Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 32

Thema: Spinnerbaits

  1. #1
    Spinn-und Fliegenfischer Avatar von opi2001
    Registriert seit
    22.03.2008
    Ort
    09337
    Alter
    46
    Beiträge
    221
    Abgegebene Danke
    327
    Erhielt 212 Danke für 81 Beiträge

    Wink Spinnerbaits

    Hallöchen an die Angelgemeinde.
    Dieses Jahr möchte ich gern mal wieder was neues ausprobieren.
    Im letzten Jahr beklagte ich ziemlich viel Verluste von Spinnern und Blinkern.
    Hab ich mich mal im www etwas kundig gemacht und bin auf Spinnerbaits gestoßen.
    Gerade weil ich viel auf Hecht probiert habe und div.Verluste hatte sollen die Spinnerbaits ja eine Revolution sein. Man kann sehr nah an der Krautkante fischen und es gibt keine Hänger mehr.
    Beim googlen ist mir aufgefallen das es gar nicht viele Anbieter gibt die Spinnerbaits verteiben.Und es gibt welche mit einhängeöse und ohne.
    Nun meine Fragen.
    Wer hat schon mal mit Baits gefischt und kann mir seine Erfahrungen damit mitteilen?
    Sollte man schwerere Baits oder leichtere Baits kaufen?
    Habe auch Bedenken das bei den ohne Einhängeösen beim Auswurf der Bait sich verfitzt.
    Und wo bezieht ihr eure Baits her?
    Bin für jeden Hinweis dankbar!!

    Mal ein dickes fettes Dankeschön im voraus!!

  2. Der folgende Petrijünger sagt danke an opi2001 für diesen nützlichen Beitrag:


  3. #2
    Gesperrt Avatar von nepomuk
    Registriert seit
    04.11.2006
    Ort
    32052
    Beiträge
    770
    Abgegebene Danke
    873
    Erhielt 536 Danke für 255 Beiträge
    Frage West,
    dann wird Dir geholfen

    Gruß, Swen

  4. Der folgende Petrijünger sagt danke an nepomuk für diesen nützlichen Beitrag:


  5. #3
    Spinn-und Fliegenfischer Avatar von opi2001
    Registriert seit
    22.03.2008
    Ort
    09337
    Alter
    46
    Beiträge
    221
    Abgegebene Danke
    327
    Erhielt 212 Danke für 81 Beiträge
    Und wer ist West?

  6. #4
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Blaubarschmann
    Registriert seit
    15.05.2008
    Ort
    44532
    Beiträge
    571
    Abgegebene Danke
    1.483
    Erhielt 584 Danke für 230 Beiträge
    Zitat Zitat von opi2001 Beitrag anzeigen
    Und wer ist West?
    Eine Zigarettenmarke
    Ja auch, aber "der" West ist der Köderbaumeister hier im Forum.
    Deine Frage kannst du dann auch im Thread "Wobbler Bauanleitung"
    stellen. Da wird dir geholfen
    lg Tobi
    Ein Satz der immer fällt,selbst wenn es um Autos geht:


    .. Ich würde dir die Red Arc empfehlen.....




    Angler an die Macht

  7. Der folgende Petrijünger sagt danke an Blaubarschmann für diesen nützlichen Beitrag:


  8. #5
    verkauft nix Avatar von west
    Registriert seit
    10.07.2005
    Ort
    Baden
    Beiträge
    3.328
    Abgegebene Danke
    1.098
    Erhielt 2.156 Danke für 472 Beiträge
    Swen

    Was sind Spinnerbaits?
    Angeln ist nicht nur Fische fangen!

  9. Der folgende Petrijünger sagt danke an west für diesen nützlichen Beitrag:


  10. #6
    Spinn-und Fliegenfischer Avatar von opi2001
    Registriert seit
    22.03.2008
    Ort
    09337
    Alter
    46
    Beiträge
    221
    Abgegebene Danke
    327
    Erhielt 212 Danke für 81 Beiträge
    Spinnerbait

    Ein Spinnerbait besteht aus einem Drahtwinkel mit einem Jig an der einen und Spinnerblättern an der anderen Seite. Die Seiten sind etwa zwei bis sechs Zentimeter lang. In den USA sind Spinnerbaits ein beliebter Schwarzbarschköder und in Frankreich wird sie viel auf Hecht, Zander und Barsch eingesetzt.

  11. #7
    verkauft nix Avatar von west
    Registriert seit
    10.07.2005
    Ort
    Baden
    Beiträge
    3.328
    Abgegebene Danke
    1.098
    Erhielt 2.156 Danke für 472 Beiträge
    Ach so die meinst du, die gibt’s hier und sämtliche Bauteile zum selber bauen auch!
    Angeln ist nicht nur Fische fangen!

  12. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei west für den nützlichen Beitrag:


  13. #8
    Petrijünger Avatar von WhizzArd
    Registriert seit
    15.06.2006
    Ort
    7
    Alter
    32
    Beiträge
    266
    Abgegebene Danke
    509
    Erhielt 452 Danke für 145 Beiträge
    Hi Jungs,

    Spinnerbaits sind echt perfekt um am oder auch direkt im Kraut zu fischen. Durch die Stellung der Spinnerblätter wird der Haken in der Regel sicher durchs Kraut geführt, da diese genau über der Hakenspitze rotieren.

    In meinen Augen sind diese Köder die am meist unterschätzen Hechköder in Deutschland. Ebenso wie Buzzbaits sind sie perfekt für das Fischen in flachen Abschnitten.

    Damit der Wirbel nicht runterrutscht, habe ich einen Posengummi aufgeschnitten, dicht um die Achse gewickelt und mit Sekundenkleber richtig fest gemacht. Lieber ein Tropfen mehr als zuwenig.



    Anbieter sind im Moment DreamTackle (40g), Balzer (24g) und Jenzi (18g).

    Hoffe ich konnte weiterhelfen.

    Grüsse!

  14. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei WhizzArd für den nützlichen Beitrag:


  15. #9
    Spinn-und Fliegenfischer Avatar von opi2001
    Registriert seit
    22.03.2008
    Ort
    09337
    Alter
    46
    Beiträge
    221
    Abgegebene Danke
    327
    Erhielt 212 Danke für 81 Beiträge
    @ WhizzArd
    das war doch mal ne Aussage Danke für den Tip mit dem Posengummi.
    @ west
    leider habe ich nicht die Zeit solche Sachen selber zu bauen,die ganze Woche auf Montage das WE dann Familie und angeln unter einen Hut zu bekommen ist nicht so einfach!!

  16. #10
    Petrijünger Avatar von Zarengler
    Registriert seit
    05.10.2008
    Ort
    86415
    Alter
    58
    Beiträge
    26
    Abgegebene Danke
    33
    Erhielt 92 Danke für 11 Beiträge
    Hallo opi2001,

    zunächst mal Danke, dass Du das Thema aufgebracht hast.

    Ich habe auf DMax mittlerweile mehrere Sendungen gesehen, bei denen in Amerika mit diesen Köder gefischt wurde, habe aber heuer erstmals in Gerlinger-Katalog (S. 542) Spinnerbaits gefunden. Allerdings habe ich selbst noch nicht damit gefischt und bin noch unschlüssig, womit ich es mal versuchen soll. Die angebotenen Modelle scheinen mir mit 40 g sehr schwer (werden auch als Wels bzw Großfischköder bezeichnet), aber vielleicht braucht man ja auch mehr Gewicht um diese Köder zu werfen.
    Da der Hecht bei uns erst ab 1.Mai frei ist, habe ich ja auch noch etwas Zeit zum Suchen und vielleicht kommt hier ja auch noch der eine oder andere Tipp.

    Petri Heil

  17. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Zarengler für den nützlichen Beitrag:


  18. #11
    Spinn-und Fliegenfischer Avatar von opi2001
    Registriert seit
    22.03.2008
    Ort
    09337
    Alter
    46
    Beiträge
    221
    Abgegebene Danke
    327
    Erhielt 212 Danke für 81 Beiträge
    Da bin ich ja Gott sei Dank nicht der einzige dem es so geht.Wollte ja auch mal paar Tips von Leute die damit angeln bekommen.

  19. #12
    Oderangler Avatar von Rüd
    Registriert seit
    15.01.2006
    Ort
    15898
    Alter
    52
    Beiträge
    357
    Abgegebene Danke
    472
    Erhielt 401 Danke für 169 Beiträge
    Hallo ich habe schon vor zwei bis drei Jahren in der Oder intensiv mit Spinnerbaits gefischt. Ich bin der Meinung das Ihr Ruf besser ist als der gewünschte Erfolg.Ich habe damit nicht nennenswert mehr Fisch gefangen als mit Blech oder Gummi. ,Da in der Oder die Verlustrate der Köder sehr hoch ist hatte ich sie gekauft wobei bei uns die Spinnerbaits in Angelläden geführt werden.Die Hängergefahr ist geringer in den Steinpackungen.
    Die Köderführung ist sehr einfach und bei richtiger Rute ist der direkte Kontakt zum Köder optimal.
    Ich bin trotzdem zurück zu Gummi habe aber immer einen Spinnerbaits dabei.
    Als Fangergebnis kann ich nur kleine Hechte melden.
    Aber jeder sollte es ausprobieren wenn er will die Fische kennen ja keine Regel.
    Überraschungen beim Angeln sind meistens die schönsten Fische.

  20. Der folgende Petrijünger sagt danke an Rüd für diesen nützlichen Beitrag:


  21. #13
    Petrijünger Avatar von WhizzArd
    Registriert seit
    15.06.2006
    Ort
    7
    Alter
    32
    Beiträge
    266
    Abgegebene Danke
    509
    Erhielt 452 Danke für 145 Beiträge
    @Opi: Freilich, sehr gerne!

    @ Rüd: Das kann man leider nicht verallgemeinern. Vor allem in Gewässern mit hohem Befischungsdruck sind solche Köder gerade der Bringer. Wer angelt denn schon damit?! Ausserdem ist der Haken nicht umsonst so ausladend, die Amis nennen es "Trailer" (sprich Anhänger), wenn an dem Haken noch zusätzlich ein Twister oder Gufi angebracht wird. So machst du aus einem 10cm Midi-Hecht-Köder auch locker einen 18cm Großhecht-Köder.

    Ich sag ja so gerne: Versuch macht kluch.

  22. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei WhizzArd für den nützlichen Beitrag:


  23. #14
    Carphunter 666
    Registriert seit
    27.07.2007
    Ort
    16244
    Beiträge
    720
    Abgegebene Danke
    862
    Erhielt 938 Danke für 403 Beiträge
    Also ich für meinen Teil fische sehr gern mit den Spinnerbaits. Gerade in Seen wo der Befischungsdruck mit Kunstködern sehr hoch ist, habe ich schon sehr gute Erfahrungen mit diesen Ködern gemacht.
    Für mich waren die fängigsten Farben weiß und rot.

    Ein Manko haben die Spinnerbaits allerdings, man kann sie nicht wirklich weit werfen.
    MfG Patrick

  24. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Carp-Patrick für den nützlichen Beitrag:


  25. #15
    Spinn-und Fliegenfischer Avatar von opi2001
    Registriert seit
    22.03.2008
    Ort
    09337
    Alter
    46
    Beiträge
    221
    Abgegebene Danke
    327
    Erhielt 212 Danke für 81 Beiträge
    @ Carp-Patrick
    mit wieviel gramm fischt du deine Spinnerbait?

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen