Ergebnis 1 bis 15 von 15
  1. #1
    Jung FIscher
    Registriert seit
    11.06.2008
    Ort
    8330
    Alter
    24
    Beiträge
    162
    Abgegebene Danke
    142
    Erhielt 46 Danke für 28 Beiträge

    Kokosboilies? Erfahrungen und Rezepte bitte!

    Sers Petrikollegen.

    Komm grade von einem erfolgreichen Ansitzt zurück.Als ich meine Rafaello futterte kam mir so eine idee.Ich hab mir überlegt ob es gute rezepte für Kokosboilies gibt. Als ich zuhause war hab ich gleich gegooglr aber nix gefunden.Und hat einer von euch ein Rezept für mich?Und erfahrungsberichte?


    p.s eine Rezept für Bananenboilies hätte ich au noch gern


    Danke und Petri Walter
    Willst du einen tag lang glücklich sein, betrink dich.
    Willst du ein paar jahre glücklich sein, such dir eine freundin.
    Willst du dein leben lang glücklich sein,
    GEH FISCHEN!!!!!!

  2. #2
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    01.08.2005
    Ort
    5351
    Beiträge
    339
    Abgegebene Danke
    305
    Erhielt 362 Danke für 61 Beiträge
    Selbst ist der Mann würd ich mal sagen ;-)

    Kokosmehl oda zeriebenes Kokosfleisch gibts sicherlich zum kaufen und deren Aromasachen für die Küche.

    Und dann brauchst nur noch die notwendigsten Sachen für Boilies verwenden.

    Aber auf alle Fälle ne gute Idee !

    Werd ich gleich nächste Woche probieren...
    Hier ein paar Bilder von mir...

  3. #3
    Jung FIscher
    Registriert seit
    11.06.2008
    Ort
    8330
    Alter
    24
    Beiträge
    162
    Abgegebene Danke
    142
    Erhielt 46 Danke für 28 Beiträge
    Hey Friedfischer!

    Kannste uns dann mal sagen wie se fangen?

    Grüße!
    Willst du einen tag lang glücklich sein, betrink dich.
    Willst du ein paar jahre glücklich sein, such dir eine freundin.
    Willst du dein leben lang glücklich sein,
    GEH FISCHEN!!!!!!

  4. #4
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    01.08.2005
    Ort
    5351
    Beiträge
    339
    Abgegebene Danke
    305
    Erhielt 362 Danke für 61 Beiträge
    Zitat Zitat von StörFischer Beitrag anzeigen
    Hey Friedfischer!

    Kannste uns dann mal sagen wie se fangen?

    Grüße!
    Jo mach ich bestimmt !

    Ich werds am Irrsee probieren.

    Freu mich auf kapitale Fänge mit deiner Idee ;-)

    Mfg. Mario !
    Hier ein paar Bilder von mir...

  5. #5
    Jung FIscher
    Registriert seit
    11.06.2008
    Ort
    8330
    Alter
    24
    Beiträge
    162
    Abgegebene Danke
    142
    Erhielt 46 Danke für 28 Beiträge
    Ich lass es mir PATENTIEREN! *SPASS*

    Viel erfolg!
    Willst du einen tag lang glücklich sein, betrink dich.
    Willst du ein paar jahre glücklich sein, such dir eine freundin.
    Willst du dein leben lang glücklich sein,
    GEH FISCHEN!!!!!!

  6. #6
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.078
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Hi Leute ,

    ich stelle sie aus folgenden Zutaten her.

    Maismehl (20%)
    Biskuitmehl(20%)
    Kokosflocken(20%)
    Vanillearoma oder Vanillezucker ein paar Päckchen oder Fläschchen
    Hartweizengries(25%)
    Öl oder Margarine(2EL)
    8-10Eier je nach Größe

    Ganz normal trocknen lassen und lagern im luftdichten Eimer , vacuumieren oder einfrieren .
    Konnte mir diesem Rezept schon einige schöne Karpfen landen .

    mfg Jacky1

  7. Der folgende Petrijünger sagt danke an Jack the Knife für diesen nützlichen Beitrag:


  8. #7
    Jung FIscher
    Registriert seit
    11.06.2008
    Ort
    8330
    Alter
    24
    Beiträge
    162
    Abgegebene Danke
    142
    Erhielt 46 Danke für 28 Beiträge
    Danke Jacky!

    Jetzt noch eine kurze frage. Ich komm nur auf 85% wenn ich das zusammen rechne was sind dann die anderen 15%? Sind das die Eier und das Öl?


    Grüße Walter

    P.S. Welchen Boilieroller verwendest du?
    Willst du einen tag lang glücklich sein, betrink dich.
    Willst du ein paar jahre glücklich sein, such dir eine freundin.
    Willst du dein leben lang glücklich sein,
    GEH FISCHEN!!!!!!

  9. #8
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.078
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Hi Störfischer ,


    man gibt noch 15% stark entöltes Kakaopulver hinzu für dunkle Boilies .
    Bei einer hellen Boiliemischung alle Bestandteile 25%tig verwenden .
    Die Eier sind pro Kilo Trockenmischung gedacht .
    Das Öl oder die Margarine wegen dem Rollen .
    Die Größe variiert bei mir 16er oder 20er Boilies mache ich normal mit dem Roller .
    Kleinere mache ich auch manchmal (10er) oder größere(24er) je nachdem wo ich sie einsetzen will .

    mfg Jacky1

  10. #9
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Nash
    Registriert seit
    09.04.2008
    Ort
    16540
    Beiträge
    639
    Abgegebene Danke
    1.290
    Erhielt 1.449 Danke für 474 Beiträge
    Hallo Störfischer,
    es gibt von Pelzer ein Flavour und nen Dip:Peanut-Cocos:oder ein JellyPulver-Dip :Coobana:das ist Cocos mit Banane.
    mfg Nash

  11. Der folgende Petrijünger sagt danke an Nash für diesen nützlichen Beitrag:


  12. #10
    Jung FIscher
    Registriert seit
    11.06.2008
    Ort
    8330
    Alter
    24
    Beiträge
    162
    Abgegebene Danke
    142
    Erhielt 46 Danke für 28 Beiträge
    Danke!

    Nash hast dus schon getetstet?Und hattest du erfolg?


    Hat noch wer ein Rezept oder erfahrungen mit Marzipan und/oder Ananasboilies?


    Grüße Walter
    Willst du einen tag lang glücklich sein, betrink dich.
    Willst du ein paar jahre glücklich sein, such dir eine freundin.
    Willst du dein leben lang glücklich sein,
    GEH FISCHEN!!!!!!

  13. #11
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Nash
    Registriert seit
    09.04.2008
    Ort
    16540
    Beiträge
    639
    Abgegebene Danke
    1.290
    Erhielt 1.449 Danke für 474 Beiträge
    Hallo Walter,
    habe es selber noch nicht getestet ,finde aber die Kombi Peanut-Cocos ganz interessant.
    Zu deiner zweiten Frage:Ananas-Boilie:
    Fange auf Ananas regelmäßig Graser.(Dynamite-Baits,Nash)
    mfg Nash

  14. Der folgende Petrijünger sagt danke an Nash für diesen nützlichen Beitrag:


  15. #12
    Karpfenfreund Avatar von Der-Stipper
    Registriert seit
    09.08.2008
    Ort
    32051
    Alter
    25
    Beiträge
    1.476
    Abgegebene Danke
    657
    Erhielt 1.221 Danke für 421 Beiträge
    Also. Ich habe keine erfahrungen im Boilies machen. Das heißt ich habe noch keine gemacht aber mich nur ein wenig eingelesen. Aber ich will mal auf gekaufte Boilies kommen.
    Diese Buzzbaits haben ja die Eigenschaft die äußere Hülle zu verlieren. Das heißt die löst sich auf und gibt eine Aromawolke frei.
    Meine "Idee" wäre wenn man seine eigenen Boilies nach dem Trocknen eine Art Karamelschicht verpasst. Dann ist da eine schöne Kruste drum die sich immer Wasser auflöst.
    Beim "beschichten" in der Pfanne zum Beispiel kann man ja noch Aromen rein mischen.

    Das ist doch vielleicht mal einen Versuch wert
    [SIZE=2][U][FONT=Arial Black]Ostwestfälischer Kampfangler [SIZE=1]

    Die Einen hassen den Geruch von fischigen Händen, für mich ist es der Duft des Erfolgs!

    Gruß Flo

  16. #13
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.078
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Hi Stipper ,

    die Idee wäre nicht schlecht , hat nur einen Haken , daß sich das Karamel im Angelgewässer nicht wirklich auflöst !!

    Da erhitzter Zucker auch wieder Wärme braucht um sich zu verflüssigen oder aufzulösen bringt es nichts wenn man sich diese Arbeit antut.

    mfg Jacky1
    Geändert von Jack the Knife (19.09.2008 um 14:56 Uhr) Grund: Schreibfehler

  17. #14
    Karpfenfreund Avatar von Der-Stipper
    Registriert seit
    09.08.2008
    Ort
    32051
    Alter
    25
    Beiträge
    1.476
    Abgegebene Danke
    657
    Erhielt 1.221 Danke für 421 Beiträge
    Schade, habe ich nicht so dran gedacht.
    [SIZE=2][U][FONT=Arial Black]Ostwestfälischer Kampfangler [SIZE=1]

    Die Einen hassen den Geruch von fischigen Händen, für mich ist es der Duft des Erfolgs!

    Gruß Flo

  18. #15
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Nash
    Registriert seit
    09.04.2008
    Ort
    16540
    Beiträge
    639
    Abgegebene Danke
    1.290
    Erhielt 1.449 Danke für 474 Beiträge
    Wenn Du eine verführerische Aussenhülle um deinem Haken-Boilie geben willst versuch es doch einfach mal mit nem Pulver,Slimmy oder auch Amino-Dip.
    Das sind Pulver die in Verbindung mit Wasser eine dicke Schleimhülle um deinen Köder bilden.Einfach den Köder in Wasser tauchen dann ins Pulver gut schütteln und fertig.Diesen Vorgang kannst Du mehrmals wiederholen.Nach kurzer Zeit im Wasser bildet sich um deinen Köder ne dicke Schleimhülle,die je nach Weißfisch Bestand einige Stunden hält.Die Pulver gibt es von fast jedem Köderhersteller in fast allen Duft und Geschmacksrichtungen.
    mfg Nash
    Geändert von Nash (19.09.2008 um 19:22 Uhr) Grund: Rechtschreibung

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen