Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 32
  1. #1
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    47
    Beiträge
    20.826
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge

    PLZ63 Kahler Seenplatte / See Freigericht Ost bei Kahl

    Infos u. Erlaubnisscheine zum Angeln z.B. bei (alle Angaben ohne Gewähr):

    Angelsportverein Kahl e.V.
    Dieter Sattler
    Rohrgraben 3
    63796 Kahl a. Main
    Tel. 06188 / 3648


    Großer See bzw. mehrere Seen (Badeseen) im Landkreis Aschaffenburg

    bei Kahl am Main.


    Tageskarten sind Wochentags (außer mittwochs) in der Gaststätte "Zum Anglerheim" für 10,-- € erhältlich, zusätzlich an Wochenenden in der Zeit von 6.00 - 12.00 Uhr am See durch den Gewässerdienst.
    Jahreskarten können bei unserem 1. Vorstand Andreas Ries erworben werden.

    Größe: ca. 125 ha

    Bestimmungen:
    Tages-, Wochen- und Jahreskarten erhältlich.
    Nachtangeln nur für Vereinsmitglieder erlaubt.
    Bootsangeln nur für Vereinsmitglieder.

    Hauptfischarten: Karpfen, Schleien, Brassen, Hechte, Zander, Barsche, vereinzelt Welse, Aale und verschiedene Weißfischarten etc..

    Gewässerdaten gesucht (hier klicken)

    Geändert von FM Henry (15.11.2014 um 05:13 Uhr) Grund: aktualisiert
    Schöne Anglergrüße
    Spezi

    *Du wirst keine neuen Meere entdecken, solange du nicht den Mut hast, die Küste aus den Augen zu verlieren.*

  2. #2
    Neuer Petrijünger
    Registriert seit
    06.07.2005
    Ort
    63069
    Beiträge
    2
    Abgegebene Danke
    1
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag
    Habe schon oft da geangelt ist wirklich ein super see um auf Karpfen und hecht zu gehen nur im sommer kann man am tag nicht überal angeln wegen starkem Badebetrieb

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an Main Angler 2005 für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Petrijünger Avatar von JuL
    Registriert seit
    30.05.2006
    Ort
    63801
    Beiträge
    30
    Abgegebene Danke
    8
    Erhielt 75 Danke für 8 Beiträge
    Moin.

    Ich war gestern das erste Mal am Kahler See fischen und es war wirklich sehr schön.
    Zusammen mit einem Freund startete ich den Angeltag um 4:00 Uhr frühs, um 5:00 Uhr waren wir am See zum Angeln und fuhren dann gegen 12:00 Uhr nach Hause, um am Nachmittag mit anderer Ausrüstung wieder zu kommen.

    Zum Angelverlauf:
    Als wir morgens am See ankamen bot sich uns eine wundervolle Kulisse. Nebel lag auf dem spiegelglatten Wasser, während sich das erste Licht zwischen den Bäumen hindurchschob. Die Wasseroberfläche schimmerte lila und orange. Es war fast schon zu schön zum Angeln. Aber da wir es am Morgen mit der Spinnrute probieren wollten und die Morgendämmerung immer sehr erfolgsversprechend ist, konnte uns diese magische Stimmung nicht davon abhalten unsere Köder auszuwerfen. Der Morgen verlief anders als wir es uns erhofft hatten. Obwohl überall Hechte raubten und sich an der Wasseroberfläche zeigten, interessierte sich Meister Essox nicht für unsere Köder. Auch kein Barsch oder Zander fiehl auf unsere Köder herein.
    Gegen 10:00 Uhr, nach einer langen Zeit (immerhin 5 Stunden) ohne einen Biss, stürzte sich ein Fisch auf meinen GuFi. Nach kurzem Drill konnten wir einen 55 cm langen Hecht landen, der unser Anglerherz höher schlugen ließ und wir endlich wieder mit vollem Elan fischen konnten.
    C.a. 1 1/2 Stunden später, nach unserer zweiten "Mittagspause", fühlte ich am anderen Ende der Schnur plötzlich einen Wiederstand. Kurz darauf lag ein 30er Barsch im Kescher, der meiner Lieblingskombi (Spinner, garniert mit Wurm) wohl nicht wiederstehen konnte.
    Nach deisem doch noch ganz erfreulichen Morgen packten wir zusammen, um von zu Hause neue Ausrüstung zu holen und uns eine kleine Pause zu gönnen. Wir freuten uns sehr auf die folgende Nacht und erhofften uns gute Chancen auf die Räuber.
    Als wir dann gegen 16:00 Uhr wieder am Wasser waren und es am Abend auf Hecht, Zander und Aal abgesehen hatten, stippten wir uns auf die Schnelle ein paar kleine Rotaugen und Barsche. Bestens ausgerüstet nisteten wir uns nun an unserem Angelplatz ein, da wir bis zum nächsten Morgen bleiben wollten. Jedoch brachen wir das Angeln um 24:00 Uhr ab, nachdem wir keinen einzigen Biss auf unsere Köderfische, welche wir am Schwimmer anboten bekamen. Auch ein Fischfetzen auf Grund konnte keinen Räuber betören. An unseren Grundruten, die wir mit normalen Wurmmontagen für Aal bestückt hatten, meldeten sich, außer ein paar kleine Zupfer, keine Schlängler. Dieses miese Ergebnis nach 5 Stunden angeln, zeugte von keiner erfolgreichen Nacht und wie gesagt, fuhren wir gegen Mitternacht, zwar glücklich über einen schönen Angeltag, jedoch gefrustet wegen des schlechten Fangergebnisses des Abends dann nach Hause.

  5. Folgende 4 Petrijünger bedanken sich bei JuL für den nützlichen Beitrag:


  6. #4
    Petrijünger Avatar von Angelkiste
    Registriert seit
    17.04.2006
    Ort
    60528
    Beiträge
    22
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 4 Danke für 3 Beiträge

    Thumbs up Kahlerseenplatte - suche Info!

    Hey Leute,
    kann mir jemand Tipps zur Kahlerseenplatte geben?
    Möchte dort gerne Spinnfischen gehen! Sie ist sehr schön gelegen und ist bestimmt auch ein sehr abwechslungsreiches Gewässer.
    Was kosten die Gastkarten und darf man als Gastangler auch mit dem Boot auf das Wasser?
    Wäre super wenn mir jemand Info geben kann mit was für Tiefen man rechen muss? Außerdem verrät man ja nicht gerne sein Hot spots, aber vielleicht kann trotzdem jemand die eine oder andere Stelle empfelen!

    Würde mich über eine Antwort freuen!

    Geändert von Angelkiste (09.11.2006 um 23:24 Uhr)

  7. #5
    karpfenfreak2021 Avatar von karpfenfreak2021
    Registriert seit
    11.08.2006
    Ort
    63500
    Beiträge
    239
    Abgegebene Danke
    15
    Erhielt 29 Danke für 24 Beiträge
    hy also war am wochende auch am kahler see des asv kahl.ist sehr schön da,und die asv kollegen sind auch sehr nett und hilfsbereit.die karte kostet 8 euro.nachtangeln ist erlaubt boote nur für vereinsmitglieder,karten bekommt man auch direkt am see,da ist am wochende und feiertag immer einer da.getränke gibts ebenfalls.kann ich nur empfelen.einfach super der see.
    Catch and Release macht Zukunft,
    und ist auch die Zukunft :-)


  8. #6
    Petrijünger
    Registriert seit
    10.05.2007
    Ort
    61449
    Beiträge
    5
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Hallo Leute !

    Kahler Seenplatte besteht doch aus mehreren Gewässern, wenn ich das richtig verstehe. 125 ha sind wahrscheinlich alle zusammen.

    Kann mir jemand sagen auf welchem Gewässer man da angeln darf (als Gastangler) und welche Gewässer gut besetzt sind. Wo sind gute Plätzchen, wo man eventuell auch mit dem Auto gut beikommt. Ist Zelten erlaubt? Ist Grillen oder Feuer machen erlaubt?



    Danke !!!

  9. #7
    karpfenfreak2021 Avatar von karpfenfreak2021
    Registriert seit
    11.08.2006
    Ort
    63500
    Beiträge
    239
    Abgegebene Danke
    15
    Erhielt 29 Danke für 24 Beiträge
    hy saugler.wilkommen im vorum.ja das denke ich auch,das das zusammen gezählt wird.denn in ganz kahl gibt es ca 10 seen.kann dir nur den vom asv kahl entpfelen.der ist super.guter karpfen,zander und hecht bestand soll vorhanden sein.war am wochende auch das erste mal da.einfach nur ein geiles gewässer mit ca 30ha.wie alt biste denn.und auf was angelst du so??:MFG
    Catch and Release macht Zukunft,
    und ist auch die Zukunft :-)


  10. #8
    Petrijünger
    Registriert seit
    10.05.2007
    Ort
    61449
    Beiträge
    5
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Hi Karpfenfreak,

    kann sein das du gleich am ersten See, wenn man aus dem Kahl rausfährt warst?
    Das müsste dann der Kahler See sein. Ich bin 27 und angle auch auf Karpfen. Will dieses WE vielleicht mit ein paar Kumpels zum angeln fahren, wenn das Wetter einigermassen mitspielt. Aber das hört sich hier gut an. Weist du, wie das mit dem Nachtangeln ist, muss man einen Zuschlag zahlen? Wie läuft das? Wie ist es mit Zelten und Grillen?

    Wann gehst du da nochmal hin?

    Danke!

  11. #9
    karpfenfreak2021 Avatar von karpfenfreak2021
    Registriert seit
    11.08.2006
    Ort
    63500
    Beiträge
    239
    Abgegebene Danke
    15
    Erhielt 29 Danke für 24 Beiträge
    hy.also das nachtangeln ist dort erlaubt,must eben zwei karten zu je 8 euro kaufen.zelte ohne boden und schirme sind erlaubt.boote leider nicht,und hunde sind an der leine zu führen.uund ja meinte den asv kahl.die leute sin voll gut drauf.karten bekommst am see,oder in kahl beim angelgeschäft.grillen ist verboten.weiß nicht wann ich wieder da bin.können ja auf jeden in contakt bleiebn.bye
    Catch and Release macht Zukunft,
    und ist auch die Zukunft :-)


  12. #10
    Petrijünger
    Registriert seit
    10.05.2007
    Ort
    61449
    Beiträge
    5
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Danke, hast mir sehr weitergeholfen !!!

    wir bleiben in Kontakt...

  13. #11
    karpfenfreak2021 Avatar von karpfenfreak2021
    Registriert seit
    11.08.2006
    Ort
    63500
    Beiträge
    239
    Abgegebene Danke
    15
    Erhielt 29 Danke für 24 Beiträge
    JA DAS HOFFE ICH DOCH:WIR WOLLEN BILLLLDER
    Catch and Release macht Zukunft,
    und ist auch die Zukunft :-)


  14. #12
    karpfenfreak2021 Avatar von karpfenfreak2021
    Registriert seit
    11.08.2006
    Ort
    63500
    Beiträge
    239
    Abgegebene Danke
    15
    Erhielt 29 Danke für 24 Beiträge

    ---

    ist jemand am wochende am kahler see,des asv kahl.bin da.wer noch??
    Catch and Release macht Zukunft,
    und ist auch die Zukunft :-)


  15. #13
    Karpfenspezi Avatar von raupe
    Registriert seit
    30.07.2005
    Ort
    65812
    Alter
    37
    Beiträge
    15
    Abgegebene Danke
    2
    Erhielt 11 Danke für 4 Beiträge
    Leute, nicht hier verarschen lassen ! Der "Kahler See", von dem hier die Rede ist, ist NICHT der Kahler See, sonder der See Freigericht Ost. Der liegt nördl. von Kahl direkt an der B8. Gegenüber ist der See Freigericht West. Für den richtigen Kahler See gibt es wohl keine (Gast-)Karten. Zumindest konnte ich keine auftreiben.
    Aber wenn ihr hier schon von Gewässern berichtet, dann solltet ihr auch zumindest die richtigen Namen verwenden !!! Sonst sitzt nachher einer mit seinem Schein am falschen Gewässer ! Außerdem liegen die Seen ja schon in Bayern (sollte man immer erwähnen). Und Bayern ist ja wohl das gastanglerfeindlichste Land in Deutschland !

  16. #14
    karpfenfreak2021 Avatar von karpfenfreak2021
    Registriert seit
    11.08.2006
    Ort
    63500
    Beiträge
    239
    Abgegebene Danke
    15
    Erhielt 29 Danke für 24 Beiträge

    ---

    wie gesagt raupe,gehe in das angelgeschäft,wo ich dir empfolen habe,da bekommste die karte für den originalen kahler see.das verspreche ich dir.
    und die leute dort sind wie schon privat erwehnt richtig super.
    Catch and Release macht Zukunft,
    und ist auch die Zukunft :-)


  17. #15
    Karpfenspezi Avatar von raupe
    Registriert seit
    30.07.2005
    Ort
    65812
    Alter
    37
    Beiträge
    15
    Abgegebene Danke
    2
    Erhielt 11 Danke für 4 Beiträge
    Also,
    jetzt ists definitiv. War auch in dem besagten Angelgeschäft. Wenn man dort nach einer Karte für den Kahler See fragt, bekommt man (wenn überhaupt, die sind nämlich limitiert) eine Karte für den See Freigericht Ost. Es nennt den halt nur jeder Kahler See. Das ist aber halt ein anderer See, als wenn man im GoogleEarth "Kahler See" eingibt oder auf Landkarten schaut.
    BASTA ! ;-)

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Stichworte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen