Ergebnis 1 bis 15 von 15
  1. #1
    Profi-Petrijünger Avatar von fishmania
    Registriert seit
    20.04.2006
    Ort
    55218
    Alter
    58
    Beiträge
    463
    Abgegebene Danke
    276
    Erhielt 774 Danke für 229 Beiträge

    Im Forellenfieber

    Der nachfolgende Bericht ist zwar schon etwas älter, aber gerade jetzt genau richtig damit wir nicht vergessen wie schön der Mai sein kann.

    Viel Spaß beim lesen
    Claus


    IM FORELLENFIEBER
    MAI 2005


    Am Vatertagwochenende erhielt ich die Chance an einem Forellenbach in der Rhön zu angeln. Dummerweise war an diesem Samstag das Bundesligaheimspiel meiner „05er“ gegen die Bayern. Als eingefleischter 05-Fan und stolzer Dauerkartenbesitzer musste ich deshalb am Samstag wieder nach Hause fahren. Na ja der halbe Donnerstag sowie der Freitag ist ja auch was!

    Endlich vor Ort muss ich feststellen dass ich die Spinnerbox zu Hause vergessen habe. Am Vatertag hat kein Angelladen auf, deshalb muss ich wohl oder übel auf meine Wobbler setzen. DAS FÄNGT JA SCHON GUT AN! Schnell den Angelerlaubnisschein studiert: Achtung, nur ein Drilling erlaubt! Also mit viel Geduld von den entsprechenden Wobblern die Drillinge aus den Sprengringen gefummelt, dann die 1.80 Mitchell Top Spin WG 5 g zusammengesteckt und ab zum Wasser. Dort angekommen ist meine Freude groß, denn vor mir windet sich ein uriger naturbelassener Bach.



    Es dauert keine 15 Minuten und ich kann die erste 27er Bachforelle mit dem Illex Tiny Fry überlisten.



    Im Laufe des Nachmittags fange ich etliche Bachforellen mit dem Illex dem Rapala Floating und den Illex Tiny Fry..





    Leider hat keine einzige das geforderte Mindestmaß von 30 cm. Mein Freund und Führer Hartmut (kein Angler) meint dann gegen 18:30 Uhr jetzt müssen wir nach Hause, es gibt Abendbrot. Passt mir zwar nicht, aber ich bin ja eingeladen, und vielleicht geht später noch was. Kurz vor 20:00 Uhr sind wir wieder am Bach, und ich beangele intensiv mit dem Illex einen Gumpen.







    Gleich beim ersten Wurf verfehlt eine große Regenbogenforelle den Illex. Alle nachfolgenden Versuche die Forelle für meinen Köder zu begeistern scheitern, einzig eine 26er Bafo geht auf meinen 40mm Hornet.





    Die Bilanz des halben Angeltags sind 7 Bachforellen zwischen 21 und 27 cm und 4 Aussteiger. Da für mich es sich um ein fremden Gewässer handelt, und Hartmut vom Angeln keine Ahnung hat, und mir keine Tipps geben konnte, ich seltenst die Möglichkeit habe auf Forellen zu angeln und das Wetter es gut mit uns meinte bin ich sehr zufrieden.



    Am Freitag sind Hartmut und ich um 05:30 Uhr am Bach. Es regnet etwas und die Wiesen sind feucht. Wiederum kann ich einige Bafos überlisten, aber keine hat die 30cm. Aber wir entdecken einen urigen Gewässerabschnitt der große Forellen beherbergen sollte.



    Dummerweise habe ich die Wathosen bei Hartmuts Haus gelassen. So versuche ich den Illex vom Ufer aus den Forellen zu präsentieren. Dieser wird natürlich sofort aus der Strömung ins seichte Wasser gedrückt. Trotzdem er nur kurz den „Hotspot“ durchquert, spüre ich einen heftigen Biss ! Fehlanzeige, wieder ein Aussteiger! Aber die großen sind doch da, heißt die Botschaft!
    Um 10:00 brechen wir ab, Hartmut ist pitschnass und hat Hunger. Nach dem Mittagessen ziehen wir wieder los. Ich habe jetzt die Wathosen an, ich will nochmals intensiv den urigen Bachabschnitt gezielt beangeln. Gegen 17:00 macht dann das hiesige Angelgeschäft auf. Dort will ich mich dann mit Spinnern eindecken. Mit den Kleinst-Wobblern habe ich dann keinen Erfolg an den tiefen Stellen, lediglich in flachen kurvigen Abschnitten gehen die Bafos wie verrückt auf den kleinen Hornet.



    Im Angelladen, decke ich mich mit Spinnern für den „Endspurt“ ein, und erhalte vom netten Besitzer des Geschäfts den Tipp: Angel mit dem SALMO BULLHEAD TIEFLÄUFER.



    Ich kann es gar nicht glauben, den habe ich doch zu Hause, um damit auf Zander im Altrhein zu angeln! Also schnell gekauft, aus dem Kofferraum meine gute alte 2.40 Sportex Topas Spin geholt und ab zu der urigen Stelle. Ach ja, welchen Drilling entferne ich, der hiesige nette Angelladenbesitzer empfahl mir den hinteren Drilling zu entfernen. Ich bin zwar nicht davon überzeugt, aber ich mache es.



    Endlich wieder im Bach. Der Bullhead läuft tatsächlich super! Mann kann ihn sogar stromauf werfen und einholen. Deutlich spüre ich die Bodenberührungen, aber jeder Hänger löst sich sehr leicht. Plötzlich spüre ich einen Biss, Wahnsinn keine 15 Minuten mit dem Bullhead geangelt! Ich kann überhaupt nicht agieren, der Fisch bestimmt die Marschrichtung. Er schießt auf mich zu, durchbricht die Wasseroberfläche und weg war er!!!! Hartmut und ich können es nicht glauben, diese Forelle hatte ca. 45 cm. ES FUNKTIONIERT. Obwohl ich die Forelle verloren hatte, war ich in diesem Moment der glücklichste Mensch im Umkreis von 100 Km.

    Jetzt gilts, ein Blick zu Hartmut, wie lang hält er noch durch?



    Im nächsten Gumpen spüre ich einen Zupfer, ah ha keine Eintagsfliege. Kurz darauf wiederum ein sehr heftiger Biss auf den Salmo, der Fisch nimmt Schnur von der Shimano, und wieder weg…..


    Hartmut fängt an zu meckern, kein Wunder, hat er doch schon wieder nasse Füße und muss meine Utensilien schleppen. Ich muss also einen Kompromiss vorschlagen. Wir einigen uns darauf dass ich noch die letzten 100 m bis zur Vereinsabschnittsgrenze beangele.




    Verwundert stelle ich fest dass ich mit dem Bullhead nicht nur im Tiefen angeln kann, es funktioniert auch im seichten Wasser. So. Die letzte Angelmöglichkeit, an einer engen Stelle liegt ein Baumstamm quer, ein Fliegenfischer hatte am Morgen hier eine 30cm Regenbogenforelle gefangen. Und tatsächlich wieder beißt eine Forelle auf den Bullhead, aber auch diese kann ich nicht landen
    Dann ist für uns Feierabend, Hartmut erklärt mich für total verrückt, ich bin etwas traurig, denn ne Stunde Angeln wäre bestimmt noch möglich gewesen.
    Aber es war ein ganz toller Angelkurzurlaub. Nach den 7 vom Donnerstag konnte ich nochmals 9 Bafos am Freitag (alle unter 30cm) fangen. Noch ein Tag, da bin ich mir sicher, und ich hätte ne große mit dem Bullhead erwischt. Vielleicht hätte ich den Drilling hinten dran lassen sollen?! Muss ich halt das nächste mal probieren, und das nächste mal wird sehr bald sein !

    Ach ja: Hartmut ist froh, den Angelverrückten erstmal wieder los zu sein.
    Geändert von fishmania (11.02.2009 um 15:19 Uhr)
    .


  2. #2
    Petrijünger Avatar von Schischi
    Registriert seit
    09.06.2008
    Ort
    71229
    Alter
    32
    Beiträge
    130
    Abgegebene Danke
    57
    Erhielt 118 Danke für 33 Beiträge
    Toller Bericht und ein wahrlich langes Stehvermögen... auch vor deinem Freund,dem Packesel
    : Grüße aus dem Schwobaländle und Petri Heil !!

    Mario






  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an Schischi für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Karpfenangler Avatar von alex15
    Registriert seit
    31.01.2008
    Ort
    97956
    Alter
    25
    Beiträge
    706
    Abgegebene Danke
    693
    Erhielt 427 Danke für 209 Beiträge
    WoW

    Super schöner Bericht.und erst die Bilder...einfach klasse!

    Allzeit viel Petri Heil
    Mit Freundlichen Grüßen
    alex15
    Petri Heil

  5. Der folgende Petrijünger sagt danke an alex15 für diesen nützlichen Beitrag:


  6. #4
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von PBMaddin86
    Registriert seit
    14.10.2007
    Ort
    55262
    Alter
    31
    Beiträge
    2.576
    Abgegebene Danke
    3.641
    Erhielt 1.730 Danke für 685 Beiträge
    Toller Bericht hat richtig spaß gemacht wieder einmal etwas von dir zu lesen! Da wird man echt neidisch!
    Suche immer Leute zum FISCHEN, einfach per PN melden!


  7. Der folgende Petrijünger sagt danke an PBMaddin86 für diesen nützlichen Beitrag:


  8. #5
    Spinnfischer Avatar von Skybear
    Registriert seit
    01.03.2008
    Ort
    82234
    Alter
    44
    Beiträge
    23
    Abgegebene Danke
    22
    Erhielt 13 Danke für 9 Beiträge
    Ein schönes Revier und ein schöner Bericht! Das macht Lust auf das Ende der Schonzeit ;-)

    Eine Frage habe ich: Haben die Forellen Würmer / Egel an ihren Seiten kleben?
    Sieht irgendwie so aus. Gibt es sowas öfters? Ich habe das noch nie erlebt.
    Wer mal gemeinsam zum Spinnfischen in München und Umgebung losziehen will - einfach melden

  9. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Skybear für den nützlichen Beitrag:


  10. #6
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    16.07.2008
    Ort
    37441
    Alter
    38
    Beiträge
    262
    Abgegebene Danke
    671
    Erhielt 346 Danke für 93 Beiträge
    Klasse Bericht,schöne Bilder und ein geiles Gewässer

  11. Der folgende Petrijünger sagt danke an Mac 27 für diesen nützlichen Beitrag:


  12. #7
    Karpfenangler Avatar von alex15
    Registriert seit
    31.01.2008
    Ort
    97956
    Alter
    25
    Beiträge
    706
    Abgegebene Danke
    693
    Erhielt 427 Danke für 209 Beiträge
    Zitat Zitat von Skybear Beitrag anzeigen
    Ein schönes Revier und ein schöner Bericht! Das macht Lust auf das Ende der Schonzeit ;-)

    Eine Frage habe ich: Haben die Forellen Würmer / Egel an ihren Seiten kleben?
    Sieht irgendwie so aus. Gibt es sowas öfters? Ich habe das noch nie erlebt.
    Ich hatte auch mal ne Bachforelle gefangen,die hatte an den Seiten
    so schwarze Würmer dran.
    Ich glaub des waren Blutegel.
    Mit Freundlichen Grüßen
    alex15
    Petri Heil

  13. Der folgende Petrijünger sagt danke an alex15 für diesen nützlichen Beitrag:


  14. #8
    Julian Avatar von RauBFiscHprofi
    Registriert seit
    19.09.2007
    Ort
    71549
    Alter
    23
    Beiträge
    667
    Abgegebene Danke
    686
    Erhielt 526 Danke für 227 Beiträge
    Hallo fishmania, schöner Bericht!
    Das Gewässer sieht wirklich toll aus, verrätst du mir wie es heißt?
    Danke, schonmal und Petri HEil beim nächsten mal
    Viele Grüße und Petri Heil, Julian

  15. Der folgende Petrijünger sagt danke an RauBFiscHprofi für diesen nützlichen Beitrag:


  16. #9
    Petrijünger
    Registriert seit
    04.02.2009
    Ort
    27777
    Alter
    34
    Beiträge
    9
    Abgegebene Danke
    5
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag
    Hi Fishmania,

    muss sagen der Bericht war einfach nur super und spannend verfasst.
    Die Bilder runden das Ganze dann noch perfekt ab. Bin hellauf begeistert und freue mich auf deinen nächsten Bericht.

    Petri Heil

  17. Der folgende Petrijünger sagt danke an BIBO83 für diesen nützlichen Beitrag:


  18. #10
    Flyfisher Avatar von Eberhard Schulte
    Registriert seit
    12.07.2007
    Ort
    47495
    Alter
    74
    Beiträge
    3.910
    Abgegebene Danke
    16.060
    Erhielt 9.531 Danke für 2.855 Beiträge
    Wat lehrt uns dat ?? Denk nich an Fußball, wennze am Angeln bist!
    Am Samstag hättest Du wahrscheinlich die ganz Große gefangen, aber Du mußtest ja zum Fußball. Im Ruhrpott sagt man: "Selbst in schuld!"
    Trotzdem ein toller Fotobericht!
    Gruß
    Eberhard

  19. Der folgende Petrijünger sagt danke an Eberhard Schulte für diesen nützlichen Beitrag:


  20. #11
    Profi-Petrijünger Avatar von fishmania
    Registriert seit
    20.04.2006
    Ort
    55218
    Alter
    58
    Beiträge
    463
    Abgegebene Danke
    276
    Erhielt 774 Danke für 229 Beiträge
    Zitat Zitat von Eberhard Schulte Beitrag anzeigen
    Wat lehrt uns dat ?? Denk nich an Fußball, wennze am Angeln bist!
    Am Samstag hättest Du wahrscheinlich die ganz Große gefangen, aber Du mußtest ja zum Fußball. Im Ruhrpott sagt man: "Selbst in schuld!"
    Trotzdem ein toller Fotobericht!
    Gruß
    Eberhard

    Mainz 05 Bundesliga--> und Bayern zu Haus. Da mußte ich hin!

    @Skybear

    Schau mal hier:

    http://www.fisch-hitparade.de/angeln.php?t=11690
    .

  21. #12
    Flyfisher Avatar von Eberhard Schulte
    Registriert seit
    12.07.2007
    Ort
    47495
    Alter
    74
    Beiträge
    3.910
    Abgegebene Danke
    16.060
    Erhielt 9.531 Danke für 2.855 Beiträge
    Mich könnte selbst das wichtigste Fußballspiel nie dazu bringen, daß ich einen solch herrlichen Forellenfluß vor der Zeit verlassen würde. Aber ich habe auch für Fußball keine Antenne. Deshalb: Jedem das Seine!!
    Gruß
    Eberhard

  22. #13
    Fisch-Hitparade Gutachter-Kollegium Avatar von Thunfisch
    Registriert seit
    06.12.2005
    Ort
    64625
    Alter
    56
    Beiträge
    2.295
    Abgegebene Danke
    7.999
    Erhielt 5.609 Danke für 1.635 Beiträge
    moin,

    wow, der Bach sieht ja mal klasse aus. Ist das der, mit dem extrem begrenzten Gastkartenkontingent?
    Solltest du da mal wieder hinfahren und es gibt noch eine Gastkarte, einfach bescheid sagen, ich trage auch so viel ich kann und zu früh aufhören kann dann auch nicht passieren...

    Mit den 05ern hast du zwar eigentlich den falschen Verein , aber verstehen kann ich dich. Wird dich wahrscheinlich zerissen haben, da eine Entscheidung zu treffen.

    Gruß Thorsten

  23. #14
    Profi-Petrijünger Avatar von fishmania
    Registriert seit
    20.04.2006
    Ort
    55218
    Alter
    58
    Beiträge
    463
    Abgegebene Danke
    276
    Erhielt 774 Danke für 229 Beiträge
    Wie falscher Verein? Ein98er FAn bist du doch bestimmt nicht!

    Thorsten, das ist leider der Bach der sehr weit entfernt ist. Aber dich nehme ich da gerne mit.
    Mal sehen ob wir zwei das dieses Jahr alles unter einen Hut bringen.

    Bach bei dir
    Bach im Spessart
    Bach in der Rhön
    Rapfenbuhne mit dem Fahrrad erreichen
    Linksrheinisch bei mir
    Rechtrheinisch bei mir

    Da sehe ich nur ein Problem:

    Deine und meine Regierung!
    .

  24. #15
    Gesperrt Avatar von perikles
    Registriert seit
    27.11.2007
    Ort
    81000
    Alter
    41
    Beiträge
    1.967
    Abgegebene Danke
    6.873
    Erhielt 3.408 Danke für 1.099 Beiträge
    super schöner bericht mit ebenso schönen fotos!gruss aus münchen

  25. Der folgende Petrijünger sagt danke an perikles für diesen nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen