Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.078
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge

    Bin dann mal ein paar Tage beim Angeln!!

    Hi Leute ,

    bin dann mal mit einem Freund ein paar Tage zum Ansitzangeln weg .
    Mal schauen ob oder was noch so beißt , vielleicht gehen ja noch ein paar Hechte , Karpfen , Schleien , Barsche oder Forellen .
    Auch könnte der Aal noch beißen , mit viel Glück .

    Dann Petri Heil und bis Montag im Anglerforum!!!

    mfg Jacky1

  2. #2
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    02.01.2007
    Ort
    72367
    Beiträge
    443
    Abgegebene Danke
    79
    Erhielt 49 Danke für 43 Beiträge
    Ich hoffe du berichtest auch ausführlich darüber

  3. #3
    Fisch-Hitparade Gutachter-Kollegium Avatar von Thunfisch
    Registriert seit
    06.12.2005
    Ort
    64625
    Alter
    56
    Beiträge
    2.295
    Abgegebene Danke
    7.999
    Erhielt 5.609 Danke für 1.635 Beiträge
    Hej,

    viel Spaß und laß dich nicht vom Wetter oder den Temperaturen stressen.

    Gruß Thorsten

  4. #4
    Profi-Petrijünger Avatar von Kevin1991
    Registriert seit
    11.08.2008
    Ort
    55116
    Beiträge
    455
    Abgegebene Danke
    561
    Erhielt 271 Danke für 128 Beiträge
    Viel Spaß beim Angeln und berichte uns davon , wie es war

    Gruß Kevin

  5. #5
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.078
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Hi Leute ,

    das Wetter hatte gut mitgespielt , es war allerdings ziemlich kalt in der Nacht , aber im Zelt war genug Platz für eine Campingzentralheizung (Gasofen ) so konnte man es aushalten .

    In der Nacht ging nix , außer einer Regenbogenforelle , die sich den Köderfisch reinzog .
    Die Karpfen und Schleien hielten sich auch ziemlich bedeckt , es bissen zwar der eine oder die eine , aber es war eben auch nix nennenswertes dabei .

    Auch hielten sich die anderen Räuber von unserer Stelle fern , die einzigen Raubfische , die wir landen konnten waren einige Regenbogenforellen , die vom Königsfischen "übriggeblieben " waren , mit 900-1200 Gramm allerdings sehr willkommen .

    Köderfischfang und Barsche "ärgern" funktionierte auch sehr gut , nur die Größe der Fische stimmte nicht so ganz .
    Die Köderfische waren zu groß und die Barsche zum Essen fast zu klein .

    Aale zeigten sich auch keine mehr , aber der nächste Sommer kommt bestimmt , hoffentlich bald .

    Es wurde zwar jetzt nicht viel gefangen , aber es ging wenigstens etwas , und mit Stippfischen und Spinnfischen konnte die Zeit herrlich überbrückt werden , gerade bei Beißflauten .

    Achso , alle Fische bissen auf Würmer , andere Köder wurden fast ausnahmslos verschmäht .

    mfg Jacky1

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen