Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Holtenser
    Registriert seit
    07.01.2008
    Ort
    37079
    Alter
    43
    Beiträge
    2.425
    Abgegebene Danke
    5.582
    Erhielt 4.356 Danke für 1.540 Beiträge

    Grey`s GRXi 5/6

    Hallo

    Kennt einer von euch die Grey`s GRXI und fischt mit Ihr?
    Bin noch ein wenig unschlüssig da ich mich zwischen drei Ruten entscheiden muss

    Die beiden anderen wären die Grey`s Platinum XD und die Grey`s Greyflex M2.
    Falls jemand noch einen Vorschlag hat immer her damit mein Budget liegt so bei 200-300 € .
    Die Rute sollte mittelschnell bis schnell sein.

    Gruss
    Olli

  2. #2
    Gesperrt Avatar von nepomuk
    Registriert seit
    04.11.2006
    Ort
    32052
    Beiträge
    770
    Abgegebene Danke
    873
    Erhielt 536 Danke für 255 Beiträge

    Talking

    Ich habe zwar keine Ahnung was eine "Grey" Rute ausmacht,
    aber ist das nicht etwas dekadent,
    es sind auch Kinder in Forum.

    Swen.......
    100 eu sollten reichen

  3. #3
    Allroundangler
    Registriert seit
    04.05.2008
    Ort
    38000
    Beiträge
    1.509
    Abgegebene Danke
    2.575
    Erhielt 3.600 Danke für 1.085 Beiträge
    Wie wäre es denn mit einer Orvis Clearwater TipFlex?

    Leichte und schnelle Rute, 25 Jahre Garantie?

    Schaust Du hier:
    http://www.gt-angelshop.com/index.ph...orvis-c-266_15

    Und der Preis ist unter 200,- €


    @ nepumuk

    Die Preise sind völlig normal!
    Flüsse, Seen und ihre Bewohner wurden zur Erholung weiser Menschen gemacht
    und für Dummköpfe, damit sie unbedacht daran vorbeilaufen.
    (f. n. Izaak Walton)

  4. Der folgende Petrijünger sagt danke an Fliegenpeitsche für diesen nützlichen Beitrag:


  5. #4
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Holtenser
    Registriert seit
    07.01.2008
    Ort
    37079
    Alter
    43
    Beiträge
    2.425
    Abgegebene Danke
    5.582
    Erhielt 4.356 Danke für 1.540 Beiträge
    Hi

    Das bringt mich gleich zu meiner nächsten Frage, bis jetzt habe ich zweigeteilte Rute gefischt, möchte aber gerne eine höhere Teilung um den Transport zu erleichtern.
    Hat die teilung der Rute eine Auswirkung auf die Aktion oder sind dies Probleme die der Vergangenheit angehören?
    Gibt ja 9fach geteilte Ruten , mir würden aber scho 4-5 reichen

    Gruss

    Olli

  6. #5
    Allroundangler
    Registriert seit
    04.05.2008
    Ort
    38000
    Beiträge
    1.509
    Abgegebene Danke
    2.575
    Erhielt 3.600 Danke für 1.085 Beiträge

    Servus!

    Also ich fische in der Klasse 8 eine Orvis Streamline TipFlex, die ist 4 geteilt. (Ist übrigens der Clearwater-Blank, nur ohne Garantie)
    Habe sie aber auch schon in der zweigeteilten Version gefischt, man merkt kaum einen Unterschied.
    Ich glaube das die früheren Probleme mit mehrgeteilten Ruten heutzutage durch die verbesserten Materialien und die Verarbeitung der Vergangenheit angehören!
    Flüsse, Seen und ihre Bewohner wurden zur Erholung weiser Menschen gemacht
    und für Dummköpfe, damit sie unbedacht daran vorbeilaufen.
    (f. n. Izaak Walton)

  7. Der folgende Petrijünger sagt danke an Fliegenpeitsche für diesen nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen