Ergebnis 1 bis 12 von 12
  1. #1
    HH-Infizierter Avatar von Thuny
    Registriert seit
    27.11.2008
    Ort
    01987
    Alter
    53
    Beiträge
    144
    Abgegebene Danke
    106
    Erhielt 132 Danke für 71 Beiträge

    Question Kescherreparatur

    Hallo
    Ich hätte mal eine Frage an Euch. An meinem Unterfangkescher ist der schwarze Gummischlauch gerissen. Nun hab ich das Problem, das ich nirgends solchen Schlauch bekomme. Habt ihr einen Tip?

    Danke im voraus
    Frank

  2. #2
    Dackel Fischer Avatar von theduke
    Registriert seit
    16.08.2008
    Ort
    95100
    Alter
    51
    Beiträge
    4.100
    Abgegebene Danke
    6.418
    Erhielt 5.558 Danke für 2.203 Beiträge
    @ Thuny
    Beschreib mal genauer was du für einen Schlauch meinst, da mein Kescher sowas nicht besitzt, oder mach ein Foto und poste es.
    Gruß Wolfi
    http://wolfsangler.de.tl/
    Das Angeln macht aber nur soviel Spass, solange die Natur auch passt.

  3. #3
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Holtenser
    Registriert seit
    07.01.2008
    Ort
    37079
    Alter
    43
    Beiträge
    2.425
    Abgegebene Danke
    5.582
    Erhielt 4.356 Danke für 1.540 Beiträge
    Hi

    Ich glaube er meint den Schlauch der bei manchen Keschern vorne das Netz beim aufklappen spannt.
    Wie man das allerdings flicken kann habe ich keine Idee.

    Gruss
    Olli

  4. #4
    HH-Infizierter Avatar von Thuny
    Registriert seit
    27.11.2008
    Ort
    01987
    Alter
    53
    Beiträge
    144
    Abgegebene Danke
    106
    Erhielt 132 Danke für 71 Beiträge
    Also das ist ein Faltkescher. Die beiden Schenkel sind mit einem dickwandigen Gummischlauch, der auch mit durch die Netzmaschen gefädelt ist, verbunden.

  5. #5
    HH-Infizierter Avatar von Thuny
    Registriert seit
    27.11.2008
    Ort
    01987
    Alter
    53
    Beiträge
    144
    Abgegebene Danke
    106
    Erhielt 132 Danke für 71 Beiträge
    Genau den meine ich Holtenser.

  6. #6
    Allroundangler
    Registriert seit
    04.05.2008
    Ort
    38000
    Beiträge
    1.509
    Abgegebene Danke
    2.575
    Erhielt 3.600 Danke für 1.085 Beiträge

    Schläuche am Kescher ersetzen!

    Schau mal in Baumärkten/Gartencentern oder Aquaristik-Läden, da gibt es PVC oder Silikonschläuche!
    Da wirst Du bestimmt etwas passendes finden!

    Du kannst natürlich auch einen dicken Gummizug aus dem Stipper-Bereich nehmen!
    Geändert von Fliegenpeitsche (01.12.2008 um 18:06 Uhr) Grund: Mir ist grad noch was eingefallen!
    Flüsse, Seen und ihre Bewohner wurden zur Erholung weiser Menschen gemacht
    und für Dummköpfe, damit sie unbedacht daran vorbeilaufen.
    (f. n. Izaak Walton)

  7. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Fliegenpeitsche für den nützlichen Beitrag:


  8. #7
    Dackel Fischer Avatar von theduke
    Registriert seit
    16.08.2008
    Ort
    95100
    Alter
    51
    Beiträge
    4.100
    Abgegebene Danke
    6.418
    Erhielt 5.558 Danke für 2.203 Beiträge
    Hi Olli
    Mir fiel gerade ein, hab vom Bruder so einen Kescher hier rumliegen und sah gerade was er meint.

    @Thuny
    Hier 3 Möglichkeiten, da du nicht beschrieben hattest wo er gerissen ist.
    1. Geh zu einem KFZ Ersatzteilhändler ( ATU usw. ) und nimm deinen alten Schlauch mit, habe gerade gegooglt und gesehen, sowas wird im KFZ Gewerbe benutzt.

    2. Ist der Schlauch irgendwo zwischen beiden Kescherbügeln gerissen, gehe in Keller, sucher dir ein Rundstahl oder einen dicken Nagel der in den Gummi eng reinpasst , säge den Nagelkopf ab, und ziehe beide Enden des Kummis wieder darüber, fertig.

    3. Ist er direkt an einem Ende der Kescherbügel gerissen, einfach den Rest des Schlauchs vom Kescher ziehen und Rest des Schlauchs wieder drüber ziehen.
    Gruß Wolfi
    http://wolfsangler.de.tl/
    Das Angeln macht aber nur soviel Spass, solange die Natur auch passt.

  9. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei theduke für den nützlichen Beitrag:


  10. #8
    HH-Infizierter Avatar von Thuny
    Registriert seit
    27.11.2008
    Ort
    01987
    Alter
    53
    Beiträge
    144
    Abgegebene Danke
    106
    Erhielt 132 Danke für 71 Beiträge
    Ich denke Silikon währe sinnvoller. PVC kann niedrige Temperaturen nich so ab. Könnte nur Probs geben weil das Original doch recht dickwandig ist.
    Trotzdem danke Fliegenpeitsche, werd da mal schaun.

  11. #9
    HH-Infizierter Avatar von Thuny
    Registriert seit
    27.11.2008
    Ort
    01987
    Alter
    53
    Beiträge
    144
    Abgegebene Danke
    106
    Erhielt 132 Danke für 71 Beiträge
    Tip 2 paßt genau.Das man aufs einfachste nich kommt.
    Vielen Dank theduke

  12. #10
    Der Karpfen - Noob Avatar von EAGLEausE
    Registriert seit
    25.07.2008
    Ort
    45326
    Alter
    59
    Beiträge
    287
    Abgegebene Danke
    173
    Erhielt 374 Danke für 141 Beiträge
    Wenn du ein Metallbolzen dazwischen gepackt hast, solltest du etwas Sekundenkleber mit hineinpacken. Sonst kann es passieren, das der Schlauch vom Metall abrutscht, wenn du einen Fisch landest.
    Viele Grüße aus Essen

    Thomas

  13. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei EAGLEausE für den nützlichen Beitrag:


  14. #11
    HH-Infizierter Avatar von Thuny
    Registriert seit
    27.11.2008
    Ort
    01987
    Alter
    53
    Beiträge
    144
    Abgegebene Danke
    106
    Erhielt 132 Danke für 71 Beiträge
    Ich hab mal im Hirn gebuddelt und da kam mir die Idee so einen Schlauchverbinder,ev. von
    Belüftungspumpen für Aquarien, zu nehmen.
    Nochmal DANKE ALLEN

  15. #12
    Dackel Fischer Avatar von theduke
    Registriert seit
    16.08.2008
    Ort
    95100
    Alter
    51
    Beiträge
    4.100
    Abgegebene Danke
    6.418
    Erhielt 5.558 Danke für 2.203 Beiträge
    Zitat Zitat von Thuny Beitrag anzeigen
    Ich hab mal im Hirn gebuddelt und da kam mir die Idee so einen Schlauchverbinder,ev. von
    Belüftungspumpen für Aquarien, zu nehmen.
    Nochmal DANKE ALLEN
    Der dürfte sicher zu dünn sein und die Verbindungsstücke zu kurz.
    Der Gummischlauch am Kescher hat sicher mind 4mm Durchm. und Aquarienschläuche ca nur 2mm .
    Gruß Wolfi
    http://wolfsangler.de.tl/
    Das Angeln macht aber nur soviel Spass, solange die Natur auch passt.

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen