Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 23
  1. #1
    Profi-Petrijünger Avatar von Fuxx
    Registriert seit
    09.06.2008
    Ort
    31636
    Alter
    33
    Beiträge
    248
    Abgegebene Danke
    250
    Erhielt 219 Danke für 92 Beiträge

    Question Fischteich kommerziell nutzen

    Hallo liebe Anglerkollegen,

    ich habe die Möglichkeit einen Angelteich zu pachten. Diesen würde ich dann erstmal privat nutzen um mich zu erholen , aber ich spiele auch mit dem Gedanken daraus evtl. einen kommerziellen Angelteich zu machen. Nun meine Fragen dazu:

    1. Was muss ich alles beachten?
    2. Was und wo muss ich alles beantragen?
    3. Muss ich Fischwirt sein?
    4. Welches Gewerbe benötige ich?


    Ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen.
    Ich bin der Karpfen im Hechtteich...

  2. #2
    Jagdt mit Erbsenpistole Avatar von MadMax576
    Registriert seit
    03.01.2007
    Ort
    57614
    Beiträge
    618
    Abgegebene Danke
    295
    Erhielt 503 Danke für 210 Beiträge
    Erstmal solltest du abschätzen ob das rentabel seien könnte, bzw ob du genug Zeit dafür hast. Wie sieht es mit Konkurenz aus, Lage, was kannst du Bieten was andere nicht können, kannst du da mit einem Plus wieder raus gehen? Wenn du dich dann dazu entschieden hast, wieviele Teiche hast du eigentlich? Und wie groß. Ich denke mit einem Angelteich und 2 aufzuchtteichen wirst du nicht wiet kommen. Verzeih mir waren nur meine ersten Gedanken als fast Erwachsener, wünsche dir dennoch viel erfolg und spaß bei der sache! und mögen möglichst viele von denen die hier einen fopu besitzen hier helfen
    mfg

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an MadMax576 für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Profi-Petrijünger Avatar von Fuxx
    Registriert seit
    09.06.2008
    Ort
    31636
    Alter
    33
    Beiträge
    248
    Abgegebene Danke
    250
    Erhielt 219 Danke für 92 Beiträge
    Danke für deine Antwort. Einen komerziellen Angelteich daraus zu machen ist bis jetzt nur ein Gedanke, deswegen frage ich ja hier was ich alles zu beachten und zu erfüllen habe um mir einen Überblick zu verschaffen. Mich interessiert erstmal nur der ganze bürokratische Kram

    Ein Konzept habe ich bereits, nur dieses werde ich hier nicht ausplaudern ;-) Eines jedoch steht fest, es wird kein reiner FoPu. In der Gegend hier gibt es zwei Anlagen, die jedoch nicht gerade den besten Ruf haben, ich selbst war bei den beiden Anlagen auch schon angeln.
    Ich bin der Karpfen im Hechtteich...

  5. #4
    Dackel Fischer Avatar von theduke
    Registriert seit
    16.08.2008
    Ort
    95100
    Alter
    51
    Beiträge
    4.100
    Abgegebene Danke
    6.418
    Erhielt 5.558 Danke für 2.203 Beiträge
    @ Fuxx
    Versuche mal folgende 2 Möglichkeiten.
    1. Gehe auf das , für dich zuständige Ordnungsamt.
    2. Gang auf das Gewerbeaufsichtsamt.
    ( bei kleine Gemeinden befinden die sich zusammen in einen Amt )
    Frage dort einfach mal locker nach: " Was wäre wenn... "

    Ich gehe mal , ohne näheres zu wissen , davon aus, daß du dich nicht selbstständig machen willst . Also nur nebenher ein Zubrot verdienen möchtest.
    Einer der vielen Möglichkeiten wäre:
    - Frag in deinem Verein ( oder anderen Vereinen ) nach, welche Möglichkeit es geben könnte, diesen Vereinen Futterfische anzubieten. ( Rotaugen / Rotfedern ) Hier liegen die Besatz-Einkaufpreise z. Zt. absolut hoch.
    - Frag im Gewerbeamt nach, welche Möglichkeiten es als Privatteichwirt gibt, geräucherte Fische zu verkaufen. Da holst du ca , das doppelte raus, was du reingesteckt hast.
    - Oder wie mit den Futterfischen, bietest du Zanderbesatz an Vereinen an.

    Doch die erste Frage die du hier beantworten solltest, wäre deine Teichgröße. Beschaffenheit, Lage, Ein - Zu - und Ablauf.
    Was mündet in deinen Teich. Wie groß, welche Tiefe, welcher Boden, welche Sonnenlage....usw.
    Nur einen oder mehrere Teiche ?
    Mit einem Teich alleine, ist kein Start zu machen.
    Gruß Wolfi
    http://wolfsangler.de.tl/
    Das Angeln macht aber nur soviel Spass, solange die Natur auch passt.

  6. Der folgende Petrijünger sagt danke an theduke für diesen nützlichen Beitrag:


  7. #5
    Profi-Petrijünger Avatar von Fuxx
    Registriert seit
    09.06.2008
    Ort
    31636
    Alter
    33
    Beiträge
    248
    Abgegebene Danke
    250
    Erhielt 219 Danke für 92 Beiträge
    Danke für deine Antwort. Habe mir heute den Teich zum ersten mal angesehen und ich muss sagen das ich maßlos enttäuscht wurde. Meines Erachtens nach zum komerziellen Zweck nicht zu gebrauchen. Unten könnt ihr die Fotos sehen.

    Der Teich ist ca. 45m x 15m und an der tiefsten Stelle ca. 1,80m tief. Der Teich wird nach hinten flacher auf ca. 50 - 70cm. Er besitzt einen Zulauf und einen Ablauf und wird durch mehrere Quellen gespeist. Der Zulauf kommt von einem kleinen Bach. Der Ablauf mündet erst in einem Überlaufbecken und fließt dann in den Bach zurück. Der Boden ist sandig - bis mäßig schlammig. Dann gibts noch einen kleinen Teich, der auf den Bildern nicht zu sehen ist. Dieser misst ca. 3 x 3m ist ca. 1,50m tief. Das gesamte Grundstück ist ca. 2000qm groß.

    Der Zustand ist nicht der beste, man muss einiges an Zeit und Arbeit investieren, um aus diesem Tümpel, der nun schon 1 Jahr vor sich hinvegetiert, einen schönen Teich, bzw. eine schöne Anlage zu machen. Besatzmäßig konnte mir der Verpächter nicht viel sagen, aber ich habe ein paar kleine Graskarpfen, ca. 50cm, an der Oberfläche gesehen und angeblich sollen noch ein paar Forellen drin sein.

    Die Pacht soll 60 Euro monatlich, bzw. 720 Euro im Jahr betragen. Da sind mir fast die Augen aus dem Kopf gefallen

    Überzeugt euch selbst:





    Ich bin der Karpfen im Hechtteich...

  8. #6
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Steve1969
    Registriert seit
    16.06.2006
    Ort
    47798
    Beiträge
    500
    Abgegebene Danke
    7
    Erhielt 510 Danke für 182 Beiträge
    Tscha da kann man mal sehen das eine alte gammelige viehtränke auch noch geld bringt!

    ganz ehrlich?
    ich sag dazu finger weg!!!

    ist rausgeschmissen geld

  9. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Steve1969 für den nützlichen Beitrag:


  10. #7
    Profi-Petrijünger Avatar von Fuxx
    Registriert seit
    09.06.2008
    Ort
    31636
    Alter
    33
    Beiträge
    248
    Abgegebene Danke
    250
    Erhielt 219 Danke für 92 Beiträge
    Seit dem Besuch von vorhin hat es sich auch erledigt. Ich bin wirklich vom Glauben abgefallen als ich das sah und dazu dann noch den Preis gehört habe...
    Ich bin der Karpfen im Hechtteich...

  11. Der folgende Petrijünger sagt danke an Fuxx für diesen nützlichen Beitrag:


  12. #8
    Dackel Fischer Avatar von theduke
    Registriert seit
    16.08.2008
    Ort
    95100
    Alter
    51
    Beiträge
    4.100
    Abgegebene Danke
    6.418
    Erhielt 5.558 Danke für 2.203 Beiträge
    Mensch
    Manno Fluxx
    Wollte dir noch evtl gerade Tips geben, auch wegen den roten Pflanzen
    ( hoffe es sind keine Rotalgen ) .
    Doch vergiss es.
    Heirate die Tochter des Verpächters, denn bei der Pacht, heiratest du gut
    Vielleicht besitzt er 20 solcher Teiche, und 5 davon sogar mit 1000qm

    Sorry ...aber tut mir leid...Nein danke...
    solltest du sagen , und alle Interessenten dazu Infos geben
    Gruß Wolfi
    http://wolfsangler.de.tl/
    Das Angeln macht aber nur soviel Spass, solange die Natur auch passt.

  13. Der folgende Petrijünger sagt danke an theduke für diesen nützlichen Beitrag:


  14. #9
    Profi-Petrijünger Avatar von Fuxx
    Registriert seit
    09.06.2008
    Ort
    31636
    Alter
    33
    Beiträge
    248
    Abgegebene Danke
    250
    Erhielt 219 Danke für 92 Beiträge
    Naja ist schade drum. Hatte auch ein paar gute Ideen, aber was solls. Dieser Teich ist ein Fass ohne Boden. Wenn ich ihn genommen hätte, mal abgesehen von der Pacht, hätte ich ihn erstmal leer laufen lassen müssen (ganz trocken bekommt man ihn aber nicht) und tiefer machen müssen, auf min. 2m durchgehend. Das wäre eine Menge Arbeit, denn ein Bagger kommt nicht weit gengug an den Teich. Und dann noch das Problem mit den Pflanzen (ich weiß nicht ob es sich um Rotalgen handelt).

    Naja egal, die Suche geht weiter, vllt findet sich ja hier in der Gegend noch ein schöner Teich. Trotzdem Danke für die Tipps von dir
    Ich bin der Karpfen im Hechtteich...

  15. Der folgende Petrijünger sagt danke an Fuxx für diesen nützlichen Beitrag:


  16. #10
    Profi-Petrijünger Avatar von kaas
    Registriert seit
    03.02.2009
    Ort
    97084
    Alter
    24
    Beiträge
    352
    Abgegebene Danke
    90
    Erhielt 271 Danke für 79 Beiträge
    Schwimmen dort wirklich Fische?

  17. #11
    Petrijünger Avatar von helmut1966
    Registriert seit
    28.09.2008
    Ort
    87
    Beiträge
    8
    Abgegebene Danke
    3
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag
    hi fuxx
    ja das problem kenn ich auch bei uns,es gibt einfach zu wenige und wen dann nur recht weit weg.ich oder besser wir suchen auch schon ne gute zeit aber is nich.

  18. #12
    Profi-Petrijünger Avatar von Fuxx
    Registriert seit
    09.06.2008
    Ort
    31636
    Alter
    33
    Beiträge
    248
    Abgegebene Danke
    250
    Erhielt 219 Danke für 92 Beiträge
    Zitat Zitat von kaas Beitrag anzeigen
    Schwimmen dort wirklich Fische?
    Ja, die sind wirklich Fische drin. Konnte gestern ca. 9 Graskarpfen an der Oberfläche sehen. Wenn die mal größer sind... in diesem Loch... Naja... arme Fische...

    Zitat Zitat von helmut1966 Beitrag anzeigen
    hi fuxx
    ja das problem kenn ich auch bei uns,es gibt einfach zu wenige und wen dann nur recht weit weg.ich oder besser wir suchen auch schon ne gute zeit aber is nich.
    Eigentlich gibts genug Teiche bei uns, nur die Vereine sind meist schneller, bzw. die Verpächter vergeben die Teiche lieber an Vereine als an Privatpersonen. Suche nun schon fast 2 Jahre... Naja, wer suchet der findet (irgendwann)
    Ich bin der Karpfen im Hechtteich...

  19. #13
    Karpfendompteur
    Registriert seit
    02.07.2008
    Ort
    03044
    Beiträge
    119
    Abgegebene Danke
    33
    Erhielt 185 Danke für 68 Beiträge
    Zitat Zitat von Fuxx Beitrag anzeigen

    Die Pacht soll 60 Euro monatlich, bzw. 720 Euro im Jahr betragen. Da sind mir fast die Augen aus dem Kopf gefallen
    Moin Fuxx

    Sollte der Teich für die Haltung von Forellen geeignet sein, worauf der Bachzulauf und die Quelleneinspeisung zumindest wage hindeuten, so wäre bei einer entsprechenden Wasserzulaufmenge der Preis von 750 € durchaus gerechtfertigt und mit anderen Anlagen vergleichbar - als kommerzieller Angelteich ist er aber mit geradeeinmal 15 m Breite nicht geeignet....


  20. #14
    Profi-Petrijünger Avatar von Carper_Nbg
    Registriert seit
    06.07.2006
    Ort
    82229
    Alter
    45
    Beiträge
    293
    Abgegebene Danke
    156
    Erhielt 114 Danke für 63 Beiträge
    guter tipp

    LASS DIE FINGER WEG VON DEM LOCH....................

  21. #15
    Profi-Petrijünger Avatar von kaas
    Registriert seit
    03.02.2009
    Ort
    97084
    Alter
    24
    Beiträge
    352
    Abgegebene Danke
    90
    Erhielt 271 Danke für 79 Beiträge
    Also ich bin der selben meinung wie fischpaule. aus dem teich kannst du eigentlich viel draus machen, musst du halt erstmal trockenlgen alles entfernen, vielleicht tiefer machen, dann könnte daraus was wirklich schönes werden!. aber zur kommerziellen nutzung ist er einfach zu klein...

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen