zitat von Michael65 Beitrag anzeigen
    Ich würd die Kerne aufs Haar ziehen.

    wie meinst du das ???

    aufs haar ziehn ???

    ich habe fast ne glatze auf dem kopf wie soll das gehn

  11. #7
    Esser der Fische Avatar von Superheld
    Registriert seit
    30.11.2008
    Ort
    04916
    Beiträge
    23
    Abgegebene Danke
    28
    Erhielt 60 Danke für 7 Beiträge
    Hallo RedScorpien
    aufs Haar ziehen ist eine Montage zum Karpfenfischen wobei sich der Köder hinter dem Hakenbogen befindet.Der Haken ist somit frei und kann den Fisch sicher haken

    mfg Superheld

  12. Der folgende Petrijünger sagt danke an Superheld für diesen nützlichen Beitrag:


  13. #8
    Bulettenschmied
    Registriert seit
    16.03.2008
    Ort
    16540
    Beiträge
    135
    Abgegebene Danke
    57
    Erhielt 121 Danke für 55 Beiträge
    genau genommen sitzt am oberen ende des hakens eine kleine schlaufe an der der köder befestigt wird. der köder und haken sind also getrennt - wird bei allen rüsslern verwendet, da sie den köder vom grund einsaugen und den haken damit auch. also gängig bei allen bartelträgern!

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen