Ergebnis 1 bis 11 von 11
  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    07.08.2008
    Ort
    51103
    Beiträge
    8
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Drop Shot Angeln am Rhein?

    Hallo Leute,

    ich hätte mal eine Frage, und zwar ob es möglich ist die DropShot-Methode am Rhein anzuwenden, und zwar vom Ufer aus!
    Eigentlich ist es doch eine Vertikalangelmethode!
    Was ich mir denken könnte, dass es möglich ist diese Methode von der Spundwand runter anzuwenden, aber wie sieht es aus wenn ich es vom Ufer aus ausprobieren möchte?

    Grüße
    Amerillo

  2. #2
    Daheim an Rhein und Main Avatar von zucki
    Registriert seit
    03.07.2008
    Ort
    65428
    Alter
    39
    Beiträge
    1.802
    Abgegebene Danke
    91
    Erhielt 666 Danke für 413 Beiträge
    Kannst du auch vom Ufer aus. Ist nicht das Problem musst nur richtig führen.

    Schau mal im Forum war vor ein paar Tgen das Thema

  3. #3
    Profi-Petrijünger Avatar von anfaenger
    Registriert seit
    25.09.2008
    Ort
    42107
    Beiträge
    217
    Abgegebene Danke
    130
    Erhielt 113 Danke für 44 Beiträge
    Kann man denn mit DS auch direkt in der Hauptströmung am Rhein fischen. Eigentlich soll der Köder sich ja beim Dropshoten sehr langsam bewegen aber bei so einer Strömung wird der Köder ja gar nicht auf den Boden sinken sondern immer nur richtung Strömung reißen!

  4. #4
    Carphunter Avatar von mr. zander
    Registriert seit
    29.04.2009
    Ort
    47546
    Alter
    22
    Beiträge
    1.742
    Abgegebene Danke
    1.096
    Erhielt 884 Danke für 507 Beiträge
    Zitat Zitat von anfaenger Beitrag anzeigen
    Kann man denn mit DS auch direkt in der Hauptströmung am Rhein fischen. Eigentlich soll der Köder sich ja beim Dropshoten sehr langsam bewegen aber bei so einer Strömung wird der Köder ja gar nicht auf den Boden sinken sondern immer nur richtung Strömung reißen!
    Glaube nicht,das das klappen wird !
    Da kann mir sonst noch jemand was erzählen !,ich glaube nicht !!!
    Gruß,mr. zander
    Langeweile ? ; Dann Link klicken !






  5. Der folgende Petrijünger sagt danke an mr. zander für diesen nützlichen Beitrag:


  6. #5
    Namaycush
    Registriert seit
    23.06.2008
    Ort
    55545
    Alter
    45
    Beiträge
    379
    Abgegebene Danke
    154
    Erhielt 332 Danke für 139 Beiträge
    Man kann es im Rhein probieren...aber es funktioniert nicht wirklich...überlegt doch mal was für schwere Bleie man dazu bräuchte und dementsprechend harte Ruten, die dann eigentlich wiederum nicht für das DS geeignet sind, da der Köder nicht anständig präsentiert werden kann...usw.usw usw...

  7. #6
    El Barscho© Avatar von Dietmar
    Registriert seit
    11.01.2006
    Ort
    64...
    Beiträge
    675
    Abgegebene Danke
    356
    Erhielt 1.082 Danke für 347 Beiträge

    Kommt drauf an....

    woooooo man im Rhein angelt. Im ruhigen Wasser hinter Buhnen geht das sehr wohl und TOP auf Barsch.......nur ein Beispiel!
    Grüsse
    Dietmar
    Wer sich über den Dreck vor anderer Leuts Haustüre aufregt hat den riesen linken Misthaufen vor seiner eigenen Türe übersehen. Aber es kommt noch schlimmer: Er hat ihn noch nichtmal gerochen!
    Jägerlatein?

  8. #7
    Nachtangler Avatar von Herbert303
    Registriert seit
    17.06.2008
    Ort
    40549
    Alter
    56
    Beiträge
    1.203
    Abgegebene Danke
    3.899
    Erhielt 3.030 Danke für 685 Beiträge
    Es funktioniert auf jeden Fall im Rhein.
    Ich hab es, wie Dietmar schon beschrieb, natürlich in Buhnenfeldern im Dunkeln praktiziert. (Was soll man denn schon in der Hauptströmung fangen?)
    Da reichten eigentlich 20 - 25gr. Blei aus. Es ist schon von Vorteil, wenn man den Köder im heissen Bereich stationär anbieten kann. Allerdings war mein Bleiverlust doch recht hoch und die Fehlbissquote ebenso, aber das könnte auch an meiner noch nicht so ausgereiften Montage gelegen haben.

    Gruß Herbert

  9. Der folgende Petrijünger sagt danke an Herbert303 für diesen nützlichen Beitrag:


  10. #8
    Karpfenangler Avatar von Flosch 94
    Registriert seit
    24.11.2009
    Ort
    96114
    Alter
    23
    Beiträge
    1.076
    Abgegebene Danke
    943
    Erhielt 656 Danke für 324 Beiträge
    jaa das geht hab ich auch schon ausprobiert. ich würde sogar mal ausprobieren von HARIBO so eine Colaflasche oder so an den Haken zu hängen. Soll angeblich gut klappen. ich hab ees selbst aber noch nicht ausprobiert.

    Gruß flo

  11. #9
    Nachtangler Avatar von Herbert303
    Registriert seit
    17.06.2008
    Ort
    40549
    Alter
    56
    Beiträge
    1.203
    Abgegebene Danke
    3.899
    Erhielt 3.030 Danke für 685 Beiträge
    Hallo Flo
    Du hast also schon mit DS im Rhein Zander gefangen??

  12. #10
    Namaycush
    Registriert seit
    23.06.2008
    Ort
    55545
    Alter
    45
    Beiträge
    379
    Abgegebene Danke
    154
    Erhielt 332 Danke für 139 Beiträge
    Ich meinte noch nicht einmal das DS-Angeln in der Hauptströmung, sondern vielmehr an den Buhnenköpfen, den tief ausgespülten Becken dahinter und die Strömungskante...hier am Mittelrhein herrscht da noch zu viel Strömung um vernünftig DS zu betreiben...
    Hier ist sogar teilweise zwischen den Buhnen die Strömung so immens, dass z.B. 50 g Grundbleie nicht liegen bleiben...
    Im Hauptstrom macht DS eh keinen Sinn...was soll man damit schon fangen...

  13. #11
    Barschfan Avatar von BassQ
    Registriert seit
    19.01.2009
    Ort
    76669
    Beiträge
    42
    Abgegebene Danke
    11
    Erhielt 11 Danke für 9 Beiträge
    Zitat Zitat von Flosch 94 Beitrag anzeigen
    jaa das geht hab ich auch schon ausprobiert. ich würde sogar mal ausprobieren von HARIBO so eine Colaflasche oder so an den Haken zu hängen. Soll angeblich gut klappen. ich hab ees selbst aber noch nicht ausprobiert.

    Gruß flo
    Hehehe da hat wohl einer die Profi Blinker DvD gesehen

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen