Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 29
  1. #1
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    17.07.2008
    Ort
    555555
    Beiträge
    617
    Abgegebene Danke
    253
    Erhielt 314 Danke für 154 Beiträge

    Angelladen - Handelt ihr die Preise herunter?

    Hallo,

    Meiner Meinung nach gibt es kaum Facheschäfte die für das selbe Produkt teilweise so extreme Preisunterschiede aufweisen, z.B Kunstköder des selben Modells, wie Angelläden. Deswegen wollte ich fragen ob es sich lohnt immer etwas zu feilschen? Wie macht ihr das? Ich bin jetzt nicht gerade der große Basarhändler aber ein guter Rabatt müsste doch eigentlich immer drinn sein,ich überlege mir nämlich ein vernünftiges Karpfenset zu kaufen. Wenn man bedenkt das z.B bei der Fischerprüfung alle Angelläden mit ihren 20% Flyern für die Neuangler vor der Stadthalle standen und die trotz allem damit auch irgendwo ihren Gewinn machen sollte doch ein guter Preisnachlass immer drinn sein?

  2. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Koala für den nützlichen Beitrag:


  3. #2
    Profi-Petrijünger Avatar von Jag-älskar-sverige!
    Registriert seit
    31.08.2008
    Ort
    17166
    Alter
    25
    Beiträge
    392
    Abgegebene Danke
    273
    Erhielt 240 Danke für 90 Beiträge
    Bei unserem Angelladen ist das so, dass die eigentlich das meiste übers Internet verkaufen. Findet man im Internet nun ein Sonderangebot, kann man das ausdrucken und im Laden abholen, auch wenn das dort eigentlich teurer ist.
    Klasse Sache, wie ich meine.
    Außerdem gibt es jeden Samstag 20% Rabatt auf alles!
    Guck mal hier: das ist der: Ulli-Dulli.
    Andreas
    Beißt nich - Gibt's nich!!

  4. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Jag-älskar-sverige! für den nützlichen Beitrag:


  5. #3
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Holtenser
    Registriert seit
    07.01.2008
    Ort
    37079
    Alter
    43
    Beiträge
    2.425
    Abgegebene Danke
    5.582
    Erhielt 4.356 Danke für 1.540 Beiträge
    Hi

    Wenn ich nen Karpfenset kaufen wollte würd ich reingehen sagen was ich möchte und ihn fragen was er mir nachgibt wenn ich die Ausrüstung bei Ihm kaufe.
    Da kommt mir unser Händler immer entgegen, lasse aber auch pro Jahr genug da, er wäre schön blöd seine Käufer zur Konkurrenz zu schicken.

    Gruss
    Olli

  6. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei Holtenser für den nützlichen Beitrag:


  7. #4
    --------------------- Avatar von Fairbanks
    Registriert seit
    22.02.2006
    Ort
    51371
    Alter
    57
    Beiträge
    1.055
    Abgegebene Danke
    2.222
    Erhielt 3.636 Danke für 749 Beiträge
    Hallo zusammen,

    bei höherpreisigen Produkten handele ich eigentlich immer ein bißchen, denn wo steht geschrieben, das wir das Geschacher nur unseren orientalischen Mitbürgern überlassen müssen, (wobei ich letztens einen russischen Großvater erlebt habe, der bei meinem bevorzugten Angeldealer einen Großeinkauf gemacht hat, und dabei demselben die Tränen in die Augen und uns andere Kunden in den Wahnsinn getrieben hat)
    Bei den Alltagseinkäufen rundet der Händler ohnehin immer ab sodaß ich ohne viel Gebrabbel mit einem guten Gefühl nach Hause gehe.

    Gruß Fairbanks

  8. Folgende 7 Petrijünger bedanken sich bei Fairbanks für den nützlichen Beitrag:


  9. #5
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.078
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Hi Leute ,

    es kommt immer darauf an was und wieviel ich kaufe , handeln probiere ich grundsätzlich immer , gerade wenn ich die Preise kenne oder mich vorher erkundigt habe .

    Gerade was Schnüre , Rollen und Ruten betrifft probiere ich es immer , ebenso wenn ich viel Tackle kaufe .

    Denn merke : A bissl was geht allawei !!! (Ein wenig geht immer!!!)

    Also bei "Großeinkäufen"immer mal nachfragen oder beim "Beratungsgespräch" mal nachfragen ob beim Preis noch was geht oder ob sie was drauflegen .
    10% sind immer drin , konnte in manchen Geschäften aber scho um die 25% raushandeln .

    mfg Jacky1

  10. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Jack the Knife für den nützlichen Beitrag:


  11. #6
    Nachtangler Avatar von Herbert303
    Registriert seit
    17.06.2008
    Ort
    40549
    Alter
    56
    Beiträge
    1.203
    Abgegebene Danke
    3.899
    Erhielt 3.030 Danke für 685 Beiträge
    Nachlaß ist immer drin,speziell wenn man wie in deinem Falle, ein ganzes Set holen will!
    Bei Kleinkram mach ich das aber nicht.Gerade im "kleinen" Einzelhandel sehe ich auch das Problem,daß die sich der großen Ketten erwehren müssen.(Moritz,Fishermans,Askari).

  12. Folgende 4 Petrijünger bedanken sich bei Herbert303 für den nützlichen Beitrag:


  13. #7
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    11.04.2008
    Ort
    190xx
    Beiträge
    1.356
    Abgegebene Danke
    1.873
    Erhielt 2.693 Danke für 831 Beiträge
    Hallo in die Runde

    Ich finde das wichtigste ist Vertrauen in den Händler und die dadurch entstehende Kundentreue.
    Wenn ich in jedem Laden nur das billige kaufe bringt das meiner Meinung nach wenig.
    Ich kaufe seit vielen Jahren bei dem selben Händler.
    Da brauch man über Rabatt garnicht erst reden.
    Auch wenn teilweise Kleinteile manchmal etwas teurer sind rechnet sich das am Ende immer.

    Selbst wenn es dann um Garantiefälle geht ist man so besser aufgehoben finde ich.

    mfG Lazlo
    Die Ignorier-Taste darf gerne benutzt werden

  14. Folgende 6 Petrijünger bedanken sich bei Lazlo für den nützlichen Beitrag:


  15. #8
    bayrischer Berliner Avatar von Red Twister
    Registriert seit
    23.02.2008
    Ort
    92637
    Alter
    47
    Beiträge
    1.473
    Abgegebene Danke
    5.418
    Erhielt 4.697 Danke für 916 Beiträge
    Servus!

    Bei meinem Fachhändler gibt es pro 10-. € Einkauf einen Stempel und bei zehn Stempeln 5-. € Rabat.
    Es ist zwar nicht viel aber die kleinen Geschäfte machen ja auch nicht so einen riesen Umsatz. Klar können sie keine Großhandels Preise toppen!

    Handeln tue ich nur auf Messen, wo man noch einiges raushohlen kann.

    Noch dazu gesagt: "Ich mußte bis jetzt noch nie was für eine Reperatur bezahlen, das ist der Service bei meinem Fachhändler!" (Nur Ersatzteile zahlt man, aber zum Einkaufspreis!)

    Gruß Red Twister
    _______________________________
    Am Wasser lernt man Freunde kennen

  16. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Red Twister für den nützlichen Beitrag:


  17. #9
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Elbeangler Nummer 1
    Registriert seit
    05.02.2008
    Ort
    0815
    Beiträge
    1.993
    Abgegebene Danke
    2.573
    Erhielt 1.942 Danke für 846 Beiträge
    Ich sage immer leben und leben lassen, ich geh auch immer zu meinem Händler des Vertrauens, und er gibt mir jedesmal Rabatt. Er ist wirklich ein Feiner, er bringt mir sogar die Würmer ans Wasser wenn sie bei mir mal knapp sind... Wirklich ein Top Mensch!

    MfG Micha

  18. Der folgende Petrijünger sagt danke an Elbeangler Nummer 1 für diesen nützlichen Beitrag:


  19. #10
    Nachtangler Avatar von Herbert303
    Registriert seit
    17.06.2008
    Ort
    40549
    Alter
    56
    Beiträge
    1.203
    Abgegebene Danke
    3.899
    Erhielt 3.030 Danke für 685 Beiträge
    er bringt mir sogar die Würmer ans Wasser wenn sie bei mir mal knapp sind...
    is ja der Hammer !!!

  20. #11
    Allroundangler
    Registriert seit
    04.05.2008
    Ort
    38000
    Beiträge
    1.509
    Abgegebene Danke
    2.575
    Erhielt 3.600 Danke für 1.085 Beiträge
    Wenn man den sprichwörtlichen "Händler seines Vertrauens" hat kann man immer ein bischen handeln!
    Man darf es nur nicht übertreiben!
    Wenn ich mir eine neue Rute mit Rolle und Schnur kaufe, kommt mein Händler meistens von sich aus auf einen "glatten" Preis,
    da brauche ich dann gar nicht erst fragen!
    Das funktioniert aber nur, wenn man sich lange genug kennt und ein freundschaftliches Verhältniß pflegt.
    Es soll ja auch "Spezies" geben, die wegen jedem Wirbel oder Hakenheftchen anfangen um den Preis zu feilschen!
    Das da ein Händer auf Stur schaltet, ist auch nachzuvollziehen!
    Die wollen auch nur Überleben, der kleine Angelladen um die Ecke hat durch die großen Märkte genug Konkurenz!
    Flüsse, Seen und ihre Bewohner wurden zur Erholung weiser Menschen gemacht
    und für Dummköpfe, damit sie unbedacht daran vorbeilaufen.
    (f. n. Izaak Walton)

  21. Folgende 4 Petrijünger bedanken sich bei Fliegenpeitsche für den nützlichen Beitrag:


  22. #12
    Torsten1
    Gastangler
    Georg ganz meiner Meinung.
    Klar möchte man für sich ein paar Euros rausholen.
    Ist nichts gegen einzuwenden,sofern es nach dem Motto geht,Leben und Leben lassen.
    Das ein kleiner Händler nie die Preise wie die großen machen kann ist klar,Internet auch nicht.
    Liegt schon allein in der Menge begründet,die Er umsetzt.
    Aber Beratung und das Vorhandensein,eines Händlers ,egal in welcher Ortschaft ist ein Plus.
    Musste schon oft auf dem Weg zur Elbe oder woanders hin,ne Kleinigkeit holen,weil vergessen.
    Bin über jeden kleinen Laden froh und bezahle gern,etwas mehr,weil Er da ist.
    Leider werden die Lücken immer größer.
    Und dann frage ich mich,lohnt es das letzte rauszuleiern ?

  23. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei Torsten1 für den nützlichen Beitrag:


  24. #13
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    17.07.2008
    Ort
    555555
    Beiträge
    617
    Abgegebene Danke
    253
    Erhielt 314 Danke für 154 Beiträge
    Ja, das ist immer so eine Sache mit dem leben und leben lassen. Was das Karpfenset angeht bin ich auch unentschlossen wo ich das kaufe, Angelladen, Askari oder ebay...

    Wenn ich nicht auf das Geld schauen müsste würde ich garnicht nachdenken wo ich das kaufe, bei den kleinen Läden schätze ich nämlich sehr die Beratung/Kundennähe und die allgemeine Atmosphäre wo ein paar Angler mit dem Verkäufer Fachsimpeln ect... Aber Askari, ebay ect sind so dermaßen günstig...

  25. #14
    AlexB.
    Gastangler
    Also ich kriege bei meinem Händler IMMER auf ALLES Rabatt! Bin halt Stammkunde und bezahle NIEMALS die Preise, die auf der Packung stehen! Da hat mein Händler alleine mit angefangen, ich habe nie darum gebeten, im Schnitt bezahle ich 10 % weniger.

    Wenn mein Händler mal was nicht hat oder etwas nicht führt, wende ich mich an diverse Versandhändler, wie z. B. Askari. Ich schick denen eine E-mail und frage, ob man mir ein Angebot inkl. Versandkosten machen kann. Es ist nur eine ganz einfache E-mail, ohne irgendwelches "Honig-ums-Maul-geschmiere". Und Rabatt kriegt man da eigentlich immer gegenüber den Katalogpreisen. Askari hat mir mal 25 % Rabatt gewährt. Und das auf eine einfache Angel, die 50 Euro gekostet hat. Inkl. Versand habe ich dann 37,50 EUR bezahlt...die Versandkosten habe ich auch noch geschenkt bekommen

    Fragen kostet nix und meistens klappt es auch mit dem Rabatt.

    Gruß, Alex

  26. #15
    angler-glueck
    Registriert seit
    05.10.2008
    Ort
    32427
    Beiträge
    76
    Abgegebene Danke
    9
    Erhielt 80 Danke für 43 Beiträge
    So läuft es bei mir ebenfalls.
    Als langjähriger, treuer Kunde werden nicht nur für mich stillschweigend gesonderte Preise gemacht.

    Frage Deinen Tackle-Dealer ruhig mal nach angestaubter Regalware. Ist doch völlig Wurscht, ob die Schutzhülle einer Angel etwas von der Sonne ausgebleicht ist.

  27. Der folgende Petrijünger sagt danke an Rumpelrudi für diesen nützlichen Beitrag:


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen