Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    47
    Beiträge
    20.820
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge

    PLZ17 Feldberger Haussee bei Feldberg

    Infos u. Erlaubnisscheine zum Angeln z.B. bei (alle Angaben ohne Gewähr):

    Fischermeister Frankiw
    Fischereihof 2
    17258 Feldberger Seenlandschaft
    Tel. 039831 20205
    Fax 039831 22590


    See der Feldberger Seenplatte im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte in Mecklenburg-Vorpommern

    bei Feldberg gelegen.

    Bestimmungen:
    Günstige 3-Tageskarten erhältlich.
    Bootsangeln erlaubt.

    Größe ca. 131 ha
    Tiefe max. 12 m

    Hauptfischarten:
    Karpfen, Schleien, Graskarpfen (Amur), Hechte, Welse, Quappen, Aale, Maränen und verschiedene Weißfischarten

    Gewässertipps melden

    Geändert von FM Henry (31.08.2016 um 04:28 Uhr) Grund: aktualisiert
    Schöne Anglergrüße
    Spezi

    *Du wirst keine neuen Meere entdecken, solange du nicht den Mut hast, die Küste aus den Augen zu verlieren.*

  2. Der folgende Petrijünger sagt danke an Angelspezialist für diesen nützlichen Beitrag:


  3. #2
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von dorschspezi
    Registriert seit
    19.02.2008
    Ort
    14929
    Alter
    37
    Beiträge
    617
    Abgegebene Danke
    1.108
    Erhielt 535 Danke für 244 Beiträge
    Schöne Hechte sind auch drin.

    War dort letzten Herbst (durch Zufall) und hatte nicht mal eine Angel bei aber Hilfe war nicht weit, der Ortsansessige Angelladen verleihte mir eine Rute incl. Rolle, mußt mir nur ein paar Köder kaufen.
    Rute+Rolle= 3€ für 3 Tage
    Angelerlaubnis vom Fischer 10€ für 3 Tag.
    Ruderboote können z.B. auf der Halbinsel Amtswerder ausgeliehen werden, E und Diselmotoren können ebenfalls im Angelladen Angemietet werden (Preise sind mir nicht mehr bekannt aber glaube es waren 15€ am Tag plus 50€Pfand).
    Bootangeln ist erlaubt und bis auf drei - vier stellen auf Amtswerder eh sehr schwer vom Ufer aus zu Beangeln.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von dorschspezi (13.02.2009 um 20:00 Uhr) Grund: Nachtrag
    gruß und PETRI HEIL J. Zauber

    ________________________



    Fang fisken og vi fortsetter å snakke

    "Vegetarier" ist das Indianische wort für,
    schlechter Jäger.



  4. Der folgende Petrijünger sagt danke an dorschspezi für diesen nützlichen Beitrag:


  5. #3
    Petrijünger
    Registriert seit
    19.07.2008
    Ort
    13051
    Beiträge
    12
    Abgegebene Danke
    9
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge
    halöchen!

    also mit den fischarten im haussee habt ihr ja ganzschön gespart,weiterhin sind drin hecht gute welse und aale.
    ist zwar nicht so mein angelrevier bin immer auf dem carwitzer,aber das weiss ich aus guter quelle von ortsansässigen.
    gruss vom feldberger

  6. Der folgende Petrijünger sagt danke an feldberger für diesen nützlichen Beitrag:


  7. #4
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von dorschspezi
    Registriert seit
    19.02.2008
    Ort
    14929
    Alter
    37
    Beiträge
    617
    Abgegebene Danke
    1.108
    Erhielt 535 Danke für 244 Beiträge
    Zitat Zitat von feldberger Beitrag anzeigen
    halöchen!

    also mit den fischarten im haussee habt ihr ja ganzschön gespart,weiterhin sind drin hecht gute welse und aale.
    ist zwar nicht so mein angelrevier bin immer auf dem carwitzer,aber das weiss ich aus guter quelle von ortsansässigen.
    gruss vom feldberger
    Also ich war nur drei Tage da, ich habe mich mal kurz mit dem Fischer Unterhalten (leider war der nicht gerade sehr Redegewand) und der hat nichts von Welsen erzählt, aber er sagte auch nichts von "Grasern".
    Mit den Welsen könnte ich mir aber gut vorstellen weil ja da noch die verbindung (Breiter Luzin?) zu dem anderen See ist, wo ich von mehreren gehört habe das da schöne Welse drin sind.
    gruß und PETRI HEIL J. Zauber

    ________________________



    Fang fisken og vi fortsetter å snakke

    "Vegetarier" ist das Indianische wort für,
    schlechter Jäger.



  8. #5
    Karpfenfreak
    Registriert seit
    20.01.2008
    Ort
    17291
    Alter
    28
    Beiträge
    153
    Abgegebene Danke
    20
    Erhielt 44 Danke für 35 Beiträge
    ich hab mir letzten Sommer nen Kajak ausgeliehen und bin die Seen abgefahren, da traf ich zufällig auf zwei Karpfenangler, die sehr freundlich waren. Sie erzählten mir von ihren Fängen vom vergangenen Jahr, vor allem der Breite Luzin soll gute Karpfen beherbergen, der Durchschnitt soll um die 25pfd. liegen, ungefähr bekamen sie einen pro Nacht... Also durchaus empfehlenswert, jedoch schwer zu beangeln, da das Wasser sehr klar ist... ich hoffe, ich konnte euch weiter helfen...
    Catch and Release

  9. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei carphunter_keule für den nützlichen Beitrag:


  10. #6
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von dorschspezi
    Registriert seit
    19.02.2008
    Ort
    14929
    Alter
    37
    Beiträge
    617
    Abgegebene Danke
    1.108
    Erhielt 535 Danke für 244 Beiträge
    Zitat Zitat von carphunter_keule Beitrag anzeigen
    , ich konnte euch weiter helfen...
    kannst du evtl etwas über Zander bestände sagen.

    Da ich mehrere Aussagen habe die besagen "Gut" bzw. "Nicht Gut" also trifft es wohl am besten.

    Naja werde auf jeden fall da noch mal einfallen.
    gruß und PETRI HEIL J. Zauber

    ________________________



    Fang fisken og vi fortsetter å snakke

    "Vegetarier" ist das Indianische wort für,
    schlechter Jäger.



  11. #7
    Petrijünger
    Registriert seit
    19.07.2008
    Ort
    13051
    Beiträge
    12
    Abgegebene Danke
    9
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge
    Zitat Zitat von dorschspezi Beitrag anzeigen
    kannst du evtl etwas über Zander bestände sagen.

    Da ich mehrere Aussagen habe die besagen "Gut" bzw. "Nicht Gut" also trifft es wohl am besten.

    Naja werde auf jeden fall da noch mal einfallen.
    zander gibt es nur im haussee und im wootzen, die anderen gewässer sind auch zu klar!obwohl vereinzelt auch schon mal was gegangen sein soll,kann ich aber nicht bestätigen.

  12. Der folgende Petrijünger sagt danke an feldberger für diesen nützlichen Beitrag:


  13. #8
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von dorschspezi
    Registriert seit
    19.02.2008
    Ort
    14929
    Alter
    37
    Beiträge
    617
    Abgegebene Danke
    1.108
    Erhielt 535 Danke für 244 Beiträge
    Zitat Zitat von feldberger Beitrag anzeigen
    zander gibt es nur im haussee und im wootzen, die anderen gewässer sind auch zu klar!obwohl vereinzelt auch schon mal was gegangen sein soll,kann ich aber nicht bestätigen.
    Danke für die Info.
    Wie sind denn die Schonzeiten bezüglich Zander bei Euch?

    Wenn ich mich recht entsinne ist der Hecht jetzt bis ersten Mai geschützt?
    gruß und PETRI HEIL J. Zauber

    ________________________



    Fang fisken og vi fortsetter å snakke

    "Vegetarier" ist das Indianische wort für,
    schlechter Jäger.



Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen