Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    47
    Beiträge
    20.820
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge

    PLZ04 Karl-Heine-Kanal bei Leipzig

    Infos u. Erlaubnisscheine zum Angeln z.B. bei (alle Angaben ohne Gewähr):
    Anglerverband Sachsen e.V.
    Karl-Heine-Str. 64
    04229 Leipzig
    Tel. 0341 / 4243216
    Fax 0341 / 4243218

    http://www.anglerverband-leipzig.de/index.html

    AngelSpezi Engelsdorf
    Hugo Aurig Str. 7
    04319 Leipzig - OT Engelsdorf
    Tel. 0341 / 9112290
    Fax 0341 / 6523839
    E-Mail: service@angelspezi-engelsdorf.de


    Kanalstrecke im Stadtkreis Leipzig

    - Pachtgewässer des AV-Sachsen e.V..


    Hauptfischarten:
    Karpfen, Schleien, Hechte, Zander, Aale und verschiedene Weißfischarten etc..

    Gewässerdaten gesucht (hier klicken)
    Geändert von FM Henry (03.01.2013 um 07:54 Uhr)
    Schöne Anglergrüße
    Spezi

    *Du wirst keine neuen Meere entdecken, solange du nicht den Mut hast, die Küste aus den Augen zu verlieren.*

  2. #2
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von meile09
    Registriert seit
    23.11.2009
    Ort
    04420
    Alter
    34
    Beiträge
    513
    Abgegebene Danke
    1.305
    Erhielt 414 Danke für 168 Beiträge
    hallo hat jemand eine ahnung wie es zurzeit dort aussieht wegen raubfisch ??ich war vor 2 jahren das letzte mal dort und das war immer für eine überraschung gut !!!

  3. #3
    Petrijünger Avatar von Congercris
    Registriert seit
    31.07.2009
    Ort
    04177
    Beiträge
    28
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 15 Danke für 14 Beiträge
    Fisch ist da, aber eher in gerade mal maßigen Größen. Wenn du eine ruhige Stelle finden könntest wäre aber immer auch etwas anderes möglich. Das sollte dir aber schwerfallen, Dank der selbsternannten Wasserstadt Leipzig ist auf dem kleinen Rinnsal (vor allem an Wochenenden, aber auch Wochentags) die Bootshölle los. Von Leihpaddlern bis größere Kaffeekränzchenboote mit Benzinmotor ist alles vorhanden und das mehr als dieses kleine Gewässer eigentlich verträgt. Wirst auch kaum noch Angler dort sehen, außer vielleicht in den ganz frühen Morgenstunden oder auch mal einen Köfiangler. Ansonsten macht es eben keinen Spaß mehr dort und Ärger ist vorprogrammiert

  4. Der folgende Petrijünger sagt danke an Congercris für diesen nützlichen Beitrag:


  5. #4
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von meile09
    Registriert seit
    23.11.2009
    Ort
    04420
    Alter
    34
    Beiträge
    513
    Abgegebene Danke
    1.305
    Erhielt 414 Danke für 168 Beiträge
    ich hatte dort schon viel hechte aber nie große !!!die muss es doch auch geben !!!

  6. #5
    Petrijünger Avatar von Congercris
    Registriert seit
    31.07.2009
    Ort
    04177
    Beiträge
    28
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 15 Danke für 14 Beiträge
    Na die(Großen) so es sie überhaupt gibt, werden sich wohl in ruhigeres Wasser zurückgezogen haben ( Elster). Also ich würd mich dort auch verziehen, zumindest in den warmen Monaten. Das relativ flache Gewässer erwärmt sich und dann der Lärm durch ständigen Bootsverkehr(Hobbypaddler, Motorkähne) werden sich schon negativ auf den zumal noch recht schmalen Kanal auswirken. Das es welche(richtig Große) gibt wäre dann aber bestimmt eher sehr selten.

  7. Der folgende Petrijünger sagt danke an Congercris für diesen nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen