Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Schleiangler
    Registriert seit
    05.04.2009
    Ort
    21629
    Alter
    21
    Beiträge
    82
    Abgegebene Danke
    11
    Erhielt 17 Danke für 6 Beiträge

    Angry Rute gebrochen

    HI
    ich binns Henni

    also heute am teich ist meine Rute gebrochen Die letzten 3 cm sind abgebrochen als ich eine nicht allzugroße Schlei rausgezoge habe

    was kann ich da machen ?? ist das ein Material fehler?
    nimmt das angelgeschaäfft die zurück??
    oder kann man das vllt kleben mit irgendeinem speziam kleber

    Monster Schlei von 1,20m

    geht das?
    ?

    NEIN

  2. #2
    Trouthunter Avatar von 170S2
    Registriert seit
    10.08.2008
    Ort
    45478
    Alter
    48
    Beiträge
    130
    Abgegebene Danke
    90
    Erhielt 39 Danke für 24 Beiträge

    Wink

    abgebrochen???
    hoffe, du hast noch garantie auf der rute.
    reparieren lässt es sich immer, aber können die reparaturpreise meist sehr hoch und oder unterschiedlich sein.
    weiss ja nicht was du neu für die rute bezahlt hast.
    gehst am besten mal zu deinem angelfachgeschäft und fragst ihn was die reparatur kostet.

    gruss
    michael

  3. #3
    Karpfenangler Avatar von Carp Hunter 94
    Registriert seit
    16.08.2008
    Ort
    91341
    Beiträge
    101
    Abgegebene Danke
    19
    Erhielt 27 Danke für 18 Beiträge
    ohh :D:D: ich würde s agen da hast du des übelste glumb eingekauft und im normalfall beckommst du dein geld auf jeden fall im angelgeschäft zurück

  4. #4
    Hechtinator Avatar von fishmaster86
    Registriert seit
    20.05.2008
    Ort
    63075
    Alter
    31
    Beiträge
    151
    Abgegebene Danke
    201
    Erhielt 101 Danke für 47 Beiträge
    Was war das denn für ne Angel wenn die schon bei ner mittelgroßen Schleie aufgiebt?.. Müsste das Angelgeschäft eigentlich zurücknehmen

  5. #5
    Coepenicker-Fishing-Devil Avatar von 270CDIT-Model
    Registriert seit
    14.09.2008
    Ort
    16559
    Alter
    51
    Beiträge
    1.929
    Abgegebene Danke
    6.224
    Erhielt 2.753 Danke für 1.150 Beiträge
    Hallo Henni!Wasfür eine Rute war es denn,Wurfgewicht-Länge und Ringzahl?
    Was hat Sie gekostet und welche Marke(Hersteller)?
    Im Normalfall ist die Rutenspitze der teurere Teil der Rute.
    Man könnte Sie kürzen sprich neuen Spitzenring anbringen,aber das zerstört
    die Aktion der Rute.
    Wenn Sie aber sowieso ein höheres WG hat macht es nicht ganz so viel aus,
    allerdings bei feinen Ruten versaut man komplett die gesamten Eigenschaften auf die es ankommt.
    Gruß Frank.

  6. #6
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    20.11.2005
    Ort
    03249
    Alter
    51
    Beiträge
    1.666
    Abgegebene Danke
    1.590
    Erhielt 1.831 Danke für 899 Beiträge
    ich hoffe mal er meint mit,,rausgezogen''nicht RAUSGEHOBEN!das macht man nur mit ,für die Rute mögliche Belastungen.
    Ab gewisse Gewichte immer den Kescher benutzen!
    Kleben kann man sowas nicht,einkürzen wäre eine Möglichkeit,Ja.

  7. #7
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Rapfenjäger
    Registriert seit
    15.07.2008
    Ort
    91056
    Alter
    47
    Beiträge
    847
    Abgegebene Danke
    305
    Erhielt 493 Danke für 286 Beiträge
    Falls keine Garantie mehr auf der Rute ist, kannst du sie nur noch einkürzen. Das kannst du wie folgt machen:

    Mit ner Zange deinen Endring festhalten dann mit einem Feuerzeug oder Kerze den Kleber in der Spitze erwärmen, meistens kannst du dann den Rest (3cm) der Rute leicht rausziehen.

    Begradige wo die Spitze abgebrochen ist mit einer feinen Feile.

    Einen guten Kleber besorgen und wieder ran machen.

    Falls das nicht möglich ist weil dein loch in der Spitze zu klein ist besorge die eine neue vom Händler die passen wird, falls du lust hast kannst du auch gleich einen Schwingspitzenendring ran machen.
    Grüsse aus dem Frankenland,
    Robert

Stichworte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen