Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Harzer Raubfischer Avatar von Hatti
    Registriert seit
    26.10.2007
    Ort
    38640
    Beiträge
    48
    Abgegebene Danke
    42
    Erhielt 43 Danke für 16 Beiträge

    Teichpacht etc.

    Hallo zusammen!!!

    Habe mal ein paar Fragen zum Thema Pacht..

    1.) Wie teuer ist eine Pacht für ein Gewässer zwischen 1-2 ha mit einer Wassertiefen von 2-3 metern ca im Jahr?

    2.) Wo finde ich solche Gewässer die zur Pacht stehen? hab im I-net schon ein bissel gesucht aber noch nichts gefunden..

    3) Ich möchte den Teich bzw See nicht Gewerblich nutzen sondern nur so zum zum Angeln benutzen.

    4.) Was für Kosten erwarten mich ca Jahrlich außer der Pacht und Erstbesatz

    5.) Besatz sollte gut gemischt sein. Hecht,Zander,Forelle,Karpfen,Schleie,Weißfisch (Mischgewässer)

    Danke für eure Hilfe MFG Hatti
    Geändert von Hatti (09.01.2009 um 14:05 Uhr)

  2. #2
    Profiangler
    Registriert seit
    27.08.2008
    Ort
    53179
    Beiträge
    124
    Abgegebene Danke
    53
    Erhielt 28 Danke für 24 Beiträge
    Guck mal in der Blinker-Zeitung da stehen oft Angebote für Besatzfiusche und Pachtgewässer.
    Rechtschreib fehler wurden zur Voksbelustigung eingebaut! Wer sie findet darf sie natürlich behalten!

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an Spro für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Profi-Petrijünger Avatar von hechthunter85
    Registriert seit
    10.11.2008
    Ort
    72379
    Alter
    32
    Beiträge
    165
    Abgegebene Danke
    376
    Erhielt 100 Danke für 57 Beiträge
    Schau mal bei ebay.de nach! Habe da auch schon des öfteren Gewässer zur Pacht bzw. Kauf gesehen!


  5. #4
    PhilippJ
    Gastangler
    Hallo,
    das beste ist du fragst mal bei deinem zuständigen Forstamt oder bei deiner Gemeinde nach, die können dir da bestimmt helfen. Hab ich auch so gemacht.
    MFG
    Philipp

  6. #5
    Profi-Petrijünger Avatar von Spoony
    Registriert seit
    25.11.2008
    Ort
    40489
    Alter
    23
    Beiträge
    104
    Abgegebene Danke
    269
    Erhielt 46 Danke für 25 Beiträge
    Zitat Zitat von Hatti Beitrag anzeigen
    5.) Besatz sollte gut gemischt sein. Hecht,Zander,Forelle,Karpfen,Schleie,Weißfisch (Mischgewässer)
    denk dran, dass gerade Forellen besonders sauerstoffreiches Wasser brauchen. in vielen Teichen sind Forellen gar nicht überlebensfähig. (weißt du aber sicher schon, wollt nur darauf hingewiesen haben, dass Mischbesatz mit solcher Vielfalt in der Regel bei Teichn schwer zu realisieren ist)

    Grüße

  7. #6
    Freier Angler und Naturfr Avatar von mobydick2
    Registriert seit
    19.06.2006
    Ort
    7
    Alter
    55
    Beiträge
    355
    Abgegebene Danke
    326
    Erhielt 460 Danke für 179 Beiträge
    Zitat Zitat von Hatti Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen!!!

    5.) Besatz sollte gut gemischt sein. Hecht,Zander,Forelle,Karpfen,Schleie,Weißfisch (Mischgewässer)

    da hast Du Dir ja was vorgenommen

    Gruss
    moby
    Angeln,ein grossartiger Anschauungsunterricht für die Gleichheit des Menschen, vor den Fischen sind alle Menschen gleich.....

  8. #7
    Petrijünger
    Registriert seit
    06.04.2008
    Ort
    30629
    Beiträge
    99
    Abgegebene Danke
    1
    Erhielt 45 Danke für 26 Beiträge
    Moin Moin!
    In Angelzeitschriften stehen meissten Gewässer nur zum verkauf.
    Als ich auf der suche war haben mir Tageszeitungen gut geholfen die Mittwochs und Samstags den Anzeigenteil mit Wohnungen und Landwirtschaftliche und Forstwirtschaftliche flächen mit drin hatten.
    Die Preise sind da ganz unterschiedlich!
    Manchmal bekommt man einen schönen großen See fast hinterher geworfen und manchmal wollen die Verpächter nen haufen Kohle für nen kleines Wasserloch haben.
    Es gibt aber auch die Möglichkeit zu handeln und zwar dann wenn der Verpächter "Sonderregelungen" haben möchte
    Das war meisstens bei mir der Punkt wo die sachen dann gescheitert sind.Der eine wollte ein Baderecht im Sommer der andere Wollte ein Wochenende im Jahr wo er mit seiner Familie alleine am Wasser sein kann und die andere Wollte das ihr Enkel im Winter dort Schlitschuh laufen kann obwohl mit das letztere eigentlich egal gewesen wäre!
    Und was du auf jeden fall beachten solltest ist das dass Gewässer in deiner unmittelbaren nähe liegt so das du auch nach der Arbeit in der Woche mal hin kannst,nee nich zum Angeln sonder zur abschrekung der lieben Schwarzangler!
    Gruss

  9. Der folgende Petrijünger sagt danke an Zanderkalle für diesen nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen