Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Dackel Fischer Avatar von theduke
    Registriert seit
    16.08.2008
    Ort
    95100
    Alter
    51
    Beiträge
    4.100
    Abgegebene Danke
    6.418
    Erhielt 5.558 Danke für 2.203 Beiträge

    Leber vom Fisch

    Hier einmal eine Anmerkung zu Fischinnereien.
    Wer die Möglichkeit besitzt , an einer Forellenzucht und dessen Schlachtung teilzunehmen , oder da anzufragen, wann Forellen und so weiter, geschlachtet werden, muß mal den Versuch unternehmen an dessen Fischleber zu gelangen.
    BITTE frisch!!!!!!!!!
    Aal und Barbe dessen Leber ist GIFTIG !!!!!!!!
    Und zur Galle brauch ich wohl nichts zu sagen.....!!!!

    Also ohne verletzte Galle die Leber entnehmen, sofort!!!! die Leber in frisches kaltes Wasser legen, dann spühlen und auf neutralen Geschirrtuch oder Zewatüchern zum abtropfen legen.
    Mit feinem frisch gemahlenen Pfeffer ( vergesst das Supermarkt Pfefferpulver ..pfuiii Teufel ) ohne Salz würzen und in Mehl wälzen.
    Mit leichter Hitze mit Butter in der Pfanne 2 bis max 3 Minuten anbraten, dann erst leicht salzen und frisch auf einen heißen Teller servieren.
    Dazu frischen Kräuter oder Ruckula Salat in Joghurt Soße , weiter Meerettich-Sahne oder Dilldip und Weißbrot als Beilage. SPITZE
    Geändert von theduke (22.09.2008 um 00:56 Uhr)
    Gruß Wolfi
    http://wolfsangler.de.tl/
    Das Angeln macht aber nur soviel Spass, solange die Natur auch passt.

  2. Folgende 4 Petrijünger bedanken sich bei theduke für den nützlichen Beitrag:


  3. #2
    Salmonidenfreund Avatar von Harzer
    Registriert seit
    05.03.2007
    Ort
    31195
    Beiträge
    5.155
    Abgegebene Danke
    4.541
    Erhielt 6.104 Danke für 2.358 Beiträge
    Also Trüschenleber gebraten kenn ich und Dorschleber auch.
    Forellenleber hab ich noch nicht gegessen, eigentlich auch nie dran gedacht.
    Die sind ja eben auch recht klein die Teile.
    Aber versuchen werd ichs bei Gelegenheit doch mal.
    Gruss Armin

  4. #3
    Dackel Fischer Avatar von theduke
    Registriert seit
    16.08.2008
    Ort
    95100
    Alter
    51
    Beiträge
    4.100
    Abgegebene Danke
    6.418
    Erhielt 5.558 Danke für 2.203 Beiträge
    Armin wirst es nicht bereuen, glaubs mir.
    Und eben weil die Dinger so klein sind, habe ich geschríeben, " Bitte mal in einer Forellenanlage nachfragen, oder Bekannte fragen, die einen eigenen Forellenteich besitzen und mal so 50 Forellen evtl auf einmal schlachten.
    Da bekommst du eine schöne 2 Pers Portion zusammen.
    Gruß Wolfi
    http://wolfsangler.de.tl/
    Das Angeln macht aber nur soviel Spass, solange die Natur auch passt.

  5. Der folgende Petrijünger sagt danke an theduke für diesen nützlichen Beitrag:


  6. #4
    Im Norden zu Hause Avatar von Bernd Zimmermann
    Registriert seit
    06.09.2007
    Ort
    1xxxx
    Alter
    63
    Beiträge
    1.700
    Abgegebene Danke
    3.937
    Erhielt 2.982 Danke für 920 Beiträge
    Hallo Armin,
    Du kannst auch die Leber von Deinen gefangenen Forellen einfrieren und wenn Du die nötige Menge hast nach den Rezept verfahren.
    Die gefrorenen Leber sind geschmacklich nicht schlechter als frische.
    Mache ich schon seit Jahren so.

    Gruß Bernd

  7. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Bernd Zimmermann für den nützlichen Beitrag:


  8. #5
    Dackel Fischer Avatar von theduke
    Registriert seit
    16.08.2008
    Ort
    95100
    Alter
    51
    Beiträge
    4.100
    Abgegebene Danke
    6.418
    Erhielt 5.558 Danke für 2.203 Beiträge
    Hallo ihr Essgesellen und Köche.
    Habe nun endlich meine erste Leber für dieses Jahr ergattern können.
    Samstag Teich abgefischt, 10 Pfd Waller geschlachtet und mir den Kopf und die Leber sofort unter dem Nagel gerissen.
    Konnte wegen des Hungers nicht schlafen, so ging es Nachts um 2 Uhr ans Werk.

    Nicht wundern, ich mag die Zwiebeln so leicht dunkel.
    Lag aber leider auch etwas an meinem Fotoap.. der Nachts nicht so gute Blitzlichtfoto macht.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Gruß Wolfi
    http://wolfsangler.de.tl/
    Das Angeln macht aber nur soviel Spass, solange die Natur auch passt.

  9. Folgende 4 Petrijünger bedanken sich bei theduke für den nützlichen Beitrag:


  10. #6
    Salmonidenfreund Avatar von Harzer
    Registriert seit
    05.03.2007
    Ort
    31195
    Beiträge
    5.155
    Abgegebene Danke
    4.541
    Erhielt 6.104 Danke für 2.358 Beiträge
    Au Mann, Wolfi. Das sieht ja echt lecker aus. Aber Nachts um zwei? Wow, da hätt ich
    aber sodbrennentechnisch meine Probleme mit.
    Braune Zwiebeln, weißte. Echt lecker aber autsch.

  11. #7
    Im Norden zu Hause Avatar von Bernd Zimmermann
    Registriert seit
    06.09.2007
    Ort
    1xxxx
    Alter
    63
    Beiträge
    1.700
    Abgegebene Danke
    3.937
    Erhielt 2.982 Danke für 920 Beiträge
    Hallo Wolfi,
    dachte nur ich wäre so verrückt und würde Nachts Fisch pruzzeln.
    War mal mit meiner Frau zum Angeln, kamen sehr spät nach Hause, fingen nur Rotaugen die ich als Bratheringe und Bismarckheringe verarbeiten wollte.
    Doch daraus wurde nichts, die Frau pruzzelte Bratkatoffel und ich die Fische,
    danach haben wir bis 3 Uhr morgens geschlemmt, so verrückt können auch nur Angler sein hat meine Frau dann gesagt.
    Wie heißt es so schön "Live ist Live", oder geniese den Augenblick.

    Gruß Bernd

  12. Der folgende Petrijünger sagt danke an Bernd Zimmermann für diesen nützlichen Beitrag:


  13. #8
    Dackel Fischer Avatar von theduke
    Registriert seit
    16.08.2008
    Ort
    95100
    Alter
    51
    Beiträge
    4.100
    Abgegebene Danke
    6.418
    Erhielt 5.558 Danke für 2.203 Beiträge
    Du @ Harzer Roller du
    Normal hätte und ich hatte auch Muffe wegen Sodbrennen, doch
    dank Petrus, schien mir die Leber wohl gesonnen zu sein.
    Frage aber nicht...die Zwiebeln hatten luftige Wirkung....mief
    Gruß Wolfi
    http://wolfsangler.de.tl/
    Das Angeln macht aber nur soviel Spass, solange die Natur auch passt.

  14. Der folgende Petrijünger sagt danke an theduke für diesen nützlichen Beitrag:


  15. #9
    Fisch-Hitparade Gutachter-Kollegium Avatar von Magicflash
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    60437
    Alter
    49
    Beiträge
    743
    Abgegebene Danke
    813
    Erhielt 912 Danke für 269 Beiträge
    So ein wenig durchgeknallt muss man wohl schon sein um sowas zu bringen

    Aber lass dir gesagt sein das es einfach nur lecker aussieht, und ich es bei Gelegenheit auch mal versuchen werde, wenn auch zu einer anderen Uhrzeit
    Allzeit Petri Heil , und nie den nötigen Respekt gegenüber Tier und Natur vernachlässigen -- Gruß Jens

  16. #10
    Salmonidenfreund Avatar von Harzer
    Registriert seit
    05.03.2007
    Ort
    31195
    Beiträge
    5.155
    Abgegebene Danke
    4.541
    Erhielt 6.104 Danke für 2.358 Beiträge
    Zitat Zitat von theduke Beitrag anzeigen
    Du @ Harzer Roller du
    Normal hätte und ich hatte auch Muffe wegen Sodbrennen, doch
    dank Petrus, schien mir die Leber wohl gesonnen zu sein.
    Frage aber nicht...die Zwiebeln hatten luftige Wirkung....mief
    Mach den mal schön mit Essig, Öl, Zwiebeln und an bisserl Zucker
    schön süß sauer an.
    Halt wie an Wurschtsalat.
    Den Harzer Roller mein ich.
    Die Hesse sagen dazu "mit Musik"
    Gruß Armin

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen