Hallo Ihr vom Fischhitparade Team!

Vielen Dank für Eure Nachricht.
Ich bin eigendlich ein Angler der hinter jeder Flosse her ist.
Kann das schon Sucht sein?
War schon in Norwegen nach Lumb und Leng,Makrele,Dorsch,und Rotbarsch.
Im Oeresund jedes jahr mit der Nickelswalde auf Dorsch und Hering.
Zu Hause bin ich an der Oder und den Gewässern des schönen Schlaubethal.
Hier stelle ich meistens nachts den Karpfen .Wels,Schleie und meinem be-
vorzugten Fisch dem Zander nach.
Ist das schon Sucht?
Ich bin 46 Elektroinstallateur und Anlagenmechaniker. Von meiner Frau meinen beiden Kindern und unserem golden Retriever Aika wird mein
Hobby problemlos akzeptiert.
Ich glaube dann kann es noch keine SUCHTsei.

Es grüßt Euch Mütze62