Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 22
  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    31.07.2008
    Ort
    94526
    Beiträge
    76
    Abgegebene Danke
    104
    Erhielt 32 Danke für 19 Beiträge

    Exclamation Suche Jerk-Tackle

    Möchte mir eine Jerkbait Tackle kaufen kann mir jemand helfen?
    könnte bis zu 170 Euro investieren.
    Danke für euere Bemühungen
    matze

  2. #2
    Raubfischangler Avatar von Aalschreck
    Registriert seit
    19.10.2006
    Ort
    37269
    Alter
    42
    Beiträge
    703
    Abgegebene Danke
    666
    Erhielt 1.479 Danke für 380 Beiträge
    Hallo.

    Ich kann Dir einige Tipps dazu geben. Ich habe vor 3 Monaten selber eine komplette Ausrüstung geschossen.

    Die Rolle ist bei mir die Daiwa Megaforce, sie ist nicht so teuer wie die Daiwa Viento hat aber die gleiche Ausstattung und die Übersetzung ist noch höher.

    http://www.angelcenter-kassel.de/ack...hl-p-2743.html

    Zur Schnur kann ich nur sagen, lass die Finger von der Fireline (ist keine schlechte Schnur aber fürs Jerken nicht zu gebrauchen)! Ich Fische die Power Spro in der Farbe rot von der Firma Spro. Diese Schnur ist absolut rundgeflochten, versiegelt und etwas steifer. Sie lässt sich auch bei einer Perücke (kommt bei Multis und Baitcasterrollen ja mal vor) ganz einfach wieder entwirren, weil sie halt etwas steifer ist. Diese Geflochtene franst auch nicht aus und ist sehr abriebsfest!

    http://www.angelcenter-kassel.de/ack...mm-p-2045.html

    Bei der Rute kommt es halt immer darauf an, was Du für Köder werfen willst. Fischt Du mit großen Jerks oder eher mit kleineren? Bei mir sind es die Jerks bis 80g. Deshalb viel die Wahl auch auf die:

    http://www.angel-discount24.de/cormo...0m-p-2212.html

    Diese Rute ist zweigeteilt und nimmt nur wenig Platz in Anspruch. Sic-Ringe und ein Naturkorkgriff machen die Rute zu einem hochwertigen Teil. Die Optik lässt ebenfalls keine Wünsche offen.

    Mit dieser Rute/Rolle/Schnurkombination werfe ich bereits nach 3 Monaten die Jerks gute 35-40m.

    Es gibt natürlich viele Möglichkeiten, wie Du die Ausrüstung zusammenstellen kannst aber das kommt immer darauf an was Du machen willst.

    Die Jerks von Fox, Salmo, Illex, Rappala und Strike Pro (Buster Jerk) sind sehr zu empfehlen. Achte darauf, das Du einige Jerks in unterschiedlichen Dekors, schwimmend oder sinkend, Glider oder Diver (ist die Laufeigenschaft) in Deiner Tasche hast.

    MfG
    Aalschreck
    Ich wünsche Dir/Euch immer eine KRUMME RUTE, DICKE FISCHE und viel PETRI HEIL!!!



  3. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Aalschreck für den nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Petrijünger
    Registriert seit
    31.07.2008
    Ort
    94526
    Beiträge
    76
    Abgegebene Danke
    104
    Erhielt 32 Danke für 19 Beiträge
    danke für diesen beitrag bin ja sowiso ein kleiner cormoran fan darum hatte ich diese rute auch schon im blickfeld. aber ich nehme lieber die rolle von rozemeijer (sapiere) 3500
    da sie billiger ist und auch sehr gut
    aber wie viel gewicht kann ich mit dieser jerkbaitrute überhaupt werfen

  5. #4
    Allroundangler
    Registriert seit
    04.05.2008
    Ort
    38000
    Beiträge
    1.509
    Abgegebene Danke
    2.575
    Erhielt 3.600 Danke für 1.085 Beiträge

    @ matze94

    Habe auch die Black-Bull S in 180cm und kann Dir sagen, das Jerks und Wobbler von 20 g kein Problem darstellen,
    wenn Du die Bremse(n) bei der Rolle richtig eingestellt hast!
    Die Rute hat allerdings auch kein wirkliches Problem mit Köderen jenseits der 80g-Marke!
    Habe damit auch schon die mittleren Castaic-Wobbler geworfen, hatte damit keine Probleme!
    Deine Kombi (Black-Bull + Saphir) hört sich gut an, kauf sie!
    Bei der Schnur kann man sich streiten, verwende die Berkley Fireline crystal in 0,24mm,
    habe bisher noch keine Nachteile feststellen können!
    Flüsse, Seen und ihre Bewohner wurden zur Erholung weiser Menschen gemacht
    und für Dummköpfe, damit sie unbedacht daran vorbeilaufen.
    (f. n. Izaak Walton)

  6. Der folgende Petrijünger sagt danke an Fliegenpeitsche für diesen nützlichen Beitrag:


  7. #5
    Raubfischangler Avatar von Aalschreck
    Registriert seit
    19.10.2006
    Ort
    37269
    Alter
    42
    Beiträge
    703
    Abgegebene Danke
    666
    Erhielt 1.479 Danke für 380 Beiträge
    Hallo.

    In dem Link zur Rute steht das Wurfgewicht geschrieben. Du kannst mit dieser Rute 40-80g werfen, wenn es mal ein Jerk mit 100g ist, macht das der Rute auch überhaupt nichts aus!!!

    Von der Rozemeijer Saphir 3500 kann ich Dir nur abraten. Sie ist schlecht bis sehr schlecht verarbeitet, hatte sie auch in der Hand. Hab mich dann für die Daiwa entschieden. Der Rest der Saphir 3500 ist nicht schlecht, sie ist auch extrem leicht aber sie hat lange nicht so eine große Übersetzung und ist auch teilweise aus Plastik gearbeitet. Bei der Daiwa ist alles aus Alu oder Stahl, deshalb ist sie schwerer.

    MfG
    Aalschreck
    Ich wünsche Dir/Euch immer eine KRUMME RUTE, DICKE FISCHE und viel PETRI HEIL!!!



  8. Der folgende Petrijünger sagt danke an Aalschreck für diesen nützlichen Beitrag:


  9. #6
    Allroundangler
    Registriert seit
    04.05.2008
    Ort
    38000
    Beiträge
    1.509
    Abgegebene Danke
    2.575
    Erhielt 3.600 Danke für 1.085 Beiträge
    Zitat Zitat von Aalschreck Beitrag anzeigen
    ...
    Von der Rozemeijer Saphir 3500 kann ich Dir nur abraten. ....
    Der Rest der Saphir 3500 ist nicht schlecht,...
    Flüsse, Seen und ihre Bewohner wurden zur Erholung weiser Menschen gemacht
    und für Dummköpfe, damit sie unbedacht daran vorbeilaufen.
    (f. n. Izaak Walton)

  10. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Fliegenpeitsche für den nützlichen Beitrag:


  11. #7
    Raubfischangler Avatar von Aalschreck
    Registriert seit
    19.10.2006
    Ort
    37269
    Alter
    42
    Beiträge
    703
    Abgegebene Danke
    666
    Erhielt 1.479 Danke für 380 Beiträge
    Hallo.

    Tja, was könnte ich damit wohl gemeint haben??? Ich werde es Dir gerne erklären.

    Von der Rozemeijer Saphir 3500 kann ich Dir nur abraten. Sie ist schlecht bis sehr schlecht verarbeitet, hatte sie auch in der Hand.
    Die Verarbeitung ist billig (zum Teil aus Plastik usw.), sie ist schlecht verschraubt und überall stehen Kanten und ein gewisser Grat über.

    Der Rest der Saphir 3500 ist nicht schlecht, sie ist auch extrem leicht...
    Die Laufeigenschaften, Schnurverlegung sowie die Wurfeigenschaften sind absolut im guten Bereich. Das geringe Eigengewicht lässt ein sehr ermüdungsfreies Fischen zu.

    Ein kurzes Fazit: Für mich ist die Rolle nichts (deshalb rate ich auch davon ab), weil billig verarbeitet, Plastik usw.. Für andere Angler, die solche Kleinigkeiten nicht stören, ist es durchaus eine günstige Alternative zu teureren Modellen.

    Bei weiteren Fragen/Unklarheiten stehe ich gern zur Verfügung!

    MfG
    Aalschreck
    Geändert von Aalschreck (08.12.2008 um 22:25 Uhr)
    Ich wünsche Dir/Euch immer eine KRUMME RUTE, DICKE FISCHE und viel PETRI HEIL!!!



  12. Der folgende Petrijünger sagt danke an Aalschreck für diesen nützlichen Beitrag:


  13. #8
    Allroundangler
    Registriert seit
    04.05.2008
    Ort
    38000
    Beiträge
    1.509
    Abgegebene Danke
    2.575
    Erhielt 3.600 Danke für 1.085 Beiträge
    Zitat Zitat von Aalschreck Beitrag anzeigen
    Die Verarbeitung ist billig (zum Teil aus Plastik usw.), ...
    Ist doch reine Gewichtsersparnis, kenne keinen, der mit einer 1kg-Rolle zum Spinnfischen geht!

    ...sie ist schlecht verschraubt und überall stehen Kanten und ein gewisser Grad über.
    Wieviel Schrauben befinden sich denn am Außengehäuse?
    Oder hast Du sie auseinander genommen?
    Ein Grad am Gehäuseübergang ist nicht schön, da geb ich Dir Recht, aber stört es denn beim Fischen?

    Die Laufeigenschaften, Schnurverlegung sowie die Wurfeigenschaften sind absolut im guten Bereich.
    Sind das nicht die wesentlichen Eigenschaften einer Rolle?

    Das geringe Eigengewicht lässt ein sehr ermüdungsfreies Fischen zu.
    Ohne Kunststoffteile wäre dieses Gewicht auch nicht erreichbar!

    PS: Ich selbst fische seit ca. 4 Jahren die Quantum Tempo (auch so eine "Billig-Rolle"),
    hatte bisher noch keine Ausfälle oder Probleme im Handling!
    Flüsse, Seen und ihre Bewohner wurden zur Erholung weiser Menschen gemacht
    und für Dummköpfe, damit sie unbedacht daran vorbeilaufen.
    (f. n. Izaak Walton)

  14. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Fliegenpeitsche für den nützlichen Beitrag:


  15. #9
    AlexB.
    Gastangler
    Hallo!

    Aalschreck, sag mal, hast Du Deine Rolle in Polen aufm Markt gekauft??? Bei mir ist da außer den Griffen an der Kurbel dem Schalter für den Freilauf/Wurf und den beiden seitlichen Gehäuseabdeckungen gar nix aus Plaste!!!

    Außen an der Rolle befinden sich insgesamt nur 4 Schrauben, 3 am Gehäuse und eine, womit die Kurbel angeschraubt ist.

    Und wo ist die Rolle unsauber verarbeitet??? Ich habe nicht einen einzigen Grat irgendwo dran! Ich habe zwei Rollen davon und beide von verschiedenen Quellen. Da ist überhaupt nichts dran auszusetzen.

    Du hattest die Rolle sicher im Laden in der Hand und da hat man Dir (logischerweise) das Vorführmodell gezeigt...hundert hatten sie in der Hand, 10 Mal ist sie runter gefallen...was will man da erwarten?

    Aber was hat das "usw." immer zu bedeuten...Du sagst, die Verarbeitung sei billig, sie sei aus Plastik "usw."...was hast denn noch???

    Also ich bin super zufrieden mit den Rollen...

  16. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei AlexB. für den nützlichen Beitrag:


  17. #10
    Petrijünger
    Registriert seit
    31.07.2008
    Ort
    94526
    Beiträge
    76
    Abgegebene Danke
    104
    Erhielt 32 Danke für 19 Beiträge
    Danke für eueren schnellen posts und werde mir warscheinlich die Black Bull und saphier holen.
    Aber einen Test wird es jetz bei diesen Temperaturen nicht mehr geben und mein eig Raubfisch (Teich) ist schon mit eis bedeckt.
    also wenn jemand noch eine andere Rute oder Besser gesagt combo vorlegt kann man sich ja noch entscheiden

  18. Der folgende Petrijünger sagt danke an matze94 für diesen nützlichen Beitrag:


  19. #11
    Raubfischangler Avatar von Aalschreck
    Registriert seit
    19.10.2006
    Ort
    37269
    Alter
    42
    Beiträge
    703
    Abgegebene Danke
    666
    Erhielt 1.479 Danke für 380 Beiträge
    Hallo.

    Es ist doch relativ einfach, wenn Euch diese Rolle gefällt, Ihr mit den Schönheitsfehlern (die ich an den mir vorgeführten Rollen festgestellt habe, muss ja nicht an allen Rollen sein) leben könnt, dann ist das Euer gutes Recht.

    Ich habe mich gegen die Saphir 3500 entschieden (die Gründe sind bekannt). Ich hatte auch kein osteuropäisches Modell in der Hand, sondern Produkte, die für den deutschen Markt bestimmt waren. Die Saphir wurde mir in drei unterschiedlichen Läden vorgeführt und dreimal hat sie mich nicht überzeugt!

    Ich nutze ein Daiwa Baitcaster Modell, die aus Alu und Stahl hergestellt ist und sie wiegt nur 100g mehr wie die Rozemeijer.

    Matze 94 hat nach einem Tipp gefragt, den hat er bekommen. Wenn Ihr ihn von Eurer Ansicht überzeugen könnt dann ist das absolut in Ordnung.

    Bei der Rute hat es offensichtlich keine Beanstandungen gegeben?! Dann hat es sich doch schon gelohnt! Wenn er sich für die Saphir 3500 entscheiden will, und Ihr gute Erfahrungen damit gemacht habt, dann ist doch aus meiner Sicht alles gut und vielleicht aus Eurer auch!

    Frohes Fest und Guten Rutsch! ...Ende!

    MfG
    Aalschreck
    Ich wünsche Dir/Euch immer eine KRUMME RUTE, DICKE FISCHE und viel PETRI HEIL!!!



  20. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Aalschreck für den nützlichen Beitrag:


  21. #12
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    17.06.2008
    Ort
    76344
    Beiträge
    423
    Abgegebene Danke
    3
    Erhielt 173 Danke für 93 Beiträge
    Hallo,

    habe vor mir diese Kombo zu kaufen,falls sich nicht noch etwas anderes ergibt....

    http://www.fishingtackle24.de/produc...kVertikalruten

    denkt ihr der Preis stimmt soweit?

  22. Der folgende Petrijünger sagt danke an Burney für diesen nützlichen Beitrag:


  23. #13
    Rutenbauer Avatar von Revilo
    Registriert seit
    24.05.2006
    Ort
    97332
    Beiträge
    906
    Abgegebene Danke
    34
    Erhielt 298 Danke für 194 Beiträge

    Wink

    Zitat Zitat von matze94 Beitrag anzeigen
    ... bin ja sowiso ein kleiner cormoran fan...
    Dann schau dir mal das an:
    http://www.angel-discount24.de/jerkb...st-p-3149.html

    @Burney
    Schau lieber hier:
    http://www.angel-discount24.de/jerkb...it-p-2468.html
    Bitte verschont mich mit PN's in denen ihr mich nach (m)einer Meinung über Wobbler etc. fragt!
    Du möchtest eine eigene Webseite (mit oder ohne CMS Joomla) haben? - PN me! Tausch möglich!
    Mainschleifen-Angler Webseite |
    Neue T-Shirts zur Einführung sehr günstig im Mainschleifen-Angler-Shop
    Bitte keine Anfragen zum Rutenbau mehr, das Gewerbe ruht! Unikate Angelrute nach Euren Wünschen!

  24. Der folgende Petrijünger sagt danke an Revilo für diesen nützlichen Beitrag:


  25. #14
    Petrijünger Avatar von vincentvega
    Registriert seit
    16.05.2007
    Ort
    78000
    Beiträge
    39
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 37 Danke für 12 Beiträge
    hi, also ich hab auch die rozemeijer, und bin absolut zufrieden damit.
    also rute empfehle ich die d.a.m emotion casting 70 20-70 gr, länge 2,10
    mit triggergriff. macht riesig spass und probleme gabs bisher noch keine

    gruß

  26. Der folgende Petrijünger sagt danke an vincentvega für diesen nützlichen Beitrag:


  27. #15
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    17.06.2008
    Ort
    76344
    Beiträge
    423
    Abgegebene Danke
    3
    Erhielt 173 Danke für 93 Beiträge
    joaaa,das doch mal nen feiner Preisunterschied

    Wenn dann aber erst zur nächsten saison,villt schnapp ich mir auch ein anderes angebot falls dies noch bestehen sollte:P

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen