Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 33

Thema: Rute von DAM

  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    06.04.2008
    Ort
    30629
    Beiträge
    99
    Abgegebene Danke
    1
    Erhielt 45 Danke für 26 Beiträge

    Rute von DAM

    Moin Moin!
    Jetz muss ich hier doch mal mein frust los werden!
    Also bevor DAM "pleite"gegangen ist war ich doch recht begeistert von deren Produkten.
    Nach dem DAM wieder am Markt vertreten ist/war kaufte ich mir gleich zwei Green CrossPower 100.!Der größte fehler meines lebens!
    Die erste ging letztes Jahr in DK beim Herinsfischen zu bruch beim auswerfen.Bruchstelle vom Handteil aus gesehen am vierten Ring.DAM meinte es würde an meiner Rutenpflege liegen
    Nun war ich am letzten we mal wieder auf Aal los und die übrig gebliebene Green CrossPower kahm mal wieder zum einsatz.Beim anhieb nach einem biss von nem 50er Aal hats wieder knack gemacht und exakt an der stelle wie bei der ersten!Ich werde mir jetzt erst gar nicht mehr die mühe machen DAM zu kontaktieren!Und wieder ist eine Marke für mich gestorben.
    Gruss
    ps.Schmerzlicher war allerdings damals der bruch meiner Nagelneuen Matchrute von Shimano für 500DM

  2. #2
    Der Karpfen - Noob Avatar von EAGLEausE
    Registriert seit
    25.07.2008
    Ort
    45326
    Alter
    59
    Beiträge
    287
    Abgegebene Danke
    173
    Erhielt 374 Danke für 141 Beiträge
    Mit DAM hatte ich das WE auch meine Probleme. In dem Onlineshop, wo ich immer meine Utensilien kaufe gab es ein Angebot für eine kleine Tasche für Forellenseen. Darin waren unter anderen auch 5 Dosen Teig enthalten. Jedoch waren alle 5 Dosen trocken wie sonst was. Nur gut das der Shop mir wenigstens das Geld dafür zurückerstattet.

    Gruß

    Thomas

  3. #3
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Spaik
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    07xxx
    Alter
    58
    Beiträge
    6.483
    Abgegebene Danke
    7.136
    Erhielt 10.633 Danke für 3.323 Beiträge
    Für die Ruten konnte ich mich nie begeistern.
    Die zwei Rollen die ich von DAM habe, mag ich über alles
    Ich bin nur dafür verantwortlich was ich sage, nicht dafür, was du verstehst.

  4. #4
    Profi-Petrijünger Avatar von Wels,Hecht,Zander,Barsch
    Registriert seit
    05.01.2008
    Ort
    42107
    Alter
    39
    Beiträge
    425
    Abgegebene Danke
    92
    Erhielt 166 Danke für 98 Beiträge
    Also ich bin von der GreenCrossPower 80 als Spinrute, total begeistert.
    Sie ist gut ausgewogen und etwas steifer. Damit lassen sich Oberflächen Köder ziemlich Perfekt zupfen.

    Ne echt klasse Rute
    Angeln ist kein Überlebenskampf, Angeln ist ein Sport und Hobby
    Fische sind Lebewesen die respektvoll zu behandeln sind


    IG Wuppertalsperre http://www.fisch-hitparade.de/group.php?groupid=99

  5. #5
    Petrijünger
    Registriert seit
    04.06.2008
    Ort
    91126
    Alter
    52
    Beiträge
    52
    Abgegebene Danke
    85
    Erhielt 45 Danke für 22 Beiträge

    Re DAM

    Hallo Zanderkralle,

    würde mich nicht damit zufrieden geben. Ich weiß natürlich nicht mit wem Du von DAM gesprochen hast. Oder vielleicht auch nur im Laden.
    Kann mir eigentlich nicht vorstellen, dass bei 2 gleichen Fällen diese nicht intensiver bearbeitet werden. Der Anspruch von ihnen (DAM) selbst ist ja auch sehr hoch.
    Allzeit Petri
    hahoglu

  6. #6
    Profi-Petrijünger Avatar von vernel
    Registriert seit
    28.07.2007
    Ort
    14822
    Alter
    32
    Beiträge
    330
    Abgegebene Danke
    95
    Erhielt 146 Danke für 98 Beiträge
    schon drei ruten gebrochen?
    kann es sein das da wer mit seinen ruten nicht besonders gut umgeht?
    is relativ unwahrscheinlich das ruten "einfach" so brechen, meist is es auf die benutzer zurückzuführen!
    nur mal so als denkanstoß :D


    mFg and nice greetz daniel

  7. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei vernel für den nützlichen Beitrag:


  8. #7
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Ronnie
    Registriert seit
    22.05.2007
    Ort
    76744
    Alter
    41
    Beiträge
    784
    Abgegebene Danke
    1.737
    Erhielt 1.239 Danke für 280 Beiträge
    Ich fische seit diesem Jahr ne DAM Calyber Spinn und bin sehr zufrieden mit der Rute.
    Wegen der guten erfahrungen hab ich mir 2* ne Super Natural Carp von DAM bestellt, da bin ich ja mal gespannt...

  9. #8
    Petrijünger Avatar von Hechtsee-Fischer
    Registriert seit
    19.03.2008
    Ort
    83059
    Alter
    31
    Beiträge
    90
    Abgegebene Danke
    33
    Erhielt 69 Danke für 28 Beiträge
    die calyber spin is PORNO!!! hab die in der länge 183cm wurfgewicht glaub 2-14g... geiler stock mit dem ich letztens auch an einer 18er leine nen 68er hecht drillen konnte.. war ein heißer tanz

  10. #9
    Profi-Petrijünger Avatar von Wels,Hecht,Zander,Barsch
    Registriert seit
    05.01.2008
    Ort
    42107
    Alter
    39
    Beiträge
    425
    Abgegebene Danke
    92
    Erhielt 166 Danke für 98 Beiträge
    Mein Kumpel hat die 60er GKP und ist ist sehr zufrieden !
    Angeln ist kein Überlebenskampf, Angeln ist ein Sport und Hobby
    Fische sind Lebewesen die respektvoll zu behandeln sind


    IG Wuppertalsperre http://www.fisch-hitparade.de/group.php?groupid=99

  11. #10
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    29.08.2007
    Ort
    79104
    Alter
    51
    Beiträge
    109
    Abgegebene Danke
    103
    Erhielt 92 Danke für 49 Beiträge
    Zwei Ruten an der selben Stelle gebrochen

    Wende Dich direkt an DAM, am besten per E-Mail und lege Fotos bei.
    Ich kann mir nicht vorstellen, dass die ihre gebrochenen Ruten einfach so übergehen.
    Hatte vor einiger Zeit auch mal Probleme mit einer Rolle von DAM, mit der ich
    super zufrieden bin.
    Bin gestolpert und der Rollenfuß war gebrochen.
    Habe dann Kontakt mit DAM aufgenommen und die waren sehr bemüht.

    Hier die Adressdaten:
    Tel.: ++49 (0) 91 71 / 8500-85
    Fax: ++49 (0) 91 71 / 8500-89
    Mail: patricia.pfahler@dam.de
    Web: www.dam.de

    Wenn Deine Ruten nicht beim Transport oder Lagerung jeweils an der gleichen Stelle
    beschädigt wurden (halte ich für eher unwahrscheinlich), dann hat die Rutenserie einen Fehler und DAM sollte und
    wird auch bestrebt sein diesen Fehler zu finden und zu beheben.

    ...und du solltest Ersatz bekommen!

    Petri Heil!
    18greg60

  12. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei 18greg60 für den nützlichen Beitrag:


  13. #11
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Altangler
    Registriert seit
    06.04.2008
    Ort
    25355
    Alter
    76
    Beiträge
    540
    Abgegebene Danke
    471
    Erhielt 470 Danke für 174 Beiträge

    Ich breche eine Lanze für DAM.... !

    Hallo , zunächst schade das du solchen Ärger hattest . Ich kann verstehen das du sauer bist , allerdings solltest du dich wirklich fragen ob es nur an der Rute liegt ?
    Ich persönlich angel mit einer DAM GREEN CROSS POWER Feeder , 3,90 m lang , WG 50 - 150 WG . Was die schon alles ausgehalten hat , das glaubst du nicht.Bei manchen Drill hatte die einen Biegeradius ,das ich glaubte die ,wird nie wieder gerade. Gepflegt , geputzt und immer schön vor den eigenen ,oder den Füßen andere geschützt , so steht sie da - fast ladenneu.
    Da ich seit Jahrzehnten Allrounder bin habe ich natürlich weitere Angeln für alle Bereiche , wie YAD ,DAM ,Cormoran ,Balzer und Shimano. Alle tun sie dort wofür sie gezielt gekauft wurden ,einen ausgezeichneten Dienst , einen Favoriten habe ich nicht , sie sind alle Toll !
    Ich wünsche dir das du deinem Phänomen auf die Spur kommst , damit ähnliches nicht auch bei anderen Fabrikaten wiederholt.
    Dafür wünsche ich viel Erfolg und ein dickes Petri Heil für die nächsten Ansitze! der Altangler , Horst.
    Geändert von Altangler (30.07.2008 um 23:11 Uhr)

  14. #12
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Holtenser
    Registriert seit
    07.01.2008
    Ort
    37079
    Alter
    43
    Beiträge
    2.425
    Abgegebene Danke
    5.582
    Erhielt 4.356 Danke für 1.540 Beiträge
    Hallo

    Kann verstehen das Du sauer und traurig bist aber wenn Dir 3 Ruten in nur 2 Jahren brechen und dabei auch noch eine Shinmano ist ( Hab ich noch nie gehört ausser bei falscher Nutzung), dann musst du glaube ich schleunigst auf die Fehlersuche.
    Bremseinstellung, Wurfgewicht etc. der Ursache kann es viele geben.
    Ich habe eine Rute zerbrochen, als meine Bremse zu war und ich mit geflochtener angelte, knack beim auswerfen sagte mir die Rute deutlich das sie für so eine Aufladung nicht geschaffen war.
    Nutze selber viel DAM Gerät und war bisher immer zufrieden, selbst deren Fliegen Combo hat was.
    Hoffe du findest die Ursache bald und kannst das Angeln wieder mehr geniessen.

    Gruss

    Olli

  15. #13
    seit 26.07.2012 Papa Avatar von Epi99
    Registriert seit
    06.12.2007
    Ort
    02627
    Alter
    38
    Beiträge
    1.420
    Abgegebene Danke
    1.029
    Erhielt 3.000 Danke für 567 Beiträge
    mmm ohne dir jetzt zu neh zu treten das dir 3 Ruten brechen ist echt nen Unnding wenn mal eine bricht ok man kann ja immer mal eine Sonntagsangel bekommen mit ein Fehler aber das der gleich bei 3 Ruten verkommt????!!!!! ich weiß ja nie wie du mit Bremse und Wurfgewicht arbeitest.

    Ps hättest du gesagt Dir sind 3 Ruten von Robinson gebrochen dann hätte ich das verstanden^^
    Man kann die Momente nicht festhalten, das ist das Sonderbare. Wir können sie jedoch verzaubern, das ist das Wunderbare
    https://www.facebook.com/Voluptas.piscandi?ref=bookmarks
    https://www.youtube.com/channel/UCfB...nbdfLohgdXbYHg

    viele liebe Grüße

  16. #14
    Petrijünger Avatar von Fishing BOB
    Registriert seit
    12.04.2008
    Ort
    86609
    Alter
    34
    Beiträge
    65
    Abgegebene Danke
    45
    Erhielt 45 Danke für 25 Beiträge
    Ich habe mir bei Askari 2 mal die DAM Onliner 60\100 gekauft
    in 240cm 30-60g bin top zu frieden mit den dingern!
    und das beste ist eine Rute hat 9,95€ gekostet Hammer oder?
    Wenn ich da mal eine Abreise juckt es mich nicht kauf ich mir für nen 10er ne neue!

  17. #15
    Der Karpfen - Noob Avatar von EAGLEausE
    Registriert seit
    25.07.2008
    Ort
    45326
    Alter
    59
    Beiträge
    287
    Abgegebene Danke
    173
    Erhielt 374 Danke für 141 Beiträge
    Also will ich hier noch einmal auf die Firma DAM und auch auf meinen Onlinshop kommen. In einem der vorangegangenen Beiträge habe ich von den Forellenteigen berichtet, die in der Angeltasche waren und total trocken geliefert wurden. Dafür habe ich von meinem Onlineshop eine Gutschrift von 20,- € bekommen. Ohne große Probleme.

    In meinem letzten Urlaub dann ist mir folgendes passiert. Meine Green Cross Karpfenrute lag im Pod. Ein Biss, die Schnur surrte und der Anzeiger quietschte wie verrückt. Rute aufgenommen, angeschlagen, so wie ich es mit allen Ruten mache. Eben ganz normal, eher noch etwas sachter wegen der geflochtenen Schnur. Da gab es einen Knall und die Rute zerbrach an 2 Stellen. Fisch weg und Rute in 3 Teile. Toller Tag. Am Abend schrieb ich eine Mail zu meinem Angelshop. Bekam 3 Tage eine Mail zurück, das der bei DAM zuständige Mitarbeiter im Urlaub wäre. Naja dachte ich so bei mir, arme Firma nicht einmal einen Vertreter...

    Heute kam erneut eine Mail von meinem Shop. Ich sollte doch die Rute zu ihnen schicken, sie würde repariert. DAM hat die nötigen Ersatzteile geschickt. Bin mal gespannt wie lange die Rute nun hält. Irgendwo hat man, nach einem solchen Erlebnis, doch immer ein wenig Angst das es noch einmal passiert.

    Doch kann ich nicht gegen DAM sagen. Sie haben selbst nach fast 2 Jahren ( so alt ist die Rute schon, allerdings kaum befischt ) noch ohne Probleme sich meines Anliegens angenommen.
    Viele Grüße aus Essen

    Thomas

  18. Der folgende Petrijünger sagt danke an EAGLEausE für diesen nützlichen Beitrag:


Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen