Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    03.10.2008
    Ort
    49685
    Beiträge
    83
    Abgegebene Danke
    120
    Erhielt 39 Danke für 25 Beiträge

    Nachtangeln auf Hechte

    Servus Anglerkollegen ..

    Ich und mein Kumpel wollen morgen nach langer Zeit wieder einmal an den Ambührener See Nachtangeln ...
    Da jetzt die richtige Zeit ist und wir bisher nur wenig Erfolg hatten werde ich mein Glück versuchen und auf Raubfische gehen ...
    Das Problem ist das es in dem see massenweise stimper-Welse gibt , Die jeden Tauwurm inhalieren ...
    Letzten Sommer hatte ich das Glück einen 78cm Wels auf Fischfetzten zu erwischen mein bisher größter erfolg dort ...
    Mit hechten weiß ich nicht weiter und wollte euch nun um Rat bitten ...
    Habe einmal einen 50cm hecht auf Köfi gefanbgen und haben den see schon mit sämtlichen Kunstködern bearbeitet jedoch ohne auch nur einen Zupfer...
    Am Tag habe ich mir gedacht werde ich es mit 2 Köfi ruten eine mit segel eine ohne versuchen ...
    evtl. noch eine Rute mit Maden vllt erwische ich einen Barsch oder eine Forelle ... Hier die Frage sollte ich lieber auf Grund oder mit Pose Angeln ...

    Aber auf was soll ich In der NAcht angeln ?
    Lohnt es sich mit Pose versuchen einen Hecht zu erwischen
    eine lege ich auf Grund um zu versuchen einen maßigen welt zu verhaften ...
    Der See ist meiner meinung nach schwer zu befischen was die sache Raubfisch angeht weil von allem etwas drin ist aber auch nicht etwas auf was es sich zu spezialisieren zu lohnt ...
    Soll ich da flexibel sein ???
    In den Morgenstunden wieder mit Köfi ...

    Wenn ihr noch irgendwelche Tipps habt immer man her damit wäre über jede erkenntnis sehr dankbar ...

    Wir sind mittlerweise am verzweifeln weil wir noch keinen großen erfolg hatten und keinen Tag verzeichnen konnten an dem wir mehr alls einen Fisch fangen konnten und zahllose male leer ausgegangen sind..

  2. #2
    Allroundangler
    Registriert seit
    04.05.2008
    Ort
    38000
    Beiträge
    1.509
    Abgegebene Danke
    2.575
    Erhielt 3.600 Danke für 1.085 Beiträge

    Ein Köfi auf Grund und ...

    einer schwebend an der Pose hört sich schon mal gut an!

    Die Aufmerksamkeit der Raubfische kannst Du auf Deine Angelstelle ziehen,
    indem Du mit Feederfutter einen Futterteppich für Weißfische anlegst!

    Dort wo sich Plötzen & Co. aufhalten, wird früher oder später auch ein Hecht oder Wels auftauchen!
    So ein gedecktes Buffet lassen die sich nicht entgehen!

    Und dann heißt es: Petri!
    Flüsse, Seen und ihre Bewohner wurden zur Erholung weiser Menschen gemacht
    und für Dummköpfe, damit sie unbedacht daran vorbeilaufen.
    (f. n. Izaak Walton)

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an Fliegenpeitsche für diesen nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen