Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 44
  1. #1
    Carphunter Avatar von Master of Carp
    Registriert seit
    17.03.2008
    Ort
    73489
    Alter
    25
    Beiträge
    120
    Abgegebene Danke
    107
    Erhielt 50 Danke für 37 Beiträge

    Exclamation Catch and Release Verboten ?

    Servus,

    Hab gerade einen BILD Artikel gefunden.
    In im steht das Catch and Relase in Deutschland streng verboten ist


    Nach § 1 Tierschutzgesetz darf in Deutschland niemand einem Tier ohne vernünftigen Grund Schäden, Leiden oder Schmerzen zufügen. Daher wird „Catch und release“ auch mit Geldstrafen geahndet – weil der Fisch nicht gegessen wird, sondern es nur um den Spaß am Angeln geht.

    Link zum Artikel:

    http://www.bild.de/BILD/unterhaltung...quaelerin.html 3


    Stimmt das ????????


    Mfg Fabian
    Karpfenangler

    sterben nicht an Herzinfarkt!!!

  2. #2
    Carp Hunter& Spinnfischer Avatar von desoxymo
    Registriert seit
    05.02.2008
    Ort
    65479
    Beiträge
    43
    Abgegebene Danke
    10
    Erhielt 4 Danke für 3 Beiträge
    habs auch gelesen und hab mich schwer gewundert würde mich sehr intereserieren
    Karpfen Angeln 4 ever

  3. #3
    Salmonidenfreund Avatar von Harzer
    Registriert seit
    05.03.2007
    Ort
    31195
    Beiträge
    5.155
    Abgegebene Danke
    4.541
    Erhielt 6.104 Danke für 2.358 Beiträge
    Jau, das stimmt. Aber der Fisch wurde ja in Spanien gefangen. Also legal releast.
    Was mir mehr aufgefallen, eigentlich mehr verärgert, ist das der Bild
    Schreiberling das Angeln als obskures Hobby bezeichnet.
    Da gibts genug schrägere Freizeitbeschäftigungen.

  4. Folgende 4 Petrijünger bedanken sich bei Harzer für den nützlichen Beitrag:


  5. #4
    Carphunter Avatar von Master of Carp
    Registriert seit
    17.03.2008
    Ort
    73489
    Alter
    25
    Beiträge
    120
    Abgegebene Danke
    107
    Erhielt 50 Danke für 37 Beiträge
    Ich selbst setze viele Karpfen wieder zurück.
    Ab und zu nehme ich auch einen mit.
    Kapitale Fische lass ich wieder schwimmen da diese wichtige Laichträger sind, und somit zum guten Bestand beitragen. Eine Ausnahme sind Fische die zu tief geschluckt haben und sich im Drill zb. die Kiemen zerrissen haben.
    Karpfenangler

    sterben nicht an Herzinfarkt!!!

  6. Der folgende Petrijünger sagt danke an Master of Carp für diesen nützlichen Beitrag:


  7. #5
    Petrijünger
    Registriert seit
    29.07.2008
    Ort
    37688
    Beiträge
    17
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge
    Wie schafft man es einen Karpfen im Drill die Kiemen zu zerreißen???
    Habe schon meine paar karfen aufem Konto und habe den Fisch nie verletzt ausser halt die wunde wo der Haken inner Lippe hing da kommt dann ein Tropfen Klinik drauf und gut ist.

  8. #6
    Carphunter Avatar von Master of Carp
    Registriert seit
    17.03.2008
    Ort
    73489
    Alter
    25
    Beiträge
    120
    Abgegebene Danke
    107
    Erhielt 50 Danke für 37 Beiträge
    Servus,

    Ein Kollege fing einen kleinen Karpfen. Der Haken sahs irgendwie in den kiemen.
    Die Kiemen wurden beim drill etwas verletzt. (bluteten)
    Karpfenangler

    sterben nicht an Herzinfarkt!!!

  9. #7
    Forellen-Check0r Avatar von Dag
    Registriert seit
    21.09.2006
    Ort
    72218
    Beiträge
    50
    Abgegebene Danke
    17
    Erhielt 80 Danke für 18 Beiträge
    Da bekanntermaßen C&R hier verboten ist, rate ich immer allen die es betreiben, insbesondere an öffentlichen Gewässern vorsichtig zu sein.

    Es ist zwar nicht jeder Passant ein Tier-/Naturschützer, wird man aber von einem solchen evtl. beim Drill beobachtet (Fernglas lässt grüßen) oder gar fotografiert/gefilmt und dieser bekommt auch das zurücksetzen eines Fisches mit, der dem Gewässer lt. gesetzl. Bestimmungen zu entnehmen ist kann man u.U. vor dem einen oder anderen Problem stehen, insbesondere dann, wenn der fesche Ordnungshüter kurz darauf am Angelplatz auftaucht.

    Zu dem schwachsinnigen Bild Artikel muss man wohl sonst wenig sagen. Außer, dass wenn dieser Schreiberling ordentlich recherchiert hätte, er/sie wüsste, dass der Angelsport in Deutschland seit Jahren sehr starken Zulauf hat und es für Neu-Angler immer weniger Gewässer gibt!
    Erst wenn wir alles verloren haben, haben wir die Freiheit alles zu tun

  10. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei Dag für den nützlichen Beitrag:


  11. #8
    Profi-Petrijünger Avatar von aki3636
    Registriert seit
    22.07.2008
    Ort
    42929
    Alter
    26
    Beiträge
    104
    Abgegebene Danke
    238
    Erhielt 75 Danke für 34 Beiträge
    Ich sag dazu nix denn dann steigt mein Blutdruck nd das ist nicht ok!!!

  12. #9
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von heiko140970
    Registriert seit
    06.02.2007
    Ort
    01796
    Alter
    47
    Beiträge
    589
    Abgegebene Danke
    528
    Erhielt 356 Danke für 187 Beiträge
    Kann und soll jeder machen wie er will, den bei und heißt zurücksetzen,, aus der Hand gerutscht,, !

    Zu dem Schreiberling kann ich nur sagen,, Sommerloch lässt grüßen ,, !
    Ein Fischlein schwamm in einem Bach und freute sich des Lebens, da kam der Angler mit nem Wurm, die Freude war vergebens!

  13. #10
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Holtenser
    Registriert seit
    07.01.2008
    Ort
    37079
    Alter
    43
    Beiträge
    2.425
    Abgegebene Danke
    5.582
    Erhielt 4.356 Danke für 1.540 Beiträge
    Hallo

    Wird eigentlich jedem beim Kurs zum Fischereischein beigebracht .

    Gruss
    Olli
    Geändert von Holtenser (31.07.2008 um 07:53 Uhr)

  14. #11
    Der der im Bach Tanzt Avatar von Technoidla
    Registriert seit
    07.05.2004
    Ort
    86845
    Alter
    36
    Beiträge
    271
    Abgegebene Danke
    110
    Erhielt 173 Danke für 101 Beiträge

    Bleibt alle cool

    Selbst wenn euch jemand dabei sieht das ihr den Fisch zurücksetzt kann euch niemand was.
    Es ist nämlich erst recht verboten ein Tier ohne triftigen grund zu töten!
    Und wenn Ich dann sage das Ich diesen Fisch nicht essen will weil er mir zu groß ist etc. kann mir keiner was.

    Ist doch nicht das erste mal das PETA und co uns Angler anschwärzen.
    Habe schon öfter was von solchen Anzeigen gelesen, vor Gericht sind sie dann immer gescheitert.

    Wir sind halt keine Jäger die sehen auf was sie ballern. Bei uns kann mansich den fang nunmal nicht aussuchen.

    MFG

    Michael
    !!!!!!!Achtung Achtung!!!!!!!

    Angelvirus Sperrbezirk

    Hochgradig ansteckend! Inkubationszeit nur wenige Drillsekunden!!!
    Syntome: Innere zufriedenheit, Adrenalinstöße, Entspannung, Nervenkitzel

    Heilmittel: Heilung Ausgeschlossen!!!
    Linderung der Syntome nur durch Regelmäßigen besuch am Wasser mit Angelrute möglich!


    Zu Risiken und Nebenwirkungen befragen sie ihren Angelgerätefachhändler oder Gewässerguide

  15. Der folgende Petrijünger sagt danke an Technoidla für diesen nützlichen Beitrag:


  16. #12
    Rückkehrer
    Registriert seit
    18.03.2008
    Ort
    8
    Beiträge
    498
    Abgegebene Danke
    1.395
    Erhielt 1.126 Danke für 285 Beiträge
    Zitat Zitat von Technoidla Beitrag anzeigen
    Selbst wenn euch jemand dabei sieht das ihr den Fisch zurücksetzt kann euch niemand was.
    Es ist nämlich erst recht verboten ein Tier ohne triftigen grund zu töten!
    Und wenn Ich dann sage das Ich diesen Fisch nicht essen will weil er mir zu groß ist etc. kann mir keiner was.
    Das ist so nicht korrekt.
    Ein Fisch - maßig und außerhalb der Schonzeit gefangen - ist immer fachgerecht zu betäuben, zu töten und mitzunehmen.
    Der "triftige Grund" im Tierschutzgesetz, welcher uns das Angeln überhaupt erst gestattet, ist die Tatsache, daß wir die Fische zum Zwecke der Ernährung fangen. Nur deswegen dürfen wir die Fische mit unseren Haken und Schnüren "quälen". Es gibt rechtlich kein "zu groß".
    Soweit der Gesetzgeber.

    Die Schonmaße und Schonzeiten können von diversen Behörden und Betreibern angepasst werden. Aber eben nicht von uns Anglern.

    Wenn der Fisch mir natürlich im allerletzten Moment - just als ich ihm eine "verpassen" will - aus der Hand und vom Haken flutscht..... was will man machen.

    Die Aussage "es kann euch niemand was" kann so also nicht stehen bleiben. Eine etwas vorsichtigere Herangehensweise ist angebracht.

    Grüße

  17. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei CasaGrande für den nützlichen Beitrag:


  18. #13
    Profi-Petrijünger Avatar von aki3636
    Registriert seit
    22.07.2008
    Ort
    42929
    Alter
    26
    Beiträge
    104
    Abgegebene Danke
    238
    Erhielt 75 Danke für 34 Beiträge
    Wir sind halt keine Jäger die sehen auf was sie ballern
    Jäger ballern auch nicht auf alles was ihnen vor die Flinte kommt, die suchen sich wenn möglich die Verletzten Stücke aus und sind auch genau (wenn nicht noch mehr) Natur verbunden und wollen die Natur schützen!

  19. #14
    Gesperrt Avatar von Thomsen
    Registriert seit
    08.03.2005
    Ort
    10713
    Alter
    50
    Beiträge
    4.629
    Abgegebene Danke
    1.933
    Erhielt 3.515 Danke für 1.616 Beiträge
    Dieses Thema wurde bereits kontrovers wie ausführlich diskutiert ... unter anderem findet sich in dem Thread auch eine genaue Ausleuchtung der Rechtslage.

    http://www.fisch-hitparade.de/angeln.php?t=9301

  20. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei Thomsen für den nützlichen Beitrag:


  21. #15
    Petrijünger
    Registriert seit
    29.07.2008
    Ort
    37688
    Beiträge
    17
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge
    Catch and Releas ....
    Wie schnell wäre ein See in Grund und boden gefischt wenn jeder seinen fang sofort aufen Kopf hauen würde ich habe das selber mitbekommen vor 2 jahren wir hatten gerade maßige Zander eingesetzt.
    Anfangs hat man dann auch welche gefangen doch dieses ging schlagartig zurück.
    genauso wie mit den Barben in der Weser.
    Die Weser beherbergte kaum noch Barben doch dann wurd es mehr und mehr und es nahm überhand.
    Bei besuchen bei Anglern habe ich gesehen wie diese einen Eimer zum Zement anrühren voller Barben hatten dazwischen noch wenige klein Fische ich finde sowas nicht inordnung ich weiß dass es aber regelkonform ist

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen