Ergebnis 1 bis 11 von 11
  1. #1
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Lahnfischer
    Registriert seit
    12.09.2005
    Ort
    35792
    Beiträge
    1.041
    Abgegebene Danke
    2.675
    Erhielt 8.176 Danke für 753 Beiträge

    4 Lahn-Fischer rocken den Edersee

    Hi @ all,

    hier ein kurzer Bericht vom Edersee, an dem ich dieses Wochenende mit 3 anderen Lahnheinis fischen war

    Zunächst sei einmal erwähnt, daß der Edersee zur Zeit einen so niedrigen Wasserstabd hat, wie schon seit vielen Jahren nicht mehr.
    Grund dafür ist neben den spärlichen Niederschlägen dieses Jahr, daß aus dem Edersee immer wieder Wasser abgegeben werden muß, damit die obere Weser schiffbar bleibt.
    In Zahlen ausgedrückt bedeutet dies, das gegenüber dem Vollstau ein um ca. 22 Meter niedrigerer Wasserstand herrscht und in Kubik ausgedrückt sind das anstelle von ca. 220 Millionen M³ nur noch 42,32Millionen M³

    Hier mal das Ganze in Bildern ausgedrückt...

    Staumauer:





    Hopfenberge:





    Sonstige Bilder:





    Ein guter Teil des oberen Sees lag völlig trocken und Besucher kamen in Schaaren, um sich die normal versunkenen Überreste einiger Bauten anzuschauen, die schon lange nicht mehr zu sehen waren.

    Das Wetter zeigte sich von seiner besten Seite mit strahlendem Sonnenschein und Temperaturen von gut 30 Grad, was natürlich ein super Ausflugswetter ist, aber zum Angeln nicht unbedingt optimal. Außerdem schwitzten wir um die Wette und die laufend neu aufgetragene Sonnencreme verhinderte trotzdem den Sonnenbrand nicht wirklich

    Beim Bootsverleih erfuhren wir, daß die Fischerei zur Zeit recht schwierig sei. Die Futterfische stehen dicht an dicht und die Räuber haben die freie
    Auswahl. Großer Raubfische würden eher wenig gefangen, dafür wären die letzte Zeit viele tote Zander gefunden worden, die wohl das schnelle Ablassen des Sees nicht vertragen hätten. Einen stattlichen, deutlich ü80-Zander fanden wir dann auch mitten auf dem See treibend...



    Wir beschlossen nun schnell, uns hauptsächlich den Barschen zu widmen, Hechte können wir ja auch hier an der Lahn genug fangen

    Gegen 8.30 Uhr waren wir auf dem Wasser und fuhren gleich eine erste Stelle an. Hier raubten die Barsche gerade an der Uferböschung wie verrückt, die Futterfische wurden ans Ufer gedrängt und dort begann dann das große Fressen.

    Es dauerte auch nur wenige Würfe, bis bei mir der erste Barsch einstieg und es solten noch einige folgen. Wie zuletzt schon an der Lahn, stellte sich auch hier der ASP-Spinner als überaus fängig heraus. Hier einer der etwas größeren Barsche, die mir an dieser Stelle an den Haken gingen.



    Auch die anderen 3 fingen ihre Fische, aber irgendwann ließ das Beißen schlagartig nach und wir steuerten eine andere Stelle an. Auch hier waren die Barsche wie im Freßrausch und ich machte mal einen Versuch mit einem kleinen Popper, der prompt beim ersten Wurf schon Erfolg brachte...





    Lustig war es oft mit anzusehen, wie große Schwäre an Barschen den Ködern bis ans Boot folgten um schließlich doch noch abzudrehen und auch gehakte Barsche wurden verfolgt und es wurde versucht, ihnen den Happen aus dem Maul zu klauen.

    So fing jeder einige Barsche, bis schließlich die Sonne voll auf den Angelplatz schien. Schlagartig hörte das Beißen auf und nun wurde es mühselig. Fast den ganzen Tag über fingen wir fast keinen einzigsten Fisch mehr, lediglich die Dropshotter konnten einige kleine Barsche verbuchen.
    Als es dann Abend wurde, setzte an den gleichen Stellen wie am Morgen die Beißerei wieder ein und wir fingen noch den einen oder anderen Fisch.



    Übrigens konnte ich lediglich einen Barsch auf einen Gufi fangen, Popper und vor allem der ASP schlugen alle anderen Köder um Längen, Wobbler versagten gänzlich.

    Versuche, in und nach der Dämmerung vom Ufer des Bootsverleihes aus noch den einen oder anderen Zander zu fangen, scheiterten jedoch jämmerlich.

    Am nächsten Morgen ging es dann wieder gegen 8 Uhr aufs Wasser und an den bekannten Stellen waren die Barsche auch wieder aktiv und bissen auch.



    Danach war wieder Totentanz und bis auf einige kleine Barsche am DS ging nichts mehr.
    Wir dachten schon ans Aufhören, als wir beschlossen, noch einen letzten schattigen Platz anzusteuern und dort noch einige Würfe zu machen.
    Urplötzlich knallte mir ein guter Barsch auf den ASP und nach heftigem Drill war ein gut 40er Barsch längs neben dem Boot. Noch bevor wir den Allerdings landen konnten, schüttelte er den Haken ab und verschwand in der Tiefe
    Nach einigen derben Flüchen warfen wir weiter in den Schatten und es gab nun eine regelrechte Bißorgie. Barsch auf Barsch knallte auf die ASP oder die von Sebastian gefischten Nachbauten, die Bisse kamen richtig brachial.
    Dann wieder ein heftiger Einschlag bei mir, enormer Widerstand an der leichten Skelli. Ich konnte den Monsterbarsch bis vielleicht 10 Meter ans Boot herandrillen, dann wurde urplötzlich die Schnur schlaff und meine nicht druckreifen Flüche hallten weit über den See. Das hätte der heiß ersehnte 50er sein können, aber wir werden es nie genau erfahren...
    Auch hier war wieder interessant, daß die Bisse ausschließlich auf ASP und co kamen, weder Gummi, Wobbler noch normale Spinner brachten auch nur einen einzigen Biß :!:

    Schließlich wurde ich dann noch mit einem deutlich ü30er Barsch halbwegs entschädigt...



    Das war ein wirklich sehr geiles, wenn auch durch die Hitze sehr anstrendendes Wochenende und der Edersee hat uns nicht das letzte Mal gesehen. Im Oktober, wenn das Schleppen mit dem E-Motor erlaubt ist, kommen wir sicherlich wieder und dann gehts den Hechten an den Kragen...
    Gruß Thomas

    Der Lahnfischer


  2. #2
    Gummi-Experte :) Avatar von BoehserNeffe
    Registriert seit
    06.12.2006
    Ort
    61440
    Alter
    26
    Beiträge
    165
    Abgegebene Danke
    123
    Erhielt 105 Danke für 48 Beiträge
    Ach du schei**!! Wie niedrig der see ist!! Ich war im juli dort, da war er zwar auch niedrig aber nicht sooo überstrieben. Da haben die Hopfenberge vll max 2 meter ausm Wasser geragt!!! Aber jetz weiss ich auch wo ich meine ganze GuFi´s abgerissen habe^^
    Den kleinen berg wo auf dem Bild oben die 2 Leute draufsitzen hat man garnicht gesehn wo ich dor war

  3. #3
    Ex Avatar von Stephan Wolfschaffner
    Registriert seit
    09.03.2005
    Ort
    82229
    Alter
    49
    Beiträge
    6.322
    Abgegebene Danke
    11.640
    Erhielt 17.973 Danke für 3.115 Beiträge
    Danke Thomas,

    ich schätze die Leichtigkeit des Lesens in Deinen Berichten, wie gewohnt mit guten Fotos, auch wenn mich der Wasserstand schon etwas erschreckt. Da denkt man die Fische sollten sich unter einem stapeln und doch wird es dadurch nicht gleichzeitig leichter.

    Ich habe fast den Eindruck die Barsche kannten keine ASP-Spinner und prügelten sich darum, schön dass Ihr so gut gefangen habt.

    Petri Heil
    Stephan

  4. #4
    Gesperrt Avatar von perikles
    Registriert seit
    27.11.2007
    Ort
    81000
    Alter
    41
    Beiträge
    1.967
    Abgegebene Danke
    6.873
    Erhielt 3.408 Danke für 1.099 Beiträge
    servus
    hab mir den asp spinner auch gekauft in 2 versionen,kann die fängigkeit nur bestätigen,allerdings rapfen hab ich noch keinen damit gefangen,schöner bericht tolle bilder,gruss aus münchen

  5. #5
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von torben{spinnfischer}
    Registriert seit
    03.06.2007
    Ort
    8
    Beiträge
    1.353
    Abgegebene Danke
    2.060
    Erhielt 2.698 Danke für 389 Beiträge
    Sers,
    Klasse Bericht!!!!!!!!! Tolle Fotos!!!!!!!!!!!!!
    Einfach Perfekt
    Petri Heil zu den gefangenen Fischen.
    Freue mich schon auf den nächsten Bericht.
    Mach weiter so

    Mfg Torben
    ****************************************



  6. #6
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Blaubarschmann
    Registriert seit
    15.05.2008
    Ort
    44532
    Beiträge
    571
    Abgegebene Danke
    1.483
    Erhielt 584 Danke für 230 Beiträge
    Schöner Bericht und tolle Fotos.Petri auch zu den Fischen, und keine Angst:Beim nächsten Besuch krigst du schon den erhofften Riesenbarsch^^.ging mir auch so aber von denen gibts noch en paar die ASP Spinner seeeeehhr gerne mögen^^
    mfg Tobi

  7. #7
    Profi-Petrijünger Avatar von Kevin1991
    Registriert seit
    11.08.2008
    Ort
    55116
    Beiträge
    455
    Abgegebene Danke
    561
    Erhielt 271 Danke für 128 Beiträge
    Schöner Bericht und Petri zu den Fischen

  8. #8
    G.barschjäger&Meeresspezi Avatar von Svenno
    Registriert seit
    18.02.2007
    Ort
    37081
    Alter
    26
    Beiträge
    2.528
    Abgegebene Danke
    3.343
    Erhielt 2.417 Danke für 576 Beiträge
    Schöner Bericht und tolle Fische Petri!

    LG Svenno
    "Früher dachten wir ja auch: Ich denke, also bin ich. Heute wissen wir: Geht auch so..."

    Lieben Gruß
    and tight lines

  9. #9
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Lahnfischer
    Registriert seit
    12.09.2005
    Ort
    35792
    Beiträge
    1.041
    Abgegebene Danke
    2.675
    Erhielt 8.176 Danke für 753 Beiträge
    Danke für die Petris Jungs
    Gruß Thomas

    Der Lahnfischer

  10. #10
    29benni93
    Registriert seit
    09.09.2008
    Ort
    53518
    Beiträge
    68
    Abgegebene Danke
    9
    Erhielt 13 Danke für 13 Beiträge
    weiß nicht genau wo du an der lahn angelst aber mein opa hat in nassau gewohnt der hat aus der lahn mal was anderes als den normalen fang hinausgezogen wenn ihr wist was ich meinne will das thema nicht genauer erleutern

  11. #11
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Schneiderchen
    Registriert seit
    05.05.2006
    Ort
    65594
    Alter
    56
    Beiträge
    1.538
    Abgegebene Danke
    1.080
    Erhielt 530 Danke für 335 Beiträge
    Hallo Thomas.
    Sag mal wo bist du denn Abgeblieben halte hier an der Lahn ausschau nach dir und du schipperst über den edersee lol.
    hatteste was gesagt ich wär mitgekommen hab Urlaub, melde dich mal hab noch was frei machen dann mal ne Tour.
    Toller Bericht und schöne Bilder wie immer Petri Thomas ich hoffe es geht dir gut schick mal ne PN.
    Carmen
    Es grüßt dich ganz lieb eine Anglerin aus Runkel an der Lahn.

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen