Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 58
  1. #1
    Profi-Petrijünger Avatar von Juck
    Registriert seit
    17.09.2008
    Ort
    01917
    Alter
    21
    Beiträge
    207
    Abgegebene Danke
    37
    Erhielt 108 Danke für 33 Beiträge

    Steinbruch besetzen

    Morgen petris,

    Wie ham ein Steinbruch in der nähe der Privat ist und den wir ab und zu besetzen
    Bisheriger besatz der letzen drei jahre:
    vor 3 jahren 100 karpfen
    vor einem Jahr 70 hechte
    letzte woche 17 hechte 16 Schuppis und paar dicke schleien.
    es ist auch ein schwarm marmorkarpfen drin.

    Was besetzt man am besten in ein steinbruch???
    Und warum beißt es nicht gut???
    wie angelt man am besten als Allrounder in diesem gewässer.???

    der steinbruch ist 40 m tiegf es liegt viel zeug drin (alte stahlgerüste,drahtseile,Ein moped u.ä)

    Wir ham bisher noch ni ein karpfen am haken gehabt ein großen mal gesehn und gestern ein schwarm voll kleiner schuppis.
    ich weiß auch nicht ob die karpfen genug futter finden im steinbruch weil er ist eigentlich sehr steinig und es gibt nur ein großes plateu wo sand und so drauf ist dort könne aber schelcht alle karpfen hin weil das ungefähr 20 Quadratmeter groß ist oder bissl kleiner
    Geändert von Juck (25.09.2008 um 18:17 Uhr)

  2. #2
    Spinnfischer Avatar von Allrounder123
    Registriert seit
    30.04.2008
    Ort
    50226
    Beiträge
    523
    Abgegebene Danke
    187
    Erhielt 331 Danke für 185 Beiträge
    Eine Gewässer karte wäre von Vorteil. Aber wenigsten weißt du ja das es eine Sandbank gibt. Das ist ein sehr guter Platz für Karpfen. Versuch am besten erstmal mit Futterkorb und Masi als Köder auf der Sandbank zu angeln. da die Karpfen neu sind und noch keine Bollies kenn macht das angeln mit Bolies meine meinung nach keinen Sinn.
    Also immer schön auf der Sandbank anfüttern und dann ist der erste Karpfen garantiert nicht weit !
    Ps: Nutz den Herbst aus da hauen sich die Karpfen nochmal den Bauch voll
    MFG ALLROUNDER123

    Erstens: ANGELN IST SPORT !! KEIN HOBBY !!!
    Zweitens: Rechtschreib fehler wurden nur zur belustigung des Volkes eingebaut und wer sie findet darf sie behalten !!
    Und Drittens : Allen VIEL SPAß BEIM ANGELN UND PETRIE HEIL

  3. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Allrounder123 für den nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Profi-Petrijünger Avatar von Juck
    Registriert seit
    17.09.2008
    Ort
    01917
    Alter
    21
    Beiträge
    207
    Abgegebene Danke
    37
    Erhielt 108 Danke für 33 Beiträge
    uhh gut frage ich schätze ungefähr ein drei viertel hektar ist er groß.

    aber wenn auf der sandbank nichts geht wo geht man dann hin ???
    Geändert von Juck (25.09.2008 um 18:29 Uhr)

  5. #4
    Torsten1
    Gastangler
    @Juck
    Das ist ja ungefähr die Größe eines Fußballfeldes.
    Habt Ihr Euch im Vorfeld Eures Besatzes überhaupt erstmal überlegt oder besser prüfen lassen,was für Euren Gewässertyp,vorhandene Nahrungsgrundlage usw. überhaupt an Besatz in Frage kommt?
    Das was Du gepostet hast,lässt diesen Schluss nicht unbedingt zu.
    Gruß Torsten

  6. Der folgende Petrijünger sagt danke an Torsten1 für diesen nützlichen Beitrag:


  7. #5
    Profi-Petrijünger Avatar von Juck
    Registriert seit
    17.09.2008
    Ort
    01917
    Alter
    21
    Beiträge
    207
    Abgegebene Danke
    37
    Erhielt 108 Danke für 33 Beiträge
    naja größer als ein fussballfeld ist er schon aber nicht ungefähr 1,75 hektar nein haben wir nicht deswegen wollt ich euch ja fragen ???
    hechte werden groß das steht fest hatte vorgestern ein schönen dran gin auf wobbler an der oberfläche riss sich aber kurz vorm kescher frei.
    Aber was ist mit karpfen und schleien?? schleie von 28 cm hatt mein freund ma gefang.und ein dicker spiegler von ca. 80 cm ist auch drin er war schon mehrere male an der angeln kam aber immer wieder frei(nicht bei mir bei anderen den besitzern des steinbruchs).

  8. #6
    Torsten1
    Gastangler
    Sorry hatte dein " ein " dreiviertel überlesen.
    Aber Juck,bevor ich nen Fisch besetze muss ich mich erstmal über die Lebensumstände im Gewässer informieren.
    Du kannst doch nicht erwarten,das man Euch nen Besatzplan anhand dieser Infos erstellt.
    Um Gottes Willen.
    Gruß Torsten

  9. Folgende 4 Petrijünger bedanken sich bei Torsten1 für den nützlichen Beitrag:


  10. #7
    Spinnfischer Avatar von Allrounder123
    Registriert seit
    30.04.2008
    Ort
    50226
    Beiträge
    523
    Abgegebene Danke
    187
    Erhielt 331 Danke für 185 Beiträge
    Normalerweise beauftragen die Angelvereine eine Biologen der eine Elektroabfischung am Gewässer macht um zu gucken ob Fische und Nahrungsgrundlagen vorhanden sind. ( so war es in unsrem Fall ) Ein paar wochen später kommt den die auswertung vom Biologen und der gibt euch den Vorschläge was ihr am besten besetzt.
    Was macht ihr zum Beispiel: Wenn gar nicht genug Friedfische für die 70 Hechte vorhanden sind ? Sollen die dann Hungern oder was ?
    Am besten du wendest dich mal an die Biologen hier im Forum die können dir bestimmt weiter helfen.
    MFG ALLROUNDER123

    Erstens: ANGELN IST SPORT !! KEIN HOBBY !!!
    Zweitens: Rechtschreib fehler wurden nur zur belustigung des Volkes eingebaut und wer sie findet darf sie behalten !!
    Und Drittens : Allen VIEL SPAß BEIM ANGELN UND PETRIE HEIL

  11. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei Allrounder123 für den nützlichen Beitrag:


  12. #8
    Spinnfischer Avatar von Allrounder123
    Registriert seit
    30.04.2008
    Ort
    50226
    Beiträge
    523
    Abgegebene Danke
    187
    Erhielt 331 Danke für 185 Beiträge
    Zitat Zitat von Andreas_s Beitrag anzeigen
    Nein, einfach Satzkarpfen nachsetzen .
    ??????
    Satzkarpfen sind so um die 40 Zentimeter. Wie soll ein Hecht die fressen ? Das schafft nicht mal ein 1,20 meter Hecht.
    MFG ALLROUNDER123

    Erstens: ANGELN IST SPORT !! KEIN HOBBY !!!
    Zweitens: Rechtschreib fehler wurden nur zur belustigung des Volkes eingebaut und wer sie findet darf sie behalten !!
    Und Drittens : Allen VIEL SPAß BEIM ANGELN UND PETRIE HEIL

  13. #9
    Profi-Petrijünger Avatar von Juck
    Registriert seit
    17.09.2008
    Ort
    01917
    Alter
    21
    Beiträge
    207
    Abgegebene Danke
    37
    Erhielt 108 Danke für 33 Beiträge
    An futter fisch mangelt es an diesem gewässer bestimmt nicht. Riesen schwärme von Plötzen,Bleien und rotfedern

    Und ich frage das wegen dem besatz nur weil es mich interriesiert mit meinen 12 jahren wer ich noch nicht ein fischbesatz rankommen vieleicht ma beim abfischen.
    aber wenn die karpfen nicht genug nahrung finden (jeden tag wird an der sandbank hartmais angefüttert vom eigentümer) sterben sie dann nicht und schwimmen mal an der oberfläche ich meine man müsste doch mal ein paar sehn ???
    Gute barschbestände sind auch drin wurden aber bisher nur beim eisangeln auf made gefang.(Die großen)

  14. #10
    Spinnfischer Avatar von Allrounder123
    Registriert seit
    30.04.2008
    Ort
    50226
    Beiträge
    523
    Abgegebene Danke
    187
    Erhielt 331 Danke für 185 Beiträge
    Wird immer noch vom eigentümer angefüttert ?
    Wenn ja musst du dir einfach mal merken wann er anfüttert !
    Dann setzt du dich einen tag um die gleiche Uhr zeit dahin und benutzt einfachen Dosen Mais ( Um die Chancen zu erhöhen kannst du auch noch den Mais in Vanille extrakt einlegen. So finden die Karpfen deinen Köder schneller ). Normalerweise müsste es klappen.
    MFG ALLROUNDER123

    Erstens: ANGELN IST SPORT !! KEIN HOBBY !!!
    Zweitens: Rechtschreib fehler wurden nur zur belustigung des Volkes eingebaut und wer sie findet darf sie behalten !!
    Und Drittens : Allen VIEL SPAß BEIM ANGELN UND PETRIE HEIL

  15. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei Allrounder123 für den nützlichen Beitrag:


  16. #11
    Profi-Petrijünger Avatar von Juck
    Registriert seit
    17.09.2008
    Ort
    01917
    Alter
    21
    Beiträge
    207
    Abgegebene Danke
    37
    Erhielt 108 Danke für 33 Beiträge
    Normalen Dosen mais der ist doch zu weich den zieh die karpfen doch vom haken. der besitzer füttert zu verschieden uhrzeiten an er hat jeden tag ein bisschen hartmais rein. Und ich habe nur tutti frutti spry von mosella das geht doch auch ??? Und auf grund oder mit Pose???

    Und wegen der idee mit den Forellen das gewässer ist nicht grad das sauberste.

  17. #12
    Spinnfischer Avatar von Allrounder123
    Registriert seit
    30.04.2008
    Ort
    50226
    Beiträge
    523
    Abgegebene Danke
    187
    Erhielt 331 Danke für 185 Beiträge
    Klar tut es Tutti Fruti auch ! hauptsache es dufte schön unterwasser.
    Ne Dosenmais ist Ok ! Der Karpfen saugt einfach alles ein und hängt dann meistens. Versuch es am besten auf Grund. da der hatmais vom besitzer ja auch auf den Grund sinkt
    Versuch es einfach mal und schreib dann mal ob du was gefangen hast.
    PS: das wichtigste du hälts dich an die "fütterungszeiten " vom besitzer ! Muss nicht genau exakt die selbe Uhrzeit sein aber in du sollets nicht zu spät kommen. Dann setz dich lieber was früher hin denn die Karpfen richen ja auch deinen Köder
    MFG ALLROUNDER123

    Erstens: ANGELN IST SPORT !! KEIN HOBBY !!!
    Zweitens: Rechtschreib fehler wurden nur zur belustigung des Volkes eingebaut und wer sie findet darf sie behalten !!
    Und Drittens : Allen VIEL SPAß BEIM ANGELN UND PETRIE HEIL

  18. #13
    Profi-Petrijünger Avatar von Juck
    Registriert seit
    17.09.2008
    Ort
    01917
    Alter
    21
    Beiträge
    207
    Abgegebene Danke
    37
    Erhielt 108 Danke für 33 Beiträge
    der besitzer hat keene festen fütterungszeiten er haut immer dann was rein wenn er selber angelt und wenn er mal dort ne zigarette raucht ne hand voll und gut. Also das immer was da ist .
    Aber die karpfen müssen doch auch andere futterstellen haben ???

  19. #14
    Spinnfischer Avatar von Allrounder123
    Registriert seit
    30.04.2008
    Ort
    50226
    Beiträge
    523
    Abgegebene Danke
    187
    Erhielt 331 Danke für 185 Beiträge
    Naja dann geh halt einfach mal an den Platz wo er dauernt anfüttert. Am besten du schmeist einen tag vorher auch was Mais rein dann kommen die Karpfen wenigsten schonmal an den Platz.
    MFG ALLROUNDER123

    Erstens: ANGELN IST SPORT !! KEIN HOBBY !!!
    Zweitens: Rechtschreib fehler wurden nur zur belustigung des Volkes eingebaut und wer sie findet darf sie behalten !!
    Und Drittens : Allen VIEL SPAß BEIM ANGELN UND PETRIE HEIL

  20. #15
    Torsten1
    Gastangler
    @Juck
    Ich respektiere voll dein Alter.
    Würde Dir verdammt gerne helfen.
    Aber ein wenig Infos müsstest Du uns schon mal geben.
    Nachdem Wir nun Wissen,welche Fischarten besetzt wurden und es ein Platau gibt,der Besitzer hin und wieder mal füttert,wäre es gut etwas mehr Input zu bekommen zum Gewässer,seinen Gegebenheiten und wie Du bisher überhaupt geangelt hast.
    Sonst wird es mit einem brauchbaren Tipp nicht einfach.
    Wie ist die Struktur des Gewässers?(gibt es flache Uferbereiche,fällt es gleich steil bergab,Kanten,wie ist der Planzenbewuchs usw.)
    Sonst wird es ein Rätselraten ohne Ende.
    Gruß Torsten

  21. Folgende 4 Petrijünger bedanken sich bei Torsten1 für den nützlichen Beitrag:


Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen