Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 21
  1. #1
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    17.07.2008
    Ort
    555555
    Beiträge
    617
    Abgegebene Danke
    253
    Erhielt 314 Danke für 154 Beiträge

    Fisch des Lebens verloren II - Jetzt trifft mich der Schlag

    Hallo,

    Nachdem bestimmt 90% meiner Ausflüge zum Spinnfischen ergebnisslos blieben (Bei dem höchstens Barsche anbissen) und es heute auch schlecht aussah kam heute fast eine Sternstunde: Schon auf dem Rückweg zum Auto sah ich in der Ems einen großen, ohne jetzt zu übertreiben, über 1m großen Hecht auf der Lauer.

    Die Stelle war leicht anzuwerfen und ich konnte den Köder so anwerfen das er beim Einholen direkt vor seinem Maul vorbeischwomm und schon kam der Biss den ich live sehen konnte. Nach einem recht heftigen Drill war er dann schon an Land und ich dachte er wäre Platt. Ein richtiger Klopper, vor aufregung schlotterten mir meine etwas meine Knie und ich fing hektisch in meinem Rucksack an nach dem Fischtöter zu suchen (meinen ersten Hecht wollte ich unbedingt mitnehmen). Tja, in genau dem Moment fing er an zu zappeln und hatte es geschafft sich vom Haken selbst zu befreien und ZACK hat er sich selbtständig in die EMS releast. Wenn ich vielleicht etwas Erfolgsverwöhnter wäre dann wäre es vielleicht nicht ganz so schlimm...Aber wie gesagt.. Fisch des Lebens. Er hatte auch auf den zweiten Blick einen guten Meter.

    Leute, langsam glaube ich "jemand da oben" macht sich ein späßchen mit mir.


  2. #2
    verkauft nix Avatar von west
    Registriert seit
    10.07.2005
    Ort
    Baden
    Beiträge
    3.328
    Abgegebene Danke
    1.098
    Erhielt 2.156 Danke für 472 Beiträge
    Reg dich nicht auf, irgendwann kommt wieder einer!

    Beim Foto machen heute am ersten Tag nach der Schonzeit hat auch der Hecht gewonnen. War ein guter 80er, macht aber nix
    Angeln ist nicht nur Fische fangen!

  3. #3
    Salmonidenfreund Avatar von Harzer
    Registriert seit
    05.03.2007
    Ort
    31195
    Beiträge
    5.155
    Abgegebene Danke
    4.541
    Erhielt 6.104 Danke für 2.358 Beiträge
    Pech gehabt?
    Im Kescher wäre er sicher gewesen.
    Na ja, mach Dir nicht allzuviel draus.
    Kommt bestimmt noch mal das.
    Ich meine natürlich den Fisch und nicht die gleiche
    Futschnummer.
    Gruss Armin

  4. #4
    Karpfenangler Avatar von alex15
    Registriert seit
    31.01.2008
    Ort
    97956
    Alter
    25
    Beiträge
    706
    Abgegebene Danke
    693
    Erhielt 427 Danke für 209 Beiträge
    Mir ist das leider uch schon passiert. Hab nen 1m+ Hecht an der Rute gehabt, und ihn schon mit dem Kopf über den halben Kescher gezogen, und da hat er mit dem Kopf auf den Kescherarm geschlagen und der Kescherarm war kaputt, und der Hecht war weg. Eine Woche später konnte ich diesen Hecht dann endlich in meinem neuen Karpfenkescher keschern. Seitdem benutze ich nur noch Karpfenkescher zum Angeln da die Fische da besser reinpassen und nicht mehr so leicht raus kommen. Denn ich finde ein Kescher kann nie zu groß sein.

    Geändert von alex15 (09.05.2009 um 15:52 Uhr)
    Mit Freundlichen Grüßen
    alex15
    Petri Heil

  5. Folgende 4 Petrijünger bedanken sich bei alex15 für den nützlichen Beitrag:


  6. #5
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    17.07.2008
    Ort
    555555
    Beiträge
    617
    Abgegebene Danke
    253
    Erhielt 314 Danke für 154 Beiträge
    Zitat Zitat von AlexB. Beitrag anzeigen
    Hallo!

    Es gibt doch einen wunderbaren Trost dafür:

    Der Fisch Deines Lebens ist es ja nur so lange, bis Du einen größeren fängst

    Aber einen kleinen Tipp habe ich noch: Entweder packt man sich vorher alles raus oder, wenn man wie Du den Fisch mitnehmen will, man sucht den Fischtöter raus, wenn man den Fisch an Land hat - aber bitte nie im Drill irgendwo im Rucksack kramen, dann passiert sowas eben.

    Gruß, Alex
    Der war ja schon an Land!! Er fing plötzlich an zu zappeln und hat sich befreit und gleichzeitig ins Wasser zurückgezappelt. Das war schon etwas obskur.

    Aber danke für eure Aufmunterung Ich hab mich schon ein bisschen abgeregt. Bin da immer etwas wehleidig

    schöner Hecht @alex15: ich hoffe meiner hat sich nicht ernsthaft verletzt.

  7. #6
    Berufs-Hobbyangler
    Registriert seit
    16.08.2007
    Ort
    36391
    Alter
    36
    Beiträge
    39
    Abgegebene Danke
    26
    Erhielt 29 Danke für 15 Beiträge
    Sowas is mir mal bei nem riesen Aal passiert, ich hatte ihn ausgedrillt und meinem Kumpel die Rute gegeben weil ich ihn keschern wollt. Hat alles auch prima geklappt, nur beim Hang hochkraxeln hab ich nich auf den Kescher geachtet und der Meter-Aal hat sich irgendwie rausgewunden

  8. #7
    Profi-Petrijünger Avatar von Fuxx
    Registriert seit
    09.06.2008
    Ort
    31636
    Alter
    33
    Beiträge
    248
    Abgegebene Danke
    250
    Erhielt 219 Danke für 92 Beiträge
    Wenn du ihn schon an Land hattest, dann hast du ihn doch gefangen. Was willst du mehr abgesehen von einem Foto? Fisch des Lebens verloren würde ich dazu jedenfalls nicht sagen, eher Fisch des Lebens gefangen Petri Heil...
    Ich bin der Karpfen im Hechtteich...

  9. Der folgende Petrijünger sagt danke an Fuxx für diesen nützlichen Beitrag:


  10. #8
    Coepenicker-Fishing-Devil Avatar von 270CDIT-Model
    Registriert seit
    14.09.2008
    Ort
    16559
    Alter
    51
    Beiträge
    1.929
    Abgegebene Danke
    6.224
    Erhielt 2.753 Danke für 1.150 Beiträge
    Hallo Koala!
    Mach Dir nichts draus,wenn der jetzt seinem großen Bruder bescheid sagt
    das von Dir keine Gefahr ausgeht dann paßt Du besser auf und schnappst Dir den.
    Gruß und Petri Frank.

  11. #9
    Im Norden zu Hause Avatar von Bernd Zimmermann
    Registriert seit
    06.09.2007
    Ort
    1xxxx
    Alter
    63
    Beiträge
    1.700
    Abgegebene Danke
    3.937
    Erhielt 2.982 Danke für 920 Beiträge
    Kopf hoch,
    er war ja schon gefangen.
    Ist wie zurücksetzen ohne Foto. Der nächste Kapitale kommt sicher.

    Gruß Bernd

  12. #10
    Hechtinator Avatar von fishmaster86
    Registriert seit
    20.05.2008
    Ort
    63075
    Alter
    31
    Beiträge
    151
    Abgegebene Danke
    201
    Erhielt 101 Danke für 47 Beiträge
    Kopf hoch! Und wenns dich tröstet so ein Gaumenschmaus is der Hecht nun auch wieder nicht^^ da würd ich mich bei nem Zander mehr ärgern der hat wenigstens nicht soviele gräten :P

  13. #11
    Petrijünger Avatar von Fishermen´s Friend
    Registriert seit
    24.04.2009
    Ort
    60388
    Alter
    41
    Beiträge
    35
    Abgegebene Danke
    33
    Erhielt 49 Danke für 19 Beiträge
    Jammern auf höchstem Niveau, nenne ich sowas...
    Für mich hattest Du ihn gelandet; ganz klar.
    Nur was danach passierte war halt doof.

    Irgendwie finde ich es seltsam, dass Du Dein Werkzeug nicht am Mann trägst, dann wäre das schon mal net passiert.
    Ausserdem finde ich es komisch, dass man alleine versucht so ein Monster rauszuholen...siehst ja was da bei rum kommt.
    Frage ist ob man auf Teufel komm raus auf alles gehen muss, wenn die Umstände nicht entsprechend sind...denn ich denke der Hecht wäre bestimmt auch heute wieder an seiner Stelle gewesen

    Trotzdem: kopf hoch ^^

  14. #12
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    17.07.2008
    Ort
    555555
    Beiträge
    617
    Abgegebene Danke
    253
    Erhielt 314 Danke für 154 Beiträge
    Ich war heute früh wieder untwegs und habe ihn wieder gesehen - Leider ist er weggeschwommen. Ich hoffe er vergisst sein Erlebniss und ich kann ihn wieder fangen.

  15. #13
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Ronnie
    Registriert seit
    22.05.2007
    Ort
    76744
    Alter
    41
    Beiträge
    784
    Abgegebene Danke
    1.737
    Erhielt 1.239 Danke für 280 Beiträge
    Ging mir letztes Jahr als ich nen größeren Karpfen knipsen wollte... seitdem achte ich darauf das der Fisch nicht aus dm Kescher "hupsen" kann, d.h. das Netz über dem Fisch.
    Ach ja, ein- oder zwei Woichen später fing ich dann nen deutlich Größeren, da war ich dann wieder entschädigt. Hoffe dir pasiert das selbe!

  16. #14
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    17.07.2008
    Ort
    555555
    Beiträge
    617
    Abgegebene Danke
    253
    Erhielt 314 Danke für 154 Beiträge
    Hallo, heute hab ich ihn wieder gesehen aber er wollte nicht beissen sondern ist sehr schnell abgehauen. Ich glaube durch sein Erlebniss ist er sehr sehr scheu geworden. Habt ihr noch Tips wie ich ihn trotzdem überlisten kann?

  17. #15
    Wobblerjunkie Avatar von dendrobaten2000
    Registriert seit
    27.07.2008
    Ort
    61250
    Alter
    49
    Beiträge
    100
    Abgegebene Danke
    1
    Erhielt 38 Danke für 14 Beiträge
    geduld ist der beste köder
    gruss
    michael

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen