Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Petrijünger Avatar von katy2610
    Registriert seit
    11.08.2008
    Ort
    51588
    Alter
    49
    Beiträge
    39
    Abgegebene Danke
    14
    Erhielt 87 Danke für 15 Beiträge

    Angry Das ist so gemein

    Trotz schlechtem Wetter haben wir uns gestern abend zum Nachtangeln aufgemacht. Natürlich waren wir allein am Teich. Stunden lang tat sich gar nichts, dann der erste Erfolg. Eine schöne Forelle.Und dann wieder Stunden nichts. Wir waren schon ganz depremiert. Dann sah ich, daß sich endlich etwas an meiner Angel tat. ( es war schon 2 Uhr früh) Ich hatte was großes dran. Der Fisch schwam mit dem Köder hin und er. Langsam versuchte ich ihn an Land zu bekommen. Die Angel bog sich und ich kämpfte. Mein Mann hatte den Kescher schon unter dem Fisch.Und plötzlich war der Fisch so schnell. Ein ruck und er war weg. Als wenn er den Köder einfach ausgespuckt hat. Hacken und Wurm waren noch an der Angel. Das war soooooo gemein. Irgendwie wollten die Fische nicht beisen. Ab zu hat ihnen das knabbern spaß gemacht.1 Stunde später haben wir aufgegeben. Tot müde und depremiert fuhren wir nach Hause.

  2. Der folgende Petrijünger sagt danke an katy2610 für diesen nützlichen Beitrag:


  3. #2
    seit 26.07.2012 Papa Avatar von Epi99
    Registriert seit
    06.12.2007
    Ort
    02627
    Alter
    38
    Beiträge
    1.420
    Abgegebene Danke
    1.029
    Erhielt 3.000 Danke für 567 Beiträge
    ja so ist Angeln das hatte ich schon sehr oft dieses jahr.

    hast du den Fisch gesehen was es war?
    Man kann die Momente nicht festhalten, das ist das Sonderbare. Wir können sie jedoch verzaubern, das ist das Wunderbare
    https://www.facebook.com/Voluptas.piscandi?ref=bookmarks
    https://www.youtube.com/channel/UCfB...nbdfLohgdXbYHg

    viele liebe Grüße

  4. #3
    Petrijünger Avatar von katy2610
    Registriert seit
    11.08.2008
    Ort
    51588
    Alter
    49
    Beiträge
    39
    Abgegebene Danke
    14
    Erhielt 87 Danke für 15 Beiträge
    Hallo Epi, wir schätzen mal es war ein Stör. Er war sehr schnell und groß. Meine Angel hat sich sehr stark gebogen. Die Pächterin hatte noch einen Stör eingesetzt und sie sagte es müssen noch 5 Störe drin sein.

    Gruß, Katrin

  5. #4
    Petrijünger
    Registriert seit
    15.05.2007
    Ort
    19412
    Beiträge
    5
    Abgegebene Danke
    6
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag
    Hallo,
    das tut mir leid für Dich, aber beim nächsten Ansitz bekommst Du bestimmt einen genauso schönen Fisch

  6. #5
    seit 26.07.2012 Papa Avatar von Epi99
    Registriert seit
    06.12.2007
    Ort
    02627
    Alter
    38
    Beiträge
    1.420
    Abgegebene Danke
    1.029
    Erhielt 3.000 Danke für 567 Beiträge
    Zitat Zitat von katy2610 Beitrag anzeigen
    Hallo Epi, wir schätzen mal es war ein Stör. Er war sehr schnell und groß. Meine Angel hat sich sehr stark gebogen. Die Pächterin hatte noch einen Stör eingesetzt und sie sagte es müssen noch 5 Störe drin sein.

    Gruß, Katrin
    ui das ist natürlich ärgerlich weil nen Stör hat man ja nicht jeden Tag an der Rute. Na dann ab an See und schnap ihn dir^^
    Man kann die Momente nicht festhalten, das ist das Sonderbare. Wir können sie jedoch verzaubern, das ist das Wunderbare
    https://www.facebook.com/Voluptas.piscandi?ref=bookmarks
    https://www.youtube.com/channel/UCfB...nbdfLohgdXbYHg

    viele liebe Grüße

  7. #6
    Petrijünger Avatar von katy2610
    Registriert seit
    11.08.2008
    Ort
    51588
    Alter
    49
    Beiträge
    39
    Abgegebene Danke
    14
    Erhielt 87 Danke für 15 Beiträge
    Leider kann ich diese Wochenende nicht mehr. Aber ich krieg noch einen. Das hab ich mir vorgenommen. Wenn ich ein habe, dann kommt ein Bild hier rein.
    Katrin

  8. #7
    Petrijünger Avatar von h-wutz
    Registriert seit
    08.12.2007
    Ort
    33397
    Alter
    42
    Beiträge
    14
    Abgegebene Danke
    0
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag
    Hallo, wir haben auch vor auf Stör zu gehen!
    Rute,Köder usw. ist schon klar, nur mit der Schnurstärke sind wir uns nicht einig, weil Störe ja auch ziemlich groß werden können. Und jetzt meine Frage, reicht eine 30er mono oder sollte man lieber eine etwas stärkere Schnurr nehmen? Wir wissen auch nicht wie sich der Stör an der Rute verhällt, Drill usw.

    Mfg: h-wutz

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen