Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Goldfisch?

  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    06.11.2008
    Ort
    90522
    Beiträge
    6
    Abgegebene Danke
    5
    Erhielt 20 Danke für 2 Beiträge

    Goldfisch?

    So Hallo,

    war heute mal wieder am Weiher und habe neben Forellen auch diesen hier gefangen oder besser gesagt mein Vater. Jetzt frage ich euch: Was für ein fisch ist das?^^




    Gruß,
    ron

  2. #2
    Nachtangler Avatar von Herbert303
    Registriert seit
    17.06.2008
    Ort
    40549
    Alter
    56
    Beiträge
    1.203
    Abgegebene Danke
    3.899
    Erhielt 3.030 Danke für 685 Beiträge
    Ich sag mal Goldorfe

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an Herbert303 für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Petrijünger
    Registriert seit
    28.07.2008
    Ort
    16552
    Beiträge
    8
    Abgegebene Danke
    0
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag
    Ja das is ne Goldorfe so wie sie auch bei Pflanzenkölle im Teich Schwimmen.

  5. #4
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.078
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Hi Ron ,

    ich schließe mich Herbert an .
    Es ist ein Goldorfe oder besser gesagt eine Farbvariante des Alands .

    mfg Jacky1

  6. #5
    Hardcore Barschfischer Avatar von Matchkönig
    Registriert seit
    25.05.2008
    Ort
    94436
    Alter
    22
    Beiträge
    131
    Abgegebene Danke
    46
    Erhielt 70 Danke für 45 Beiträge

    Hallo

    Jap, das is ne Goldorfe!!

    Die Farbe passt aber zu der Jacke
    Geändert von Matchkönig (07.12.2008 um 20:40 Uhr)

  7. #6
    Petrijünger Avatar von WhizzArd
    Registriert seit
    15.06.2006
    Ort
    7
    Alter
    32
    Beiträge
    266
    Abgegebene Danke
    509
    Erhielt 452 Danke für 145 Beiträge
    Hi!

    Würd mich Herbert anschließen. Die Seitenlinie passt, sieht auch sehr nach Goldorfe aus. Nur die Afterflosse stört mich ein wenig, ist halt leider nicht komplett drauf.

    Grüsse!
    Geändert von WhizzArd (07.12.2008 um 19:57 Uhr) Grund: Satzbau (schäm...)

  8. #7
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    27.10.2008
    Ort
    56479
    Alter
    34
    Beiträge
    122
    Abgegebene Danke
    122
    Erhielt 67 Danke für 36 Beiträge
    also diese fische kenne ich wir haben bei uns im teich grose goldis drinne und schuppis und die haben sich gekreutzt und raus kam erst schwarze schuppis dann nach 2-3 jahren diese oben gezeigten goldschuppis grins liebe grüse graser sind auch da drinne

  9. #8
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.078
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Hi fischfritze ,

    das oben ist keinesfalls ein Goldschuppenkarpfen !!

    Siehe Form des Fisches , Seitenlinie , Schuppenanzahl , usw .

    Wie schon geschrieben handelt es sich um eine Pigmentstöhrung des Alandes , der von manchen auch Goldorfe genannt wird .

    mfg Jacky1

  10. #9
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    27.10.2008
    Ort
    56479
    Alter
    34
    Beiträge
    122
    Abgegebene Danke
    122
    Erhielt 67 Danke für 36 Beiträge
    ja jacky ist mir auch aufgefallen unsere sind ganz goldfarbe und danke für den tip lg

  11. #10
    Petrijünger
    Registriert seit
    06.11.2008
    Ort
    90522
    Beiträge
    6
    Abgegebene Danke
    5
    Erhielt 20 Danke für 2 Beiträge
    Vielen dank leute, für die bestimmung des Fisches.
    Jetzt weis ich wenigstens was für ein Fisch es ist.
    Eine Frage noch: schmecken Alande (Goldorfe, usw)?^^

    Gruß,
    ron

  12. #11
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.078
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Hi Ron ,

    man kann sie schon zubereiten , das wäre kein Problem .
    Als Filet sind sie nicht sonderlich geeignet , da sie viele Gräten haben .
    Also Frikkis , Fischwürste und Fischstäbchen machen , Rezepte gibts hier im Forum!!!

    mfg Jacky1

  13. Der folgende Petrijünger sagt danke an Jack the Knife für diesen nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist aus.

Lesezeichen