Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Profi-Petrijünger Avatar von kartitza
    Registriert seit
    09.11.2008
    Ort
    18
    Beiträge
    258
    Abgegebene Danke
    251
    Erhielt 335 Danke für 104 Beiträge

    Bolognese Colmic Holguin

    Moin´s,

    hat mal jemand die Bolo-Rute Holguin von Colmic in der 6 oder 7m Variante gefischt? Ich spiele mit dem Gedanken sie mir zuzulegen, da mit dem bisherigen Gerät kaum noch was zu fangen ist.

    mfg Kartitza

  2. #2
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Elbeangler Nummer 1
    Registriert seit
    05.02.2008
    Ort
    0815
    Beiträge
    1.993
    Abgegebene Danke
    2.573
    Erhielt 1.942 Danke für 846 Beiträge
    Liegt das an der Rute wenn man nix fängt???

    MfG Micha

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an Elbeangler Nummer 1 für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Profi-Petrijünger Avatar von rheinzander85
    Registriert seit
    26.04.2006
    Ort
    47661
    Alter
    32
    Beiträge
    413
    Abgegebene Danke
    221
    Erhielt 440 Danke für 133 Beiträge
    Also ich kaufe mir keine neuen Ruten wenn bei mir mal beißflaute ist ;-)

  5. Der folgende Petrijünger sagt danke an rheinzander85 für diesen nützlichen Beitrag:


  6. #4
    Profi-Petrijünger Avatar von kartitza
    Registriert seit
    09.11.2008
    Ort
    18
    Beiträge
    258
    Abgegebene Danke
    251
    Erhielt 335 Danke für 104 Beiträge
    Ja, leider schon. Vor Jahren fischte ich noch mit 4,5m Ruten (Stippe) russischer Bauart. Man fing auch damit. Der Schilfgürtel war zu dieser Zeit etwa 1-2m breit. Heute haben wir es mit Mächtigkeiten von 4-5m zu tun.
    Anfüttern war für uns ein Fremdwort, nun geht ohne kaum noch ein Rotauge an den Haken. Viele Uferteile an denen ich mit normalem Schuhwerk bzw. mit Gummistiefeln fischte sind heute nur noch mit Wathose begehbar. Krautfelder und Verschlammung im Uferbereich erfordern nun sehr lange Ruten.
    Mit der 2,70m Spinnrute gibt es nur noch sehr wenige Plätze, die erreichbar sind. Noch 2-3Jahre eine solche Krautentwicklung und das wars.
    Natürlich ist diese Entwicklung nicht plötzlich eingetreten, sie war vorraussehbar, ich trage ihr erst jetzt Rechnung. Wohl auch, weil ich nicht für eine Rute 300€ bezahlen wollte.

  7. #5
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    17.06.2008
    Ort
    76344
    Beiträge
    423
    Abgegebene Danke
    3
    Erhielt 173 Danke für 93 Beiträge
    Zitat Zitat von Elbeangler Nummer 1 Beitrag anzeigen
    Liegt das an der Rute wenn man nix fängt???

    MfG Micha
    indem fall schon...

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen