Ergebnis 1 bis 14 von 14
  1. #1
    Coepenicker-Fishing-Devil Avatar von 270CDIT-Model
    Registriert seit
    14.09.2008
    Ort
    16559
    Alter
    51
    Beiträge
    1.929
    Abgegebene Danke
    6.224
    Erhielt 2.753 Danke für 1.150 Beiträge

    Der Seelachs wird umbenannt.

    Hallo Leute!
    Ich lese gerade einen Bericht laut dem ein Britischer Supermarkt
    den Seelachs umbenennen will.
    Laut den Angaben erinnert die Englische Bezeichnung des Fischs die
    Kunden an Schimpfwörter.
    Das Englische Wort Pollack klingt ähnlich wie ein umgangssprachlicher
    Ausdruck für die Männlichen Hoden(Bollock)und ist gleichlautend mit
    einer Abwertenden Bezeichnung für Polen(Pollack).
    Mein Gott die haben wirklich Sorgen.
    In Zukunft soll er unter seinem französischen Namen(Colin)
    verkauft werden,na dann den Fisch wird es nicht Interessieren.
    Gruß Frank.

  2. Folgende 4 Petrijünger bedanken sich bei 270CDIT-Model für den nützlichen Beitrag:


  3. #2
    Home on the Rock Avatar von Icefischer
    Registriert seit
    17.09.2007
    Ort
    Garður
    Alter
    47
    Beiträge
    1.411
    Abgegebene Danke
    1.075
    Erhielt 1.802 Danke für 628 Beiträge
    lol, sonst hat england keine probleme?! naja wenn`s in sinne der voelkerverstaendigung ist...
    gruss
    oli
    MEÐ KVEÐJU FRÁ
    Íslandi
    Óli

  4. Der folgende Petrijünger sagt danke an Icefischer für diesen nützlichen Beitrag:


  5. #3
    himself Avatar von Matze_W
    Registriert seit
    15.02.2009
    Ort
    00000
    Beiträge
    968
    Abgegebene Danke
    190
    Erhielt 1.322 Danke für 500 Beiträge
    Das macht denen ihren Fraß aber auch nicht appetitlicher...






  6. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei Matze_W für den nützlichen Beitrag:


  7. #4
    Pädagogischer Allrounder
    Registriert seit
    08.09.2008
    Ort
    49356
    Alter
    38
    Beiträge
    163
    Abgegebene Danke
    132
    Erhielt 374 Danke für 81 Beiträge
    Pollak ist aber keine abwertende Bezeichnung für Polen. Pollake ist eine einfache Bezeichnung im polnischen für Pole. Wie wir Deutschen und Deutsche nennen. In Polen höre ich immer wieder Pollake. Erst war ich auch irritiert, aber das Wort ist dort in der Sprache verankert ! Wir anderen Europäer haben es als Schimpfwort erst in unserer Sprache populär gemacht. Aber trotzdem kann man wie Obelix sagen: "Die spinnen die Römer - ähhhh die Briten"

  8. Der folgende Petrijünger sagt danke an Northlight für diesen nützlichen Beitrag:


  9. #5
    Home on the Rock Avatar von Icefischer
    Registriert seit
    17.09.2007
    Ort
    Garður
    Alter
    47
    Beiträge
    1.411
    Abgegebene Danke
    1.075
    Erhielt 1.802 Danke für 628 Beiträge
    Zitat Zitat von Matze_W Beitrag anzeigen
    Das macht denen ihren Fraß aber auch nicht appetitlicher...





    die britische kueche ist besser als ihr ruf... glaube du sieht`s zu wenig englische koch tv shows
    MEÐ KVEÐJU FRÁ
    Íslandi
    Óli

  10. Der folgende Petrijünger sagt danke an Icefischer für diesen nützlichen Beitrag:


  11. #6
    Pädagogischer Allrounder
    Registriert seit
    08.09.2008
    Ort
    49356
    Alter
    38
    Beiträge
    163
    Abgegebene Danke
    132
    Erhielt 374 Danke für 81 Beiträge
    Trotzdem vergeht einem bei dem Anblick der Appetit

  12. #7
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    19.07.2008
    Ort
    9
    Beiträge
    349
    Abgegebene Danke
    682
    Erhielt 985 Danke für 272 Beiträge
    Mir unverständlich.

    Zu Seelachs (Köhler) sagen die Briten eigentlich Saithe.
    Handelt sich also um den Alaskaseelachs ,der auch bei uns richtigerweise
    Pollak genannt wird,aber nur Tiefgekühlt zu uns kommt.

  13. Der folgende Petrijünger sagt danke an albigud für diesen nützlichen Beitrag:


  14. #8
    Coepenicker-Fishing-Devil Avatar von 270CDIT-Model
    Registriert seit
    14.09.2008
    Ort
    16559
    Alter
    51
    Beiträge
    1.929
    Abgegebene Danke
    6.224
    Erhielt 2.753 Danke für 1.150 Beiträge
    Zitat Zitat von albigud Beitrag anzeigen
    Mir unverständlich.

    Zu Seelachs (Köhler) sagen die Briten eigentlich Saithe.
    Handelt sich also um den Alaskaseelachs ,der auch bei uns richtigerweise
    Pollak genannt wird,aber nur Tiefgekühlt zu uns kommt.
    Hallo albigud!
    Den haben die sicher gemeint,wurde nur nicht extra erwähnt.
    Mit der Rechtschreibung hatten die es auch nicht so Zitat (Umbenennung des Seelaches)hihi,das mach der Seelachs bestimmt nämlich Seehr Lachen.
    Gruß Frank.

  15. #9
    Home on the Rock Avatar von Icefischer
    Registriert seit
    17.09.2007
    Ort
    Garður
    Alter
    47
    Beiträge
    1.411
    Abgegebene Danke
    1.075
    Erhielt 1.802 Danke für 628 Beiträge
    Zitat Zitat von Northlight Beitrag anzeigen
    Trotzdem vergeht einem bei dem Anblick der Appetit
    so manchem vergeht auch der appetit, wenn er deutsches essen sieht...

    und glaube es mir es gibt schlimmeres, zb islaendischer schafskopf

    bild kopiert bei http://www.mautz.ne
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    MEÐ KVEÐJU FRÁ
    Íslandi
    Óli

  16. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Icefischer für den nützlichen Beitrag:


  17. #10
    Pädagogischer Allrounder
    Registriert seit
    08.09.2008
    Ort
    49356
    Alter
    38
    Beiträge
    163
    Abgegebene Danke
    132
    Erhielt 374 Danke für 81 Beiträge
    Ok, er ist aber dekorativer angerichtet, wie das Englische Essen. Am schlimmsten fand ich mal in Polen angerichtetes Biggos. Und eigentlich esse ich gerne Biggos. Aber das war so übel, dass ich nichts runterbekommen habe. Der Kohl war mehr als übersäuert. Bähhhhhhhhhhhh

  18. #11
    Super-Profi-Feederspezi Avatar von stecs
    Registriert seit
    07.03.2008
    Ort
    16303
    Alter
    44
    Beiträge
    801
    Abgegebene Danke
    536
    Erhielt 738 Danke für 325 Beiträge
    Zitat Zitat von Northlight Beitrag anzeigen
    Ok, er ist aber dekorativer angerichtet, wie das Englische Essen. Am schlimmsten fand ich mal in Polen angerichtetes Biggos. Und eigentlich esse ich gerne Biggos. Aber das war so übel, dass ich nichts runterbekommen habe. Der Kohl war mehr als übersäuert. Bähhhhhhhhhhhh
    Hallo Northlight,

    Bigos kann man nicht schlecht anrichten. Hast Du schon mal Flaki probiert? So richtig krass wird es, wenn Du Flaki zuHause zubereitest, der Gestank in der Küche vertreibt jeden...

    gruss stecs
    Petri Heil!

    Stefan aka stecs

  19. Der folgende Petrijünger sagt danke an stecs für diesen nützlichen Beitrag:


  20. #12
    Coepenicker-Fishing-Devil Avatar von 270CDIT-Model
    Registriert seit
    14.09.2008
    Ort
    16559
    Alter
    51
    Beiträge
    1.929
    Abgegebene Danke
    6.224
    Erhielt 2.753 Danke für 1.150 Beiträge
    Hallo Ice Fischer!
    Der Schafskopf sieht doch toll aus,ist doch alles mageres Fleisch.
    Den kann man schön Abknabbern macht man doch beim Spanferkel auch.
    Ich sag nur andere Länder andere Sitten.
    Ich habe da aber mal was vom Eishai auf Island gesehen,daß muß Übel sein.
    Gruß Frank.

  21. #13
    himself Avatar von Matze_W
    Registriert seit
    15.02.2009
    Ort
    00000
    Beiträge
    968
    Abgegebene Danke
    190
    Erhielt 1.322 Danke für 500 Beiträge
    Zitat Zitat von 270CDIT-Model Beitrag anzeigen
    Ich habe da aber mal was vom Eishai auf Island gesehen,daß muß Übel sein.
    Gruß Frank.
    War das nicht diese stinkende Masse, die monatelang vor sich hingammeln muss, um zur "Delikatesse" zu "reifen"?
    Mir wird gleich ganz anders...

  22. Der folgende Petrijünger sagt danke an Matze_W für diesen nützlichen Beitrag:


  23. #14
    Home on the Rock Avatar von Icefischer
    Registriert seit
    17.09.2007
    Ort
    Garður
    Alter
    47
    Beiträge
    1.411
    Abgegebene Danke
    1.075
    Erhielt 1.802 Danke für 628 Beiträge
    Zitat Zitat von 270CDIT-Model Beitrag anzeigen
    Hallo Ice Fischer!
    Der Schafskopf sieht doch toll aus,ist doch alles mageres Fleisch.
    Den kann man schön Abknabbern macht man doch beim Spanferkel auch.
    Ich sag nur andere Länder andere Sitten.
    Ich habe da aber mal was vom Eishai auf Island gesehen,daß muß Übel sein.
    Gruß Frank.
    hehehe und ich habe ihn schon gerochen, da faellste um! vergammelter hai, geht nur zu essen und hinterher den geschmack zu toeten trinken mit richtig viel brennivin (ist. ein isl. schnapps aus moos und kuemmel), war aber nicht so mutig den gammelhai zu probieren, habe mich da lieber am schnapps guetlich getan, rochen ist auch so ein national gericht, der wird gekocht, und das ganze haus stinkt EXTREM nach amoniak...

    gruss
    oli
    MEÐ KVEÐJU FRÁ
    Íslandi
    Óli

  24. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Icefischer für den nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen