Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Carphunter Avatar von Master of Carp
    Registriert seit
    17.03.2008
    Ort
    73489
    Alter
    25
    Beiträge
    120
    Abgegebene Danke
    107
    Erhielt 50 Danke für 37 Beiträge

    Wie Boilies haltbar machen ???

    Servus,

    Wie macht ihr eure selbstgerollten Boilies haltbar, konserviert sie ???
    Hab mal was mit Salz gehört. Doch kann sich das nicht negativ auf den Geschmack auswirken ???



    Danke im voraus !!!!
    Karpfenangler

    sterben nicht an Herzinfarkt!!!

  2. #2
    Julian Avatar von RauBFiscHprofi
    Registriert seit
    19.09.2007
    Ort
    71549
    Alter
    23
    Beiträge
    667
    Abgegebene Danke
    686
    Erhielt 526 Danke für 227 Beiträge
    Hallo, hab zwar erst einmal selbst gerollt und hab vom Konservieren auch so gut wie keine Ahnung. Als ich die Boilies gerollt habe, hab ich sie getrocknet und dann Portionsweise Vakuumiert und eingefroren, müsste auch unvakuumiert funktionieren.
    Viele Grüße und Petri Heil, Julian

  3. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei RauBFiscHprofi für den nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.078
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Hi ,

    beeinträchtigt wird der Geruch nicht , der Geschmack bleibt auch wird eben salziger , also herber .
    Um einen Ausgleich zu schaffen , mische Zucker und Salz zu gleichen Teilen und gebe dies in den Eimer .
    Du kannst die Boilies auch einfrieren oder vacuumieren .
    Auch gibt es von Top Secret einen Boiliekonservierer (Top Secret "Konservit") , da reicht die Flasche für 5-10Kg Boiliemix.

    Wenn du die "Suchen"-Funktion benutzt hättest wäre auch genügend Info gekommen , da wir das gleiche Thema schon öfter hatten !!!

    mfg Jacky1
    Geändert von Jack the Knife (09.03.2009 um 20:55 Uhr)

  5. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Jack the Knife für den nützlichen Beitrag:


  6. #4
    himself Avatar von Matze_W
    Registriert seit
    15.02.2009
    Ort
    00000
    Beiträge
    968
    Abgegebene Danke
    190
    Erhielt 1.322 Danke für 500 Beiträge
    Die beste Lösung ist für mich immer noch: einfach gar nicht konservieren.
    Alles wird portioniert eingefroren und bei einem langen Ansitz von mehreren Tagen/Wochen nehme ich
    ab dem 2. oder 3. Tag gekaufte, die konserviert oder anderweitig haltbar gemacht sind.
    Irgendwie traue ich speziell dem chemischen Konservier-Zeug nicht recht.
    Besser/attraktiver werden die Murmeln garantiert nicht und die Dosierung ist auch rel. hoch.
    Hab seit Ewigkeiten so ne Literflasche aber noch nie benutzt.
    Kommt wohl demnächst in den Giftmüll.


  7. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Matze_W für den nützlichen Beitrag:


  8. #5
    Karpfenfreund Avatar von Der-Stipper
    Registriert seit
    09.08.2008
    Ort
    32051
    Alter
    25
    Beiträge
    1.476
    Abgegebene Danke
    657
    Erhielt 1.221 Danke für 421 Beiträge
    Ich glaube wenn du sie einfrierst bist du auf der sicheren Seite.
    Nach dem auftauen verschimmeln sie dir ja nicht gleich nach 24 Stunden zudem sind sie ja getrocknet und nicht mehr so schimmelanfällig.

    Kannst dir für 3 Tage deine 2 Kg mitnehmen (die du in 500gr Portionen abgefüllt hast) und ienfach benutzen.
    Ich bin davon überzeugt das sie 100% nciht schimmeln wenn du sie halbwegs trocken hälst.
    [SIZE=2][U][FONT=Arial Black]Ostwestfälischer Kampfangler [SIZE=1]

    Die Einen hassen den Geruch von fischigen Händen, für mich ist es der Duft des Erfolgs!

    Gruß Flo

  9. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei Der-Stipper für den nützlichen Beitrag:


  10. #6
    himself Avatar von Matze_W
    Registriert seit
    15.02.2009
    Ort
    00000
    Beiträge
    968
    Abgegebene Danke
    190
    Erhielt 1.322 Danke für 500 Beiträge
    In einer Kühlbox mit ein paar beigelegten Kühl-Akkus geht das bis zu einer Woche, ohne dass sie gammelig werden.
    Immer schön die Box verschlossen halten und in den Schatten stellen dann passiert da auch nix.
    Bei einer mehrtägigen Session hab ich eh mehr Gerödel dabei, da kommt's mir auf die Box auch nicht mehr an.
    Ist aber nicht immer so, dass ich ne Kühlbox mitnehme. Manchmal bin ich auch faul und nehme (siehe oben) einfach nach paar Tagen gekaufte Murmeln.
    Geändert von Matze_W (09.03.2009 um 17:43 Uhr)

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen