Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 35
  1. #1
    Rückkehrer
    Registriert seit
    18.03.2008
    Ort
    8
    Beiträge
    498
    Abgegebene Danke
    1.395
    Erhielt 1.126 Danke für 285 Beiträge

    Greifen Fische Menschen an?

    Was haltet ihr hiervon? Kann das stimmen?

    http://oesterreich.orf.at/ooe/stories/213375/


    Grüße an Alle

  2. Der folgende Petrijünger sagt danke an CasaGrande für diesen nützlichen Beitrag:


  3. #2
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Holtenser
    Registriert seit
    07.01.2008
    Ort
    37079
    Alter
    43
    Beiträge
    2.425
    Abgegebene Danke
    5.582
    Erhielt 4.356 Danke für 1.540 Beiträge
    Hi

    Wusste es ja schon immer Kuno der Killer Karpfen lebt. .
    Also für mich gehört das ins Reich der Le(ü)genden da müsste ich schon daneben stehen um das zu glauben.

    Gruss
    Olli

  4. Der folgende Petrijünger sagt danke an Holtenser für diesen nützlichen Beitrag:


  5. #3
    aka Dr.Esox Avatar von TeamBockwurst
    Registriert seit
    11.07.2007
    Ort
    0815
    Beiträge
    1.973
    Abgegebene Danke
    1.158
    Erhielt 2.720 Danke für 1.019 Beiträge
    PRESSE!

    In Berlin gab es doch einen ähnlichen Vorfall...dort war es angeblich ein Wels. Dort dichtete man dem Waller riesige Fangzähne an und erfand noch allerhand anderen Quark.

    Fehlt nur noch das die Menschen fordern solche GEFÄHRLICHEN Biester auszurotten...wäre ja nicht die erste Gattung die uns ein Dorn im Auge ist. Schlimm...

  6. Folgende 6 Petrijünger bedanken sich bei TeamBockwurst für den nützlichen Beitrag:


  7. #4
    Team Cormoran Avatar von Fish Mo
    Registriert seit
    29.04.2008
    Ort
    53359
    Alter
    34
    Beiträge
    365
    Abgegebene Danke
    272
    Erhielt 264 Danke für 126 Beiträge
    Das klingt schon alles sehr unglaubwürdig.
    Aber woher kommen die Bisswunden?
    Vielleicht stammen die Bilder ja auch vom Amazonas und
    die Frau wurde von einem kleinen Aligator angefallen
    Gruß,
    Sebastian

    Gib einem Menschen einen Fisch und du ernährst ihn einen Tag, lehre ihn das Fischen und du ernährst ihn ein Leben lang





  8. Der folgende Petrijünger sagt danke an Fish Mo für diesen nützlichen Beitrag:


  9. #5
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Holtenser
    Registriert seit
    07.01.2008
    Ort
    37079
    Alter
    43
    Beiträge
    2.425
    Abgegebene Danke
    5.582
    Erhielt 4.356 Danke für 1.540 Beiträge
    Vielleicht sollte man diese Unterart importieren damit könnte man sich ganz gut Badegäste vom Hals halten

    Gruss
    Olli

  10. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei Holtenser für den nützlichen Beitrag:


  11. #6
    Petrijünger Avatar von Angelas
    Registriert seit
    18.10.2007
    Ort
    79112
    Alter
    53
    Beiträge
    60
    Abgegebene Danke
    26
    Erhielt 21 Danke für 18 Beiträge
    ich tippe eher auf einen ausgesetzten Schwarm Piranhas

    Aber ich kann mir auch nicht vorstellen, dass dies wirklich ein heimischer Raubfisch gewesen sein sollte.
    Gruß vom Angelas

  12. Der folgende Petrijünger sagt danke an Angelas für diesen nützlichen Beitrag:


  13. #7
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Spaik
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    07xxx
    Alter
    58
    Beiträge
    6.483
    Abgegebene Danke
    7.136
    Erhielt 10.633 Danke für 3.323 Beiträge
    Jetzt sagt mir nicht, Ihr kennt nicht den Wadenbeisser
    Das sind ganz übele Burschen, man hatte die Frau Glück.
    Ich bin nur dafür verantwortlich was ich sage, nicht dafür, was du verstehst.

  14. Der folgende Petrijünger sagt danke an Spaik für diesen nützlichen Beitrag:


  15. #8
    Home on the Rock Avatar von Icefischer
    Registriert seit
    17.09.2007
    Ort
    Garður
    Alter
    47
    Beiträge
    1.411
    Abgegebene Danke
    1.075
    Erhielt 1.802 Danke für 628 Beiträge
    schon mal was von SAUGBARSCHEN gehoert??

    und kinners, in der regel ist es der mensch der den fisch "angreift" bildlich gesehen :-)

    *ironieaus*

    have fun and a big bite!

    icefischer
    MEÐ KVEÐJU FRÁ
    Íslandi
    Óli

  16. Der folgende Petrijünger sagt danke an Icefischer für diesen nützlichen Beitrag:


  17. #9
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Holtenser
    Registriert seit
    07.01.2008
    Ort
    37079
    Alter
    43
    Beiträge
    2.425
    Abgegebene Danke
    5.582
    Erhielt 4.356 Danke für 1.540 Beiträge
    Zitat Zitat von Icefischer Beitrag anzeigen
    schon mal was von SAUGBARSCHEN gehoert??
    Haben die eigentlich Zähne

  18. #10
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Matrosenbraut
    Registriert seit
    01.05.2008
    Ort
    30519
    Alter
    36
    Beiträge
    530
    Abgegebene Danke
    360
    Erhielt 609 Danke für 214 Beiträge
    Vor einer Woche ist hier bei uns ein kleines Mädchen beim Schwimmen von etwas gebissen worden. Der Notarzt wurde gerufen, die Kleine war wohl total verstört.
    Ich kann mir das schon vorstellen, deshalb bekommt mich auch keiner in einen See rein.
    Liebe Grüße, Anna!


  19. #11
    Da geht noch was!!!!!!!! Avatar von Biervampier85
    Registriert seit
    03.07.2007
    Ort
    41363
    Alter
    32
    Beiträge
    850
    Abgegebene Danke
    6.987
    Erhielt 1.626 Danke für 357 Beiträge
    Also bei uns in der nähe ist vor Jahren mal ein Kaiman laufen gegangen und hat sich im Baggersee nieder glassen.
    Sein nahme war Sammy nachdem er gefangen wurde kam Er in den Kölner Zoo.
    Aber soweit ich mich noch erinnern kann hatt er niemanden gebissen.
    alles gute von mir und Petri.
    Mfg Danny

  20. #12
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Holtenser
    Registriert seit
    07.01.2008
    Ort
    37079
    Alter
    43
    Beiträge
    2.425
    Abgegebene Danke
    5.582
    Erhielt 4.356 Danke für 1.540 Beiträge
    Hallo

    Also ich finde es schon merkwürdig das es in solchen Meldungen immer darum geht das Frauen oder Kinder von riesigen Fischen angegriffen werden .
    Ist das etwa die berechtigte Sorge des Seemonsters es könnte versehentlich einen Angler beissen der mit Rute und Totschläger wiederkommt,
    um sich mit der Kreatur der Tiefe einen Kampf auf Leben und Tod zu liefern? .

    Das hiesse ja das Watfischen einer Neuaufage vom Weissen Hai gleichkäme .

    Naja mal schauen wann es im Sommerloch mal wieder den ersten Fiffi der Saison erwischt .

    Gruss

    Olli

  21. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Holtenser für den nützlichen Beitrag:


  22. #13
    Ex Avatar von Stephan Wolfschaffner
    Registriert seit
    09.03.2005
    Ort
    82229
    Alter
    49
    Beiträge
    6.285
    Abgegebene Danke
    11.640
    Erhielt 17.973 Danke für 3.115 Beiträge
    "Jedem seine Kniekehle"

    Aber Spaß bei Seite, es gibt tatsächlich immer wieder mal einen Vorfall dieser Art und in den meisten Fällen wird viel dazu gedichtet.

    Ich kann mich noch gut an eine Geschichte aus meiner Kindheit vom Ammersee erinnern, da wurde ein wirklich großer Hecht gefangen über 130 cm, und beim Ausnehmen des Fisches kam eine Kinderbrille im Mageninhalt zum Vorschein.

    Ich war damals etwa 6 Jahre alt, der Fisch größer als ich, das Maul gigantisch und die Zähne höllisch lang, spitz und scharf. Der Angler erzählte, dass schon vor einigen Tagen ein Badegast in die Wade gebissen worden ist und er aus diesem Grund auf die Fangstelle aufmerksam wurde, ich lauschte mit großen Ohren dem Gespräch der Erwachsenen, pickste mich mit `nem Zahn in den Finger und da viel gerade der entscheidende Satz - "Hoffentlich ist die Brille nicht von dem verschwundenen kleinen Buben" - jetzt ging das Gespräch nur noch darum ob es denn möglich ist, dass der Hecht so `nen Jüngling verspeist.

    Mir gingen die schlimmsten Bilder durch den Kopf, auch wenn meine Mutter versuchte mich zu beruhigen und mir zu erklären, dass das nicht wahr ist.
    Ich hatte den Fisch gesehen, die Zähne gespürt - für den kleinen Mann gab es da plötzlich kein Zweifel mehr - Hechte fressen kleine Kinder.
    Es dauerte eine Weile bis ich mich wieder zum Angeln an den See wagte und ich war lange innerlich immer bereit für "den Kampf mit dem Ungeheuer".

    Nur gut, dass die Bildzeitung damals kein Sommerloch hatte

    Petri Heil
    Stephan

  23. Folgende 4 Petrijünger bedanken sich bei Stephan Wolfschaffner für den nützlichen Beitrag:


  24. #14
    Salmonidenfreund Avatar von Harzer
    Registriert seit
    05.03.2007
    Ort
    31195
    Beiträge
    5.155
    Abgegebene Danke
    4.541
    Erhielt 6.104 Danke für 2.358 Beiträge
    Wenn die Dame ein glitzerndes Kniekehlenpiercing besitzen würde könnte man
    auf Hecht oder Zander Attacke tippen.
    Zur Zanderlaichzeit auch auf Brutpflegeaggression.
    Barracudas greifen schon mal Taucher mit glänzenden Schmuckstücken an, oder beißen
    in Gerätearmaturen. Meist große Einzelgänger.
    Es gab an der amerikanischen Ostküste mal eine Massenattacke von Bluefischen
    auf Badegäste, wobei einige Menschen nicht unerhebliche Verletzungen
    davontrugen.
    Kann ja auch sein das da einer ne Rolle Stacheldraht in den See geschmissen
    hat.
    Soll vorkommen sowas.
    Ich bin vor vielen Jahren bei uns in der Nette beim Watfischen in eine dort
    von einem lieben Bauern geparkte Egge getreten.
    Schon ein geiler Anblick, wenn die Zinke oben aus dem Fußteil schaut.
    Gruß Armin

  25. Folgende 6 Petrijünger bedanken sich bei Harzer für den nützlichen Beitrag:


  26. #15
    Fisch-Hitparade Gutachter-Kollegium Avatar von Thunfisch
    Registriert seit
    06.12.2005
    Ort
    64625
    Alter
    56
    Beiträge
    2.295
    Abgegebene Danke
    7.999
    Erhielt 5.609 Danke für 1.635 Beiträge
    moin,

    ich habe mir diese unappetitliche Kniekehle jetzt ein paar Mal angeschaut und versucht die Wunde (ich schreibe mal absichtlich nicht "Bißwunde") einem Fischgebiß zuzuordnen. Es ist mir nicht gelungen.
    Selbst der Angler vor Ort tippt entweder auf Hecht oder Zander - als ob sich die Beißspuren dieser beiden Arten zum verwechseln ähneln würden. Da bin ich schon eher bei Armins Stacheldraht oder wenn es etwas exotisches sein soll (Sommerloch), dann ein Süßwasserpolyp - so eine Art Killerqualle aus dem Badesee...

    Gruß Thorsten

  27. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei Thunfisch für den nützlichen Beitrag:


Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen