Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Profi-Petrijünger Avatar von ZILLE
    Registriert seit
    15.03.2008
    Ort
    17309
    Alter
    47
    Beiträge
    129
    Abgegebene Danke
    50
    Erhielt 36 Danke für 25 Beiträge

    Schwimmwesten beim Angeln ?

    Moin,Moin

    Ich wollte demnächst mal mit meinem Angelkahn zum Heringsfischen raus. Nun ist mir aber zu Ohren gekommen das mann ab diesem Jahr Schwimmwesten mitzuführen hat. Ich wollte im Greifswalder Bodden angeln. Ist also kein Binnengewässer(falls das eine Rolle spielt).Weis jemand wie sich da die Lage verhält und kann mir da jemand helfen. Iss das nun Vorschrift. Danke im voraus.

    Gruß Zille

  2. #2
    --------------------- Avatar von Fairbanks
    Registriert seit
    22.02.2006
    Ort
    51371
    Alter
    57
    Beiträge
    1.055
    Abgegebene Danke
    2.222
    Erhielt 3.636 Danke für 749 Beiträge
    Hallo,

    ob´s eine Vorschrift ist oder nicht, kann ich Dir nicht sagen, aber der gesunde Menschenverstand rät einem eigentlich schon dazu. Nehme so ein Teil so gut wie immer mit, wenn ich mit dem Boot rausfahre, egal ob nun Bodden oder Binnensee. Man muß es ja nicht unbedingt anziehen, aber sollte der worst case eintreten und das Boot umkippen, hat man die Möglichkeit darauf zurückzugreifen. Vorausgesetzt man ist nicht so schlau das Teil irgendwo zu verstauen oder sogar anzubinden... Wie lange man (ich) ohne Weste im Wasser um mit Klamotten schwimmen kann, möchte ich a) nie rauskriegen und b) nie existentiell von abhängig sein müssen.
    Gruß Fairbanks

  3. Folgende 6 Petrijünger bedanken sich bei Fairbanks für den nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Profi-Petrijünger Avatar von Old Crow
    Registriert seit
    02.02.2009
    Ort
    27616
    Beiträge
    265
    Abgegebene Danke
    1.818
    Erhielt 330 Danke für 106 Beiträge
    Hallo Zille !
    Fairbanks hat mit seinem Beitrag vollkommen recht ! Wenn meine Frau und
    ich in Spodsberg zum Hochseeangeln rausfahren ,legen wir immer unsere Automaticwesten an . Die stören in keinster weise beim Bewegungsablauf ! Früher bei den Leihbooten ,hatten wir Feststoffwesten ,die waren natürlich nicht so bequem zu tragen . Aber ihren Sinn hätten sie auch erfüllt ! So ,
    viel Spaß beim Heringsfischen Old Crow

  5. #4
    Home on the Rock Avatar von Icefischer
    Registriert seit
    17.09.2007
    Ort
    Garður
    Alter
    47
    Beiträge
    1.411
    Abgegebene Danke
    1.075
    Erhielt 1.802 Danke für 628 Beiträge
    regel nr. 1
    boot=schwimmweste!, schnurz ob binnen oder hochsee den wasser ist wasser, kauf dir am besten ne selbstausloesende schwimmweste, sind nicht so teuer und behindern auch nicht, ist ne investition fuers leben und das im doppelten sinne, das sollte man sowieso in deutschland zum gesetzt machen, wenn mensch sein gehirn nicht einsetzen kann, sollte mensch dazu gezwungen werden, ich bin schon mehrmals ueber bord gegangen ( und das bei 2-5°C wassertemperatur), und haette ich keine getragen, waere ich schon laengst fischfutter...

    empfehle dir
    hellyhansen oder viking, in sachen schwimmwesten

    ne gute alternative zu schwimmwesten sind auch floating anzuege und jacken zum bspl. http://www.nauticexpo.com/prod/musta...236-93815.html

    in diesem sinne viel spass und erfolg beim herringsfischen

    gruss
    oli
    MEÐ KVEÐJU FRÁ
    Íslandi
    Óli

  6. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Icefischer für den nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen