Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 17
  1. #1
    Harzer Raubfischer Avatar von Hatti
    Registriert seit
    26.10.2007
    Ort
    38640
    Beiträge
    48
    Abgegebene Danke
    42
    Erhielt 43 Danke für 16 Beiträge

    Smile Wie beginnt ihr die Saison...

    Moisen Zusammen..

    Wollte mal von euch wissen, wie ihr in das neue Angeljahr beginnt?

    Also bei mir läuft es folgendermaßen ab...

    - Januar bis Ende Februar gehts hin und wieder an die Regionalen Forellen...
    um nicht ganz aus der Übung zu kommen.. Außerdem juckt es doch immer
    mal wieder ganz schön in den Fingern..

    - Ab März gehts an die Salmoniden Gewässer des Vereins oder Gastkarten..

    - Mitte April bzw Anfang Mai.. Alle man(n) zum Hecht,Zander,Aal Angeln

    - Und ab Juni bis Oktober Karpfen,Forellen,Hecht,Zander,Schlein,Barsch im
    Wechsel

    Und jetzt seid ihr drann....

    Mfg Hatti

  2. #2
    Profi-Petrijünger Avatar von catfish's friend
    Registriert seit
    11.03.2008
    Ort
    97286
    Beiträge
    101
    Abgegebene Danke
    27
    Erhielt 18 Danke für 10 Beiträge
    - zuerst gehn wir denke ich an salmonidengewässer zum fliegenfischen dann
    sind die karapfen und waller dran bis zum herbst ab herbst gehts zum hecht und zanderangeln

  3. #3
    Profi-Petrijünger Avatar von Spoony
    Registriert seit
    25.11.2008
    Ort
    40489
    Alter
    23
    Beiträge
    104
    Abgegebene Danke
    269
    Erhielt 46 Danke für 25 Beiträge
    Ich geh einfach ans Wasser und versuch was zu fangen, aber bisher war es fruchtlos!

  4. #4
    Karpfenangler Avatar von alex15
    Registriert seit
    31.01.2008
    Ort
    97956
    Alter
    25
    Beiträge
    706
    Abgegebene Danke
    693
    Erhielt 427 Danke für 209 Beiträge
    Am 15 April gehe ich zum Forellen angeln.

    Dann heißt es jeden Tag:

    Aufstehen, Frühstück, Schule, Mittagessen, Hausaufgaben, Abendessen........................................ ...und ab an die Tauberbrücke !

    Dach kommen auch langsam Mitte April /Mai die Karpfen so richtig in Fahrt.
    Naja und am 15 Mai ist der Hecht auf. Da gehst dann schön auf Hecht.



    Mit freundlichen Grüßen
    alex15
    Geändert von alex15 (20.02.2009 um 16:08 Uhr)
    Mit Freundlichen Grüßen
    alex15
    Petri Heil

  5. #5
    Petrus höchstpersöhnlich
    Registriert seit
    02.06.2008
    Ort
    86157
    Alter
    27
    Beiträge
    152
    Abgegebene Danke
    67
    Erhielt 90 Danke für 47 Beiträge
    Für mich gehts erst richtig los wenns bisl wärmer wird, ich die ersten Male Nachfischen gehen kann und die Raubfische aufmachen. Ansonsten geh ich den Winter über paar mal auf Rutte, ab 1. März auf Salmoniden und ab Mitte März auf Satzkarpfen und diverse Weissfischarten in Bächen. Meine Lieblingszeit erstreckt sich von Anfang April bis Juli

    Geez

  6. #6
    Spinnfischer Avatar von Allrounder123
    Registriert seit
    30.04.2008
    Ort
    50226
    Beiträge
    523
    Abgegebene Danke
    187
    Erhielt 331 Danke für 185 Beiträge
    Sagen wir so also erstmal würde ich gerne wieder angeln gehen aber unser See ist noch zugefrohren und unsere Fluss ist noch so kalt das man es vergessen kann angeln zu gehen.
    Also bei mir gehts ab 15. März auf Forellen los. Zwichen durch noch auf Barsch und Rapfen am Rhein.
    Ab 1.Mai startet die Party dann richtig. Der Hecht ist wieder frei !!!
    Und ab mitte Juli geh ich dann auf Karpfen,Schleien und dicke Brassen.
    Natürlich geh ich die ganze zeit über spinnfischen (so lange es die Zeit und der Job zulässt.
    MFG ALLROUNDER123

    Erstens: ANGELN IST SPORT !! KEIN HOBBY !!!
    Zweitens: Rechtschreib fehler wurden nur zur belustigung des Volkes eingebaut und wer sie findet darf sie behalten !!
    Und Drittens : Allen VIEL SPAß BEIM ANGELN UND PETRIE HEIL

  7. #7
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Matrosenbraut
    Registriert seit
    01.05.2008
    Ort
    30519
    Alter
    36
    Beiträge
    530
    Abgegebene Danke
    360
    Erhielt 609 Danke für 214 Beiträge

    Talking

    ... mit dem Vorbereitungskurs zur Fischereiprüfung, obwohl ich seit meinem 5 Lebensjahr angeln gehe.

    Mit ganz viel Angelentzug und Kribbeln in den Fingern.

    Mit neuen Erkenntnissen, die man sich in der kalten Jahreszeit, über die Studie der Angellehrmeister angeeignet hat.

    Mit dem auf Vordermann bringen des Equipments!

    Ich will endlich wieder los!
    Liebe Grüße, Anna!


  8. #8
    Rutenschüttler Avatar von Dirk Gärtner
    Registriert seit
    23.09.2007
    Ort
    x7xx8
    Beiträge
    1.143
    Abgegebene Danke
    537
    Erhielt 670 Danke für 343 Beiträge
    Zitat Zitat von Hatti Beitrag anzeigen
    Moisen Zusammen..

    Wollte mal von euch wissen, wie ihr in das neue Angeljahr beginnt?

    Also bei mir läuft es folgendermaßen ab...

    - Januar bis Ende Februar gehts hin und wieder an die Regionalen Forellen...
    um nicht ganz aus der Übung zu kommen.. Außerdem juckt es doch immer
    mal wieder ganz schön in den Fingern..

    - Ab März gehts an die Salmoniden Gewässer des Vereins oder Gastkarten..

    - Mitte April bzw Anfang Mai.. Alle man(n) zum Hecht,Zander,Aal Angeln

    - Und ab Juni bis Oktober Karpfen,Forellen,Hecht,Zander,Schlein,Barsch im
    Wechsel

    Und jetzt seid ihr drann....

    Mfg Hatti
    Mit warten das die Gewässer endlich wieder frei von Eis sind.!!(hoffentlich dies jahr noch)

  9. #9
    "der Insider des Ostens" Avatar von Eastsider
    Registriert seit
    16.08.2007
    Ort
    04425
    Alter
    33
    Beiträge
    435
    Abgegebene Danke
    200
    Erhielt 256 Danke für 159 Beiträge
    Januar nochmal richtig auf Hecht...
    Bis Mitte Februar speziell in Sachsen Anhalt fischen, speziell Zander/Barsch/Hecht!
    Ab Mitte Februar, trauern und in der Schonzeit alles Putzen, sortieren, auswechseln/ernauern...
    Dann geht es zum Spinning wenn es bis zum 1.Mai juckt(und das tut es) nach Brandenburg um die Räuber zu Überlisten!
    Ansonsten geht es bis Mai Hauptsächlich zum Karpfenangeln bzw. Aalangeln!

    So geht es ungefähr bis zum 1. Mai ab

    Danach geht es fast ausschliesslich mit der Spinnrute ans Wasser,BAFO`s jagen....!!!!!
    Geändert von Eastsider (20.02.2009 um 18:46 Uhr) Grund: xyz
    Eastsider, der Insider des Ostens....

  10. #10
    Petrijünger
    Registriert seit
    07.04.2008
    Ort
    06548
    Beiträge
    26
    Abgegebene Danke
    56
    Erhielt 24 Danke für 10 Beiträge

    Wan beginnt Ihr die Saison

    So ******* wies klingtIch muss warten auf Goethes Zitat:
    Vom Eis befreit sind Strom und Bäche.



    Allen ein Petri Heil für die hoffendlich baldige
    Saison
    Mfg Heiko

  11. #11
    Profi-Petrijünger Avatar von kaas
    Registriert seit
    03.02.2009
    Ort
    97084
    Alter
    24
    Beiträge
    352
    Abgegebene Danke
    90
    Erhielt 271 Danke für 79 Beiträge
    Erstmal in einem Bach, wenn alle seen zugefroren sind auf bachforellen gehen

  12. #12
    Releaser... Avatar von Carp Fisher MKK
    Registriert seit
    07.03.2007
    Ort
    36381
    Alter
    52
    Beiträge
    1.183
    Abgegebene Danke
    603
    Erhielt 1.899 Danke für 690 Beiträge
    Sobald das Eis weg ist und es etwas wärmer und sonniger wird,gehts wieder auf Karpfen Werde zuerst die kleineren Vereinsseen befischen,und dann ab Mitte/Ende April an mein Hausgewässer wechseln! Bis dahin hat dann der See wieder Normalstau und die ganzen Hot Spots sind wieder optimal zu befischen
    Gruß MB
    Tight Lines & Fear No Fish!!!!

  13. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Carp Fisher MKK für den nützlichen Beitrag:


  14. #13
    Carphunter 666
    Registriert seit
    27.07.2007
    Ort
    16244
    Beiträge
    720
    Abgegebene Danke
    862
    Erhielt 938 Danke für 403 Beiträge
    Also meine Saison wird wohl mit der Messe in Paaren beginnen. Eigentlich war ja geplant, das ich / wir schon im Februar das ein oder andere Mal ans Wasser zu fahren, aber der (schöne) Winter hat uns ja in der Hinsicht nen Strich durch die Rechnung gemacht.
    Nach der Messe hoffe ich, das die Gewässer möglichst bald wieder auftauen und dann geht es auch wieder raus......natürlich auf Carps.
    Zuerst werde auch ich kleinere, flachere Gewässser befische. Auch werde ich an meinem Hausgewässer noch einige gute, flache Stellen mit nem Freund auskundschaften.
    Ich hoffe das ich Mitte März ans Wasser kann.
    MfG Patrick

  15. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Carp-Patrick für den nützlichen Beitrag:


  16. #14
    Sandro Probst Avatar von Hechtspezialist
    Registriert seit
    25.02.2006
    Ort
    81245
    Alter
    41
    Beiträge
    1.320
    Abgegebene Danke
    1.674
    Erhielt 858 Danke für 435 Beiträge

    Talking

    Servus,bei mir und meinem Bruda geht die Saison ab 1.März los. Wir werden dann den Seeforellen nachstellen und unseren Seeforellenvirus auskurieren. Hat man den Seefovirus dann kriegt man ihn nicht mehr so schnell los. Bericht mit Videos und Bildern folgt. Petri
    *fishing is flow*

  17. Der folgende Petrijünger sagt danke an Hechtspezialist für diesen nützlichen Beitrag:


  18. #15
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    03.11.2007
    Ort
    67229
    Alter
    33
    Beiträge
    312
    Abgegebene Danke
    34
    Erhielt 223 Danke für 87 Beiträge
    mit warten darauf das unser baggersee wieder offen ist
    inzwischen gehts den winterwallern ans fell im rhein und den döbeln im bach
    zwischendurch immermal auf messen
    Pirmasens wäre geschaft
    als nächstes kommt die Messe Wadern danach Speyer

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen