Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 20
  1. #1
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    47
    Beiträge
    20.855
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge

    PLZ17 Torgelower See bei Torgelow

    Infos u. Erlaubnisscheine zum Angeln z.B. bei (alle Angaben ohne Gewähr):

    Fischerei Müritz-Plau GmbH
    Eldenholz 42
    17192 Waren (Müritz)
    Telefon: 0399115340
    Telefax: 03991153417
    info@mueritzfischer.de
    www.mueritzfischer.de

    Zoo-Angeln-Röbel
    Straße des Friedens 17
    17207 Röbel
    Tel. 03993 55373
    Fax 039931 54923
    Mobil 0173 6515128
    info@zoo-angeln.de
    www.zoo-angeln.de/


    Großer See im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte in Mecklenburg-Vorpommern

    in der Region Waren bei Torgelow gelegen.
    Tiefenkarte

    Angelkarte online bestellen
    Angelregeln, Mindestmaße, Schonzeiten


    Tageskarte inklu Bootserlaubnis 16 €
    2 Tageskarte inklu Bootserlaubnis 30 €
    Wochenkarte inklu Bootserlaubnis 40 €
    2 Wochenkarte inklu Bootserlaubnis 58 €
    3 Wochenkarte inklu Bootserlaubnis 72 €
    Monatskarte inklu Bootserlaubnis 82 €
    Stand Info 2016

    Größe: ca. 350 ha

    Bestimmungen:
    Wochenkarten erhältlich.
    Zelten erlaubt.
    Bootsangeln erlaubt.

    Tipp:
    Guter Karpfenbestand vorhanden.

    Hauptfischarten:
    Kapitale Karpfen bis 45 Pfund, Schleien, Hechte, Barsche, Aale und verschiedene Weißfischarten

    Gewässertipps melden

    Geändert von FM Henry (10.02.2016 um 18:43 Uhr) Grund: aktualisiert
    Schöne Anglergrüße
    Spezi

    *Du wirst keine neuen Meere entdecken, solange du nicht den Mut hast, die Küste aus den Augen zu verlieren.*

  2. Der folgende Petrijünger sagt danke an Angelspezialist für diesen nützlichen Beitrag:


  3. #2
    Petrijünger
    Registriert seit
    09.04.2006
    Ort
    16515
    Alter
    39
    Beiträge
    9
    Abgegebene Danke
    10
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Zitat Zitat von Angelspezi
    Infos u. Erlaubnisscheine zum Angeln z.B. bei (alle Angaben ohne Gewähr):
    Fischerei Müritz-Plau GmbH
    Eldenholz 42
    17192 Waren
    Tel. 03991/ 15340
    Fax 03991 / 153417
    Internet: www.mueritzfischer.de

    Thomas Kaminski
    Kirchenstr. 2
    17213 Malchow
    Tel. 039932 / 19694

    Ralf-Peter Voß
    Lange Str. 12
    17213 Malchow
    Tel. 039932/ 12318

    Angelsportgeschäft Zarnke
    Große Burgstr. 3
    17192 Waren
    Tel. 03991 / 668610


    See im Landkreis Müritz / Region Waren bei Torgelow.

    Hauptfischarten:
    Karpfen, Schleien, Hechte, Barsche, Aale und verschiedene Weißfischarten etc..

    Gewässerdaten gesucht (hier klicken)





    Wichtige Info (hier klicken)
    Hallo an alle! Würde eventuell gern im Spätsommer für ein paar Tage und Nächte an den Torgelower See zum Karpfenfischen fahren. Kann mir jemand ein paar infos zu diesem Gewässer geben (Preise, gute Angelplätze, Fischvorkommen usw.)?

  4. #3
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Achim P.
    Registriert seit
    31.07.2005
    Ort
    51654
    Alter
    57
    Beiträge
    2.511
    Abgegebene Danke
    1.895
    Erhielt 2.532 Danke für 750 Beiträge
    Schau doch einfach mal in die Internetadresse welche Spezi aufgeführt hat...

    http://www.mueritzfischer.de/

    Dort bekommst du jede Menge Erklärungen u. Infos, das wird dich sicher weiter bringen...

    PS: die Fischarten sind auch im Beitrag von Spezi "Allgemein" aufgeführt...
    In diesem Sinne...

    Viele Petrigrüße
    Achim


    Wichtig: Bevor ihr einen Beitrag ins "Forum" einstellt, nutzt bitte erst unsere Suchfunktion...


    ۞ Gewässertipps melden ۞ Gewässerverzeichnis durchsuchen ۞ Petrijünger suchen ۞ Fisch-Hitparade Rekorde ansehen ۞ Fangmeldung ۞ AKTION: Angler lieben und schützen die Natur

  5. Der folgende Petrijünger sagt danke an Achim P. für diesen nützlichen Beitrag:


  6. #4
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    47
    Beiträge
    20.855
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge
    Aktuelle bekanntgewordene schöne Fänge:

    Karpfen:

    Fangmonat/-jahr: 06 / 2006
    Köder: Boilie
    Länge: 96 cm
    Gewicht: 19 Kilo 700 Gramm

  7. #5
    TeamCarp Catch your dream Avatar von TROUTMASTER1
    Registriert seit
    09.02.2007
    Ort
    27383
    Beiträge
    62
    Abgegebene Danke
    12
    Erhielt 21 Danke für 14 Beiträge
    hi hat jemand etwas aktuelles zum torgelower??? war am karfreitag wieder mal dort..., der see war wiedermal belagert von allen seiten,geniesst aber unter allen carphunters immernoch eine sehr guten ruf>>>jedoch steigt der angeldruck immer mehr.hab mir sagen lassen das es nächsten monat wieder richtig los gehen soll.die seerosen strecken ihre fühler bereits aus und die carps sind wieder in den flachen bereichen anzutreffen.gefangen wurde am we. im ca. 1.00 - 1.50 tiefem wasser.boot ist ab nächstem monat pflicht will man nicht allzuviele aussteiger haben. eine erfolgreichen neuen saisonstart an alle carphunters...!!!

    mfg euer troutmaster1

  8. Der folgende Petrijünger sagt danke an TROUTMASTER1 für diesen nützlichen Beitrag:


  9. #6
    küstenrüssler..!!! Avatar von Hau an
    Registriert seit
    20.01.2008
    Ort
    18069
    Beiträge
    113
    Abgegebene Danke
    39
    Erhielt 108 Danke für 29 Beiträge
    end
    Torgelower See

    Sehr schöner See (ca.300ha), trotz der Überbevölkerung an Anglern gibt es dort auch weniger berührte Flecken als die standart Plätze wo jeder fischen geht und dort nicht einmal mehr Gras wächst. Der See birgt einen herforagenden Karpfenbestand mit stattlichen Größen aber auch sehr sehr vielen 10 pfündern die den Futterplatz zu erst erobern und ihn ratze kahl fressen, trotz den kleinen aber geschätzten Karpfchen ist der See eine Perle,für die die mal kurzfristig nen trip planen und erfolg haben möchte ohne den mega Aufwand.
    Es gibt an dem See etws 20 Angelstellen wovon viele dauerbevölkert aber trotzdem produktiv sind.
    Da der See zur DDR-Zeiten schon gut besetzt wurde und bis heute wird ist ein stabieler und großer Bestand an Karpfen entstanden (und Aal), wovon der große Haupteil durch Spiegler geprägt ist.Ich selber und auch die mit denen ich sprach fingen keine Schuppies obwohl ein alter Herr aus dem Dorf sagte das sie auch vorhanden sein müssten und Karpfen von über 45 Pfund da rum rüsseln,jegliche andere Fischarten wie Barsch,Hecht,Weißfische und gute Aale sind ebenfalls drin aber von mir nicht gezielt beangelt.
    Ich selbst war schon öfter dort und habe mit nem Kumpel schon so manche Sternstunde erlebt(18 Karpfen von 10-30 Pfund in nicht mal 48 Stunden und ettliche verlorene), der See ist zwar teuer aber es lohnt sich alle mal,also wer nicht viel Wert auf schlafen legt ist dort genau richtig aufgehoben.
    Der See ist eigendlich relativ flach,meistens langsam abfallende Ufer, nicht viele Erhebungen aber mit so mancher Muschelbank versehen.
    Die ufer sind weitesgehend von sehr breiten Schilfgürteln geprägt (bis über 10m!) und an manchen stellen erstrecken sich riesen Seerosenfelder, wiederum an anderen Stellen Bäume und Gräser in Wasser wachsen, also sehr vielseitig.
    Mit dem Boot darf gefüttert,Ruten raus gebracht und gedrillt werden,es ist auch von Vorteil da man teilweise weit in den See laufen kann.
    Boilies und jegliche anderen Köder laufen wie überall super.
    aber einige von den etwas preiswerten Boiliesorten werden regelrecht gemieden!!!!!

    Und zu den Ratten was hier einer schreibt, ich habe dort noch nich eine gesehen nur nen paar Mäuse wer weiß wie der mit seinem Anfutter rumsaut,denn ist es schon klar das sich jegliches getier bei ihm sammelt.
    Dat soll ins Wasser und nich ins Schilf!!!!!!!!peh Ratten heul doch


    hoffe geholfen zu haben,
    ........ also Hau an !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Geändert von Hau an (01.02.2008 um 16:14 Uhr)

  10. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Hau an für den nützlichen Beitrag:


  11. #7
    Profi-Petrijünger Avatar von Marcel_73
    Registriert seit
    26.08.2005
    Ort
    15831
    Alter
    44
    Beiträge
    103
    Abgegebene Danke
    10
    Erhielt 76 Danke für 44 Beiträge

  12. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Marcel_73 für den nützlichen Beitrag:


  13. #8
    Karpfenangler Avatar von Trout 1985
    Registriert seit
    05.05.2008
    Ort
    17328
    Alter
    32
    Beiträge
    473
    Abgegebene Danke
    568
    Erhielt 597 Danke für 283 Beiträge
    Ich bin echt am überlegen,ob ich einen versuch starten sollte.Der Loppiner See ist ja auch ein Karpfenpuff der überlaufen ist und dort habe ich nicht besonders gute gefangen,obwohl er so angepriesen wurde!

  14. #9
    küstenrüssler..!!! Avatar von Hau an
    Registriert seit
    20.01.2008
    Ort
    18069
    Beiträge
    113
    Abgegebene Danke
    39
    Erhielt 108 Danke für 29 Beiträge
    Hi,der Torgeklower See ist alle mal nen Trip wert.
    Ist ein sehr schönes angeln dort wenn man an ner ruhigen stelle campiert,wo nicht den ganzen tag trouble ist,schön gezeichnete spiegler und ein abwechslungsreicher see.
    schade ist nur das es jetzt eine platzvorbestellung gibt und das man sich auf mutter natur zecks wetter verlassen muss,bestimmt weil gewisse leute füttern möchten und dann das dann keiner auf dem platz sitzt... (ich find das gehört dazu),so geben sich jetzt die angler die klinke in die hand nach wochenlangem ausharren..blödsinn....
    und wenn das futter und der köder stimmt sind die fische auch auf ner stelle weiter darauf scharf...
    Karpfenpuff würde ich den Torgelower see nicht nennen da es weit aus andere gewässer gibt die stärker besetzt werden, ich habe in erfahrung gebracht das dort im schnitt 1-2 Karpfen pro hektar besetzt werden,weiß zwar nicht ob k2 oder k3 aber der besatzt ist normal.
    man sagt je ein karpfen pro hektar und jahr ist eine gute basis zum abwachsen und bei den mengen futter die dort eingebracht werden und natürliche nahrung sowie so vorhanden ist wachsen sie sehr gut ab,überzeuge dich selbst.
    der luppiner see ist ein Großkarpfen-puff, dort wurden große karpfen aus anderen seen eingebracht um den anglern dieses erlebnis zu geben für einen "guten preis",aber die größen sind auch im Torgelower see vertreten,man muss nur die "kleinen süßen 10-15" umgehen oder halt durchangeln,40+ ist alle mal drin..
    Fahre in zwei wochen auch hin um für nen verlängertes wochenende mal wieder ordentlich die oberarme schmerzten zu lassen.
    ...cu...
    Geändert von Hau an (23.05.2008 um 12:55 Uhr)

  15. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Hau an für den nützlichen Beitrag:


  16. #10
    Karpfenangler Avatar von Trout 1985
    Registriert seit
    05.05.2008
    Ort
    17328
    Alter
    32
    Beiträge
    473
    Abgegebene Danke
    568
    Erhielt 597 Danke für 283 Beiträge

    Smile

    Na dann hoffe ich für dich,dass du erfolgreich sein wirst!Du kannst mir ja berichten wie dein Trip war.Petri Heil

  17. #11
    Petrijünger
    Registriert seit
    21.05.2008
    Ort
    01809
    Beiträge
    3
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 2 Danke für 1 Beitrag
    Hallo!

    sag mal, gibt es vom Torgelower See eine "Platzkarte", wo man sehen kann, welchen Platz man bucht?

    Dank dir!

  18. #12
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    11.04.2008
    Ort
    190xx
    Beiträge
    1.356
    Abgegebene Danke
    1.873
    Erhielt 2.693 Danke für 831 Beiträge
    Zitat Zitat von Haube_81
    Hallo!

    sag mal, gibt es vom Torgelower See eine "Platzkarte", wo man sehen kann, welchen Platz man bucht?

    Dank dir!
    Hallo Jungs
    Was hat das noch mit Karpfenangeln zu tun ?Es scheint immer mehr zum "Mode-Sport" zu werden .Platzkarten so ein Käse!Richtige Karpfenangler passen sich der Natur an ist die Lücke auch noch so klein.Es muß doch nicht immer der Riese 40+ sein.An einem schönen See ganz alleine die Natur geniesen und von Ihr lernen das ist Angeln!Eine Platzkarte brauche ich im Kino.......mfG Lazlo

  19. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Lazlo für den nützlichen Beitrag:


  20. #13
    Petrijünger
    Registriert seit
    21.05.2008
    Ort
    01809
    Beiträge
    3
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 2 Danke für 1 Beitrag
    Zitat Zitat von Lazlo
    Hallo Jungs
    Was hat das noch mit Karpfenangeln zu tun ?Es scheint immer mehr zum "Mode-Sport" zu werden .Platzkarten so ein Käse!Richtige Karpfenangler passen sich der Natur an ist die Lücke auch noch so klein.Es muß doch nicht immer der Riese 40+ sein.An einem schönen See ganz alleine die Natur geniesen und von Ihr lernen das ist Angeln!Eine Platzkarte brauche ich im Kino.......mfG Lazlo
    Hallöchen,

    wahrscheinlich hast du das etwas missverstanden... aber macht nix, ich erklärs dir mal
    an größeren gewässern gibt es für karpfenangler auch infos darüber, wo man angeln "darf" und wo man auch seine ruhe hat und nicht von anderen menschen genervt wird... genau das wollen wir ja! Weiß ja nicht, ob du den Loppiner See kennst, dort gibt es auch eine übersichtskarte.. die ist dort gerade sehr hilfreich, damit man in aller ruhe angeln kann!
    Aber trotzdem toller Beitrag!

  21. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Haube_81 für den nützlichen Beitrag:


  22. #14
    Karpfenangler Avatar von Trout 1985
    Registriert seit
    05.05.2008
    Ort
    17328
    Alter
    32
    Beiträge
    473
    Abgegebene Danke
    568
    Erhielt 597 Danke für 283 Beiträge
    Hallo!Da kann ich mich nur deiner Meinung anschliessen!Vorallen wenn die Platzkarte mit den Gewässertiefen versehen ist!Dies ist sehr hilfreich!

  23. #15
    küstenrüssler..!!! Avatar von Hau an
    Registriert seit
    20.01.2008
    Ort
    18069
    Beiträge
    113
    Abgegebene Danke
    39
    Erhielt 108 Danke für 29 Beiträge
    hi,sehr schöner satz aber das ist wohl der lauf der zeit das man sich an ausgewiesene stellen platzieren muss und wohl möglich noch sein vormann fragen kann ob es beist auf einer niedergetrampelten und dauerbefischten stelle......der totale schrott!!!!
    wenn die gewässer mehr geachtet und naturgemäß sich vor ort verhalten wird wäre dies überflüssig,bzw. mehr kontrollen durchgeführt werden wo nicht nur karten sondern der angelplatz und umstände vor ort in betracht gezogen werden.
    und so extrem war der angeldruck auch nicht am torgelower see mann hat immer ne gute stelle gefunden und da jeder angler eh anders tickt bevorzugt auch jeder andere stellen ect..
    zu den karten weiß ich das man dies telefonisch beim müritzfischer erfragen kann welche stelle bzw. in welchem zeitraum sie besetzt ist, aber auch in angelläden kann dies erfragt werden z.b. rods world in rostock evtl. auch noch wo anders(kein plan).
    ne karte gibt es auch, zu not kann man in ein paar stunden und nem schlaucher sich selbst nen bild machen.

    und wenn man wie schon geschrieben sich ordendlich am angelplatz verhält bleibt ein schmaler streifen geknicktes schilf und etwas plattes gras übrig welches nach ein paar tagen wieder steht wie ne eins!!!!!
    aber es gibt solche und solche angler wie bei allem anderen !-(

    na dann ran an die karten,lol...........

    na dann,haut ma kräftig an!!!!!
    petrie.

    Geändert von Angelspezialist (28.05.2008 um 15:43 Uhr) Grund: Versehentlich Reinkopiertes entfernt. Gruß Spezi

  24. Der folgende Petrijünger sagt danke an Hau an für diesen nützlichen Beitrag:


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen