Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 19
  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    25.05.2008
    Ort
    95111
    Beiträge
    11
    Abgegebene Danke
    1
    Erhielt 7 Danke für 4 Beiträge

    Aalangeln nach Regen

    Ich habe da mal eine frage und zwar will ich morgen abend an unserem vereinsteich auf aal gehen . Dieser teich ist etwa 4 hecktar gross und etwa 2,5 m tief.
    An der stelle wo ich angeln will ist es ca 70cm bis 1 meter tief, und eine lange schillfkante ist auch dort und es lauft ein wenig wasser von einem überlauf eines anderen teiches ein, der grund dort ist sehr schlammig meint ihr das es eine gute stelle ist. Und die 2 frage rentiert es sich dort morgen zu angeln da wir eine etwas längere hitzeperiode hatten und es jetzt vor etwa 5 stunden angefangen hat zu gewittern bitte bitte hilft mir

  2. #2
    Salmonidenfreund Avatar von Harzer
    Registriert seit
    05.03.2007
    Ort
    31195
    Beiträge
    5.155
    Abgegebene Danke
    4.541
    Erhielt 6.104 Danke für 2.358 Beiträge
    Pack mers. Na klar ist das eine gute Idee nach dem Regen fischen zu
    gehen.
    Ich geh morgen abend auch los. Wollte ja bereits heute abend, aber es
    hat da noch gewittert und ich war auch erst mal, als es kurz
    nachgelassen hatte, im Wald.
    Eben schüttet es grad wieder volles Brett.
    Swen, an der Kante is gut. Im Weiher brauchste nicht in die Mitte kacheln,
    da ist der nachtaktive Räuber da anzutreffen wos was zu fressen gibt.
    Und das ist die Uferzone und die Vegetationszone.
    Gilt auch für den Zander.
    Gruß Armin

  3. #3
    Petrijünger Avatar von Lars-Hermann Gold
    Registriert seit
    20.06.2008
    Ort
    24966
    Alter
    38
    Beiträge
    21
    Abgegebene Danke
    4
    Erhielt 5 Danke für 3 Beiträge
    Moin moin,
    ja sicher,Sachen packen und ab dafür,das Wetter ist doch eigentlich der Traum schlecht hin.Ich soll heute Abend auch wieder los,wir haben hier zwar nur ein wenig Platzregen in der letzten Nacht gehabt aber das Wasser konnte sich in den letzten Tagen schön aufheitzen,schön die Pose an die die Schilfkante werfen und denn müßte auch was gehn.
    Kleiner Tip noch am Rande,nehmt eine etwas größere auswahl an Ködern mit.Habe gemerkt das die Aale dieses Jahr zeitweise sehr wählerisch sind,bei uns am Gewässer läuft es wohl recht gut mit Marde.
    Naja wünsche Euch eine Erfolgreiche Aalnacht

    Gruß Lars

  4. #4
    Salmonidenfreund Avatar von Harzer
    Registriert seit
    05.03.2007
    Ort
    31195
    Beiträge
    5.155
    Abgegebene Danke
    4.541
    Erhielt 6.104 Danke für 2.358 Beiträge
    Regen bis in die frühen Morgenstunden. Ich freu mich schon auf heut Abend.
    Lars-Herrmann haste es schon mal mit Bienenmaden/Wachsmottenlarven
    probiert? Soll zeitweise auch gut funzen.
    Fischst Du am Südensee oder an der Schlei?
    Gruss Armin

  5. #5
    Petrijünger Avatar von Lars-Hermann Gold
    Registriert seit
    20.06.2008
    Ort
    24966
    Alter
    38
    Beiträge
    21
    Abgegebene Danke
    4
    Erhielt 5 Danke für 3 Beiträge
    Moin Armin,

    Bienenmarde teste ich auch ab und an mal,konnte auch schon ein par Aale damit überzeugen.Schlei/Südensee,weder noch ich sitze eher am Winderatter See,der ist nicht so überlaufen wie der Südensee,man muß zwar ein wenig über die Felder laufen aber dafür hat man seine Ruhe,meiner meinung nach ein sehr schöner See

    Gruß Lars

  6. #6
    Salmonidenfreund Avatar von Harzer
    Registriert seit
    05.03.2007
    Ort
    31195
    Beiträge
    5.155
    Abgegebene Danke
    4.541
    Erhielt 6.104 Danke für 2.358 Beiträge
    War nur neugierig wo, habe mal ein paar Jahre in Olpenitz gewohnt.
    War schönes Angeln da.
    Gruß Armin

  7. #7
    Petrijünger
    Registriert seit
    22.11.2005
    Ort
    80333
    Alter
    51
    Beiträge
    79
    Abgegebene Danke
    22
    Erhielt 54 Danke für 32 Beiträge
    Nach starken Regen gibts die besten Fänge. Versuch es mal mit Nacktschnecken nah am Ufer, wenn möglich an einem Bacheinlauf. Da rappelts gewaltig!!!!

  8. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei holzfisch für den nützlichen Beitrag:


  9. #8
    Salmonidenfreund Avatar von Harzer
    Registriert seit
    05.03.2007
    Ort
    31195
    Beiträge
    5.155
    Abgegebene Danke
    4.541
    Erhielt 6.104 Danke für 2.358 Beiträge
    Zitat Zitat von holzfisch
    Nach starken Regen gibts die besten Fänge. Versuch es mal mit Nacktschnecken nah am Ufer, wenn möglich an einem Bacheinlauf. Da rappelts gewaltig!!!!
    Es gibt doch echt noch Angler die wissen wos langgeht
    Prima Holzfisch

  10. Der folgende Petrijünger sagt danke an Harzer für diesen nützlichen Beitrag:


  11. #9
    Super-Profi-Feederspezi Avatar von stecs
    Registriert seit
    07.03.2008
    Ort
    16303
    Alter
    44
    Beiträge
    801
    Abgegebene Danke
    536
    Erhielt 738 Danke für 325 Beiträge
    Das mit den Nacktschnecken kann ich nur bestätigen, ist ne fängige Methode. Ich zerschneide die immer und stopfe sie in einen Futterkorb. Da kann man die Aale wie in ´nem Aalpuff rausholen.

    gruss stecs
    Petri Heil!

    Stefan aka stecs

  12. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei stecs für den nützlichen Beitrag:


  13. #10
    Salmonidenfreund Avatar von Harzer
    Registriert seit
    05.03.2007
    Ort
    31195
    Beiträge
    5.155
    Abgegebene Danke
    4.541
    Erhielt 6.104 Danke für 2.358 Beiträge
    Hat bei mir aber letzte Nacht nix gebracht. War gestern Abend am Vereinssee und
    habs probiert. Eine Rute mit Köfi quer über die Bucht an den Schilfrand und
    die zweite im Flachwasser direkt am Ufer, bestückt mit Schnippelwurm und
    Sardinendipp/Sardellendipp als Lockaroma.
    Von 21.30 bis 02.00 keinen Zupfer.
    Hab dann Schluß gemacht weil ich dann dauernd weggepennt bin.
    Gruß Armin

  14. #11
    Petrijünger Avatar von Lars-Hermann Gold
    Registriert seit
    20.06.2008
    Ort
    24966
    Alter
    38
    Beiträge
    21
    Abgegebene Danke
    4
    Erhielt 5 Danke für 3 Beiträge
    Moin Ihrs,
    also ich war gestern auch mit nen Kollegen bei uns am Winderatter See,haben alles versucht von Tauwurm über Marde bis Rogen aber nix außer zwei Klodeckel große Brassen,zupfer waren zwar da aber mit sicherheit waren da auch Weißfische bei.
    Das Wasser hat zwar nun eine schöne Temperatur erreicht aber wir brauchen dringenst Waaser,VIEL WASSER

    Bis denn dann,
    Gruß Lars

  15. #12
    Salmonidenfreund Avatar von Harzer
    Registriert seit
    05.03.2007
    Ort
    31195
    Beiträge
    5.155
    Abgegebene Danke
    4.541
    Erhielt 6.104 Danke für 2.358 Beiträge
    Hats bei Euch nicht gewittert am Donnerstag nachmittag?
    Hier hats richtig gerumst und auch noch die halbe Nacht weitergeschifft.
    Ich hab zwar keinen Regenmesser im Garten, aber mein Gartenteich, dem
    fehlten garantiert acht bis zehn Zentimeter bis zu Oberkante.
    Und die waren schon voll als das erste Unwetter grade mal zu Ende
    war.
    Letzte Nacht wars dafür aber auch mit 12° ganz schön frisch
    Gruss Armin

  16. #13
    Petrijünger Avatar von Lars-Hermann Gold
    Registriert seit
    20.06.2008
    Ort
    24966
    Alter
    38
    Beiträge
    21
    Abgegebene Danke
    4
    Erhielt 5 Danke für 3 Beiträge
    Moin
    ne bei uns ist es schon lange her mit Regen,vor ner Woche haben wir mal ein wenig bekommen,das hat aber mal gerade dafür gelangt den Staub ein wenig zu binden,es ist einfach Furztrocken hier,wir hatten letzte Nacht 15 Grad bei uns am See.Im See haben wir gestern mal grob gemessen fehlen knapp 20cm Wasser

    Grus Lars

  17. #14
    Team Cormoran Avatar von Fish Mo
    Registriert seit
    29.04.2008
    Ort
    53359
    Alter
    34
    Beiträge
    365
    Abgegebene Danke
    272
    Erhielt 264 Danke für 126 Beiträge
    So heute abend starte ich einen Versuch auf Aal.
    Ist der 2. dieses Jahr. Hat beim ersten mal nix gegeben.
    War auch kurz nach Gewitter und Regen. Kein Biss.
    Heute ähnliche Situation, nur das es heute abend noch regnen soll.
    Vielleicht läufts ja heute besser.
    Bericht folgt morgen.
    Gruß,
    Sebastian

    Gib einem Menschen einen Fisch und du ernährst ihn einen Tag, lehre ihn das Fischen und du ernährst ihn ein Leben lang





  18. #15
    Team Cormoran Avatar von Fish Mo
    Registriert seit
    29.04.2008
    Ort
    53359
    Alter
    34
    Beiträge
    365
    Abgegebene Danke
    272
    Erhielt 264 Danke für 126 Beiträge
    So, hier hat sich ja seit meinem Eintrag nichts mehr getan. Also
    wie angekündigt war ich Aalangeln.
    Zuvor gesagt, es war besser als beim letzten mal.
    Einen Aal konnte ich dennoch nicht landen, genau wie mein
    Angelkollege. Sie haben gebissen.
    Wir hatten fast zeitgleich einen Biss. Mein Kollege hat zu früh angeschlagen.
    Fisch weg. Daraufhin wollte ich meine Montage aus dem Wasser ziehen um meinen
    Köder zu überprüfen. Meine Pose stand bewegungslos auf dem Wasser. Trotzdem
    hing ein Aal dran. Ich hatte ihn schon an der Wasseroberfläche als er auf einmal
    meinen Köder losgelassen hat. Er hat den Haken wohl nicht richtig geschluckt.
    Zwei weitere Bisse habe ich verschlagen. Beim nächsten mal nehme ich direkt
    kleinere Haken. Vielleicht gehts dann besser.
    Der Morgen dannach war sehr erfolgreich. 5 Forellen mit 2 Mann innerhalb von
    2 Stunden. Dannach gings nach Hause ins Bettchen.
    Gruß,
    Sebastian

    Gib einem Menschen einen Fisch und du ernährst ihn einen Tag, lehre ihn das Fischen und du ernährst ihn ein Leben lang





Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen