Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Carp Hunter& Spinnfischer Avatar von desoxymo
    Registriert seit
    05.02.2008
    Ort
    65479
    Beiträge
    43
    Abgegebene Danke
    10
    Erhielt 4 Danke für 3 Beiträge

    Question Mit Dosenfisch auf Raubfisch?

    Hallo,
    Ich hätte da mal eine kurze Frage.
    Könnte man Raubfisch auch auf eingelegten Dosenfisch fangen?
    Hat das jemand schon mal probiert? Möchte das heute gern bei uns am Vereinsgewässer ausprobieren, wir haben heut Raubfischangeln und ich bin nicht wirklich vorbereitet.
    Wäre nett wenn ihr euch meldet.
    Danke im vorraus.
    lg
    desoxymo
    Karpfen Angeln 4 ever

  2. #2
    Profi-Petrijünger Avatar von Brassenboy
    Registriert seit
    07.10.2007
    Ort
    14469
    Alter
    24
    Beiträge
    336
    Abgegebene Danke
    29
    Erhielt 232 Danke für 111 Beiträge
    Ich denke schon dass das klappt. Dem Dosenfisch sind bestimmt auch Aromen beigefügt, die die Räuber anlocken.
    ! Que captures a muchas pescas !

    Rechtschreibfehler sind special effects meiner Tastatur und dienen dem endadäinmend der Befölgerunk

    Ich kann auf über 456 Sprachen schweigen!!!

  3. #3
    Petrijünger Avatar von Hechtsee-Fischer
    Registriert seit
    19.03.2008
    Ort
    83059
    Alter
    31
    Beiträge
    90
    Abgegebene Danke
    33
    Erhielt 69 Danke für 28 Beiträge
    Hmmm... Pack des Dosenfutter in nen Futterkorb und köder noch ein schönes Rotauge an den Haken.. Das runter auf den Grund... Müsste BOMBE sein... werd das des nächste Mal selber probieren!!!!
    Petri fürs Vereinsangeln!!

  4. #4
    Salmonidenfreund Avatar von Harzer
    Registriert seit
    05.03.2007
    Ort
    31195
    Beiträge
    5.155
    Abgegebene Danke
    4.541
    Erhielt 6.104 Danke für 2.358 Beiträge
    Hi desoxymo
    Das klappt nicht, denn wie willste eine Ölsardine am Haken festmachen?
    In einen Strumpf rein und das Ganze dann als Kugelfisch anbieten, in der
    Hoffnung das sich japanische Yakusa Hechte finden die auf Fugu abfahren.
    O Mann, nicht wirklich vorbereitet, das gibts doch gar nicht.
    Irgendwas zum Stippen findet sich doch in jedem Haishalt.
    Und wenns zur Not ein paar Ekelmaden aus der Biotonne sind.
    Das reicht alle Mal zum Stippen von einigen Köfis.
    Zum Aromatisieren vom Köderfisch, da geht natürlich was mit Fisch aus Dose
    oder Tube.
    Saft oder Öl vom Thunfisch naturell, oder das Öl aus der Sardinen/Makrelendose,
    natürlich ebenfalls naturell eingelegt.
    Sardellenpaste dünn aufgetragen sollte im kalten Wasser auch funzen.
    Pfoten weg von Produkten mit zusätzlichen Aromen wie Rauch oder die schönen
    Chiliölsardinen vom Aldi.
    Da kann selbst ein hungriger Hecht Sodbrennen von bekommen.
    @ Hechtsee-Fischer
    Hat doch kein Rotauge und scheinbar auch keinen Bock sich was zu stippen.

  5. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Harzer für den nützlichen Beitrag:


  6. #5
    Petrijünger Avatar von Hechtsee-Fischer
    Registriert seit
    19.03.2008
    Ort
    83059
    Alter
    31
    Beiträge
    90
    Abgegebene Danke
    33
    Erhielt 69 Danke für 28 Beiträge
    Ja gut dann is schlecht... Hab ja nur gmeint dass sich so Dosenfisch bestimmt gut verteilt unter wasser... und das Aroma streut sich bestimmt auch gut weit!!!
    Aber so ganz ohne KöFi...
    desoxymo.. hast schon mal was von Wobbler, Spinner oder Gummifisch gehört...?

  7. #6
    Carp Hunter& Spinnfischer Avatar von desoxymo
    Registriert seit
    05.02.2008
    Ort
    65479
    Beiträge
    43
    Abgegebene Danke
    10
    Erhielt 4 Danke für 3 Beiträge
    Also hab mir jetzt en paar makrelenfilets geholt die haben sehr gut am haken gehalten selber habe ich nix gefangen habe aber nem Freund was abgegeben und der hat en 80er Hecht gefangen.
    @Hechtsee-Fischer: Ja ich habe schon was von denen gehört habe damit heute ne Zander gefangen
    @Harzer:DIe Makrle hielt sehr gut am Haken und ich musste nur einmal den Hakenköder erneuern.
    Karpfen Angeln 4 ever

  8. #7
    Salmonidenfreund Avatar von Harzer
    Registriert seit
    05.03.2007
    Ort
    31195
    Beiträge
    5.155
    Abgegebene Danke
    4.541
    Erhielt 6.104 Danke für 2.358 Beiträge
    Frisch oder aus der Dose?

  9. #8
    Carp Hunter& Spinnfischer Avatar von desoxymo
    Registriert seit
    05.02.2008
    Ort
    65479
    Beiträge
    43
    Abgegebene Danke
    10
    Erhielt 4 Danke für 3 Beiträge
    War in so ner Plastik Verpackung
    Karpfen Angeln 4 ever

  10. #9
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    17.07.2008
    Ort
    555555
    Beiträge
    617
    Abgegebene Danke
    253
    Erhielt 314 Danke für 154 Beiträge
    Zitat Zitat von Harzer Beitrag anzeigen
    Hi desoxymo
    Das klappt nicht, denn wie willste eine Ölsardine am Haken festmachen?
    In einen Strumpf rein und das Ganze dann als Kugelfisch anbieten, in der
    Hoffnung das sich japanische Yakusa Hechte finden die auf Fugu abfahren.
    Das geht ganz einfach. Einfach den Dosenfisch kleinmachen und am besten in einem Fetzen Fliegengitter oder sonstigen Feinmaschigen Stoff eine Kugel daraus formen, Haken durch und fertig. Hab ich schon so auf Stör gemacht mit Lachs.

  11. #10
    Im Norden zu Hause Avatar von Bernd Zimmermann
    Registriert seit
    06.09.2007
    Ort
    1xxxx
    Alter
    63
    Beiträge
    1.700
    Abgegebene Danke
    3.937
    Erhielt 2.982 Danke für 920 Beiträge
    Dosenfisch püriere ich mit den Mixstab, etwas Paniermehl dazu.
    Das ganze in den Futterkorb damit, sehr gut auf Aal. Besonders gut in strömenden Gewässern.

    Gruß Bernd

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen