Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: Karpfenliege

  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    05.03.2008
    Ort
    51491
    Beiträge
    13
    Abgegebene Danke
    19
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Question Karpfenliege

    Hallo zusammen,

    ich möchte mir eine Karpfenliege zulegen und da gibt es bei A&M Angelsport, http://www.am-angelsport-onlineshop....s_p2302_x2.htm, die Ultimate Culture Bedchair 6 im Angebot.
    Da ich die Liege nur zum gelegentlichen, 3-4 mal im Jahr, Nachtangeln oder Campen benutzen werde, überlege ich, ob ich da zuschlagen soll.
    Hat vielleicht einer von Euch schon Erfahrungen mit dieser Liege?

    Danke und Gruß
    Arnulf

  2. #2
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    12.08.2008
    Ort
    76149
    Beiträge
    421
    Abgegebene Danke
    257
    Erhielt 203 Danke für 111 Beiträge
    Ich hab den Vorgänger Der Liege und ich muss sagen dass wenn man die Beine in der Höhe verstellt dann hält das manchmal gar nicht! (Ist öfters echt zum kotzen) Deswegen hol ich mir dieses jahr eine andere von FOX. Aber auch ebenen Boden geht das.
    Sonst ist die Liege ok.

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an F&I-Golfer für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.078
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Hi Leute ,

    wenn ich das Teil nur 3-4mal im Jahr brauche , kommt drauf an wieviele Tage damit gemeint sind , würde ich mir schon überlegen eine andere zu kaufen .

    Da ich im Sommer (fast) jedes Wochenende (Fr-So)am Wasser verbringe , hat sich meine Liege schon bezahlt gemacht , dann kommen noch der Urlaub und diverse Kurztrips dazu die mal auf 4-5Tage kommen .

    Ich finde es sollte gut überlegt sein ob und welche man sich zulegt , denn wenn ich sie selten brauche und sie nur zu Hause rumliegt ist es rausgeworfenes Geld .
    Denn vom rumstehen oder rumliegen wird sie auch nicht besser .
    Auch sollte man den Kosten-Nutzen-Faktor bedenken .

    mfg Jacky1

  5. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Jack the Knife für den nützlichen Beitrag:


  6. #4
    Releaser... Avatar von Carp Fisher MKK
    Registriert seit
    07.03.2007
    Ort
    36381
    Alter
    52
    Beiträge
    1.183
    Abgegebene Danke
    603
    Erhielt 1.899 Danke für 690 Beiträge
    Hab mir Anfang 2008 die PELZER Target Liege günstig bei Ebay geschossen...war ein Fehlkauf
    2 mal am Wasser und der Feststellmechanismus von einem Bein ist schon hinüber Es rutscht ständig raus,und das nervt ohne Ende
    Werde mir dieses Jahr wohl ne neue Liege zulegen und die Pelzer in den Garten verbannen
    Tendiere zur JRC Cocoon Liege,die kostet zwar etwas mehr...ist aber superstabil und Top verarbeitet ansonsten hat ANACONDA auch gute Liegen im Programm...schaun mer mal
    Also lieber etwas länger sparen und dafür auch länger etwas davon haben
    Gruß MB
    Tight Lines & Fear No Fish!!!!

  7. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Carp Fisher MKK für den nützlichen Beitrag:


  8. #5
    Petrijünger
    Registriert seit
    14.10.2008
    Ort
    88326
    Beiträge
    22
    Abgegebene Danke
    24
    Erhielt 27 Danke für 13 Beiträge
    Also wenn es auch eine höherwertige Liege seindarf kann ich die Ehmanns Hot Spot Liege nur empfehlen.

    http://www.carp-world.de/shop/produc...-Bedchair.html

    Gibts bei CW auch grad 40 eur billiger als Listenpreis. Ist sehr breit, ultra bequem mit integriertem Kopfkissen und die breiten Füsse stehen auch auf jedem Untergrund. Das hintere Teil ist hochklappbar und Feststellbar und von dem her auch zum aufrechteren Sitzen gedacht.

    Für 100€ find ich das Ding top. CW versendet sehr schnell und zuverlässig auch mal per Telefon anrufen lohnt sich weil manche Dinge hat er noch so rumliegen oder Sonderangebote.

    Ist natürlich auch ne Geldfrage aber da du in einem vorhergehenden Thread geschrieben hast dass du grad erst mit dem Karpfenangeln anfängst (oder verwechsel ich dich jetzt) dann würd ich lieber eine bessere Kaufen weil vielleicht sitzt du dann doch DEUTLICH öfter am Wasser

  9. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei MastaLu für den nützlichen Beitrag:


  10. #6
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    12.08.2008
    Ort
    76149
    Beiträge
    421
    Abgegebene Danke
    257
    Erhielt 203 Danke für 111 Beiträge
    feststellmechanismus ist das gleiche wie bei ultimate culture...
    hattes du probleme damit?

  11. Der folgende Petrijünger sagt danke an F&I-Golfer für diesen nützlichen Beitrag:


  12. #7
    Petrijünger
    Registriert seit
    05.03.2008
    Ort
    51491
    Beiträge
    13
    Abgegebene Danke
    19
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Zuerstmal ein Dankeschön an alle für die Infos!!!

    Habe mir soeben die Liege bestellt! Ich denke, bei dem Preis kann man nicht viel verkehrt machen.

    Werde beizeiten darüber berichten wie es mit der Lieferung geklappt hat und die ersten Erfahrungen mit der Liege.

    Also bis später

    Arnulf

  13. #8
    Petrijünger
    Registriert seit
    14.10.2008
    Ort
    88326
    Beiträge
    22
    Abgegebene Danke
    24
    Erhielt 27 Danke für 13 Beiträge
    Welche haste dir denn nu bestellt die erste ?

    Meinst du mich wegen dem Feststellmechanismus F-I ? Einmal habich den Fehler gemacht und den Fuss rausgezogen da is mir der ganze Mechanismus entgegegflogen und war ne mords fitzelei das wieder zusammenzubekommen. Mit der Haltekraft oder Stabilität hatte ich jedoch nochnie Probleme.

  14. #9
    Rutenschüttler Avatar von Dirk Gärtner
    Registriert seit
    23.09.2007
    Ort
    x7xx8
    Beiträge
    1.143
    Abgegebene Danke
    537
    Erhielt 670 Danke für 343 Beiträge

    Liege

    Zitat Zitat von Carp Fisher MKK Beitrag anzeigen
    Hab mir Anfang 2008 die PELZER Target Liege günstig bei Ebay geschossen...war ein Fehlkauf
    2 mal am Wasser und der Feststellmechanismus von einem Bein ist schon hinüber Es rutscht ständig raus,und das nervt ohne Ende
    Werde mir dieses Jahr wohl ne neue Liege zulegen und die Pelzer in den Garten verbannen
    Tendiere zur JRC Cocoon Liege,die kostet zwar etwas mehr...ist aber superstabil und Top verarbeitet ansonsten hat ANACONDA auch gute Liegen im Programm...schaun mer mal
    Also lieber etwas länger sparen und dafür auch länger etwas davon haben
    Gruß MB
    Habe genau das selbe Problem mit meiner Liege ,werde mir jetzt auch mal was Gutes tun,da ich jede Woche draußen bin.

  15. Der folgende Petrijünger sagt danke an Dirk Gärtner für diesen nützlichen Beitrag:


  16. #10
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Ronnie
    Registriert seit
    22.05.2007
    Ort
    76744
    Alter
    41
    Beiträge
    785
    Abgegebene Danke
    1.737
    Erhielt 1.239 Danke für 280 Beiträge
    Die JRC Cocoon gibts soweit ich weiß momentan zu nem absoluten Spotpreis (100 euro glaub ich) bei Angelsport Schirmer.

    Hab mir letztes Jahr relativ spontan für 70 Euros ne Ultimate Culture 6-Beinliege gekauft und bin jetzt zufrieden damit.
    Die hat aber weder so ein schönes Kissen noch die Wellie Wipe der Neuen....
    Guckste hier: http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?...lid=tnb32&sid=

  17. #11
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Spaik
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    07xxx
    Alter
    58
    Beiträge
    6.483
    Abgegebene Danke
    7.136
    Erhielt 10.633 Danke für 3.323 Beiträge
    Ich habe mir mal eine von Salmo zugelegt. Prima gepolstert und hat 6 Beine.
    Da sind die Beine auf der reinen Liegefläche verteilt, nicht am Kopfende, dort finde ich sie unnütz. Das Kopfende steht eh nicht am Eingang vom Zelt, man sitzt meist am Fussende. Ich jedenfalls
    Ich bin nur dafür verantwortlich was ich sage, nicht dafür, was du verstehst.

  18. Der folgende Petrijünger sagt danke an Spaik für diesen nützlichen Beitrag:


  19. #12
    Carphunter 666
    Registriert seit
    27.07.2007
    Ort
    16244
    Beiträge
    720
    Abgegebene Danke
    862
    Erhielt 938 Danke für 403 Beiträge
    Ich denke bei Liegen kann man heutzutage wenig verkehrt machen. Wichtig ist dabei, das die Liege 6 Beine hat (meine Meinung).
    Ich hab z.B. diese Liege von Raven.nl und bin äußerst zufrieden damit.
    Ein Freund von mir hat diese Liege von Anaconda. Auch die ist super.

    Wenn du die Chance hast auf ner Messe ne Liege auszuprobieren, dann mach das!
    MfG Patrick

  20. #13
    Raubfischangler Avatar von Aalschreck
    Registriert seit
    19.10.2006
    Ort
    37269
    Alter
    42
    Beiträge
    703
    Abgegebene Danke
    666
    Erhielt 1.479 Danke für 380 Beiträge
    Hallo Gemeinde des gemütlichen Angelsports.

    Ich besitze ein Pelzer Executive Bedchair, dieses Teil ist auch für mich zarte Person wirklich bequem und auch groß genug. Die Liege geht bei mir schon in das sechste Angeljahr ohne Probleme. Es handelt sich um eine 6-Bein-Liege. Die Anordnung ist wie bei den meisten Bedchairs zwei in der Mitte und ein Paar am Kopfende. Das ist aber eine Sache der persönlichen Empfindung, was nun Besser oder Schlechter ist.

    Die Pelzer-Liegen sind etwas höher als gewöhnliche Liegen. Das ist gerade für einen Ordnungsgott wie mich optimal, ich kann so, nicht benötigte Ausrüstung unter der Liege verschwinden lassen. So ist es mir nicht im Weg.

    Die Pelzer Liegen sind von der Polsterung im Rückenbereich auch für die kalte Jahreszeit gemacht.

    Weiterhin sind die Bedchairs von JRC absolut zu empfehlen. Man sollte hier darauf achten, dass man gerade als sehr großer Mensch auch die XL-Variante erwischt, sonst wird es eng auf der Liege. Das Platz-Angebot unter der Liege ist sehr begrenzt aber nicht lebensnotwendig. Die JRC-Liegen sind sehr leicht und nehmen sehr wenig Platz beim Transport in Anspruch. Ein nicht zu unterschätzender Vorteil. Die Rückenpartie lässt auch bei diesem Hersteller keine kalten Knochen zu.

    Bei den Sänger-, Salmo-, Kogha-, Fox- und Ultimat -Liegen sollte man sehr genau auf die Verarbeitung achten. Man bekommt für 20 Euro mehr oder auch manchmal weniger eine bessere Liege von anderen Herstellern.

    Wenn die Möglichkeit besteht, immer einen Test machen und mal darauf sitzen, knien, liegen und rutschen. Nur so kann man am Wasser die bösen Überraschungen auf ein erträgliches Maß reduzieren. Montagsprodukte gibt es aber immer.

    MfG
    Aalschreck
    Ich wünsche Dir/Euch immer eine KRUMME RUTE, DICKE FISCHE und viel PETRI HEIL!!!



Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen