Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Wer viel fischt fängtviel Avatar von Pixeldealer
    Registriert seit
    09.04.2006
    Ort
    53809
    Alter
    35
    Beiträge
    23
    Abgegebene Danke
    25
    Erhielt 12 Danke für 6 Beiträge

    Question Wieviel Lockstoff in den Boilieteig

    Hi @ all
    Ich wollte mir gleich ein paar Boilies Kochen und zwar nach diesem Rezept
    200 g Weizengries
    400 g , Forelli
    200 g Maismehl
    200 g Milchpulver
    2-3 El Salz
    2-3 El Fischöl
    10 eier
    So jetzt soll da noch Leberkonzentrat rein aber mein problem ist wieviel?
    Es steht auch nichts auf der Flasche drauf wegen der Dosierung.
    Habt ihr vieleicht nen Tip wie viel ich da rein tun kann ist ja ein Konzentrat und da heisst es ja bekanntlich weniger ist mehr.

  2. #2
    Salmonidenfreund Avatar von Harzer
    Registriert seit
    05.03.2007
    Ort
    31195
    Beiträge
    5.155
    Abgegebene Danke
    4.541
    Erhielt 6.104 Danke für 2.358 Beiträge
    Also warum noch Leberkonzentrat. Es ist doch schon genug drinn was Aroma gibt.
    Forelle und Fischöl sollte reichen, find ich.
    Lieber nochmal seperat Leberboilies kochen.
    Ansonsten, wenn keine Dosierungsempfehlung dabei ist einfach ausprobieren.
    Was für uns nicht penetrant wirkt sollte auch so gehen.
    Aber Vorsicht, Konzentrate habens meist in sich.
    Gruss Armin

  3. #3
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    12.08.2008
    Ort
    76149
    Beiträge
    421
    Abgegebene Danke
    257
    Erhielt 203 Danke für 111 Beiträge
    Von sowas würde ich nicht all so viel dazu geben , oft ist weniger mehr!

  4. #4
    Wer viel fischt fängtviel Avatar von Pixeldealer
    Registriert seit
    09.04.2006
    Ort
    53809
    Alter
    35
    Beiträge
    23
    Abgegebene Danke
    25
    Erhielt 12 Danke für 6 Beiträge
    Danke schon mal
    @Harzer
    hast du da ein rezept vieleicht für mich bin neu im Boilie Geschäft und fang grad erst damit an oder muss ich nur die Grundzutaten vermengen und dann das Konzentrat drauf!?

    Womit wird denn eigentlich noch angefüttert mit boilies ist mir da schon klar ich hab da was von partikeln gelesen in der Raiffeisen soll man das bekommen aber was da und wie Händle ich das dann und wie viel im verhältnis zu edn Boilies?

  5. #5
    Carphunter 666
    Registriert seit
    27.07.2007
    Ort
    16244
    Beiträge
    720
    Abgegebene Danke
    862
    Erhielt 938 Danke für 403 Beiträge
    Hey Pixeldealer,

    dein Mix ist ja soweit ganz i.O. und im Grunde reicht das Fischöl auch als Flavour. Jedoch funzt das mit dem Fischöl nur bei warmem Wasser, da ja Öl!

    Wenn du wirklich noch etwas Flavour mit rein machen willst, dann nicht mehr als 5 ml auf 1 kg Trockenmix. Ich würde vorschlagen bei fischigem Flavour eher etwas weniger.
    MfG Patrick

  6. Der folgende Petrijünger sagt danke an Carp-Patrick für diesen nützlichen Beitrag:


  7. #6
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Steve1969
    Registriert seit
    16.06.2006
    Ort
    47798
    Beiträge
    500
    Abgegebene Danke
    7
    Erhielt 510 Danke für 182 Beiträge
    Zitat Zitat von Carp-Patrick Beitrag anzeigen
    Hey Pixeldealer,

    dein Mix ist ja soweit ganz i.O. und im Grunde reicht das Fischöl auch als Flavour. Jedoch funzt das mit dem Fischöl nur bei warmem Wasser, da ja Öl!

    Wenn du wirklich noch etwas Flavour mit rein machen willst, dann nicht mehr als 5 ml auf 1 kg Trockenmix. Ich würde vorschlagen bei fischigem Flavour eher etwas weniger.
    Hi Patrick, das Öl Flavours oder Aromen nur im warmen wasser funzen stimmt so nicht ganz.

    Wenn man Boilies / Backies mit Frischei macht, wo auch Eigelb mit drinne ist, dann ist das Lectitin aus dem Eigelb ein erstklassiger Emulgator.

    heisst: Emulgatoren wie Lecitin binden sich mit Ölen und sorgen dafür das das Öl sich mit Wasser verbinden kann
    ( das nennt sich dann Emulsion!)

    Einfachster Beweis dafür: Mayonaise oder Aioli
    oder im Selbstversuch, 1 Esslöffel Öl mit Eigelb verrühren und dann Wasser dazu. Das Wasser wird sich nicht wieder absetzen, wie z.B. bei einer Essig+Öl Lösung (wie z.b. im Salatdressing etc)

    Gruß
    Steve; Koch auch Leidenschaft

  8. Der folgende Petrijünger sagt danke an Steve1969 für diesen nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen